Erfahrungen mit Check24

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine "Unfallversicherung" bei Mietwagen bezieht sich meist auf die Insassen im Falle eines Unfalls.
      Selbst wenn die "Unfallversicherung" etwas anderes deckt, so dürfte fraglich sein, ob diese Art von Beschädigung ein Unfall ist.
      Auch wenn sie jetzt teures Lehrgeld zahlen mussten: Die gemachten Erfahrungen unterstreichen, warum ich Mietwagen:
      a) nicht über solche Broker buche
      b) nicht bei irgendwelche kleinen Klitschen buche, sondern auf namhafte Anbieter zurückgreife

      Denn es ist einfach meines Erachtens viel zu intransparent, was man wirklich bekommt und was versichert ist.
      Unabhängig davon gibt es noch zusätzliche, externe Versicherungen, welche Deckungen für nicht versicherte Schäden bzw. eine Reduzierung des Selbstbehalts anbieten.
    • "Preisportale" wollen Geld verdienen. Das tun sie u.a. damit, dass Ihnen die Anbieter von Leistungen mit Provisionen zahlen müssen, kommt eine Vermittlung, welche auch immer, zustande. Ob dann das Preisergebnis noch „neutral“ ist, sei dahingestellt. Der BGH hat die Praxis gerügt wenn das Publikum nicht über Provisionszahlungen aufgeklärt wird.
      Wer sich vorsieht vor seinem Gebrauchtwagenhändler sollte bei diesen Herrschaften die gleiche Vorsicht walten lassen.

      Hier mal zwei links zum Thema:

      rechtstipp24.de/2017/04/27/hin…t-v-27-04-2017-i-zr-5516/

      medien-internet-und-recht.de/volltext.php?mir_dok_id=2843
    • Ich rate dringend vom Mietwagen buchen bei Check24 Ab!
      Die Vergleichsplattform arbeitet offensichtlich mit Abzockerfirmen zusammen. Gebuchte Vollkasko hat dann keinerlei Wirkung, wenn die kaputt vermieteteten Wagen Schäden haben ohne dass der Mieter schuld hat. Das Auto wurde abgeschleppt, von Kosten war nie die Rede.
      Der Ersatzwagen hatte einen Leeren Tank, wir mussten erstmal volltanken!
      Zurück aus dem Urlaub hatte die Abzockervermietung 300€ für den Ersatzwagenpservice betechnet. Gedacht, dass Check24 bei der Vermittlung hilft, war rin Trugschluss. Die Firma stellt sich soforz auf cie Seite des Drittanbiezers und lässt seine eigendn Kundrn vollkommen im Stich. Dass der Vermieter systematisch betrügt kann man auf den bekannten Bewertungsportalen lesen. Check24 ist zu keiner Zeit an einer Aufklärung ödet Entschädigung interessiert gewesen und stiehlt sich dreist aus der Verantwortung
      gestohlen. Würde nie wieder auch nur irgendwas auf diesem Portal buchen und rate jedem ab.
    • Ausgecheckt !!!
      nach mehreren hochpreisigen Buchungenwo alles glatt lief bin ich damit durch. Das Geschäftsmodell beruhtfür mich auf einem Anspruchsverlust des Kunden auf die gebuchteLeistung. Wenn alles glatt läuft= alles prima, aber wehe Du hasteine Schwierigkeit. Nach 6 Wochen Mailverkehr und mehrerenTelefonaten inkl. Schuldzuweisungen bin ich am Anfang. Es wurdenichts bewegt um eine nachträgliche Änderung des Reiseveranstalters(Ankunft + 6h) zu kompensieren. Ersatzflüge alle wochenlang buchbar,nichts passiert. Du buchst für viel Geld und hast (gefühlt) keinZugriff mehr auf Leute die die gebuchte Leistung erwirken könnten. 5verschiedenen Ansprechpartner, falsche Rückmeldungen ( mal 10 Uhr abBremen obwohl 10 Uhr ab Stuttgart,..). DrittklassigerCallcenter-Service mehr nicht. Leider vor kurzem beimVersicherungswechsel auch Probleme. Datenübertragung fehlerhaft,zwei Parameter falsch, u.a. hatte ich auf einmal Beamtentarif,.. .Fazit : gerne nutzen zum vergleichen, aber dann besser direkt beimneuen Partner einloggen.
    • Mit Amazon wäre das nicht passiert!
      Zu Weihnachten haben wir über Check24 einen Laptop gekauft. Das Gerät wurde 3 mal zur Reparatur eingeschickt, jetzt wurde es ausgetauscht. Das neue Gerät ist erneut defekt. Check24 beruft sich darauf, dass der Lieferant zuständig sei und ja immer ein anderer Defekt aufgetreten sei. Eine Rückabwicklung des Kaufs sei nur möglich wenn der gleiche Fehler trotz Reparatur immer wieder auftrete. Für den neuen Laptop verlängert sich aber die Garantie nicht. Irgendwann hören wir dann, dass die Garantie abgelaufen ist. Bei Amazon hat man solche Probleme nicht!!! Da wird der Kaufpreis bei einem mangelhaften Produkt erstattet und gut ist.
    • Der Unterschied ist, dass Amazon Artikel verkauft, check24 macht einen Preisvergleich, ist aber kein Händler. Insofern ist der Verweis auf den Händler durch check24 korrekt.

