Erfahrungen mit der Onvista Bank (69)

Die Onvista Bank gibt es unter diesem Namen seit 2009. mehr... Seit 2017 gehört sie zur Comdirect, die Bank behielt jedoch ihren eigenen Namen und hat weiterhin eigene Konditionen. Die meisten Wertpapierbesitzer kennen Onvista vor allem als Online-Portal zur Abfrage von Börsenkursen. Neben dem Finanzportal betreibt die Muttergesellschaft Onvista Group auch die Onvista Bank, bei der Anleger ein Depot eröffnen können. 

Nutzer-Erfahrungen (69)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (69)
Filtern:
#69 Flo schrieb am 14.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider unzuverlässig, unübersichtlich, unklar in der Benutzeroberfläche und vor allem "Anfällig für Bewegungen am Markt" - als Broker nahezu unbrauchbar.
#68 Rainer schrieb am 13.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit 2017 bin ich bei der Onvista . Bis dahin hatte ich bei der bei Flatex ein Depot ,so dass ein Vergleich möglich ist. Leider sind die Kosten bei Flatex sehr stark erhöht worden. Dafür wird eine Weboberfläche geboten,die übersichtlich und fast weiterlesen...selbst-führend ist.. Hiervon kann bei Onvista keine Rede sein, die Benutzeroberfläche ist unübersichtlich , anachronistisch keinesfalls nicht mehr zeitgemäß. Beim Arbeiten mit dem Programm fehlt teilweise die Logik und wird durch Suchen zeitaufwändig .
Der Support ist, wenn man ihn erreicht, bei Beantwortung von Fragen meist oberflächlich und unzureichend.
Die Preisgestaltung hingegen ist günstig und fair, so dass insgesamt noch viel Luft nach oben ist.
#67 Tom Calbo schrieb am 11.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze das OnVista Depot schon seit 3 Jahren und bin zufrieden. Der altbackene Webauftritt stört mich nur ein wenig und ich nutze die App nur bei Trades. Für die komplette Verwaltung meines Depots nutze ich eine andere App. Für mich viel weiterlesen...wichtiger: Alles bei OnVista ist m. E. transparent und nachvollziehbar. Alle Trades funktionieren ohne Fehler und sind günstig. Ich hatte nie Probleme....
#66 Wolfgang schrieb am 11.10.2020
negativ
Produkt: Einstandskurse falsch
Ich bin von ING Diba zu Onvista gewechselt.
Die übertragenen Wertpapiere wurden mit falschen Einstandskursen gelistet, so dass ich nicht richtig handeln kann, denn so wird mir dann eine falsche Steuer abgezogen.

Ansonsten sieht der Webauftritt wirklich schlecht aus. Die Kosten sind ok, aber weiterlesen...so was darf nicht passieren
#65 Reinhard FIGGE schrieb am 06.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Internetauftritt (Benutzeroberfläche) ist unübersichtlich und nicht sehr professionell!
Ich bin bei mehreren Onlinebrokern Kunde gewesen und es gibt viel bessere!
#64 Uwe schrieb am 26.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr übersichtlich ...
Tragen von überall auch mit smartphone kinderleicht ...
Hab bislang alle Fonds oder Aktien bei onvista gefunden und gehandelt.
Kauf/Verkauf pauschal 5€ + meistens noch eine Kostenpauschale von 2€ je nach Handelsplatz und Brocker und das alle egal mit welchen Summen gehandelt weiterlesen...wird.
Hab ca. 4 Jahre Erfahrung mit onvista.
#63 magdalena schrieb am 26.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Internetauftritt gehört dringend überarbeitet. Das Gesamtvermögen wird falsch angezeigt sobald man eine Order eingegeben hat. Trailing Stop klappt nicht richtig. Die Erträgnisaufstellung weist die Kest und anrechenbare Kest nur für Deutsche Papiere aus, den Rest muss man selbst mühsam aus weiterlesen...den Einzelerträgen berechnen, kostet aber zusätzlich und muss bis zu einem bestimmten Termin angefordert werden. Relativ unbequem, vor allem wenn man in einem anderen EU Land steuerpflichtig ist. Tax Vouchers sind kostenpflichtig. Die sinnlosen Antworten vom Kundendienst verärgern zusätzlich. Ich bin dabei, einen neuen Anbieter zu suchen.
#62 Marcel Bös schrieb am 24.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einen bloßen Sparplan auf einen breit gestreuten ETF klappt problemlos.

