Geschenktes Geld durch Zuschuss vom Staat vermehren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Geschenktes Geld durch Zuschuss vom Staat vermehren

      Hallo zusammen,
      im Artikel wird mein Kenntnisstand bestätigt, dass für Bausparen und Fondssparen die Arbeitnehmersparzulage parallel möglich ist:

      Bausparen: ledig 470€ (Förderung 43€) / verheiratet 940 € (Förderung 86€) Einkommensgrenze: 17900€/35000€
      Fondssparplan: ledig 400€ (Förderung 80 €) / verheiratet 800€ (Förderung 160€) Einkommensgrenze: 20000€/40000€

      Als verheiratetes Ehepaar sollten also 86€+160€ möglich sein. Wir haben einen gemeinsamen Bausparvertrag und meine Frau einen Fondssparplan. Obwohl unsere beiden Arbeitgeber jeweils 480€ im Jahr eingezahlt haben, gewährt das Finanzamt nur 43€ für mich (Bauparer) und 80€ für meine Frau (Fonssparen).

      Gibt es dafür eine mögliche Erklärung?

      Darüber hinaus wird abweichend von meinem Kenntnisstand am Ende des Artikels darauf hingewiesen, dass Arbeitnehmersparzulage UND Wohnbauprämie nicht in ein-und-demselben Vertrag möglich sind. Mit unserem alten Vertrag war das definitiv möglich. Seit wann besteht diese Neuerung?

      Hier geht es zum Artikel: finanztip.de/vermoegenswirksam…n/arbeitnehmersparzulage/