      Ich habe schon sehr viele gute Erfahrungen mit Amazon gemacht, zuletzt beim Kauf eines Kühlschranks, früher mit der Rückgabe eines Smartphones. So problematisch manche Aspekte bei Amazon sind, ES FUNKTIONIERT.......
    • Achtung mit Check24-Tarifvergleichen!!!
      Ich hatte einen günstigen Stromtarif (mit Strogon) ausgesucht mit Tarifdetails x € Sofortbonus und 15% Neukundenbonus auf Basis des Bruttopreises incl. MWSt. lt. Angaben von Check24.

      Bei der Endabrechnung wurde jedoch der 15% Neukundenbonus nur auf den Nettopreis gewährt. Dies macht in meinem Fall (3.300 kWh Jahresverbrauch) über 100 € mehr aus als von Check24 angegeben. Das grenzt schon fast an Betrug! Check24 sollte besser recherchieren, bevor die Tarife in den Vergleich kommen.
      Ich finde, das geht nicht, egal wer wirklich Schuld daran hat.
    • Im November vergangenen Jahres habe ich ein Notebok Odys Pro bei Check24 gekauft. Das Gerät musste mit verschiedenen Defekten zur Reparatur eingeschickt werden und wurde beim dritten Defekt ausgetauscht. Das neue Gerät lässt sich noch nicht mal mehr starten. Check24 verweist auf einen Lieferanten und meldet sich nun auf meine Mails gar nicht mehr. Am Telefon vereist man auf den Mail-Service. Vermutlich hofft man, dass ich aufgebe. Alle Belege, die angefordert wurden habe ich bereits mehrfach eingereicht, Resultat null Reaktion.
      Ich rate dringend davon ab, bei Check24 einzukaufen, sondern Plattformen zu nutzen, bei denen defekte Geräte anstandslos zurück genommen werden.
    • Wir hatten am 21.08.2018 in Inverness / Schottland einen Wagen von Enterprise über CHECK24 gemietet.
      Insgesamt sollte die Kosten inkl. Vollkasko 111 € kosten. Vorort verlangt ein mitarbeiter von der Firma Enterprise zusätzlich 67 Pfund, weil die abgeschlossene Vollkaskovers. angeblich nicht zählt. Ohne diese Summe würde man kein Auto bekommen.
      CHECK24 kennt dieses Problem allzugut und tut nichts gegen diese Unsitte. Offenbar schließt man keinen Vertrag mit CHECK24 ab, sondern mit der Mietwagenfirma, sodass CHECK24 sauber aus der Sache kommen kann.

