Vorfälligkeitsentschädigung bei Umschuldung Ratenkredit mit 80% Sondertilgungsoption

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorfälligkeitsentschädigung bei Umschuldung Ratenkredit mit 80% Sondertilgungsoption

      Hallo in die Runde,

      wie schon die Überschrift vermuten lässt, möchte ich 2 Ratenkredite (Auto und Modernisierung) zu einer anderen Bank umschulden, sofern Sie mir wirklich ein gutes Angebot unterbreitet. Hierzu wäre meine Frage wie die Vorfälligkeitsentschädigung berechnet wird. Standard ist ja bei länger als 12 Monate verbleibende Laufzeit 1%. Bei mir würden beide Kredite noch 6 Jahre laufen. Ich habe allerdings ein 80%es Sondertilgungsrecht auf den noch ausstehen Nettokreditbetrag. Muss diese noch nicht ausgeübte Sondertilgungsrecht bei der Berechnung Vorfälligkeitsentschädigung beachtet werden? Als Beispiel 20.000 Nettokredit mit 1% Vorfälligkeit = 200 EUR, bei 20.000 Nettokredit - 16.000 Sondertilgung (80%) = 4.000 Nettokredit mit 1% = 40 EUR Vorfälligkeitsentschädigung.

      Ich konnte leider bisher nur zum Thema Immo-Kredit eine Regelung finden, aber wie ist das bei Ratenkrediten?

      Vielen Dank.