Erfahrungen mit der Onvista Bank (203)

Die Onvista Bank gibt es unter diesem Namen seit 2009. mehr... Seit 2017 gehört sie zur Comdirect, die Bank behielt jedoch ihren eigenen Namen und hat weiterhin eigene Konditionen. Die meisten Wertpapierbesitzer kennen Onvista vor allem als Online-Portal zur Abfrage von Börsenkursen. Neben dem Finanzportal betreibt die Muttergesellschaft Onvista Group auch die Onvista Bank, bei der Anleger ein Depot eröffnen können.

Nutzer-Erfahrungen (203)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (203)
Filtern:
#203 Randolf schrieb am 23.07.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe gerade einen Prozess gegen Onvista, jetzt Commerzbank, verloren. Es ging um die Ausführung eines Aktienrückkaufprogrammes, die Mitarbeiter waren vollkommen überfordert, die Kommunikation funktionierte überhaupt nicht. Das Amtsgericht Frankfurt hat nun entschieden, dass Onvista nur den direkten Schaden (den ich erstmal ...weiterlesenumständlich nachweisen musste, da Onvista der Meinung war, sie hätten alles richtig gemacht) zu zahlen, keinen Schadenersatz, da ja in dem Moment entstanden ist.
Also Standard-Aktien handeln geht meist (nicht immer), der Rest kann richtig Geld kosten.
Bin jetzt bei DEGIRO, absolut problemlos (und schneller und übersichtlicher)
#202 Kim schrieb am 14.07.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Seit über vier Jahren bin ich bei diesem Broker.
Onvista bietet eine sehr große Bandbreite an Möglichkeiten zu investieren an. Von Aktien bis über viele Derivate.
Die Handhabung ist gewöhnungsbedürftig und anfangs etwas unübersichtlich.
Die Preise sind sehr gut. Ich nutze das Festpreis-Depot, welches mir ...weiterleseneine volle Kostenkontrolle ermöglicht. Das ist mir wichtig.
Es gibt eine Handelssoftware GTS. Leider funktioniert diese nur auf Windows.
In dem letzen Jahr gab allerdings vermehrt Probleme mit der Aktualisierung der Kurse bzw. Zeitverzögerungen beim Handel. Das ist für mich leider einer der entscheidenden Gründe, warum ich Onvista mittlerweile nur bedingt empfehlen kann. Wenn Onvista allerdings die Probleme in den Griff bekommen sollte, kann ich den Broker gut empfehlen.
#201 Oli schrieb am 09.07.2021
neutral
Produkt: Onvista Depot
Passwort Verwaltung kompliziert, keine Handy-App, nicht sehr übersichtlich aber sehr günstig. Von der Bedienung sind andere Anbieter besser. Die Informationen und der Newsletter sind prima.
#200 Dieter Kling schrieb am 08.07.2021
negativ
Produkt: Depotwechsel
Vor mehr als 9 Wochen habe ich den Wechsel meines Depots zu der Ing beantragt. Seitdem ist es Onvista nicht gelungen, diesen Wechsel durchzuführen. Auf meine Reklamation erfolgte keine Reaktion.
#199 Konrad schrieb am 01.07.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin rundum zufrieden :-)
#198 Kircher schrieb am 21.06.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Webseite sehr unübersichtlich.
Bei Auflösung des Kontos wurden mir 20 Euro belastet, worauf man mich zuvor nicht hingewiesen hatte.
#197 Detlef Bender schrieb am 15.06.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Niedrige Kosten, jedoch im Vergleich zur meiner ersten WP Depotbank, relativ komplizierte Bedienung bei der Erteilung von WP Aufträge. Auch finde ich Bedienungsoberfläche relativ unübersichtlich.
#196 Kristina schrieb am 10.06.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Dad Depot bei der Onvista Bank habe ich vor ein paar Jahren aufgrund der Finanztip Empfehlung angelegt. Ich habe sowohl ETFs als auch ETF Sparpläne im Depot. Das Anlegen, Kaufen und Verkaufen funktioniert im Grunde alles recht gut. Allerdings hat die Onvista ...weiterlesenBank kürzlich Kaufpauschale für ETF Sparpläne eingeführt, die zwar niedrig ist, aber dennoch nicht unbedingt sein muss.
Die Handhabung der Onvista Webseite ist leider etwas umständlich und nicht sehr modern. Außerdem gibt es keine App-Anwendung für das Smartphone, was ich sehr schade finde. Es ist daher sehr wahrscheinlich, dass ich das Depot in nächster Zeit auf einen anderen Broker übertrage.
#195 Klarer Verstand schrieb am 08.06.2021
positiv
Produkt: Aktien und ETF Sparpläne
1. Negativ Zinsen für "neuere" Kunden ab 50 000t. bis auf weiteres abgeblasen,
bleibt noch bei satten 250 000t.
2. Das unsägliche Postfach soll ab 15.6. endlich beerdig werden !
3. Bei ETF Sparplänen peinliche Preis/Abrechnung Politik
...weiterlesenSparrate nur bis 500€ möglich, die Gebühr von 1€ pro Ausführung wird lächerlich
umgesetzt.... Statt 500€ werden nur 499€ angelegt !
Warum geht man nicht den sauberen Weg 500€ Anlage und 1 € Gebühr ?
4. Die Maske mit der begrenzter Anzahl sich öffneten Desktop ein Programmierung
Von anno dazumal.
5. Positiv und unerreichbar im Direkthandel von Baader bis Tradegate alles auf einer
Seite Übersichtlich und blitzschnell für Alle zu aktualisieren.
Kann keine anderer Broker !
6. Die 7€ Gesamtkosten im Direkthandel sind bei Trades über 10 000€ günstig.
7. Auch Limit Aufträge setzen geht über die Direkthandelseite sehr gut.
8. Nochmals im Direkthandel freie Auswahl des Handelsplatzes, Kurse aller Händler
auf einen Blick... schnell und nicht wie bei zB beiFlatex auf zwei Handelsplätze
beschränkt.... ohne Tradegate ( wie bei Flatex und weiteren Broker) als mögliche
Handelsplattform..... das geht gar nicht
9. Also bei OnVista Bank manches altertümlich....aber im Direkthandel gut und super
Überblick...und darauf kommt es an
#194 Andreas Michel schrieb am 05.06.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze das Depot im Zusammenspiel mit Finanzen.net.
#193 Janina schrieb am 04.06.2021
positiv
Produkt: Musterdepot
Ich habe das kostenlose Musterdepot von onvista genutzt, um mich an Aktien heranzutasten. Ich fand es sehr gut, habe aufgrund geringerer Gebühren mein richtiges Depot bei einem anderen Broker eröffnet.
#192 I. Braecklein schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit Wochen (!!!) funktioniert mein Login nicht, meine Pin wird als ungültig erklärt. Ich möchte eine neue Pin bestellen - der email-link funktioniert nicht. Also mail über Service, dauert sehr lange bis neue Pin kommt. Wird wieder als ungültig deklariert; das selbe ...weiterlesenSpiel noch mal - wieder ebenso. Nach diversen Versuchen auch alte Pin probiert, jetzt auch User gesperrt. Mail: er sei nicht gesperrt. Aktuellste Pin funktioniert weiter nicht, kriege emails, die sich nicht öffnen lassen. Also: Frust total. Ich will nur noch weg von Onvista.
#191 Cordyline Bartz schrieb am 31.05.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Jede Mitteilung versteckt hinter Zweitanbieter nach Doppel-Login, was in 90% der Fälle gar nicht funktioniert.
#190 Michael B. schrieb am 27.05.2021
negativ
Produkt: Teilnahme Haupversammlungen
Die Onvista Bank bietet momentan keine Möglichkeit der Teilnahme an Hauptversammlung ausländischer Gesellschaften an. Dabei zieht sie sich auf das deutsche Aktiengesetz zurück, wobei eine (bislang noch nicht bindende) EU-Richtlinie dringend anmahnt allen Werpapierhaltern ihr Wahlrecht zuzusichern. In meinem Verständis sollte es ...weiterlesenin einer demokratischen Grundordnung sollte es selbstverändlich sein, dass das Wahlrecht eine exponierte Stellung einnimmt. Als Anteilseigner einer Firma habe ich natürlich auch das Anliegen mich an struktuellen Entscheidungsprozessen zu beteiligen, weshalb ich das Vorgehen der Onvista Bank nicht nachvollziehen kann. Das es besser geht zeigen andere Anbieter, welche das Problem erkannt haben und ihren Mitgliedern noch kurzfristig gegen die bisherige Firmenphilosophie ihr Wahlrecht eingeräumt haben. Mein Konto der Onvista Bank werde ich nachfolgend nicht mehr weiterführen.
#189 Hans schrieb am 26.05.2021
negativ
Produkt: Onvista Broker
Leider der unfreundlichste und schlechteste Service den ich jemals erlebt habe. Die Mitarbeiter helfen nicht weiter, Trading mit wesentlichen Fehlern, für mich ist ein nicht unerheblicher Schaden entstanden. Rechtsweg wird geprüft.
ONVISTA - NIE WIEDER!!!

