100% echter Ökostrom - inzwischen fast der insgesamt günstigste Anbieter: EWS

    • 100% echter Ökostrom - inzwischen fast der insgesamt günstigste Anbieter: EWS

      Hallo zusammen,
      folgender Spartipp für umweltbewusste Stromkunden:

      Wir beziehen den Strom von einem Anbieter, der selten auf Vergleichswebsites erscheint und auch kaum Werbung macht, da er das Geld der Kunden für die Energiewende und nicht für Werbung verwenden möchte.
      Seit 2016 gab es keine Preiserhöhung mehr - der Preis liegt seit dem bei günstigen 25,95 Cent pro kWh plus 8,95 Euro Grundpreis pro Monat.
      Dabei gehört der Anbieter zu den Pionieren des Ökostroms und legt Wert darauf, keinerlei Beziehungen zu Unternehmen mit Atom- oder Kohlekraft im Portfolio zu pflegen.
      Die Rede ist von den Elektrizitätswerken Schönau (kurz: EWS).

      Ich habe soeben bei Check24 - auch unter Berücksichtigung konventioneller Energie, allerdings ohne Boni - einen Vergleich angestellt. Mein Geheimtipp erscheint bereits auf Platz 9.
      Wenn man die Auswahl auf "Pseudoökostrom" (da die Gewinne auch für konventionelle Erzeugung verwendet werden und der Strom durch Zertifikatkäufe "vergrünt" wird) beschränkt, wäre der Anbieter der 4. auf der Liste der Günstigsten.
      Sollen nur Anbieter mit nachhaltigem Ökostrom (OK Power Label) angezeigt werden, wären die EWS auf dem zweiten Platz im Preisvergleich von Check24.

      Der Stromvertrag lässt sich bequem auf der Website des Stromanbieters abschließen und ist fairerweise jederzeit monatlich kündbar.

      Unter oekostrom-report.de/ gibt es eine Empfehlung für den Wechsel zu Ökostromanbietern. Auch hier, ohne Beachtung des Preises, sind die EWS top.