Empfehlungsboxen Konto

Comdirect Girokonto
kostenlose Visa-Karte und Girocard
  • kostenloses Girokonto und Kreditkarte
  • bis zu 100 Euro Bonus nach Kontoeröffnung
  • Dispozins von 6,5 Prozent pro Jahr
  • kostenlos Bargeld abheben mit der Visa-Kreditkarte im Ausland
  • kostenlos Bargeld abheben mit der Girocard an circa 9.000 Automaten der Cash-Group in Deutschland
  • Fremdwährungsgebühr von 1,75 Prozent
  • Abhebegebühr bei der Kreditkarte in der EU
Nur beim Anbieter abschließbar

Norisbank Top Girokonto
kostenlose Mastercard-Karte und Girocard
  • keine Jahresgebühr
  • kostenlos Bargeld abheben im In- und Ausland
  • Dispozins von 10,85 Prozent
  • Fremdwährungsgebühr von 1,75 Prozent
Nur beim Anbieter abschließbar

DKB Cash
kostenlose Visa-Karte und Girocard
  • kostenloses Girokonto mit Kreditkarte
  • kostenlos Bargeld abheben mit der Visa-Kreditkarte im In- und Ausland
  • keine Gebühr für Zahlungen außerhalb der Eurozone
  • kostenlose Partnerkarten
  • Dispozins von 6,9 Prozent pro Jahr
  • Tagesgeldkonto mit Zinssatz von 0,2 Prozent effektiv pro Jahr
  • Konditionen gelten nur bei 700 € Geldeingang
Nur beim Anbieter abschließbar

Santander Consumer Bank Girokonto Kombi
kostenlose Visa-Karte und Girocard
  • keine Jahresgebühr
  • kostenlos Bargeld abheben im In- und Ausland
  • keine Gebühr für Zahlungen außerhalb der Eurozone
  • teure Teilzahlungsoption fest eingestellt
  • Kunden müssen aktiv überweisen, um Kosten zu vermeiden
  • Sollzins von 13,98 Prozent effektiv pro Jahr bei Kreditkarte
Nur beim Anbieter abschließbar

* Was der Stern bedeutet

Ein Stern* neben einem Link bedeutet, dass Finanztip vom verlinkten Anbieter möglicherweise bezahlt wird: manchmal, sobald Sie den Link klicken – oft nur dann, wenn Sie einen Vertrag abschließen. So finanzieren wir unseren Service und können ihn kostenlos anbieten. Wichtig ist: Auf den Preis, den Sie zahlen, wirkt sich das nicht aus. Und wir verlinken nur auf Angebote, die unsere unabhängigen Experten und Redakteure zuvor uneingeschränkt empfohlen haben. Das hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Sie als Verbraucher ist. Erst wenn das geklärt ist, verhandelt eine andere Abteilung über eine mögliche kostenpflichtige Verlinkung. Mehr zu unserer Arbeitsweise lesen Sie hier.