Steuerproblem bei Sondertilgungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuerproblem bei Sondertilgungen?

      Hallo liebe Community,

      für die Finanzierung einer vermieteten Immobilie habe ich 1999 eine Lebensversicherung abgeschlossen.
      (OK - war nicht meine beste Idee :( - aber das ist eine andere Geschichte...) ;)

      Für diese Lebensversicherung wurde 1999 auch über das FA Düsseldorf ein "Bescheid über die gesonderte Feststellung der Steuerpflicht von Zinsen aus Kapitallebensversicherungen" erlassen.

      Ehrlich gesagt verstehe ich schon die Notwendigkeit dieses Bescheides nicht, da ich immer dachte, dass KLVs aus dieser Zeit komplett steuerbefreit sind!?

      Jetzt zur eigentlichen Frage: ...generiere ich ein Problem, wenn ich durch Sondertilgungen die Restschuld UNTER die Auszahlung der KLV bringe???

      Danke für alle Tipps!

      Viele Grüße,

      Sven