Vorsicht, Finger weg.
#188 luca schrieb am 25.05.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Webtrading veraltet & kundenservice langsam bis schlecht. Einige Vorgaenge benoetigen originale per post (incl. Corona bedeuted dies, dass man gerne mal ueber eine Woche auf eine Ueberweisung wartet). Hotline eher sinnlos, sagt einem nichts was nicht auch auf der website steht.

habe ...weiterlesennun nach knapp 8 jahren mit onvista aufgrund des schlechten und langsamen kunderservice gewechselt.
#187 Joachim schrieb am 19.05.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich war hier Kunde, bis mich die schlechte Bedienbarkeit und die Form der Plattform in die Flucht trieb. Ich kann die diesbezüglichen Bewertungen nur unterstreichen. Zum Schluss machte man mir bei der Depot- und Kontoauflösung Schwierigkeiten.
#186 Florian L. schrieb am 18.05.2021
negativ
Produkt: Brokerage
Leider keine Empfehlung. War einige Zeit mit Blick auf vergleichsweise günstige Konditionen dort Kunde, dann verschlechterten sich die Bedingungen aber relativ schnell. Preise heute nicht mehr konkurrenzfähig. Web-Interface ist - wie hier schon mehrfach zu Recht angemerkt wurde - einfach nur eine ...weiterlesenKatastrophe; sehr unübersichtlich und schlecht zu handhaben. Als ich kündigen und einen Depotübertrag zu einer anderen Bank vornehmen wollte, gingen die Schwierigkeiten erst richtig los. Ohne, dass es dafür eine Rechtsgrundlage im Gesetz oder in den AGB gab oder gibt, wurden bestimmte Übermittlungswege (E-Mail, insbesondere aber auch Fax) ausgeschlossen. Zudem wird die Verwendung von Formularen (darunter auch solche der aufnehmenden Bank) vorgeschrieben, auch hierfür konnte ich keine Rechtsgrundlage entdecken. Diskussionen über all das verliefen letztlich im Sande, die Service-Mitarbeiter lesen die Posteingänge entweder nicht richtig oder verstehen sie einfach nicht - anders ließen sich die immer gleichen, nichtssagenden Antworten nicht erklären. Achtung: nachdem die Kündigung endlich anerkannt wurde, wurde sofort der Online-Zugang gesperrt. Also am besten vorher alles dokumentieren und / oder sichern, denn alles, was danach passiert, findet in so einer Art Black-Box statt.
#185 Björn Z. schrieb am 16.05.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze derzeit 5 Onlinedepots. Das der Onvistabank betreibe ich seit ca. 10 Jahren. Es ist ein sehr kostengünstiges Angebot.
Das Bedienungskonzept mit selbst zusammenstellbaren Desktops ist gewöhnungsbedürftig. Wer von einer anderen Direktbank wechselt wird sich umgewöhnen müssen. Verfügst du über mehr ...weiterlesenals einen Bildschirm am PC ist das System sehr gut. Zum Handeln stehen alle deutschen Börsenplätze und Direkthändler zur Verfügung. Auch der Handel in New York ist schnell möglich. Zum Ordern können viele Optionen genutzt werden. Negativ ist die unübersichtliche Dokumentation von Handelsaktionen in der Postbox. Alle Käufe und Verkäufe werden am nächsten Tag in einem PDF mit nichts sagendem Namen dokumentiert. Wer es übersichtlich und auch nach Wochen noch nachvollziehbar haben möchte, muss hier Handarbeit leisten. An Börsentagen an denen es "rundgeht" kann es vorkommen, dass ein einloggen erst nach vielen Anläufen möglich ist - für Vielhändler ein NoGo, für Gelegenheitsnutzer und ETF-Sparpläne unwichtig. Fazit: Günstiges Angebot mit vollen Handelsmöglichkeiten bei Aktien, Anleihen, ETF und Derivaten. Schwächen in Handhabung und Verfügbarkeit. Nichts für Neuankömmlinge an der Börse.
#184 Andrea schrieb am 11.05.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Als ich das Depot eröffnete, war Onvista einer der günstigsten Anbieter, das war mir wichtig. Die Attraktivität in der Nutzung ist nicht gut, keine gute Übersicht, wenig Möglichkeiten, verwirrende Funktionen (begrenzte Fenster, die man öffnen kann, Postfach ist nicht gleich Postfach), das ...weiterlesennahm ich aufgrund der Preisstruktur in Kauf. Seit die Preise für ETF-Sparplanausführungen stiegen sind, gibt es bessere Anbieter.
#183 TB schrieb am 08.05.2021
neutral
Produkt: Freebuy Depot
-unübersichtliche Benutzeroberfläche
-teilweise kein Zugriff auf Postbox
+mit Freebuys relativ günstig (Depotmodell ist allerdings nicht mehr verfügbar)