Schnelles traden von Einzelaktien dagegen ist aufgrund von längeren Wartezeiten der Gutschrift (laut Onvista 2 Tage bei inländischen Wertpapieren) auf das Referenzkonto und einer gewissen Unübersichtlichkeit des Guthabens nicht so ohne Weiteres weiterlesen...möglich.

Für das passive Investieren ist Onvistas Wertpapierdepot für Sparpläne und ggf. höherer Raten gut geeignet.

Leider ist die Möglichkeit einer halbjährlichen oder jährlichen Sparplanausführung nicht (mehr) möglich. Damit hätte man durchschnittliche Transaktionskosten weiter mindern können.
#61 Christoph Brandt schrieb am 24.09.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze das Onvista Wertpapierdepot seit einiger Zeit mit einem Sparplan. Das funktioniert sehr gut. Das Online Depot ist bzgl. der UI und Durchgängigkeit nicht mehr State of the Art. Das machen andere besser und moderner. Daher ein Abschlag in der weiterlesen...Bewertung. Ausschlaggebend und relevant für die Entscheidung waren allerdings die geringen Gebühren beim Fondskauf. Das passt nach wie vor.
#60 A. Peymai schrieb am 20.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich war Flatex Kunde und habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider wechselte ich zu OnVista, um Gebühren zu sparen. Inzwischen bereue ich es sehr. Sie bezeichnen den Zugriff auf eine Webseite per Smartphone als "App". Sprich: Man installiert kein App, sondern greift weiterlesen...per Browser auf deren WebSeite zu. Mit der Onvista-App, die man installieren kann, kann man nicht auf sein Depot zugreifen. Der Anmeldename sind kryptisch von Onvista vergeben und können nicht geändert werden. Andere Anbieter lassen die Eingabe einer EMail Adresse zu. Die Eingabe des Passwortes läuft über eine virtuelle webbasierte Tastatur. Zusammengefasst: Onvista hat die Balance zw. Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit klar verloren. Nichteinmal gegen Geld würde ich bei OnVista bleiben. Nicht zu empfehlen!!!
#59 Fabian schrieb am 19.09.2020
negativ
Produkt: Depot
Gruselige Webseite. Nicht nur günstig, sondern billig.
#58 Kevin Wischki schrieb am 17.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Volle Kostentransparenz. Schlichte und unkomplizierte Handhabung.
Eine Auffrischung des Aufbaus der Website im Wertpapierdepot wäre mal nötig.
#57 Robin schrieb am 04.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfache Nutzung als ETF-Sparplan Depot, mittelmäßiges angebot an Sparplänen, gute Erreichbarkeit der Telefonhotline, 1€ als Sparplangebühr ok gerade bei größeren Sparbeträgen im ETF.
#56 Vinzenz Mewis schrieb am 03.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe schon einige Depots in meinem Leben eröffnet. Das Onvista-Depot, im Mai 2018 aufgrund der Finanztip-Empfehlung (Affiliate-Link). Ich empfand die Aufmachung sehr unübersichtlich, eine konsolidierte Aufstellung von CFD-Depot, Depot sowie Guthaben auf den zugehörigen Verrechnungskonten konnte ich nicht entdecken.
Im Gegensatz zu weiterlesen...bspw. Consors kostet das Streichen einer Order bei Onvista eine Gebühr. Überweisungen vom Onvista-Konto waren limitiert und auch am nächsten Tag war keine neue Überweisung möglich. So beschloss ich am 06. Mai 2020 das Depot und CFD-Depot bei der Onvistabank zu kündigen. Seither wurde zwar mein Account schnell geschlossen, aber ich habe bisher weder meine Aktien auf mein Depot bei einer anderen Bank übertragen bekommen noch mein Guthaben zurück erhalten. Am 04.06.20 bekam ich eine Bestätigung, dass mein Kündigungsschreiben eingegangen ist und auf Anfrage dass man 3-4 Wochen für die Bearbeitung von Kündigungen bräuchte, passiert ist bis heute - 2 Monate später! - immer noch nichts. Die Onvista-Bank sorgt also dafür, dass ich über gut 15 Tausend Euro nicht verfügen und Aktien nicht handeln kann. Stattdessen bekomme ich monatlich eine Mail, dass Post in meiner Onvista-Postbox läge, an die ich ja schon seit nunmehr 4 Monaten nicht mehr herankomme. Am 07. August schickte ich schließlich eine Vorstandsbeschwerde per Einschreiben los. Nach 13 Tagen bekam ich einen Eingangsvermerk mit der Bitte mich zu gedulden, man käme in den nächsten 2 Wochen unaufgefordert auf mich zu, was selbstredend ebenfalls nicht passierte. Mein Fazit: Nie wieder Onvista. Ich werde mich nun also mit einer Beschwerde an die BAFIN zu wenden haben und mein Geld einklagen. Eine ärgerliche Zeit- und Geldverschwendung (denn diese 15.000 € konnten ja nun nicht an dem Wertzuwachs meines anderen Depots teilhaben). Ich wäre Finanztip sehr verbunden, wenn Sie anderen Lesern dieses Schicksal ersparen und die Onvistabank zumindest von Ihrer Empfehlungsliste nehmen. Meine beschriebenen Erfahrungen wären eher dazu angetan die Onvistabank auf die Warnliste zu setzen.
