Mangelnde Akzeptanz der Santander 1Plus Visa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mangelnde Akzeptanz der Santander 1Plus Visa

      Hallo!
      Seit Ende 2016 nutze ich die Santander 1Plus Visa. Oft recht problemlos. Jedoch ist mir aufgefallen, dass die Karte an Tankautomaten insbesondere im EU-Ausland aber auch häufig in Deutschland nicht akzeptiert wird. Auch Autobahngebühren lassen sich an Automaten nicht per 1Plus Visa bezahlen.
      Meine Freundin hat auch eine Sananter 1Plus Visa und sie hat die gleichen Probleme.
      An allen Automaten (Tankstelle oder Autobahngebühr), die die 1 Plus Visa abgelehnt haben, konnten wir problemlos mit einer anderen Visa, Mastercard oder Amex zahlen.
      Im letzten Urlaub wurde die Karte innerhalb von 3 Wochen ca. 30 Mal nicht akzeptiert!!! ?(
      Damit ist die Akzeptanz für die 1Plus Visa erheblich eingeschränkt. :(

      Mir ist auch aufgefallen, dass beim Bezahlen fast immer eine Unterschrift verlangt. Lediglich 2 oder 3 Mal musste in den letzten 1,5 Jahren die PIN eingesetzt werden. Die PIN funktioniert also.

      Santander reagiert nicht auf diese Reklamation. Schlägt lediglich vor die Karte zu tauschen. Ich werde es vielleicht mit einer neuen Karte versuchen, bin mir aber sicher, dass ich die gleichen Probleme haben werde.

      Haben auch andere Santander 1Plus Visa-Nutzer solche Erfahrungen gemacht? Gab es Lösungen?

      Besten Dank!
    • Hallo @kai1950

      sind die Länder, in denen Sie Probleme haben, Länder wie Belgien, Niederlande, Frankreich, Finnland, Schweden, Norwegen, Slowakei, Estland, Großbritannien und Irland?

      Dann kann es ein PIN Problem sein. Kurz gesagt: Es gibt unterschiedliche Arten, wie sich Kreditkarten und Bezahlteriminals "unterhalten", um die PIN zu überprüfen. Bei den Karten wird über die Bank festgelegt, was sie kann. Das kann eine ganze Reihe sein, aber grob gesagt sind es Online-PIN, Offline-PIN und Unterschrift.

      Es gibt Länder, in denen Online-PIN das typische Verfahren sind für Karte und Kasse, dann gibt es Länder, die Offline-PIN bevorzugen. In Deutschland wird die Online-PIN bevorzugt, in den oben genannten Ländern ist es die Offline-PIN.

      Falls Santander nun zum Beispiel Unterschrift und Online-PIN eingestellt hat, aber nicht Offline-PIN, kann es in Offline-Ländern an Kassen "ohne Menschen" zu Problemen kommen (außer der Terminal kann Online-PIN). Denn bei denen funktioniert natürlich das Unterschrift-Verfahren nicht. Im Laden macht es dann keine Probleme, denn auch in einem Offline-PIN Land wird oft das Unterschrift-Verfahren greifen.

      Viele Grüße,
      Josefine
    • Hallo,

      wir haben mit 2 Santander 1plus Visa Kreditkarten das gleiche Problem. Bargeld Abheben am Automaten funktioniert eigentlich immer. Bei Bezahlung im Einzelhandel - hier in USA, Frankreich und Spanien - ist es bisher zu vielen Abweisungen gekommen. Ein echtes Glücksspiel!
      Kurioses Beispiel: Mc Donalds / USA - Bezahlung am SB-Terminal schlägt fehl - an der Thekenkasse klappts!

      Bei Santander scheint man das Problem totschweigen zu wollen. Am Telefon erhält man blödsinnige Antworten, auf E-Mails wird, egal wie viele, nicht geantwortet.

      Gruß Klaus