Vorsorgeaufwendungen nachträglich geltend machen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorsorgeaufwendungen nachträglich geltend machen?

      Hallo,

      Das Finanzamt hat unsere Vorsorgeaufwendungen in 2016 und 2017 nicht berücksichtigt da wir es vernachlässigt hatten unser SteuerIdNr an unsere Versicherung zu melden. Das haben wir inzwischen nachgehollt, die Versicherung meldet die Beiträge ab 2018 also elektronisch an das Finanzamt.

      Meine Frage: hat es Sinn die Versicherung zu fragen das auch noch rückträglich für 2016/2017 zu machen? Würde das Finanzamt diese Erklärungen dann noch rückwirkend gelten lassen? Was sind hier die Regeln/Erfahrungen?

      vielen Dank!