#55 Tobias schrieb am 01.09.2020
neutral
Produkt: Klobiges Interface
An sich ein guter Anbieter mit günstigen Preisen, jedoch finde ich das Webinterface aus der Zeit gefallen. Der Support ist auch unter aller Kanone. Keine Integration in Banking Apps möglich.
#54 von Laufenberg schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Webseite (https://webtrading.onvista-bank.de) ist sehr langsam. Bei großen Kursschwankungen waren über Stunden keine Käufe oder Verkäufe möglich. Bei Trade Republic waren in der gleichen Zeit Käufe möglich.
#53 Oliver K schrieb am 31.08.2020
positiv
Produkt: depot
Auf das wesentliche reduziert, klare Struktur, man sollte sich auskennen.
#52 Dagmar v.d.Osten-Sacken schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Depot
Schon die Eröffnung funktionierte mit Holpern. Zum Einloggen kam das Passwort 2x nicht. Der Support war 1xschlecht, 1x gut. Die Werbung, die ständig erschien war nervig. Schließlich haben wir entnervt aufgegeben.
#51 Christine Bölt-Philipps schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Kontoeröffnung
Ich habe im Mai 2020 versucht ein Konto bei Onvista zu eröffnen und dazu das Postidentverfahren gewählt. Auf die so erfolgte Anmeldung habe ich aber bis heute, Ende August keinerlei Rückmeldung von OnVista erhalten. Ich habe daher für mich entschieden, dass weiterlesen...dieser Anbieter offensichtlich keine Neukunden mehr will, zumindest nicht mich.
#50 Thomas Dietz schrieb am 28.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Konditionen beim Kauf und regelmäßig Sonderaktionen für günstige ETF Käufe
#49 Ralf Plump schrieb am 28.08.2020
positiv
Produkt: ETF's MSCI etc.
Gut strukturierte Web-App und gut nutzbar über Smartphone.
Die Suche nach entsprechenden Produkten (ETFs Aktien etc.) ist im angemeldeten persönlichen "Kaufmodus" etwas unübersichtlich. Es gibt auch keinen Rechner parallel zur Ermittlung der Stückzahlen über die zu investierende Geldsumme.
Ansonsten recht gute Funktionalität. Aber Achtung, weiterlesen...ich kenne die Konkurrenz-Online-Depots nicht.
#48 Niggemann schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit längerer Zeit ärgere ich mich mit onvista herum. Eine Katastrophe ist die Website mit der Trennung zur Postbox, mit der verzögerten Anzeige und der Unübersichtlichkeit (Näheres steht schon in den anderen Bewertungen.) Schlimm ist die (Un-)Erreichbarkeit und die Art der Beantwortung. weiterlesen...Ein Wechsel ist in Arbeit, aber angeblich verweigert onvista den Depotübertrag auf den Smartbroker.
#47 Reimer schrieb am 27.08.2020
neutral
Produkt: Depot für Aktien, Zertifikate und ETF
Gebühren werden vor Ordereingabe nicht angezeigt. Fragen geht nicht! Order mit
sicherem Nichtausführungslimit eingeben um am nächsten Tag erst die Kosten-Info-
Nachricht zu lesen, und dann erst "richtig" ordern ist arg umständlich. Kontaktmöglichkeiten
haben vor 2020 funktioniert, die Gebühren sind i.O. Nachrichtenbox: Abrechnungen
und Nachrichten verschwinden weiterlesen...dort nach download. Wenn dieser mal nicht funktioniert???
Fazit: Gerade noch neutral, aber mit Daumen nach unten!
#46 Andreas Freimann schrieb am 25.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Gute Preise aber unübersichtliche Benutzeroberfläche, unklare Gebühren und leider kein Bankeinzug möglich.
#45 David schrieb am 21.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Bis zu Einführung von Gebühren für die Sparplanausführung habe ich Onvista genutzt. Die Preisgestaltung finde ich fair und grundsätzlich finde ich auch die Weboberfläche übersichtlich. Allerdings ist sie alles andere als Zeitgemäß. Auch eine App gibt es bisher nicht und ist nach weiterlesen...meinem Kenntnisstand nicht in Aussicht.
Was mich bei Onvista immer am meisten gestört hat, ist die fehlende Funktionalität Bruchstücke online zu verkaufen. Dafür muss man sich beim Telefonservice melden. Das haben andere Anbieter charmanter gelöst.
#44 Valentin schrieb am 16.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Ordergebühren sind in Ordnung, keine monatlichen Depotkosten, Internetauftritt leider nicht sehr intuitiv. Keine App verfügbar.
#43 Alexander schrieb am 15.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit zwei Jahren Kunde. Bekomme immer wieder bei meinen Sparplänen ein "Storno - Kauf Sparplan Kommissionsgeschäft", leider ohne zu wissen warum.
Der eMail-Support gibt keine Rückmeldung und telefonischer Kontakt ist nicht möglich.
Auch war der Log-In in der Corona-Zeit immer wieder weiterlesen...nicht möglich weil die Server wahrscheinlich deutlich überlastet waren, hier sind natürlich Verluste möglich wenn kein Handel möglich ist.

