Warum Finanztip?

Jeder muss täglich Entscheidungen treffen, die Geld kosten. Vom Handy-Vertrag bis zur Baufinanzierung. Aber welche Entscheidung ist die richtige?

Wir durchleuchten die Themen so, wie wir es für unsere besten Freunde tun würden. Das spart Ihnen Zeit und bares Geld.

100% auf Ihrer Seite

Das Besondere an Finanztip: Wir arbeiten nicht gewinnorientiert, sondern sind gemeinnützig. Wie eine Stiftung. Wir kümmern uns nur darum, Sie bei allem zu unterstützen, was mit Geld zu tun hat.

Wir haben Experten auf jedem Gebiet, die völlig unabhängig recherchieren und konkrete Empfehlungen geben. 

Nichts verpassen – mit dem wöchentlichen Finanztip-Newsletter

Es gibt Wichtigeres im Leben als Finanzen. Deshalb erfahren Sie bei uns kurz und klar, was zu tun ist. Bevor Sie die nächste Entscheidung treffen, lesen Sie einfach unseren Ratgeber dazu. Und damit Sie nichts verpassen, informieren wir Sie jeden Freitag mit unserem wöchentlichen Finanztip-Newsletter – kostenlos und werbefrei.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail zur Bestätigung geschickt.

  1. Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail Postfach.
  2. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Finanztip-E-Mail.
  3. Falls im Posteingang keine E-Mail ist, schauen Sie auch im Spam-Ordner nach.

Hermann-Josef Tenhagen
Finanztip-Chefredakteur

Testen Sie unseren kostenlosen Newsletter – und verpassen Sie keinen Finanztip!
Mehr als 200.000 Verbraucher sparen jede Woche bares Geld mit unseren Expertentipps
Datenschutz Aktuelle Ausgabe
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail zur Bestätigung geschickt.

  1. Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail Postfach.
  2. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Finanztip-E-Mail.
  3. Falls im Posteingang keine E-Mail ist, schauen Sie auch im Spam-Ordner nach.
  • 1. Platz Wirtschaftsjournalist des Jahres 2015
  • 2. Platz Wirtschaftsredaktion des Jahres 2015
  • Wöchentliche Kolumne auf Spiegel Online
  • Wöchentlicher Kommentar auf radioeins
  • Regelmäßige Expertentipps auf N-TV
  • Wöchentlicher Redaktionstipp auf SZ.de
Top-Suchbegriffe

Unsere beliebtesten Ratgeber

Ratgeber kostenloses Girokonto

Direktbanken sind am günstigsten

Girokonten gibt es wie Sand am Meer, gute Konten nicht. Bei unseren Empfehlungen ist mehr als nur die Kontoführung kostenlos.

Kfz-Versicherung

Ihr Weg zur besten Auto-Police

Jeder zweite, der im Internet seine Kfz-Versicherung abschließt, zahlt zu viel. Wir zeigen Ihnen, welche Portale Sie nutzen sollten.

Tagesgeldvergleich

Die besten Konten für Tagesgeld

Verlassen Sie sich nicht auf Zinstabellen: Wir sagen Ihnen, wo Ihr Tagesgeld am meisten abwirft und sicher angelegt ist.

Stromanbieter wechseln

Sparen mit einem neuen Anbieter

Etliche Haushalte in Deutschland zahlen deutlich zu viel für ihren Strom. Dabei ist ein günstiger Anbieter schnell gefunden – und der Wechsel ganz einfach.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Absichern gegen Berufsunfähigkeit

Wie finanzieren Sie Ihr Leben, wenn Sie plötzlich nicht mehr arbeiten können? So finden Sie die richtige Versicherung gegen Berufsunfähigkeit.

Indexfonds

Clever in Aktien anlegen

ETFs bilden Aktienindizes wie den Dax einfach nach. Sie sind günstig und brauchen wenig Pflege. Wir zeigen, wie Sie den geeigneten Indexfonds finden.

Passagierrechte Flugverspätung

Entschädigung bei zu spätem Flug

Bis zu 600 Euro können Sie bekommen, wenn Ihr Flieger zu spät ankommt – auch noch drei Jahre später. Ermitteln Sie mit unserem Rechner Ihre Ansprüche.

Ratgeber Baufinanzierung

Die eigenen vier Wände stemmen

Wer optimal finanzieren möchte, braucht günstige Zinsen und ein vernünftiges Konzept. Wir zeigen Ihnen, wie Sie am besten vorgehen.

Testen Sie unseren kostenlosen Newsletter – und verpassen Sie keinen Finanztip!
Mehr als 200.000 Verbraucher sparen jede Woche bares Geld mit unseren Expertentipps
Datenschutz Aktuelle Ausgabe
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen gerade eine E-Mail zur Bestätigung geschickt.

  1. Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail Postfach.
  2. Klicken Sie auf den Bestätigungslink in der Finanztip-E-Mail.
  3. Falls im Posteingang keine E-Mail ist, schauen Sie auch im Spam-Ordner nach.