Finanztip App
Alle Inhalte in der App
App laden

Tipps & Tricks

Finanzielle Fragen, die Ihr Euch in einer Beziehung stellen solltet

Wenn Ihr in einer Beziehung seid, solltet Ihr diese Fragen unbedingt miteinander klären.

Das Thema Geld ist auch in Beziehungen sehr wichtig – oft ist es sogar ein Trennungsgrund, wenn Paare nicht oder schlecht über Finanzen kommunizieren. Mit diesen Fragen könnt Ihr es anders machen:

1. Habt Ihr ähnliche Money-Mindsets?

Nehmen wir an, Ihr bekommt eine Steuerrückzahlung. Wärt Ihr Euch einig, was mit dem Geld passiert? Wird es z. B. investiert oder eher für den nächsten Urlaub genutzt? Redet schon im Vorhinein über solche Dinge. So vermeidet Ihr Konflikte, wenn es dann so weit ist. Und denkt immer dran: Hin und wieder werdet Ihr beide Kompromisse eingehen müssen. 
 
2. Kommuniziert Ihr offen und ehrlich über Euer Geld?

Kennt Ihr die finanzielle Situation des oder der anderen? Das umfasst auch finanzielle Fehler aus der Vergangenheit oder Schulden. Das müsst Ihr natürlich nicht alles in der ersten Woche ansprechen, aber früher oder später solltet Ihr offen untereinander damit umgehen.

3. Habt Ihr die gleichen finanziellen Ziele?

Spart Ihr für das Gleiche oder hat eine Person eher eine Weltreise und die andere eine Immobilie vor Augen? Ihr könnt auch separat für Dinge sparen, aber vor allem wenn es um größere Zukunftsthemen geht, solltet Ihr frühzeitig zusammen planen. Auch Familienplanung und wer z. B. wie lange zuhause bleibt, ist ein wichtiger Punkt.

4. Ist die Verantwortung für Finanzen gleich verteilt?

Übernehmt Ihr beide finanzielle Aufgaben oder habt einen Ausgleich gefunden, sodass Eure Kosten fair verteilt sind? Denkt auch an (potenziell nicht so schöne) Dinge in der Zukunft: Was würde z. B. passieren, wenn einer von Euch seinen Job verliert oder das Gehalt wegen langer Kinderbetreuung wegfällt?

5. Wie wollt Ihr Eure Finanzen organisieren?

Das spielt vor allem eine Rolle, wenn Ihr zusammenzieht oder heiratet. Lieber zusammen, getrennt oder doch eine Mischung? Hier stellen wir Euch drei Varianten vor, wie Ihr Eure Finanzen im Paar am besten regeln könnt.

Am besten redet Ihr regelmäßig über Eure Finanzen. Das ist nicht nur besser für Eure Geldbeutel, sondern kann auch Eure Beziehung und das Vertrauen zwischen Euch stärken.

Und wusstet Ihr, dass Ihr als Paar Hunderte Euro im Jahr sparen könnt? Hier erfahrt Ihr wie.

Von Finanztip-Redaktion, und Amelie Junk

Speichere Deine Artikel für später ab!

Die passenden ETFs, praktische Steuertipps oder die besten Kredit­karten-Anbieter: In der Merkliste Deiner Finanztip App kannst Du Dir alles für später abspeichern.

Hol Dir die App

* Was der Stern bedeutet:

Finanztip gehört zu 100 Prozent der gemeinnützigen Finanztip Stiftung. Die hat den Auftrag, die Finanzbildung in Deutschland zu fördern. Alle Gewinne, die Finanztip ausschüttet, gehen an die Stiftung und werden dort für gemeinnützige Projekte verwendet – wie etwa unsere Bildungsinitiative Finanztip Schule.

Wir wollen mit unseren Emp­feh­lungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion emp­foh­len wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Emp­feh­lungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.