OnVista ist zwar günstig aber nicht immer gut.
#42 Gerd Clemens schrieb am 14.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr schlechter, oberflächiger und unzureichender Kundenservice. Keine gerade übersichtliche Plattform. Keine Analysetools. Zu teuer zum angebotenen Service
#41 Ed Scott schrieb am 13.08.2020
negativ
Produkt: Aktien ETF MSCI World & weitere Aktien
Beim letzten Crash (Covid) kein Handel über mehrere Tage möglich !
Es gab eine Entschuldigung (Überlastung der Systeme) und die Aussicht auf Besserung (Ausbau der Ressourcen). Leider fehlt bis heute jede Art von Rückmeldung ob dieser Ausbau zumindest in Teilen (dann in welchen weiterlesen...Teilen) stattgefunden hat. Es bleibt die Unsicherheit ob einem dieses Fiasko wieder bevorsteht.

Generell ist zu sagen, dass man immer lange auf eine Antwort zu einer schriftlichen Anfrage warten muss. Meist so lange, dass die Antwort hinfällig geworden ist.
#40 Fabricius schrieb am 12.08.2020
negativ
Produkt: alles
.. ganz schlechte Grafik, Bedienübersicht/Bedienbarkeit Infos zu den Aktein ist eine Katastrope (Beste: Consorsbank!! und Sparkasse/Volksbanken)...
Steuerhinweis zur Verlust/Gewinnabrechnung nicht vorhanden als Schnellübersicht!
Kleinteilige zurodnungen bei Verkauf/Kauf... muss ich genau hinschauen da alles so eng beieinander liegt und farblich ungut gemacht ist!
Das System Postbox weiterlesen...ist eine Zumutung sonder gleichen!
Ich bitte Sie in Ihren Berurteilungen/Betestungen unbedingt die Bedienbarkeit, Selbserklärung des Systems, das Grafiklayout, Ausdrucke (bei Onvista auch eine Katastophe) mit einfleißen zulassen. Denn Kosten sind nicht alles!
#39 Gäcklein schrieb am 11.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr positive Erfahrungen mit OnVista.

