Beiträge von Britta Beate Schön

Webseite: https://www.finanztip.de/recht-steuern/

Britta Beate Schön ist bei Finanztip für sämtliche Rechtsthemen zuständig. Die promovierte Juristin und Rechtsanwältin war als Leiterin der Rechtsabteilung bei Finanzdienstleistern wie der Telis Finanz AG und der Interhyp tätig. Vorher lehrte und forschte sie in Japan als DAAD-Junior-Professorin für deutsches und Europarecht. Ihr Studium absolvierte sie in Münster, Genf, Regensburg und Leipzig.

BGH-Urteil zu Schönheitsreparaturen – wer zahlt denn nun?

2404 0

Wer übernimmt die Kosten für die Schönheitsreparaturen? Bild: South_agency / GettyImages

Wer eine Wohnung unrenoviert übernommen hat, kann seinen Vermieter zu Schönheitsreparaturen verpflichten. Das urteilte der Bundesgerichtshof (BGH) am Mittwoch. Voraussetzung: Der Mieter wurde nicht selbst „wirksam“ verpflichtet, zu renovieren und der ursprüngliche Zustand der Wohnung hat sich deutlich verschlechtert. Mieter und Vermieter müssen sich die…


Coronavirus, Quarantäne und Arbeitsrecht: Was im Job jetzt wichtig ist

333434 49

In Büro und Betrieb ändert sich jetzt einiges – nicht nur die Hygiene. Bild: Christian Beutler / KEYSTONE / dpa

[Stand: 26. März 2020, ursprünglich veröffentlicht am 11. März 2020. Alle Texte zum Coronavirus finden Sie hier.] Sicherheitshalber von zuhause arbeiten? Die Dienstreise verweigern? Auch in Zeiten von Corona dürfen Sie als Arbeitnehmer solche Entscheidungen nicht einfach selbst treffen. Ist Ihr Chef gegen Homeoffice, bleibt…


Berliner Mietendeckel verabschiedet: Das sind Ihre Rechte

3253 0

Namentliche Abstimmung zum Mietendeckel Ende Januar im Berliner Abgeordnetenhaus. Bild: Britta Pedersen / dpa-Zentralbild / dpa

Ende Januar haben die Berliner Abgeordneten das Gesetz zur Mietenbegrenzung endgültig verabschiedet. Es fehlt nur noch die Veröffentlichung, damit es in Kraft tritt. Die wird im Februar erwartet. Das Gesetz gilt für rund 90 Prozent aller Berliner Mietwohnungen, die vor 2014 bezugsfertig wurden – insgesamt…