Kunde seit ca. 4 Jahren
#182 Arne schrieb am 04.05.2021
negativ
Produkt: Schlechteste Broker Oberfläche
Definitiv die schlechteste Oberfläche für einen Broker die mir je untergekommen ist. Wer sich das mit den "Desktops" ausgedacht hat und vor alles was er sich dabei gedacht hat? Man wird es wohl nie erfahren.

Positiv: Relativ günstig im Vergleich zu traditionellen Anbietern, ...weiterlesenaber teurer als die Startups. Durch die komplizierte Oberfläche macht die Bedienung absolut keinen Spaß, welches zum Nutzen von anderen Brokern "motiviert".
#181 flohberlin schrieb am 03.05.2021
negativ
Produkt: Depoptkonto
Onvista ist an sich nicht schlecht, allerdings der schlechte Ruf und die Politik von Commerzbank, macht dieser Brokerbank zu schaffen.
Leider hat es die O-Bank nicht geschafft eine vernünftige und übersichtliche Plattform zu schaffen, die auch aktuell und stabil läuft.
Die Entschuldigungen der ...weiterlesenO-Bank werden immer mehr und auch die Kostenpolitik ist typisch Commerzbank angelehnt, gewohnt undurchsichtig.....
Der Kundenkontakt ist überwiegend freundlich, aber schlecht zu erreichen mit extrem langen Wartezeiten.
Fazit: nicht zu empfehlen, zu pomadig, arrogant und vor allem zu teuer
#180 Ansgar schrieb am 29.04.2021
neutral
Produkt: 5 Euro Depot
Vor einigen Jahren noch eine recht günstige Direktbank, wenn man höhere Summen >20.000 € anlegt. Internetseite ist etwas gewöhnungsbedürftig. Das Reporting ist ebenfalls unübersichtlich. Es werden z.B. keine vernütige Reports für Käue und Verkäufe in PDF-Format erstellt, oder ich habe diese auf ...weiterlesender Internetseite noch nicht gefunden.
Auch keine Unterstützung bei der Rückerstatung der ausländischen Quellensteuer.
#179 Siriustag schrieb am 28.04.2021
negativ
Produkt: Verrechnungskonto zum Depot
Ab 01. Juli 2021 nimmt die onvista bank für Beträge über 50.000 € auf dem Verrechnungskonto des Depot, das ab dem 010.01.2020 beantragt wurde, eine Gebühr von 0,5%. Bisher galt das ab 250.000 €
#178 Meisner schrieb am 15.04.2021
negativ
Produkt: Aktiendepot
- unfreundliches Personal zur Kundschaft
- Kundfreundlichkeit ein Fremdwort
- ständig Problem mit der Software
- Email werden nicht beantwortet und das über Tage
#177 Siriustag schrieb am 27.03.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Vor der Übertragung meiner Anleihen (u.a. der deutschen KfW-Bank, die auf US-Dollar lautet) vom Depot der comdirect bank auf das Depot der onvista bank habe ich durch Aufruf einer Kauf-Order für dieses Wertpapier geprüft, ob diese Anleihe bei onvista handelbar ist. Es ...weiterlesenwurden mehrere Handelplätze und Kurse angezeigt. Jetzt, bei dem Versuch diese Anleihe aus dem Depot der onvista bank zu verkaufen, gab es nur Fehlermeldungen. Auf der Seite "Produkte & Handel"/ "Alle Produkte" auf die die onvista bank verwiesen hat, sind Informationen zu Anleihen für den verständigen Kunden nicht zu finden. Hoffe, die onvista bank hat noch eine Lösung für das Problem.
#176 DJ schrieb am 23.03.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe versucht ein Konto zu eröffnen und bekam das als Antwort:
Sehr geehrter Herr xxxxx,

Sie haben die Eröffnung eines Kontos /Depots bei der onvista bank beantragt.

Wir teilen Ihnen mit, dass wir aus geschäftspolitischen Gründen Ihrem Wunsch nach Eröffnung nicht ...weiterlesennachkommen können. Diese Entscheidung liegt in bankinternen Richtlinien begründet, die wir nicht offenlegen möchten.

Was bedeutet wenn ich Dirk Müller heißen würde könnte ich Problemlos ein Konto eröffnen!
Wie man solche Leute nennt die nach bestimmten Merkmalen jemanden beurteilen weis wohl jeder.
#175 Herrmann schrieb am 15.03.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Schlechtester Brooker aller Zeiten aus meiner Sicht her. Geld ist Wochenlang unterwegs. Berater keine Ahnung. Rücküberweisung meines Kapital dauert jetzt schon 14 Tage an. Rein geht alles raus nur in 10.000€ schritten und das dauert! Nie wieder kann ich nur sagen ...weiterlesenwas ein Affenzirkus bei denen.
#174 Stephan Mahlart schrieb am 14.03.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Website wiederholt offline, wenn die Aktienmärkte in Bewegung sind. Siehe Berichterstattung in den Medien in 2020.

Pro: In der Zeit können auch keine Hacker zugreifen.
Negativ: Kunde werden auf Verlusten sitzengelassen
#173 Chris schrieb am 09.03.2021
negativ
Produkt: Depot
Ewig keine Steuerbescheinigung erhalten, deshalb gekündigt. Im August gab es dann ein Einsehen.
#172 Marc schrieb am 09.03.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Die pauschale Ordergebühr von 7€ kann im Vergleich zu anderen Brokern mit prozentualer Gebühr interessant sein. Viele andere Broker bieten inzwischen aber noch einmal deutlich geringere Gebühren. Pauschale Sparplankosten von 1€ pro Ausführung auch ok. Viele deutsche Börsenplätze verfügbar.