Sehr übersichtliches Webface und Depotansicht
Bisher immer sehr einfache und kompetenter Kontakt mit OnVista
Verwaltung und Anlage eines Depots sehr einfach und große Auswahl.

Ich kann Depots von OnVista bisher anstandslos empfehlen!
#38 Michael M. schrieb am 10.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Grundsätzlich ein günstiges Depot, aber das war es auch schon mit den Vorteilen. Dafür gibt es keine App, über die man handeln kann, sondern nur ein Webtool, welches furchtbar ist. Absolut unergonomisch und häßlich. Man bekommt bei jeder Verwendung einen Tobsuchtsanfall und weiterlesen...Augenkrebs. Die Passwortvergabe ist ein Trauerspiel. Man kann keine von IOS vorgeschlagenen Passwörter verwenden, weil Onvista da andere Vorstellungen bez. Passwortlänge hat. Und das Passwort muss man über eine Bildschirmtastatur eingeben, die jedesmal ein wenig anders aussieht. Es wird Zeit für einen Depotwechsel.
#37 Sully schrieb am 06.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Oft Severprobleme, keine Rückmeldung bei Anfragen egal welcher Art.
#36 Jens Mueller schrieb am 31.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Häufige Störungen: Einloggen nicht möglich, Orders hängen fest (werden nicht ausgeführt, können aber auch nicht storniert werden), Hotline nicht/schlecht erreichbar, man wird abgewimmelt, Aufträge werden nicht umgesetzt und Anfragen im besten Fall nach 6 - 8 Wochen beantwortet.
Hatte enorme finanzielle weiterlesen...Verluste und soll nach einer Beschwerde nun mit Peanuts abgespeist werden. Auf gar keinen Fall zu empfehlen.
#35 Sebastian schrieb am 31.07.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista ist für Gelegenheitsnutzer ok. Für Poweruser wie Trader m.M.n. ungeeignet.
Die Menüführung und das Design des Depot ist sehr unübersichtlich.
Ich werde dort nur noch meine ETFs halten/kaufen.
Mit Einzelaktien ist man bei Degiro sehr viel besser aufgehoben.
Die Gebühren sind im deutschen Vergleich weiterlesen...günstig.
#34 Uwe A. schrieb am 28.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
keine "schöne" Online-Oberfläche, aber wer weiß, was er will und kundig ist, bekommt ein super Preis-Leistungs-Verhältnis :-)
#33 Simon Fitz schrieb am 25.07.2020
negativ
Produkt: Depot
Vorteil gegenüber z. B. Dkb ist die schnelle Ausführung der order. Möchte man einfach nur einen Etf besparen egal, möchte man aber volatile Papiere zeitnah handeln sehr wichtig.
ABER: Das depot ist oft nicht zu erreichen. Vor allem wenn es an der Börse weiterlesen...rund geht. Z. B. Zu Beginn der Corona Krise. Hier kann man wenigstens argumentieren dass sehr viele Menschen an die Börse wollten. Als der Wirecard ausfiel gab's aber einen total Ausfall. Wie kann die Insolvenz eines einzelnen Unternehmens das depot in die Knie zwingen? Wer dann verkaufen will hat ein Problem. Selbiges gab's jetzt als der Biontech Kurs runter ging. Unfassbar!
lese auch vermehrt Berichte über falsche einstands Kurse, falsche Verlust Töpfe... Viel Spaß mit der Steuer sag ich nur.

Ich werde wechseln! Zahl ich lieber etwas mehr.
#32 Manuel Berger schrieb am 23.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista bietet je Kunde nur 2 Depots (Depot/Unterdepot). Mehr ist nicht möglich.
Das ist für mich schon ein Ausschlusskritierium für einen Wechsel zu Onvista
#31 Puschel schrieb am 23.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
keine App, umständliche Anmeldung, sehr unübersichtliches Design. Ich zahl lieber ein paar Euro mehr und habe eine besser gestaltete Homepage zur Verfügung. So macht die Traderei keinen Spaß.
#30 Benjamin Hager schrieb am 22.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Katastrophale Website. Sehr unübersichtlich und überhaupt nicht für Mobilgeräte geeignet. Selbst auf PC nicht nutzbar.

