In eigener Sache

Hermann-Josef Tenhagen wird Chefredakteur bei Finanztip

München, 5. Juni 2014 – Der bekannte und vielfach preisgekrönte Wirtschaftsjournalist Hermann-Josef Tenhagen, bisher Chefredakteur der Zeitschrift Finanztest (Stiftung Warentest), wechselt zum 1. Oktober 2014 zur unabhängigen Verbraucher-Webseite Finanztip. Dort wird er die Funktionen des Chefredakteurs sowie des Vorsitzenden der Geschäftsführung übernehmen und den Ausbau des Unternehmens am Standort Berlin verantworten.

Das gemeinnützige Unternehmen Finanztip unterstützt seit November 2013 Konsumenten bei ihren täglichen Finanzentscheidungen – mit unabhängig recherchierten Analysen und Ratgebern auf www.finanztip.de, einem regelmäßigen E-Mail-Service und einer Community, in der Verbraucher sich untereinander und mit den Finanztip-Experten austauschen können. Für private Nutzer sind sämtliche Informationen und Dienstleistungen von Finanztip kostenlos.

„Ich freue mich sehr, dieses hoch innovative journalistische Projekt prägen zu dürfen“, begründet Tenhagen seinen beruflichen Wechsel. Mit den kostenlosen Online-Angeboten von Finanztip könne er künftig noch mehr Menschen erreichen: „Das Internet bietet exzellente  Möglichkeiten, Millionen ratsuchende Verbraucher zu bedienen und sie mit konkreten Empfehlungen und Spartipps zu unterstützen. Finanztip soll gerade auch den kleinen Leuten helfen. Diese brauchen besonders dringend bessere Unterstützung bei Finanzthemen.“ Zudem reizten ihn die kreative und dynamische Atmosphäre des Startups sowie die Chance, journalistische Ideen schnell und in flexiblen Strukturen umzusetzen.

Finanztip ist ein Non-Profit-Projekt der beiden Interhyp-Gründer Robert Haselsteiner und Marcus Wolsdorf und wird von ihnen mit eigenen Mitteln finanziert. Haselsteiner und Wolsdorf haben sich 2013 vollständig aus Interhyp zurückgezogen und sich dem Aufbau einer unabhängigen Verbraucher-Webseite verschrieben. „Wir regen uns seit Jahren darüber auf, wie Verbraucher von Produktanbietern unter hohem Marketing-Aufwand zu falschen Entscheidungen verführt werden. Das wollen wir ändern“, sagt Marcus Wolsdorf. „Finanztip soll die Webseite werden, auf der Verbraucher Hilfe für all ihre Finanzentscheidungen finden und bei der sie sicher sein können, dass sie ausschließlich ihre Interessen vertritt – und das kostenlos.“ Robert Haselsteiner erklärt: „Finanztip ist ein gesellschaftlich verantwortungsvolles Projekt, das wir nicht des Geldes wegen machen. Daher haben wir für Finanztip auch die Gesellschaftsform einer gemeinnützigen GmbH gewählt. Das heißt, sämtliche Einnahmen dürfen nur zur Förderung des Gesellschaftszwecks eingesetzt werden. Wir sind sehr stolz, mit Hermann-Josef Tenhagen den idealen Mitstreiter für dieses Projekt gewonnen zu haben.“

Tenhagen studierte Politik und Volkswirtschaft in Bonn, verbrachte ein Jahr an einem Graduiertenkolleg in den USA und machte an der Freien Universität Berlin ein Diplom in Politikwissenschaften. Journalistische Erfahrungen sammelte Tenhagen bei der Nachrichtenagentur AP, der Tageszeitung taz und als Nachrichtenchef der Badischen Zeitung. 1999 wechselte er als Chefredakteur zur Zeitschrift Finanztest. Hermann-Josef Tenhagen ist Mitglied der Jury des renommierten Helmut-Schmidt-Journalistenpreises.

Pressebereich

Artikel verfasst von

Finanztip-Redaktion

Die Experten für Verbraucherfinanzen

Die Finanztip-Redaktion besteht aus einem Team von Experten, die völlig unabhängig für Sie recherchieren, damit Sie die beste Entscheidung treffen können. Die Experten arbeiten in den Teams Bank & Geldanlage, Versicherung & Vorsorge, Recht & Steuern sowie Energie/Reise/ Mobilität & Medien. Bei der Wahl der Zeitschrift „Wirtschaftsjournalist“ zur Wirtschaftsredaktion des Jahres belegte die Redaktion 2015 den zweiten Platz.