Was mich stört, ist ...weiterlesendie wenig nutzerfreundliche Benutzeroberfläche. Hier kann man sich auf 4 "Desktops" Bedienelemente selbst anordnen, was flexibel klingt, aber leider nicht gut umgesetzt ist. Bei der Anzeige von Ausführungsinformationen wurde mir in der Vergangenheit auch öfter $ statt € angezeigt (obwohl vom Kurs her klar € gemeint sein musste), das verunsichert etwas. Funktionieren tut aber letztlich alles zuverlässig.
#171 ML schrieb am 06.03.2021
positiv
Produkt: Depot
Ich bin dort seit 5 Jahren Kunde mit Depot um die 200KEuro und benutze es sehr aktiv. In 5 Jahren gab es noch nie Probleme mit irgendeiner Abrechnung, alles immer sehr korrekt. Zudem sind die Ordergebühren (fast, ich lasse Neo Broker mal ...weiterlesenaußen vor, Thema für sich) unschlagbar. Soweit die guten Seiten.

Personaltechnisch scheint die Bank aber noch immer recht schwach aufgestellt zu sein. Mein Antrag auf einen Wertpapierkredit dauerte rund 2 Monate und mehrere Beschwerden. Irgendwann rief jemand von der Innenrevision an, entschuldigte sich, und die Sache lief dann. Kann natürlich sein, dass man sich einen nicht ganz kleinen Kunden nicht vergraulen wollte; ich fürchte bei Kleindepots ist man weniger zimperlich.

Das Webportal finde ich auf den zweiten Blick gar nicht schlecht. Man kann sich die diversen Desktops selbst konfigurieren. Postbox ist nicht so gut, weil man keine Sammeldownloads machen kann, man muss tatsächlich jedes Dokument einzeln runterladen ( grrr ).

Größter Kritikpunkt: Webseite kann an hektischen Börsentagen überlastet sein. Das ist ein wirkliches nogo. Im März 2020 musste ich auf andere Broker ausweichen, weil Onvista tagelang so gut wie unerreichbar war.
#170 Gerd schrieb am 05.03.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin schon fast 10 Jahre Kunde dort und habe durchweg gute Erfahrungen. Nutze das Depot überwiegend online, aber auch Depotübertrage und der eine oder andere telefonische Auftrag wurden problemlos erledigt.
#169 Frank Weidner schrieb am 05.03.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin seit mehreren Jahren bei Onvista. Plattform super, Traden leicht gemacht. In schwierigen Zeiten scheint das System jedoch überfordert, man kommt nicht an sein Konto.
Kosten pro Trade von 7 Euro nicht mehr zeitgemäß, deshalb wechsle ich zu Smartbroker. ...weiterlesen
#168 Hans schrieb am 24.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
onvista Bank Wertpapierdepot ist das Schlechteste was ich jemals hatte.
Due Bedienung ist total unübersichtlich und erfolgt über sog. Desktops.
Der Kundenservice ist nicht nur unfreundlich, sondern wird teilweise sogar ausfallend.
Absolutes Unvermögen und einen freundlichen Mitarbeiter zu finden, der sich etwas auskennt ist Glückssache.
Mich ...weiterlesenwundert, dass ein solches Unternehmen überhaupt noch existiert.

Für mich war es die schlechteste Bankerfahrung, die ich in 35 Jahren Trading-Erfahrung gemacht habe.

Ich werde morgen mein Depot bei der onvista Bank auflösen.
#167 B. H. schrieb am 19.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Wenn das Depot so übersichtlich wäre wie das Musterdepot wäre schon viel gewonnen aber das ist es leider nicht. Weder kann man die Gruppierung gleicher Werte ändern, noch die realisierten Gewinne ablesen.
Doch das Hauptübel ist die langsame Verarbeitung und Darstellung nach ...weiterlesendem Verrechnungskonto nach einer Transaktion, da ist ohne separaten Rechner nicht viel zu machen.
#166 Holger schrieb am 18.02.2021
negativ
Produkt: Depot
* Die Beantwortung von Fragen dauert lange (größer 5 Tage)
* Anbieter geht nicht auf Fragestellung ein/zögert Antwort heraus.
#165 Martin schrieb am 18.02.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv:
- Kostenstruktur
- Übersicht über alle gehaltenen Postiionen
- Verknüpfung mit onvista Seiten

Negativ:
- Sehr umständliches user interface. Alles muss auf verschiedene Desktops gelegt werden, selbst, wenn man nur die "Nachrichten" lesen will, muss ich dazu einen Desktop anlegen.
- Für Post geht ein eigenes ...weiterlesenFenster auf, welches z T im Timeout endet.
- Es vergeht einig Zeit bevor man sieht, dass eine Order ausgeführt wurde. Ebenso die Gutschrift erfolgt sehr viel später
- Nicht alles was im Depot passiert ist immer nachvollziehbar (oder wird über ein Anschreiben erklärt)
- Anfragen an onvista brauchen viel zu lange um beantwortet zu werden (Tage). Die Antworten sind häufig unbefriedigend und erfordern erneute Nachfragen.

