Autoren Beiträge von Matthias Urbach

Matthias Urbach

Matthias Urbach
171 BEITRÄGE 222 KOMMENTARE
Als stellvertretender Chefredakteur ist Matthias Urbach für den Newsletter, Kooperationen und die redaktionellen Sonderprojekte von Finanztip verantwortlich. Als Diplomphysiker und Absolvent der Henri-Nannen-Schule kombiniert er analytisches und redaktionelles Know-how. Zuvor war er unter anderem als Verlagsdirektor beim SpringerNature-Wissenschaftsverlag und als Leiter von taz.de tätig.

Steuer
Bild: calvste / GettyImages

Dieses Jahr können Sie sich wieder auf eine kleine Senkung von Steuern und Abgaben freuen. Zwar steigen die Sozialabgaben für höhere Einkommen etwas, dafür gibt es aber Entlastung bei den unteren und mittleren Einkommen – und für alle bei der Lohnsteuer. Unterm Strich bekommen alle mehr Nettolohn – und das nun schon das dritte Jahr in Folge. In den…

GroKo
Bild: Kay-Nietfeld / dpa

Wir haben für Sie zusammengetragen, was sich im kommenden Jahr alles für Ihre Finanzen ändert. Bei manchen Dingen müssen Sie selbst etwas tun, um von den neuen Regeln zu profitieren. Erzählen Sie auch Ihren Freunden davon! Zunächst die weniger bekannten Änderungen: Unterhalt für die Eltern-Pflege nur bei sehr gutem Verdienst Wer im Alter ins Pflegeheim umzieht, muss für den Heimplatz inzwischen…

Sparkassen-Schriftzug über einer Filiale
Bild: dirkbaltrusch / GettyImages

Schon 5.000 Sparverträge haben die Verbraucherzentralen geprüft. Meistens versprechen die Verträge einen variablen Grundzins und dazu eine Prämie. Sie haben Namen wie „Prämiensparen flexibel“ oder „Vermögensplan“ und wurden meistens bei Sparkassen angeboten. Aber manchmal auch bei Volksbanken, einer Sparda („Multi-Sparplan“) und der BW Bank („Vermögenssparen Plus“). Eines aber haben viele der Verträge gemein: Die Verbraucher erhielten zu wenig Zinsen….

Sparkasse
Bild: Raphael-Knipping, dpa

Der Andrang war gewaltig: 633 Sparer riefen Ende Februar 2019 bei der Sonderhotline der Verbraucherzentrale Sachsen an und wollten sich beraten lassen. Der Verdacht: Viele Sparkassen verwenden für Sparverträge und Prämiensparverträge mit variablem Zins (oft „flexibel“ genannt) ungültige Klauseln, um den jeweiligen Sparzins festzulegen. Solche Klauseln fand die Verbraucherzentrale nach eigenen Angaben in Verträgen aus der Zeit vor 2004 zum…

Paketbote
Harter Job, manchmal zu Lasten der Ware. Bild: Malte-Christians / dpa

Laut Paketverfolgung ist der Einkauf längst zugestellt. In die Postfiliale. Oder beim „Nachbarn“, wer immer damit gemeint ist. Jeder kennt solchen Ärger: Warum kam das Paket nicht an, obwohl man den ganzen Tag zuhause war? Eigentlich ist der Online-Einkauf superbequem. Eigentlich. Wer schon mal kilometerweit zur Post stapfen, stundenlang warten und dann ein schweres Paket mit kalten Fingern zurückschleppen musste,…

Weihnachten
Bild: ArtMarie / Getty Images

Etwas lieblos wirkt es schon. Aber besser, die Kinder bekommen Geld geschenkt, statt irgendwelchen Plunder. Das Gute am Geld: Die Kinder lernen, was sie wirklich brauchen, wenn sie ihre eigenen Scheine und Münzen verwalten. Und zum Beispiel ihr Fahrrad selbst (nach dem Budget) aussuchen und kaufen, anstatt es unterm Weihnachtsbaum zu finden. Unter Großeltern und Paten ebenfalls beliebt ist das…

Bild: Tabee / iStock.com

Ihre Baufinanzierung ist fein ausbalanciert, sie haben wahrscheinlich lange darüber gebrütet. Und trotzdem ist sie nicht in Stein gemeißelt. Wenn Sie zum Jahresende Geld übrighaben, können Sie mit einer Sondertilgung Ihren Baukredit schneller abzahlen und so Zinsen sparen. Das bietet sich an, wenn Sie beispielsweise einen unerwartet hohen Gehaltsbonus bekommen haben. Zinsen für Ihr Geld gibt es sowieso kaum, da…

Manager im Geldregen.
Bild: Minerva-Studio / iStock.com

Zwei Drittel aller Haushalte besitzen eine Hausratversicherung, oft schon seit Jahrzehnten, vergessen in einem grauen Ordner. Viele dieser Policen kosten einige hundert Euro im Jahr – das ist oft zu viel! In keiner großen Versicherungssparte verdienen die Anbieter so viel wie mit der Hausrat: Von 100 Euro, die wir Verbraucher an Beiträgen zahlen, müssen die Versicherungen im Schnitt gerade einmal…

Feilschen
Ruhig mal beim Anbieter nachhaken, ob es nicht auch ein wenig günstiger geht. Bild: MartinPrescott, iStock.com

Nur wenige Leute feilschen mit ihrem Internetanbieter, der Bank oder dem Pay-TV-Sender. Aber es lohnt sich – vor allem bei der Kfz-Versicherung, bei Mobilfunk- und Internetanbietern. Etwas zu holen gibt es auch bei Gas- und Stromversorgern. Bei Banken ist dagegen nicht so viel drin. Das ergab eine Umfrage bei Lesern des Verbraucher-Ratgebers Finanztip. Ganz besonders erfolgreich waren die Finanztip-Leser offenbar…

Schließfächer
Vielleicht haben Sie ein Schließfach geerbt, von dem Sie nichts wissen. Bild: kali9, GettyImages

Mehrere Milliarden Euro liegen auf den Konten Verstorbener – und die Erben wissen nichts davon. Niemand ruft das Geld ab. Die Banken tun nichts, um die Erben zu finden. Wenn Sie also den Verdacht haben, dass von Ihrer Familie irgendwo noch Geld herumliegt, dann müssen Sie sich selbst darum kümmern. Die Banken sprechen von „nachrichtenlosen Konten“. Schätzungen zufolge liegen in…

Familie
Bild: FG-Trade, Getty Images

Rund eine Million Haushalte haben Anspruch auf Wohngeld – aber beantragen es nicht. Dabei sind es im Schnitt rund 150 Euro, die der Staat Wohngeldempfängern zur Miete zuschießt. Wie steht es mit Ihnen? Oder vielleicht kennen Sie jemanden, der Wohngeld nötig hätte. Wohngeld gehört zu den wenig bekannten Ansprüchen, die wir Bürger an den Staat haben. Und viele scheuen sich,…

Skoda Yeti
Bild: Skoda Pressebild

Die Musterklage gegen VW wird inzwischen vor dem 4. Zivilsenat am Oberlandesgericht (OLG) in Braunschweig verhandelt. Dabei geht es nicht nur um Schadensersatz. Auch wichtig ist, ob betrogene Kunden eine Nutzungsentschädigung zahlen müssen für die Zeit, in der sie ihren Betrugsdiesel gefahren sind. In der Auftaktverhandlung deutete das Gericht an, dass es die gefahrenen Kilometer anrechnen möchte. Aber es gibt…

Wildwechsel
Bild: Ralf-Geithe, Getty Images

Vollkasko? Teilkasko? Oder reicht die Haftpflicht? Vor dieser Frage steht jeder, wenn er sein Auto anmeldet. Danach stellen sich viele die Frage nicht mehr. Und so kommt es, dass manches Auto noch in der Kasko ist, obwohl es kaum noch etwas wert ist. Nehmen Sie also den geplanten Check Ihrer Autoversicherung dieses Jahr ruhig mal zum Anlass zu prüfen,…

Bahn
Bild: Mixmike / Getty Images

Der Partner oder die Partnerin eines Bahncard-Inhabers kann eine Bahncard* deutlich günstiger bekommen. Partner bedeutet hier: Sie sind verheiratet beziehungsweise eingetragene Lebenspartner – oder Sie leben in einem Haushalt zusammen. Die Bahn stellt die Partnerkarte nicht besonders heraus: Auf der Überblickseite zur Bahncard ist zum Beispiel keine Partner-Bahncard abgebildet. Auch kann man die Partner-Bahncard nicht nachträglich online hinzubuchen. Dazu müssen…

Feilschen
Ruhig mal beim Anbieter nachhaken, ob es nicht auch ein wenig günstiger geht. Bild: MartinPrescott, iStock.com

Nur wenige Leute feilschen mit ihrem Internetanbieter, der Bank oder dem Pay-TV-Sender. Aber es lohnt sich. Denn nicht immer bietet sich ein Anbieterwechsel an. Mal ist der Aufwand recht groß (wie beim DSL-Vertrag), mal hat der Anbieter ein Monopol (zum Beispiel Sky), mal stört nur eine Extragebühr bei einem ansonsten guten Anbieter. Das Feilschen lohnt sich laut einer Umfrage unter unseren…

Gold
Bild: Arne Dedert, dpa

Sparen ist bisweilen frustrierend wegen der Niedrigzinsen, und die Weltlage wird immer unübersichtlicher. Wohl deshalb kaufen die Deutschen Gold – eine Menge Gold. 2010 besaßen sie bereits knapp 4.000 Tonnen Münzen und Barren. Seitdem kamen noch einmal 933 Tonnen dazu, mit einem Wert von heute über 40 Milliarden Euro. So eine Nachfrage ruft nicht nur seriöse Anbieter auf den…

Beim Augenarzt
Bild: nd3000, iStock.com

Der richtige Arzt, das ist eine Sache des Vertrauens. Spätestens wer sich einmal länger mit Beschwerden plagte und deshalb mehrfach zweite Meinungen einholen musste, kann ein Lied davon singen. Selten, dass sich die Ärzte dann einig sind. Man muss also stets ein wenig sein eigener Arzt sein. Das gilt noch mehr, wenn einem der Arzt eine Behandlung empfiehlt, für…

(Mehrfach ankreuzen möglich.) https://poll.fm/10402356

Goldbarren und Münzen
Bild: Sven-Hoppe, dpa

Gold glänzt wieder: Seit einigen Wochen steigt der Preis für die Feinunze (31 Gramm) deutlich an: Vor einer Woche überschritt er die 1.500-Dollar-Grenze – zum ersten Mal seit sechs Jahren. Und der Goldpreis steigt weiter. Immer wieder, wenn die Weltlage unruhig wird und die Konjunktur sich eintrübt, greifen nicht wenige Anleger zu Gold. Als Krisenabsicherung. Doch was ist von den…

Mietwagenschalter
Typischer Mietwagen-Schalter am Flughafen. Bild: Jacobson, iStock

Viele Urlauber buchen ihren Mietwagen inzwischen daheim über Vergleichsseiten, bevor sie ins Ausland aufbrechen. Auf den Portalen gibt es gute Preise und oft sinnvolle Versicherungen. Das ist gut. Doch viele Autoverleiher versuchen dann vor Ort wieder auf ihren Schnitt zu kommen. Das Ergebnis: schlechter Service und jede Menge Betrugsmaschen. Hier die Liste des Horrors, zusammengestellt aus Erfahrungen unserer Leser,…