Sparpläne werden nicht ausgeführt und daraufhin kein Support.
#29 Peter schrieb am 21.07.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Pro: übersichtlich, transparent, sicheres 2-Faktoren-Login-Verfahren, schnell Eingabe von Orders/Nachkäufen/Sparplananlagen
Contra: die sparplanfähigen ETFs sind überschaubar, noch erträgliche Kosten, keine App vorhanden
#28 Norbert Breuer schrieb am 19.07.2020
negativ
Im Großen und Ganzen manierlich.
Aber: Ständige Systemausfälle. Dann: Kein Handeln möglich. Keine/kaum Beantwortung von Fragen und schon gar nicht in überschaubarem Zeitraum. Sinnvollste Verbesserungsvorschläge - und derer bedarf es durchaus - werden nicht wahrgenommen.
In Zeiten der Pandemie kaum mehr Erreichbarkeit, nur Pardon-e-mails. weiterlesen...Jede Klinik war besser disponibel. Onvista ist seinem eigenen Anspruch nicht gewachsen.
#27 Willi Butz schrieb am 17.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Schlecht erreichbarer Service, sowohl per E-Mail als auch per Telefon. Portal sogar zeitweise gar nicht nutzbar. Ganz besonders in "hitzigen Phasen" ist die Webpage komplett down. Genau dann geht einfach nur eine Ansage der Mailbox ran.