Zusammenfassung:
Gut, wenn man ein günstiges Depot braucht für Sparplan und gelegentliches Handeln. Man sollte sehr genau wissen, was man tut und keine exotischen Features erwarten.
#164 Ratzke schrieb am 14.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Unterschied von Onvista-Bank und MyOnvista mit unterschiedlichem Login, nicht verständlich, Login kompliziert. Erhält man auf Outlook von Onvista eine Mail, heißt es" Nachricht enhält eine ungültige Signatur". Warum? Trotzdem öffnen??
#163 Maria W. schrieb am 10.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Mein Wertpapierdepot wurde nach 2 Jahren ohne Angaben von Gründen gekündigt. Das Depot ist aktiv, hat einen 6-stelligen Bestand und monatliche Bewegungen (Käufe/Verkäufe). Anruf beim Kundenservice, um den Grund zu erfahren. Antwort: Dazu werden wir nicht Stellung nehmen. Danke, Onvista!
#162 Claus P. schrieb am 08.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Mein Konto wurde ohne Angabe von Gründen seitens Onvista (fristgerecht) gekündigt. Auf Nachfrage wurde mir Folgendes mitgeteilt: "Wir teilen Ihnen mit, dass wir das Depot aus geschäftspolitischen Gründen gekündigt haben. Diese Entscheidung liegt in bankinternen Richtlinien begründet, die wir nicht offenlegen möchten." ...weiterlesenSo etwas habe ich noch nicht erlebt - nie wieder Onvista!
#161 CK schrieb am 08.02.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv: Relativ geringe Orderkosten, Auswahl vieler Handelsplätze, Online-Freistellungsauftrag, schnelle Überweisungen auf Referenzkonto möglich
Negativ: Sehr schlechte Benutzeroberfläche - keine intuitive Bedienung möglich (!), keine App für mobile Geräte und damit keine spezielle Anpassung an diese Geräte - lediglich eine über die Website zugängliche ...weiterlesenweb-app
#160 Thomas schrieb am 07.02.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
- Kostenloses Depot
- Gute und konfigurierbare Übersicht.
- Direkte Verlinkung zu eigenem Webportal um die wichtigsten Fakten zu (eigenen) Wertpapieren zu erhalten
-regelmæssige Angebote um beim Trading Geld zu sparen
#159 Johannes Bauer schrieb am 06.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Äußerst unprofessioneller Service:
Versuch einen einfachen ETF (Vaneck Rare Earth US92189H8051) aus meinem Depot zu verkaufen misslingt. Telefonservice kann seit einer Woche nicht weiterhelfen. Einzige Aussage:" Wir geben es an die Technik weiter". Es passiert gar nichts. Schriftliche Serviceanfragen bleiben einfach unbeantwortet. Komisch ...weiterlesennur, dass der ETF ganz normal von anderen Brokern aus gehandelt werden kann. Ca. 50.000€ befinden sich seit mittlerweile 6 Handelstagen in "Geißelhaft" der Onvista Bank.
Ich kann nur jedem abraten dort ein Depot zu eröffnen.
#158 Horst Zsifkovits schrieb am 06.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
sehr umständliches webdepot
praktisch kein Kundenservice existent
Typisch für eine Subfirma der Commerzbank
#157 Claus schrieb am 05.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Heute ein Kündigungsschreiben zum 14.04. bekommen - ohne Angabe von Gründen und für mich völlig überraschend und nicht nachvollziehbar! Das ist ein Umgang mit langjährigen Kunden....bin sprachlos
#156 Dieter Robbers schrieb am 05.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Grottenschlechter Service. In Hochzeiten an der Börse war ein Zugang zum eigenen Depot kaum oder mit Verzögerung möglich. Die Realtime-Kurse werden nicht aktualisiert angezeigt, sodass beim Kauf oder Verkauf von Wertpapieren Informationen anderer Anbieter herangezogen werden mussten. Mit Verweis auf die AGB`s ...weiterlesenwurde, wie bereits anderen Onvista-Kunden, auch mir, ohne weitere Begründung gekündigt. Eine Rückantwort mit einer Erklärung blieb wie bei vielen anderen Kunden aus.
#155 J.Steudtner schrieb am 03.02.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Kosten. Die funktionalität der Bedienoberfläche ist ok. Zum Traden sind alle Funktionen vorhanden (Stop-Loss, Trayling-Stop, Trailing Buy usw.).
Die Beantwortung von Fragen per Mail könnte deutlich schneller gehen.
#154 Frank Gnoyke schrieb am 02.02.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Für Daytrading ist Onvista incl. der Handelssoftware unbrauchbar, da das System bei erhöhtem Handel so gut wie immer aussteigt. Swingtrading sollte aber durchaus möglich sein, gegebf. kann man über die Webseite zugreifen, diese scheint etwas stabiler.

Das schlimmste dieser Bank ist allerdings die ...weiterlesenHotline, die diesen Namen eigentlich nicht führen darf. Telefonisch schlecht erreichbar, wenn man doch jemand erreicht ist dieser fast immer unfreundlich. E-Mails werden oft überhaupt nicht oder sehr spät beantwortet.
Für eine Onlinebank also ein "No Go"
Die Onvista gehört zur Comdirekt und diese heißt nicht umsonst Comdefekt !

Ergo : Lieber ein Konkurrenzangebot ausprobieren
#153 flohberlin schrieb am 02.02.2021
negativ
Produkt: Brokerkonto
Dieser Broker ist das schlimmste was ich je hatte, die Server sind instabil und wenn es an der Börse mal etwas turbolenter zugeht, dann geht bei Onvista kaum noch was.
-Die Aktualisierung des Depots ist extrem langsam und daher ungenügend.
-Der Service ist grauenvoll ...weiterlesenund sehr langsam bis gar keine Beantwortung von Fragen und Problemen.
-Die App ist völlig daneben und unübersichtlich, zeitweise nicht aktuell, es können daher Verluste enstehen.
-typisches Verhalten wie man es von der Commerzbank/ Comdirekt kennt, schlechter Service und teuer

Finger weg, von diese Onvista/Commerz- und Comdirektbank
#152 Elmar Weisenberger schrieb am 28.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Das Wertpapierdepot erfüllt seinen Zweck und funktioniert gut. Im Vergleich zur Sparkasse sind die Kosten niedriger. Order 5Euro + 2 Euro Börsengebühr. Sparplan 1 Euro. Die Auswahl ist sehr groß. Schön sind die Echtzeitkurse. Da kann man dann den besten Börsenplatz wählen. ...weiterlesenEinziges Manko: Die Abrechnungen PDF sind etwas versteckt über ein Pulldownmenu zugänglich. Das hatte ich erst nach einiger Zeit gefunden. Aber wenn man es erst einmal weiß.
#151 Christoph Benda schrieb am 28.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
kein Stop Loss vorhanden!
Das ist Wahnsinn!!!

Manche Orders gehen nicht raus!

Oder die Wertpapiere sind aus dem Depot verschwunden und erst nach mehrfachem ein und ausloggen erscheint dann das Geld im Konto.

