Zwei BU-Versicherungen sinnvoll? (zB 2x1000€ statt 1x2000€)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Willst du 2x 1000 Euro bei der selben Versicherung abschließen? Denn bei verschiedenen Versicherungen müsstest du dich im Leistungsfall mit zwei Versicherungen auseinandersetzen. Und bei der selben Versicherung würde ich es rein von den Kosten abhängig machen. Wenn "Kosten 2x 1000" = "Kosten 2000" mag es eine Überlegung wert sein. Wobei auch die Absicherung von zb 5000 Euro BU Rente horrend teuer wird.
    • Der Berater ist Versicherungsmakler. Warum erscheint Ihnen der Plan zweifelhaft?

      Ich glaube zwei Versicherungen beim gleichen Versicherer gehen nicht. Ich hatte also an zwei verschiedene Versicherer gedacht. Laut meinem Berater müsste man im Leistungsfall nur mit der größeren Versicherung kommunizieren, die die Unterlagen dann an die kleinere weitergibt (ich weiß aber nicht, wie das konkret geht oder was "größer" heißt - da werde ich nochmal nachfragen).

      Als Daumenregel für die Höhe der BU-Rente war von Finanztip ja sowas wie 70%-80% des Bruttoeinkommens angegeben. Wenn alles nach Plan läuft, sollte das in nicht all zu ferner Zukunft bei über 2500€ liegen (natürlich nicht 5000€ - das wäre ja wirklich unbezahlbar).

      Das Risiko im BU-Fall ist bei zwei Versicherungen etwas verteilt - was sowohl Vor- als auch Nachteil sein kann.
    • Mir leuchtet nicht ein, wo der große Vorteil für den Versicherungsnehmer liegen soll, zweimal Abschlussgebühren zu zahlen, im Fall der Fälle zwei Ansprechpartner bzw. Leistungsträger zu haben. Dass so insgesamt eine höhere Versicherungssumme möglich sein soll, wiegt aus meiner Sicht die Nachteile nicht auf.

      Außerdem wäre diese Konstellation wahrscheinlich auch nicht die Wunschvorstellung der Versicherer. Inwieweit dies zu Problemen führen könnte, vermag ich nicht abzuschätzen.
    • Ich würde allgemein bei der Höhe der Versicherungssumme überlegen, wie existenzgefährdend meine Berufsunfähigkeit wirklich ist. In meinem Fall kann meine Frau die Ernährung der Familie zu 70% abdecken, indem sie Vollzeit arbeitet. Wenn es wirklich soweit käme, wären meine Eltern in der Lage unsere Familie zu unterstützen. Ich muss also nicht 100% des aktuellen Nettos zuzüglich Faktorsteigerung abdecken, sondern käme bereits mit 1000 Euro BU Rente sehr weit.
    • Der Plan erscheint mir auch recht zweifelhaft, weil ich den Vorteil nicht sehe. Bei einem Versicherer bringt es auch bei der Nachversicherung keine Vorteile, bei zwei Versicherern sind Sie in der Pflicht, die Höhe der möglichen sprich: erlaubten Absicherung genau zu überprüfen, damit Sie nicht über die Grenze der zulässigen Absicherung hinauslaufen. Vorteil könnte (Betonung auf Konjunktiv) sein, dass die Nachversicherung mehr Luft nach oben lässt - wobei ja auch dabei die Angemessenheit der BU-Rente über alle Verträge zu berücksichtigen ist. Ergo: Scheint eher eine Schnapsidee zu sein ...
      _________________________________________________________________________

      optimal absichern - Ihr Versicherungsmakler

      Ihr Ansprechpartner: Oliver Mest
      Ramskamp 71-75
      25337 Elmshorn
      fon 04126 5329890

      Ich berate Sie als Versicherungsmakler gemäß § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung durch die Industrie- und Handelskammer Kiel, Bergstraße 2, 24103 Kiel. Vermittlerregister-Nummer: D-DNIS-BFTW 8-20
    • Ja, dann ist die Situation aber eine deutlich andere. Wenn ich aufstocken will und bei meinem bisherigen Versicherer X kein gutes Angebot bekomme oder der Tarif im Marktvergleich zu schlecht ist, dann wird Versicherer Y immer eine Option sein. Ich gebe aber zu bedenken, dass zwei Verträge bei zwei Versicherern auch zwei Leistungsfallprüfungen bedeuten im Ernstfall. Das ist in der meist unangenehmen Situation einer Krankheit keine wirklich gute Lösung ...
      _________________________________________________________________________

      optimal absichern - Ihr Versicherungsmakler

      Ihr Ansprechpartner: Oliver Mest
      Ramskamp 71-75
      25337 Elmshorn
      fon 04126 5329890

      Ich berate Sie als Versicherungsmakler gemäß § 34d Abs. 1 der Gewerbeordnung durch die Industrie- und Handelskammer Kiel, Bergstraße 2, 24103 Kiel. Vermittlerregister-Nummer: D-DNIS-BFTW 8-20