      Es ist extrem unseriös, wie CHECK24 mit dieser Firma zusammen arbeitet, wohlwissend dass ein Betrugfall vorliegt.

      up.picr.de/33702287la.jpg
      up.picr.de/33702288fh.jpg
      up.picr.de/33702322yx.jpg
      up.picr.de/33702336uq.jpg
      up.picr.de/33702349bg.jpg

      Ich würde in Zukunft keine Produkte von CHECK24 bestellen bzw. werde dieses Portal schön aus dem Weg gehen. Ihnen würde ich es raten es nicht bei der Firma was zu bestellen.

      Angeblich kann man beim CHECK24 reklamieren, wobei CHECK24 schon im Voraus hinweist, dass es keinen Zweck hat (Welche Überraschung, schließlich ist dieses Problem CHECK24 bereit bekannt)
    • Enterprise hat eh nicht den besten Ruf, daher würde ich dort freiwillig schon mal kein Auto mieten.
      Allerdings scheint die Einlassung des Rental Sales Agent nicht stimmig. Gehe ich nämlich auf die Enterprise Website, so lese ich bei der Haftungsreduzierung (sie sich bei Buchung wohl gar nicht abwählen lässt):



      Die Haftungsbeschränkung reduziert Ihre Haftung bei Beschädigung und/oder Diebstahl des Fahrzeugs. Wenn die Haftungsbeschränkung in Ihrer Reservierung bereits enthalten ist, gelten folgende Selbstbeteiligungskosten: 1000,00 GBP bei allen Fahrzeugklassen, 1150 GBP bei allen Minivans, MVPs und Nutzfahrzeugen und 1400,00 GBP bei allen Premiumwagen und Fahrzeugen mit Allradantrieb. In Nordirland beträgt die Selbstbeteiligung bei allen Nutzfahrzeugen 1400,00 GBP. Wenn keine Haftungsbeschränkung in Ihrer Buchung enthalten ist, kann sie gesondert erworben werden. Eine Selbstbeteiligung entfällt. Kunden, die eine unabhängige und überprüfte Erklärung abgeben, alle Kosten für Beschädigung und Diebstahl des Fahrzeugs zu tragen bzw. anderweitig versichert zu haben, können die Haftungsbeschränkung ablehnen. Sie sollten prüfen, ob Ihre private Versicherung Schäden, Diebstahl, Umsatzverluste, Bearbeitungsgebühren, Wertminderung sowie Abschlepp-, Lagerungs- oder Pfändungskosten ausreichend abdeckt. Wenn Sie die Haftungsbeschränkung ablehnen, müssen Sie die entsprechenden Kosten tragen und anschließend bei Ihrer Versicherung selbst eine Erstattung beantragen. Die Haftungsbeschränkung ist keine Versicherung.
      Beim erweiterten Vollkaskoschutz steht auch noch, dass dieser optional ist.
    • Vorsicht: Check24 und Vehicle Rent und WOWRent für einen Mietwagen!

      Achtung: Wir raten ab von Check24 (und deren Versicherung Vehicle Rent)!!!! Und von der MIetwagenfirma WOWRent (Italien Sardinien)!!!!

      Wir haben bei Check24 einen Mietwagen gebucht mit Vollkaskoversicherung OHNE Selbstbeteiligung.

      1.Check24 lehnt die Kosten für einen Schadensfall mit dem Mietwagen ab, ohne zu wissen, welcher Schaden vorliegt (denn das Auto ist laut Mietwagenfirma noch nicht repariert und es liegt noch keine Schadensrechnung und kein Schadensbericht vor).

      2. Die Mietwagenfirma WOWRent bucht "lustig" von meiner Kreditkarte ab mehrere Wochen nach dem Schadensfall. Ich habe keine Legitimation gegeben, um Geld abzubuchen, sie haben einfach meine Kreditkarten-Nummer verwendet. Der Fall liegt auch schon Mastercard vor, die aber auf die Reklamation nun seit 2 Wochen nicht reagieren. Laut Vertrag von Check24 dürfen im Schadensfall nur max. 2000 EUR Selbstbeteiligung von der Mietwagenfirma verlangt werden (die dann aber über die Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung wieder zurückerstattet werden von check24). In unserem Fall wurden nun schon 4.900 EUR abgebucht.

      3. Die Reaktionszeiten von check24 sind unerhört lang: Als der Schadensfall eingetreten ist, musste ich ganze 45 Minuten in der check24 Hoteline warten, bis ich jemand am Apparat hatte. Zu diesem Zeitpunkt hat Zeit eine Rolle gespielt, da die Mietwagenfirma geschlossen hat. Generell warte ich ansonsten auch in der Regel bis zu 20 Minuten in der check24 Warteschlange. Bei der Meldung des Schadensfalls (Unterlagen hinschicken), warte ich auf jede meiner Mails mindestens 1 Woche, bis ich eine Antwort von check24 erhalte. Die kann dann auch mal so lapidar ausfallen: Schicken Sie noch x und y. Somit sind jetzt seit Schadensfall schon fast 2 Monat vergangen. Bei telefonischen Rückfragen bei check24, sind die Mitarbeiter immer so unqualifiziert, dass sie keine Auskunft geben können - sie beziehen sich auf die Fachabteilung, die man aber nie ans Telefon bekommt. Stichpunkt: 1 Woche Wartezeit für eine Antwort.

      4. check24 bezieht sich auf ihre Versicherung vehicle rent. In den Buchungsdokumenten wird davon abgeraten, Zusatzversicherungen vor Ort bei der Mietwagenfirma abzuschließen. Was leide völliger Unsinn ist, wenn man sich die AGBs und Versicherungsbedingungen von vehicle Rent ansieht.

      5. Die Mietwagenfirma WOWRent reagiert nicht auf Mails und geht nur äußerst selten ans Telefon. Das war übrigens auch schon der Fall, als wir den Mietwagen abholen wollten. Wenn man mal eine Antwort erhält, dann eine freche Mail mit 2 Sätzen "Car not repaired. …."

      Ich wiederhole mich: Hände weg von check24, vehicle rent und WOWRent! Unseriös!!!!!

      Wir übergeben den Fall jetzt einem Anwalt.
    • Hallo xxera,

      wir bedauern sehr, dass die Anmietung des Mietwagens nicht reibungslos verlief.

      Gerne möchten wir uns Ihr Anliegen genauer anschauen und prüfen, was genau zu oben beschriebenen Unannehmlichkeiten mit dem Anbieter geführt hat. Bitte senden Sie uns hierfür Ihre Buchungsnummer an kommunikation@check24.de

      Wir prüfen das umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Ihr CHECK24-Team
    • Hallo Peter H.,

      wir bedauern sehr, dass die Anmietung des Mietwagens nicht reibungslos verlief.

      Gerne möchten wir uns Ihr Anliegen genauer anschauen und prüfen, was genau zu oben beschriebenen Unannehmlichkeiten mit dem Anbieter geführt hat. Bitte senden Sie uns hierfür Ihre Buchungsnummer an kommunikation@check24.de

      Wir prüfen das umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Ihr CHECK24-Team
    • Schmidt34 schrieb:

      Das Problem hatte ich in Italien leider auch. Mietwagen hatte einen Steinschlag und am Ende durfte ich zahlen und zwar doppelt und dreifach. Und check24 hat sich schön rausgehalten!
      Hallo Schmidt34,


      wir bedauern sehr, dass die Anmietung des Mietwagens nicht reibungslos verlief.

      Gerne möchten wir uns Ihr Anliegen genauer anschauen und prüfen, was genau zu oben beschriebenen Unannehmlichkeiten mit dem Anbieter geführt hat. Bitte senden Sie uns hierfür Ihre Buchungsnummer an kommunikation@check24.de

      Wir prüfen das umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Ihr CHECK24-Team