Ich werde mit einen anderen Depot Anbieter suchen!
#150 Andreas Krieger schrieb am 26.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr übersichtlich angelegt. Einfache Orientierung. M.E. EMPFEHLENSWERT
#149 D.Klimt schrieb am 26.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
-Realkurse werden oft falsch angezeigt
-Antwort vom Kundendienst: dafür könne Onvista nichts, da die Realkurse von einem ihrer Partner gestellt würden! Ist allerdings inzwischen komplett comdirekt!
-Charts von Werten im Depot lassen sich oft nicht öffnen; Error 404 erscheint
-dadurch können in so einem Fall ...weiterlesenVerluste entstehen (leider passiert) und OV lehnt jegliche Verantwortung ab
-Analysetools sind unbefriedigend


-
#148 Herma schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Funktioniert für mich ganz gut und ist günstig.
Allerdings ist die Auswahl an Sparplänen eingeschränkt und für vermögenswirksame Leistungen gibt es gar nichts, deshalb brauche ich leider weitere Depots.
#147 Thomas B. schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Das Interface ist altbacken und umständlich zu bedienen. Konditionen günstig, das muss irgendwo herkommen. Wer selbst zurechtkommt und weiß, was er tut, kann in meinen Augen dort ein Depot führen.
#146 Holger schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Ordergebühren sind relativ günstig. Vor allem bei größeren Sparplänen (über 100€) kommt man mit der Pauschale von 1€ sehr gut weg (Sparplan geht bis max. 500€ also 0,2%). Der Einmalkauf kostet im Idealfall 7€. Und da kommen wir zu den Punkten ...weiterlesendie etwas stören:
Zu den 7€ kommen noch (je nach Handelsplatz) zusätzliche Gebühren.
Bis die Abrechnung von Wertpapierkäufen in der Postbox erscheint vergehen teilweise mehrere Tage, die komplette Website ist mMn. nicht wirklich zeitgemäß gestaltet, aber man gewöhnt sich daran. Alles in allem aber ein guter und günstiger Anbieter, vor allem, wenn man sich um sein Depot lieber am PC als am Handy kümmert und deshalb nicht auf Traderepublic setzen will.
#145 Jörg schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
die Preise für den Handel von Wertpapieren ist sehr günstig. Es gibt gerade in letzter Zeit einige Broker-Apps wie TradeRepublic mit sehr preiswerten Gebühren, jedoch ist hier der Spread extrem, sodass sich ein Kauf letztlich teurer ergeben kann.
Übersicht der Website könnte besser ...weiterlesengestaltet sein, ansonsten bin ich sehr zufrieden
#144 MF schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista ist günstig! Onvista ist etwas für den PC zu Hause! Ich kann die EUREX benutzen
unter den o.g. Bedingungen bin ich mit Onvista sehr zufrieden.
Kleiner Wermutstropfen: in hektischen Börsenphasen kam es schon mal zu Aussetzern.
#143 Ch. Di. schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Übersichtlich, kostenlose Führung.
#142 Hans-Peter Mönch schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
nach etwas schwieriger Einrichtung des Kontos ist bisher die Abwicklung problemfrei und kostengünstig.
#141 Rice schrieb am 19.01.2021
positiv
Produkt: Aktien und ETF
Wie oft beschrieben, umständliches navigieren.
Aber Blitzschneller Direkthandel...und mit einem Klick ( wenn mans raushat) werden alle Realtimekurse aller deutschen relevante Hocker in einer Maske angezeigt.
Direkthandel gut und schnell... Tipps beim Verkauf nie die Position direkt antippen.. sondern Werpapier suchen... die Stückzahl eingeben ...weiterlesenund Direkthandel...
Alles steht da von Bader bis Tradegate ... Und wer durchblickt bekommt immer den besten VK Preis... Immer und den Vergleichsblick im Direkthandel gibt es nur bei OnVista... Wenn man sich den Durchblick erarbeitet hat
#140 Dominik schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista hat bei einer sich im Reverse-Split befindlichen Aktien keinen Handelsstopp gesetzt.
D.h. Verkäufe konnten ausgeführt werden, obwohl die Aktie hätte gar nicht gehandelt werden durften. Onvista hat die Aktie dann zu schlechteren Konditionen zurückgekauft.
Ich habe mehr als 1000,- dabei verloren.
Andere Anbieter haben ...weiterlesenihre Kunden bereits Tage vorher über den Handelsstopp informiert.
Onvista schiebt die Schuld jedoch auf die Aktionäre.
Der Service bei Onvista ist richtig schlecht.
#139 Rainer schrieb am 12.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
-komplizierte,veraltete und unübersichtliche Menüführung
-keine Angaben zu Transaktionen zu früheren Käufe oder auch Dividenden.
-nach tel.Auskunft , ist es nicht möglich ein Unterkonto einzurichten.
-keine Möglichkeit zur Chartanalyse
#138 Karl schrieb am 11.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Unübersichtliche Darstellung erschwert das nachvollziehen der einzelnen Vorgänge und den Gesamtüberblick über die Kosten. Damit auch die Abrechnung fürs Finanzamt. Gebührenabrechnung ist nur über umständlich einzusehende PDFs möglich.

Kontakt ist so lala. Antworten dauern meistens ein paar Tage.

Gut ist die Watchlist.

Insgesamt suche ...weiterlesenich ein neues, übersichtlicheres Depot.
#137 Horst Immel schrieb am 10.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles in allem habe ich bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Mit der Benutzeroberfläche muss man sich erst vertraut machen, diese könnte etwas einfacher und moderner gestaltet sein. Flatex gefiel mir diesbezüglich besser, aber die eingeführten Depotgebühren und den Negativzins auf Guthaben ...weiterlesenhaben mich zum Wechsel veranlasst.
#136 Schenk schrieb am 06.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Äusserst kompliziertes/realitätsfremdes Verfahren zur Kontoeröffnung, wenn man im EU-Ausland wohnt. Habe den Eindruck, sie wollen solche Kunden abschrecken.
#135 Ulrich Schwarz schrieb am 04.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Erforderlich ist ein Konto bei der onvista bank. Man muss bei einem geplanten Kauf also vorher genügend Geld dorthin überwiesen haben.