Einfach mal lesen:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/mitten-im-wirecard-kursrutsch-nutzer-klagen-erneut-ueber-ausfaelle-im-onlinehandel-von-dkb-und-onvista/25929652.html?ticket=ST-6414955-y4yRLUnPbuuWlfyYwebG-ap6
#26 uta schrieb am 16.07.2020
negativ
Ich konnte beim Telefonsupport wiederholt niemanden erreichen - nach langer Bandansage wurde dann mitgeteilt, dass man die Frage lieber per email stellt - das tat ich dann auch mehrfach.
Bis zur ersten Antwort vergingen über 2 Monate (!) die Antwort war dann eine weiterlesen...copy-paste Standard-Antwort und ging auf meine Frage nicht ein. Daraufhin stellte ich sie noch mal mit gleichen Erfolg - letztlich habe ich bis heute keine Antwort erhalten. Fazit: emailantworten werden vom Kundendienst-Bearbeiter durch Copy-Paste aus einer Anwtort-Datenbank eingefügt.
#25 Manfred schrieb am 15.07.2020
positiv
Alles OK. Die Webseite ist unübersichtlich.
#24 Hille schrieb am 15.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Problemlos, Kostengünstig, Kundenorientiert
#23 Dagmar.Walotka schrieb am 14.07.2020
positiv
Produkt: Depot
Leichte Eröffnung, günstige Kosten, gute Übersicht und Watchlist.
#22 Adrian Berner schrieb am 11.07.2020
positiv
Insgesamt unkomplizierte Abwicklung, meine ETFs im Sparplan ohne Zusatzgebühren.
#21 Dieter Funk schrieb am 11.07.2020
positiv
Nur Aktien: Flatrate 5+2 Euro. Keine zusätzlichen Kosten für Limits, Auslandsdividende etc.
Bin von ING zum Onvista-Depot gewechselt. Handhabung etwas gewöhnungsbedürftig, dafür günstig.
#20 Bennet Schulz schrieb am 07.07.2020
negativ
Bei größeren Bewegungen (Crash, Brexit, ...) ist die Seite nicht erreichbar.
Ebenso ist die Benutzeroberfläche eine absolute Katastrophe. Absolut nicht zu empfehlen.
#19 Peter schrieb am 06.07.2020
positiv
Vorteil: günstig handeln durch niedrige Provision. Gute aktuelle Preisübersicht direkt vor dem Kauf bzw. Verkauf. Leider keine App fürs Trading.
#18 Thomas schrieb am 05.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles wie es sein soll!
#17 Vorname schrieb am 28.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr häufig funktioniert die Webseite nicht richtig, keine einloggen möglich, aufruf der Abrechnungen nicht möglich. Man wartet sehr lange auf eine Kursstellung und wenn sie dann erscheint kann man nicht kaufen da Zeit abgelaufen ist. Die Abrechnungen sind völlig verwirrend, in der weiterlesen...Ex Ante Order Aufstellung tauchen weitere Gebühren auf, auf nachfrage bekommt man darauf wirre aussagen. In der Depotaufstellung werden gebühren beim Einstandswert garnicht berücksichtigt und somit Gewinn ausgewiesen obwohl keiner entstanden ist, nachträgliche Gebühren für die Eintragung von Wertpapieren wird in der Gewinnermittlung auch nicht berücksichtigt.
Für mich ist das alles unprofessionell oder Betrug
#16 Andreas schrieb am 27.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
- Preise für Kauf u. Verkauf von Aktien, Fonds, ETF sehr gut
- sehr gut geeignet für Menschen, die sich mit der Börse auskennen und ein paar Euro Gebühren sparen wollen
- Abwicklung in Zeiten mit hohem Traffic nicht zufriedenstellend
- Erreichbarkeit und Kompetenz der weiterlesen...Ansprechpartner per Telefon oder Mail durchschnittlich
#15 Konrad Lenz schrieb am 27.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Prinzipiell bin ich wgen der niedrigen Gebühren mit Onvista zufrieden. In ruhigen Zeiten klappt alles ohne Probleme, sprich, wenn man langfristig investiert ist, funktionierte bisher das Meiste problemlos. Schwieriig wird es jedoch wenn plötzlich, wie an den "heißen" Corona Tagen oder beim weiterlesen...Absturz der Wirecard Aktie, viele Börsianer auf den Online Handel zugreifen wollen. Am Dienstag, als die Wirecard Aktie den Sturzflug hinlegte, konnte ich bis nachmittags nicht auf mein Konto zugreifen. Das ist eigentlich ein Grund die Bank zu wechseln. - Was ich wohl mögliocherweise tun werde bei Aktien, die ich möglicherweise, z.B. wegen eines Kursverfalls auch mal schnell verkaufen muss.
#14 Florian Zentgraf schrieb am 26.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Das Depot ist selbst bei kleineren Bewegungen an den Aktienmärkten nicht mehr erreichbar, was durchaus zu Verlusten führen kann. Auch Rückmeldungen zu Anfragen werden erst Tage bis Wochen später beantwortet - unakzeptabel für einen Onlinebroker.
Für mich nun Grund genug den Anbieter weiterlesen...zu wechseln.
#13 Jan schrieb am 25.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin sehr zufrieden mit dem Depot. Die Kosten sind überschaubar, die Aufmachung ist unspektakulär aber dafür übersichtlich.
Man muss etwas aufpassen, wo man klickt, da man nicht, wie bei einigen anderen Diensten, 100 mal gefragt wird, ob man sich sicher ist, dass weiterlesen...man die Aktion durchführen will. Das empfinde ich aber auch als positiv.
#12 Rene schrieb am 21.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin schon seit einigen Jahren bei der Onvista-Bank und bin mit dem Depot sehr zufrieden. Ich habe auf Grund der Finanztip-Empfehlung dort ein Depot eröffnet und habe es bisher noch nicht bereut. Die Bedienoberfläche wirkt zwar etwas Altertümlich und die Auswahl an weiterlesen...Sparpläne (ETF, Fonds, ETC) ist nicht wirklich groß und könnte ausgebaut werden, aber das Preis-/Leistungsverhältnis passt immer noch. Die (Depot-)Preise sind hier auch sehr stabil, trotz der Einführung des niedrigen Entgelts für die Sparplanausführung von 1€. Ich kann dieses Depot klar weiterempfehlen.
#11 Marc schrieb am 21.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv: Handel funktioniert reibungslos.

