Standard Life Freelax Lebensversicherung Entwicklung. Lebenswichtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standard Life Freelax Lebensversicherung Entwicklung. Lebenswichtig

      Hallo,
      ich habe ein sehr großes Problem was ich jetzt tun soll. Was richtig ist.
      Ich habe 2002 eine Freelax LV abgeschlossen. Ich zahlte in diese aus Steuerlichen Gründen im Jahr 5000.- Euro ein. 5 Jahre lang. (25000.-) Ab dem 6. Jahr Verzinst sie sich nur von dem Kapital was ich eingezahlt habe. Diese LV soll zum einen mit der abgeschlossenen Todesfallsumme mein Haus absichern und sehr sehr wichtig, durch die Verzinsung und Wertentwicklung meinen Kredit zum Ende der Laufzeit ablösen.
      Prognostiziert wurden 102000.- Euro was natürlich Irrsinnig war und ist.
      Die LV läuft 2022 ab, der Rückkaufswert beträgt momentan 57000.- und hatte 2018 eine Verzinsung von 2%.
      Aber dass Kapital Stagniert bzw. es ist leicht Rückläufig.
      Was tun?
      Kapital jetzt schnell rausholen oder doch abwarten?

      Dass Kapital ist für die Existenz sehr wichtig.

      Ich wäre sehr sehr Dankbar wenn mir jemand einen Ratschlag geben könnte.
      Mit freundlichen Grüßen
      Sigi
    • Hallo xtragrisu,

      ich glaube nicht, dass Ihnen hier in der Community einer einen Tipp oder Ratschlag geben wird, wie Sie zu einer Entscheidung hinsichtlich Ihres With-Profit-Produkts kommen.

      Ich habe einige Entscheidungsmerkmale und Entscheidungsschritte hier thematisiert (nicht 1 zu 1 übertragbar auf Ihren speziellen Fall):

      Brexitfolgen bei Unitised With-Profit-Produkten von Standard Life, Clerical Medical usw. - Versicherung & Vorsorge - Finanztip Community

      Schauen Sie bitte, ob Ihnen das weiterhilft.

      Wenn ich es richtig überblicke wurde der Vertrag bereits beitragsfrei gestellt. Ist er denn nicht an den Darlehensgeber abgetreten? Wie es auch sei: bei diesem Freelax gab relativ einige Optionen um den Vertrag zu verändern (z.B. Vorverlegung des Leistungsdatums, Kapitalabfindung anstelle Rentenleistung u.a.). Diese Optionen müssten aller in rechtlicher, steuerlicher und finanzieller Hinsicht geprüft werden. Also schlichtweg: Wo bestehen potentiellen Chancen und wo gibt es potentielle Probleme. Vorher wäre noch einzuschätzen, wo eigentlich Ihre Ziele und wo der Bedarf besteht und ob sich diese geändert haben.

      Mit besten Grüßen


      HAFTUNGSAUSSCHLUSS
      Diese Veröffentlichung wurde von der Risikomanagement und Versicherungsberatung Robert Gamper erstellt. Die darin enthaltenen Ansichten entsprechen denen der Risikomanagement und Versicherungsberatung Robert Gamper zum Zeitpunkt der Erstellung und können sich ohne Vorankündigung ändern. Diese Veröffentlichung wurde ausschließlich zu Informationszwecken erstellt. Sämtliche darin enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die als verlässlich und glaubwürdig erachtet wurden. Die Risikomanagement und Versicherungsberatung Robert Gamper gibt weder eine ausdrückliche noch stillschweigende Zusicherung oder Garantien in Bezug auf die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Informationen.

      Die vorliegende Veröffentlichung ist nicht als rechtlicher, versicherungstechnischer, rententechnischer, finanzieller, anlagetechnischer oder sonstiger professioneller Ratschlag auszulegen. Die Risikomanagement und Versicherungsberatung Robert Gamper lehnt jeder Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung oder dem Verlass auf diese Veröffentlichung ab.
      Da diese Aussagen von Natur aus bekannten und unbekannten Risiken und Unwägbarkeiten unterliegen und durch zahlreiche unvorhersehbare Faktoren beeinträchtigt werden können, sollten sie nicht als absolut verlässlich angesehen werden. Die Risikomanagement und Versicherungsberatung Robert Gamper haftet nicht für etwaige Verluste, die sich aus der Nutzung oder der Verteilung der vorliegenden Veröffentlichung ergeben.

      Diese Veröffentlichung ersetzt insbesondere nicht die individuelle Beratung.
      Versicherungsberater
      Robert Gamper
      Wilhelmstraße 5
      36037 Fulda

      Erlaubnis nach § 34d Abs. 2 Gewerbeordnung, Aufsichtsbehörde: Industrie- und Handelskammer Fulda, Heinrichstraße 8, 36037 Fulda, www.ihk-fulda.de

      Vermittlerregister (vermittlerregister.info): D-YHT7-58YTW-36
    • Hallo,
      es handelte sich damals um einen Fremdwährungskredit aus dem ich 2014 wieder in den Euro Konvertiert bin.
      Sicherer Hafen.
      Diese Standard Life musste wegen Kredit wechsel zu einer anderen Bank nicht abgetreten werden. Fließt aber zum Ablauf in genau diesen rein. Oder auch nicht , da ich frei darüber verfügen kann.
      Jedoch brauch ich ihn zur Tilgung der Restschuld die nach wie vor zur Kreditfälligkeit da ist.
      Daher ist dass Kapital der LV so wichtig.
      Die LV Stagniert bzw. ist leicht Rückläufig.
      Wichtig ist für mich ist einfach dass sie sich weiter nach oben Entwickelt.
      Da ist meine Angst dass, dass gegenteil der Fall werden könnte.

      Mit freundlichen Grüssen