Ziemlich unübersichtliche Oberfläche. Das geht schon beim Login los mit der eingeblendeten Sicherheitstastatur.
Abwicklung der Käufe und Verkäufe erfolgen korrekt. Die Gebühren dafür ...weiterlesensind zumindest nicht nennenswert günstiger als bei anderen (genossenschaftlichen) Anbietern.
Bei Käufen und Verkäufen gibt es viele Fachausdrücke, die ich als privater Kleinanleger nicht kenne.
Das Anlegen meines Depots hat ca. 6 Wochen gedauert.
#134 Matthias schrieb am 04.01.2021
negativ
Produkt: Aktien Depot
Onvista ist zwar günstig, ich selbst werde jedoch wechseln. Neben einigen negativen Erlebnissen, hat sich nun der Einstandswert einer Aktie zu meinen Ungunsten geändert! Das weiß ich, da ich die Werte noch in einem anderen Programm nachvollziehe und zudem PDFs von Onvista ...weiterlesenabspeichere. Die Aktie wurde im Oktober gekauft und hat nun einen Einstandswert, der erst vor einer Woche erreicht wurde. Selbiges habe ich schon in einem Forum über Onvista gelesen. Scheinbar sind bei Onvista die grundlegendsten Anforderungen nicht erfüllt.
#133 Desiree Menzel schrieb am 04.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die mobile Webseite ist nicht sehr Anwenderfreundlich. Das Traden ist zwar günstig, aber es gibt keine gute Möglichkeit zur Chartanalyse. Und es ist für Neulinge nicht wirklich übersichtlich.
Eine App fehlt ebenfalls.
Ich bin nicht gänzlich zufrieden und werde das Depot bald wechseln. ...weiterlesen
#132 AD schrieb am 03.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Das online Portal und dessen Navigation ist einfach nur nervig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Verantwortliche der Bank selber damit arbeiten. Sie hätten es schön längst neu aufbauen lassen.
#131 Joe schrieb am 02.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Gute Konditionen, gutes Angebot, unübersichtliche Benutzeroberfläche, keine mobile App
#130 Sebastian schrieb am 30.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe schon viele technischen Probleme erlebt in den letzten 12 Monaten. Der Kundendienst hat extrem lange Antwortzeiten und stellt sich häufig "dumm" oder behauptet es gab keine Fehler. Aber neben Anzeigefehlern, kommt es manchmal vor dass man gar nicht handeln kann ...weiterlesenwegen technischer Probleme.
Die Bedienung der Webseite ist auch nicht sonderlich trivial.
Der günstige Preis ist für mich daher fraglich, denn man zahlt ja trotzdem die Provision und Handelsplatz Gebühren...
#129 Oliver schrieb am 29.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ein günstiger Broker. Das Handling ist zwar gewöhnungsbedürftig und Sparplan nur bis 500€ nervt, aber in allem trotzdem mein Erstdepot
#128 Matthias schrieb am 27.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfache Darstellung auf der Website, einfaches Anlegen und Löschen von Sparplänen, niedrige Kosten
#127 Gerhard Babl schrieb am 23.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Knapp 5 Jahre bei Onvista und rundum zufrieden!!!
-keine versteckten Gebühren
-telefonisch immer gut zu erreichen
-kompetente Gesprächspartner - Probleme werden zeitgerecht und bestens erledigt
Wenn ich an die Probleme und vor allem Kosten meines früheren Bankdepots denke,
frage ich mich warum ich nicht eher gewechselt habe!! ...weiterlesen
#126 Thomas schrieb am 22.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Beim ersten Mal aus Versehen direkt gekauft (1 Aktie). Hätte noch eine Sicherheitsabfrage dazwischen sein können.

Sonst läuft alles gut.

Das Konto ist mir nicht genügend abgesichert. Eine TAN als 2. Faktor zum Einloggen wäre gut.
#125 Barthels schrieb am 22.12.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Die ganze Technik wirkt doch sehr veraltet. Ich hoffe sehr, dass durch die Übernahme durch die comdirect bank bald auf deren System umgestellt wird. Das erscheint mir zumindest sehr wahrscheinlich. Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten macht es für die comdirect auf Dauer keinen Sinn, ...weiterlesenzwei Wertpapierhandelssysteme zu betreiben.
#124 Stefan W. schrieb am 22.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Hallo zusammen.

Ich bewerte Onvista für mich persönlich als Positiv. Ich bin Anfänger/Einsteiger im Bereich privater Geldanlage und habe keine weiteren Erfahrungen und Vergleiche in dem Bereich. Für mich waren die Kosten und seriösität/deutsch Einlagensicherung bei der Wahl des Depots entscheidend. In diesem ...weiterlesenJahr habe ich ca. 35 Transaktionen (Einzelaktien, ETF, Fonds) getätigt und kam gut klar. Ich bin auch sonst Comdirect-Bank-Kunde und daher auch deshalb bei der Onvista gelandet. Auch finde ich die Platform "my onvista" gut, weil Sie mir hilf auf manche Anlagemöglichkeiten aufmerksam zu werden. Ich versuche mich darüber (auch wenn nicht ganz neutral, da bestimmt werbefinanziert) zu informieren. Bisher hat es mir gut geholfen und bin mit der Wertentwicklung und der Depotführung sehr zufrieden.
#123 Brüstle schrieb am 19.12.2020
negativ
Produkt: Depotführung
1. keine Zeitnahe Orderausführung. Hatte einen STOP storniert der war nach nach ca.20 min immer noch gültig. Der Verkauf wurde vollzogen. Geld verloren.

2. Stop einer Aktie eingestellt. Der Verkauf wurde vollzogen. Eine Nachvolgende Reschersche auch bei L&S hat ergeben, dass der eingestellte ...weiterlesenSTOP wer garnicht erreicht bzw. unterschritten wurde.
#122 Dr. Stephan Grohnert schrieb am 16.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Klasse service am Telefon, schnelle Antworten in der Nachrichtenfunktion
#121 Bernhard schrieb am 14.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich kann nicht über Negatives berichten - Depoteröffnung in angemessener Zeit (Frühjahr 2020), Handel über die wichtigsten Handelsplätze unkompliziert und prompt, nötige Infos werden bereitgestellt bzw. kann man sich unkompliziert selbst suchen. Die fixen Ordergebühren sind gegenüber den Brokern mit prozentual anteiligen ...weiterlesenProvisionen ein großer Vorteil.
Verbesserungsbedürftig sind die Antwortzeiten auf schriftliche Anfragen.
Der Internetauftritt kommt auch nicht gerade sensationell daher, ist aber letztlich in Ordnung.
#120 Lukas schrieb am 10.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die spartanische Nutzungsumgebung mag eher aus der Zeit von Windows Vista stammen, da konzentriert sich On-Vista eher auf Orderausführung und günstige Konditionen.

Ich wickle Sparpläne und Einzelkäufe über OnVista ab, die immer vollständig ausgeführt wurden. Der Kundendienst ist nett, wenn auch manchmal sperrig ...weiterlesenzu erreichen.