Negativ: Onlinebenutzeroberfläche unübersichtlich, keine App zum Handeln, Gebühren für Sparpläne
#10 Cornelius schrieb am 19.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit ca. 10 Jahren bei der OnVista Bank. Anmeldung hat damals sehr gut geklappt. Seither keine Probleme oder negative Erfahrungen. Auch optisch finde ich die Seite gut aufgebaut (besser als bspw. Smartbroker). Benutze die OnVista für Einzelaktien und ETF-Sparpläne. Die ETF-Auswahl weiterlesen...könnte besser/größer sein
#9 Denis Titho schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Zu für mich kritischen Börsenzeiten (Corona-Crash, Wirecard-Absturz) war für mich kein Trading möglich. Im Netz las ich von anderen Usern mit ähnlichen Problemen. Das heißt in kritischen Phasen konnte ich nicht reagieren und habe damit mehr Geld verloren als ich durch die weiterlesen...ansonsten günstige Preisgestaltung gespart habe.
Zusätzlich gibt es keine App, mit der man sein Depot mobil verfolgen kann.
#8 R. Schäfer schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider sehr häufig Probleme beim Einloggen in das Kundendepot; vor allem in Zeiten an denen es an der Börse "rundgeht". Aber gerade dann ist es wichtig auf sein Depot zuverlässig zugreifen zu können. Ich habe mich durch die sehr günstige Preisstruktur locken weiterlesen...lassen und habe es bereut. Für Kunden die wenig handeln und langfristig anlegen bzw. Sparpläne anlegen zu empfehlen, für die anderen nicht.
#7 Schellhorn, Carsten schrieb am 18.06.2020
negativ
Die Seite ist zum wiederholten Male offline.
#6 Jens Lehmann schrieb am 18.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Habe seit Januar ein Wertpapierdepot bei Onvista. Das Hin und Her bei der Eröffnung hat in der Tat einige Wochen gedauert. Nun funktioniert eigentlich alles gut und transparent. Aber: Onvista scheint ein massives Problem mit ihren technischen Kapazitäten zu haben. Man kann weiterlesen...sich darauf verlassen, dass man bei einem höheren Handelsaufkommen nicht an sein Depot kommt. Während des Corona-Absturzes: Katastrophal. Und auch gegenwärtig bei Phasen heftigeren Auf und Abs: Mindestens hakelig. Wer sein Depot nicht mit stoischem Langmut betreibt und kurzfristige Höhen und Tiefen mitnehmen möchte, läuft bei Onvista Gefahr, dem Wahnsinn anheim zu fallen. Wenn die das Problem noch beheben, steht umfassender Freude nichts entgegen.
#5 S. Welz schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Performance der Webtrading-Plattform wird in den letzten Monaten zunehmend schlechter. Das habe ich als Kunde besonders beim Corona-Crash festsstellen müssen, wo gar nichts mehr ging. Aber auch in "ruhigen" Zeiten ist die Plattform einfach zu langsam und störanfällig. Ich suche jetzt weiterlesen...einen anderen Broker und bin gerne bereit, auch etwas mehr dafür zu bezahlen, wenn die Zuverlässigkeit stimmt.
#4 Franz-Josef Wolf schrieb am 08.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Handelsabwicklungen von Aktien und Fonds klappt ohne Probleme.
#3 SG schrieb am 05.06.2020
negativ
Wir haben den 05.06.2020 und warte immer noch auf meine Steuerbescheinigung 2019. Seit Wochen keine Rückmeldung mehr, warum sich die Erstellung so sehr verzögert oder bis wann ich damit rechnen kann.
#2 Martin schrieb am 03.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin vor ein paar Jahren von der DAB Bank aufgrund der Empfehlung in Finanztip.de zu onvista gewechselt. Im Grunde ist die Erfahrung positiv. Ich nutze das Depot hauptsächlich für meinen Sparplan, daher war ich von den berichteten Zugangsproblemen wärend des "Corona-Crashes" weiterlesen...nicht betroffen.
Das Webtrading mit den 5 konfigurierbaren Desktops finde ich allerdings unterirdisch schlecht. Statt der Desktops fände ich es besser, wenn es keine Limitierung der Widgets auf dem Desktop gäbe...
#1 Chris Böhmer schrieb am 29.05.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Benutzerfreundliche Oberfläche (insb. auch mobil!) sowie transparente Ordergebühren. Nach einem Depotübertrag war auch ein Verkauf von Bruchstücken vorheriger Sparpläne möglich (kurzer Anruf ohne telefonische Ordergebühr). Schneller und freundlicher Kundenservice per Telefon.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von der Onvista Bank

Wertpapierdepot
Finanztip Empfehlung

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter