Formulierung Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Formulierung Kündigungsfrist im Arbeitsvertrag

      Hallo.
      Ich möchte mein bestehendes Arbeitsverhältnis zum 31.05.2018 kündigen. In meinem Arbeitsvertrag steht hierzu: "die Kündigung ist zum Ende des Monats möglich." Und im nächsten Absatz dann: "es gelten die gesetzlichen Kündigungsfristen." Gelten für mich zur Wahrung der Frist (rechtzeitige Zustellung der Kündigung, damit ich am 01.06.2018 bei meinem neuen Arbeitgeber sein kann) nun tatsächlich der Monat oder der Monat im Sinne von den gesetzlichen 4 Wochen? Danke für die Hilfe.
    • Ich gehe mal davon aus, dass die "gesetzliche Frist" 4 Wochen beträgt (gucke es jetzt nicht selbst nach, dürfte aber passen...).

      Dann muss die Kündigung spätestens 4 Wochen vor dem 31.05. zugehen, also (4*7 Tage =) 28 Tage vorher, mithin nach Adam Riese am 03.05.

      ..alle Angaben ohnr Gewähr =P
      Im Zweifel machst Du auch nichts verkehrt, wenn Du einfach am 30.04. zum Ende Mai kündigst.