Hauskauf + Wohnriester

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hauskauf + Wohnriester

      Guten Abend zusammen,

      ich benötige mal einen Rat von der Community. Meine Freundin und ich möchten ein Haus(Preis bis zu 350000€) kaufen. Einige Eckdaten zu uns: Beide im öffentlichen Dienst(keine Beamte) tätig und in einen unbefristeten Arbeitsverhältnis. Ich besitze zurzeit noch eine Geldriester Tarif Classic R7 der neue Leben Versicherungen, welchen ich in eine Wohnriester ggf. umwandeln möchte. Ich Zahle seit 2012 für die Riester den Sockelbetrag von 60€ monatlich. Des Weiteren besitze ich noch einen Bausparvertrag 10000€ der LBS. Leider haben wir noch nicht so viel Erfahrung mit dem Thema Hauskauf. Habt ihr Tipps worauf wir genau achten sollten? Den Finanztip Beitrag zum Thema Wohnriester habe ich bereits gelesen. Als nächstes werde ich einen Termin bei den drei genannten Vermittlern Dr.Klein, Interhype und Planethome vereinbaren. Würdet ihr eine Wohnriester für beide empfehlen? Nettoeinkommen zusammengerechnet beträgt knapp 4000-4100€ monatlich. Eigenkapital ist bis auf zwei Bausparverträge und die Riester noch nicht vorhanden. Über jeden Tipp oder Erfahrungsaustausch wären wir sehr dankbar.

      Vielen Dank das Ihr euch zeit genommen habt. :thumbsup: