Beiträge von dietmar18

    Achim Weiss : Wobei es auch verschiedende andere Banken in dieser Republik gibt, die auf ihrer Homepage das Wort "Antrag" verwenden, wenn man ein Festgeldkonto eröffnen will, z.B. Deutsche Bank, Commerzbank, BMW-Bank, Volkswagen Bank...also alle anderen Banken dieser Republik kommen dann auch nicht in Frage ;)


    Ganz abgesehen davon bietet die Targobank derzeit 3,5% für 1-Jahres Festgeld...

    Hallo,

    ich habe am vergangenen Mittwoch die Anmeldeprozedur mit den gewünschten Auskünften durchlaufen und schon am Samstag wurde mir per Post die Kontonummer mitgeteilt, auf die ich den Betrag bis 28.6. einzahlen soll.


    Für das Online-Banking kann man sich dann allerdings erst nach vollständiger Kontoeröffnung anmelden.


    Soweit alles im grünen Bereich...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    habe die Hotline angerufen .

    Die Dame am Telefon konnte mir nicht den Grund für diese Fragen nennen, sie hat erklärt, dass sie die Online-Antrags-Prozedur für Festgeld nicht kennt.

    Warum man Bank11 nicht als Kreditinstitut angeben kann, hat sie damit begründet, dass dies eine völlig unbekannte Bank ist und aus diesem Grund nicht in der Datenbank der Targobank enthalten ist. Sie kennt die Bank11 überhaupt nicht, hat sie gesagt ;)


    Ja, natürlich sind die Fragen wegen Geldwäsche...

    Aber ich habe solche Fragen bei einer Anlage von Fest-oder Tagesgeld in Deutschland noch nie

    beantworten müssen...Ich werde sie jetzt einfach beantworten und gut isses..


    Viele Grüße

    Dietmar

    Keine Ahnung...Ich habe ja mehrere Geldanlagen bei verschiedenen Banken. Ich könnte sowieso nur eine einzige Bank angeben...Mehrere sind nicht möglich. Und wie gesagt, Bank11 kann man nicht eingeben, das wird nicht akzeptiert.

    Hier die entsprechende Eingabemaske...:

    Hallo,

    ich wollte gerade online eine Festgeldanlage bei der Targobank beantragen.

    Bei Eingabe der Daten wird man dann unter anderem gefragt:


    "Haben Sie bereits Anlagen bei einer anderen Bank?" Wenn ja: "Anlagedauer (Monate)"


    Wobei man insgesamt nur eine einzige Bank eingeben kann. Manche Banken werden nicht als Eingabe akzeptiert z.B. Bank11.

    "Meine Bank" oder "Bankxy" z.B. wird schon akzeptiert.


    Weiß jemand, was Sinn und Zweck dieser Anfrage der Targobank ist?


    Man wird übrigens auch nach der Herkunft der Anlagen gefragt...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    ich habe Anfang Februar bei meiner Hausbank (VR-Bank) dieses Kündigungsgeld...1% und 35 Tage Kündigungsfrist eingerichtet. Das war im Februar eigentlich nicht ganz schlecht.

    Mittlerweile habe ich es aber auf ein 3% Tagesgeld bei einer Direktbank überwiesen.


    Diese Hausbank bietet übrigens für ein Tagesgeld derzeit immer noch sensationelle 0% Zinsen! ;)


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    da meine Hausbank (VR-Bank) bei den Zinsen sehr knausrig ist, möchte ich Geld bei der Raiffeisenbank im Hochtaunus eG anlegen,welche ja ebenfalls zu den VR-Banken gehört. Bei der Hausbank möchte ich aber wegen des persönlichen Service bleiben.


    Frage: Gesetzt den fiktiven Fall, beide VR-Banken würden pleite gehen, gilt dann für beide Banken jeweils die volle Einlagensicherung oder werden beide Geldanlagen von nur einer Einlagensicherung abgedeckt?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    die Zinspolitik der EZB hat zu teilweise massiven Veränderungen der Konditionen geführt.


    Vor 1,5 Jahren bin ich noch vor dem angedrohten Verwahrentgelt der DIBA mit einem Teil meiner Einlagen geflohen, jetzt haben sie mich wieder mit einen Lockangebot (3%) zurückgeholt, zumindest für ein halbes Jahr mal...


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    das aktuelle Angebot der Volkswagen Bank ist etwas besser.

    3,1% und 100.000 max. Anlagebetrag für ein halbes Jahr


    Zudem kann man eventuell darauf warten, dass man nach oder vor Ablauf des halben Jahres auf ein günstiges Festgeldangebot der Volkswagenbank umlagern kann. Da gibt es momentan schon 3% für ein Jahr Anlage.


    Ich habe das Tagesgeldkonto der Volkswagenbank vor einer Woche beantragt und warte nun auf die Bestätigung.


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    ich hatte dort drei Jahre bis vor einem Monat ein Tagesgeldkonto. Habe es dann gekündigt, weil die Konditionen für Bestandskunden im Vergleich zu anderen Banken nicht so berauschend waren.


    Ansonsten kann ich nichts negatives berichten. Überweisungen vom deutschen Referenzkonto auf das Advanzia-Konte und auch zurück gingen immer sehr schnell. Man erhält über jede Kontobewegung eine Betätigung per email. Einmal im Monat kommt auch ein Kontoauszug per email. Manche User -so habe ich gelesen- finden allerdings, dass dies eher suboptimal ist. Stichwort Sicherheit.


    Einmal musste ich reklamieren. Es gab es letztes Jahr im Sommer eine kleine Bonuszinsaktion und da wurden bei mir zu wenig Zinsen gutgeschrieben.


    Telefonische Erreichbarkeit ist gut. Emails wurden nach ein paar Tagen beantwortet. Meine Kündigung wurde sogar umgehend per email bestätigt ;)


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,


    mein Sparbrief bei Santander wird demnächst fällig.


    Günstige Konditionen gibt es derzeit nur für Neukunden bzw. neue Einlagen ...bzw. "...Für Einlagen, die 5 Kalendertage vor Beauftragung nicht bei Santander geführt werden..."

    https://www.santander.de/priva…sparen-anlegen/sparbrief/


    Bekomme ich die günstigen Neukunden/Neueinlagen-Konditionen, wenn ich

    a) Kurz vor Ablauf des alten Sparbriefes "neues" Geld auf mein Geldmanagementkonto überweise und zu den Konditionen für Neueinlagen anlege, dann aber bei Fälligwerden des alten Sparbriefes diese Einlagen von Santander abziehe, so dass per Saldo dann der gleiche Betrag wie vorher angelegt ist?


    oder

    b) bei Fälligwerden des alten Sparbriefes den fälligen Betrag von Santander abziehe und dann nach 5 Tagen wieder neu auf mein Geldmanagementkonto überweise?


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    heute habe ich mein Tagesgeldkonto bei Bank11 in ein einjähriges Festgeld umgewandelt, weil da seit heute ein Zinssatz von 3% gilt.

    Es ging online einwandfrei. Ich hatte noch eine Frage an die Hotline und bin auch sofort durchgekommen und erhielt eine kompetente Antwort.


    Also weiterhin positives von meiner Seite.


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    ich habe Anfang Februar ein Tagesgeldkonto eröffnet. 2,3% Zinsen für ein halbes Jahr.


    Die Video-Identifizierung hat nicht geklappt, ich bin nicht durchgekommen. (Ein paar Tage später war auf der HP von Bank 11 auch ein Hinweis, dass es momentan zu langen Wartezeiten kommen kann).


    Deshalb habe ich das PostIdent-Verfahren gewählt. Fast umgehend kam die Bestätigung von Bank11 per mail und zwei Tage später der Aktivierungscode für die VR Banking App per Brief.


    Die Überweisung von meinem Referenzkonto auf das Bank11-Tagesgeldkonto konnte ich noch am selben Tag auf dem Bank11-Konto sehen.


    Soweit kann ich nur positives berichten.


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    diese Bank hat wirklich keine gute Presse, ich frage mich, wie es zu dem oben erwähnten guten Rating kommt...

    https://www.wiwo.de/unternehme…anzaufsicht/27972518.html


    Ich werde wohl dort kein Festgeld anlegen.


    Eine Frage an die Experten: Lt. email ist es so, wenn ich mich nicht in den nächsten 30 Tagen per Ident-Verfahren legitimiere kommt kein Vertrag zustande und meine Daten werden gelöscht.


    Soll ich einfach die 30 Tage verstreichen lassen oder meinen Antrag per Anruf oder email zurückziehen?


    Kann dies eventuell irgendwelche negativen Auswirkungen haben (Schufa...)?


    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    die VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden bietet relativ gute Konditionen für Festgeld.

    z.B. 2,7% für 1 Jahr Laufzeit

    https://www.vr-perfekt.de/geldanlage/

    Dazu wird bei dieser Bank dann auch ein kostenloses Referenzkonto eröffnet.

    Ich habe mal die Kontoeröffnungsprozedur gemacht (noch ohne Ident-Verfahren) und habe dann die Unterlagen per email erhalten.


    In der Begrüßungsmail steht, dass ich nach Legitimation die Zugangsdaten und auch die Girocard per Post erhalte.

    Das mit der Girocard verstehe ich nicht wirklich. Für was brauche ich die bei einer Festgeldanlage? Vor allem ist die auch laut dem der email beigefügtem Preisverzeichnis nicht kostenlos...Ich will ja eigentlich nur Festgeld anlegen und kein Girokonto...

    Vor allem, wie sollen da die Gebühren eingetrieben werden, wenn auf dem Referenzkonto während der Festgeldeinlage kein Geld ist....?


    Hat von Euch jemand Erfahrungen mit VR-Perfekt Festgeld gemacht?


    Vielen Dank und viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,


    habe gerade einen kompetenten Mitarbeiter der Hotline erreicht. Er hat signalisiert, dass mit meinen Unterlagen aus seiner Sicht alles ok ist, aber die "offizielle" Bestätigung noch dauert.


    Nach seiner Aussage werden Anträge abgewiesen, wenn z.B. Verdacht auf Geldwäsche vorliegt...


    Naja, das dürfte bei mir nicht zutreffen ;) Jetzt hab ich das Geld gerade überwiesen, vor offizieller Bestätigung...dann wird es wenigstens zeitnah verzinst ;)


    Danke für Euer Feedback!

    Viele Grüße

    Dietmar

    Hallo,

    ja, das mit der momentanen Normalisierung der Zinsstruktur war mir schon bewußt. Ich habe deshalb einen Antrag auf ein 6-monatiges 2,25% Festgeld gestellt mit der Absicht, dass ich in 6 Monaten dann eine längerfristige Geldanlage in Anspruch nehme, je nach Zinslage.


    Heute bekam ich eine Nachricht der CACF mit dem Inhalt, dass mein Antrag eingegangen ist und

    dass ich in den nächsten 14 Tagen (!!!) eine Bestätigung der Kontoeröffnung erhalten werde.

    So eine lange Frist ist schon bemerkenswert, habe ich noch nie erlebt.


    Ich frage mich gerade, was passieren würde, wenn ich dann in zwei Wochen die Bestätigung der Kontoeröffnung erhalten sollte, aber die CACF die Zinsen mittlerweile erhöht haben sollte, dann muss ich ja eigentlich den Betrag nicht überweisen, weil ich ja dann verständlicherweise zum mittlerweile erhöhten Zinssatz anlegen möchte...



    Viele Grüße

    Dietmar