Insgesamt definiert sich Onvista über die niedrigen Preise, die Direktbanken und Filialbanken unterbieten. Dafür nehme ich gerne einen geringen Funktionsumfang in Kauf, z.B. das Fehlen einer Handyapp.
#119 Jaeger schrieb am 09.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista ist zwar günstig, wurde aber séhr schwach im Kundenservice. Transaktionen, die nicht dem Normalgeschäft entsprechen, z.B. spinouts, verursachen richtig Probleme in der Darstellung , Abwicklung bzw. in der Dokumentation. Das ist nicht mehr der Broker den ich brauche. Obwohl ich seit ...weiterlesen6 Jahren Onvista Kunde bin, werde ich Onvista verlassen.
#118 Thomas Artmann schrieb am 06.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Miserable Nutzerführung und schlechter Kundenservice.
#117 Christian schrieb am 03.12.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Die Onvista Bank ist für die Ausführung von Sparplänen sehr günstig. Ein Sparplan bis 500 EUR kostet gerade mal einen Euro je Ausführung. Sehr negativ empfinde ich allerdings das Internet Portal und die darunter liegende technische Infrastruktur. Das User Interface ist gewöhnungsbedürftig. ...weiterlesenDie Business Logik nicht sehr stabil. Am meisten stört mich, dass zur Orderannahme keine TAN oder ähnliches abgefragt wird. Ein falscher Klick und man hat versehentlich etwas ge- oder verkauft.
#116 Markus schrieb am 01.12.2020
negativ
Produkt: Aktiendepot
* Alle trades werden grundsätzlich vom Handelsplatz Stuttgart ausgeführt (und abgerechnet) - auch wenn bei gettex, L&S oder anderen günstigeren Börsenplätzen gekauft wurde.

* die Kontoübersicht ist unübersichtlich und verschachtelt --> benötigt zu viel Zeit !
#115 Christoph Wiechers schrieb am 01.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista Bank ist günstig, evtl. auch einfach billig.

Die Online Plattform ist einfach ein Graus!

Unübersichtlich und in hektischen Zeiten oft mit Fehlern, aber auch an manchen normalen Tage gibt of Fehlermeldungen.

Viele Inklusivleistungen anderer Bank kosten hier natürlich extra.
#114 Hans schrieb am 30.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Preis Leistung ok.
App für das Handy Fehlanzeige. Onlineauftritt veraltet
#113 Andrea schrieb am 30.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe im August 2019 mein erstes Depot bei der Onvista Bank eröffnet, was relativ unkompliziert und zügig ablief. Kosten sind aus meiner Sicht sehr niedrig und die Ansicht des Depot und der einzelnen Werte übersichtlich gestaltet. Einziger Negativpunkt ist, dass es ...weiterlesenkeine App gibt, über die Trades durchgeführt werden können.
#112 Harald Hammer schrieb am 26.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Kauf und Verkaufgebühren! relativ übersichtliche Maske mit Verbesserungspotential.
#111 dirk schrieb am 10.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Aufgrund der Empfehlung von Finanztip habe ich ein Depot eröffnet. Die Benutzeroberfläche ist unübersichtlich, die Usability sehr schlecht. Es gibt regelmäßig technische Probleme und kryptische Fehlermeldungen (Fehler 50302, 50107 oder noch besser: Response queue error : Not Connected on the OMS).
Was soll ...weiterlesenich damit anfangen?
Und vor allem kann man dann nicht handeln.
#110 U. Ziegler schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Unkomplizierte Neuanlage Depot. Gute Übersichtlichkeit Depotführung. Schnelle Abwicklung bei Depotübertrag.
#109 Fassbender schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin zufrieden sowohl mit der Depoteröffnung als auch mit der Depotführung.
#108 depot schrieb am 05.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Preise o.k.. In turbulenten Börsenzeiten oft kein Depotzugang und wenn oft kein Handel möglich. Gewinn-, Verlustabrechnung und Kapitalsteuerberechnung unübersichtlich, auf Nachfrage nichtssagende Antwort.
#107 Frank schrieb am 04.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Konditionen, freundliche und kompetente Mitarbeiter an der Hotline. Die Ordermaske ist sehr umfangreich: sie listet nicht nur sämtliche Börsen auf sondern auch sehr viele Direkt-Trade-Partner und die jeweils aktuellen Kurse hierzu. Im Direkthandel hat muss man sich allerdings sehr schnell entscheiden, ...weiterlesenein sich bewegender Balken zeigt an, wie schnell die Zeit abläuft - es sind nur wenige Sekunden.
Ansonsten ist der Internet-Auftritt gewöhnungsbedürftig; merkwürdig war anfangs auch die Unterscheidung "Konto-Saldo" und "Geld-Saldo".
#106 Vahrenkamp schrieb am 02.11.2020
negativ
Produkt: Depot
Kein Zugang zum Depot zu den kritischen Handelszeiten, habe Geld verloren.
Depotüberträge mit falschen Anschaffungswerten.
Belege monatelang und erst auf Aufforderung korrigiert.
Mehrfache Kritik - keine Reaktion.
Nach Ansprache des Vorstandes Ankündigung, dass ich dann die erforderlichen rechtlichen Massnahmen einzuleite, wurde gekündigt.
Die Depotüberträge dauerten ...weiterlesendann wochenlang und erfolgten nur papierbasiert, reine Schikane.
Ich werde die Staatsanwaltschaft und BaFin noch informieren.
#105 Michael schrieb am 31.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Einerseits schnelles und zunächst günstiges Handeln, andererseits war die Depotverwaltung extrem langsam (Div.Abrechnung ewig) und wenig übersichtlich. Bin wieder zur schnellen und übersichtlichen ING gewechselt.
#104 M. Koch schrieb am 30.10.2020
positiv
Produkt: Onlinedepot
Wir haben vor kurzem ein Depot bei Onvista eröffnet. Innerhalb einer Woche war das Depot vorhanden und wir konnten den ersten Sparplan (nach Hinterlegung des Erfahrungshorizontes) problemlos hinterlegen.
#103 Burkhard Hofmann schrieb am 30.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Super Infos ohne Kosten
#102 Monika schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Schnelle Depoteröffnung bei günstigem Broker. Leider ist die Online-Plattform sehr umständlich und unübersichtlich und es braucht, bis man sich eingefuchst hat. Schön wäre eine vernünftige App. Toll und informativ finde ich das Mittagsmagazin MAHLZEIT!
#101 Katharina schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Kostenloses Depot
Geringe Gebühren
Eröffnung hat reibungslos funktioniert.
Nutze es für ETF
Funktioniert einwandfrei.
Ansicht für mich so völlig ausreichend und Übersichtlich.
Postbox sehr seltsam (das machen andere deutlich besser)
#100 Benjamin Shane schrieb am 29.10.2020
negativ
Produkt: Depot
Wahnsinnig undurchsichtig wenn es darum geht ein einfaches Order zu placen.
Kann ich nicht weiter empfehlen und ich wundere mich warum FINANZTIP so positiv dieses Bank bewertet hatte
#99 Dr. Schmauß schrieb am 29.10.2020
negativ
Produkt: Aktien
Keine Erreichbarkeit im Frühjahr (Telefon u. Mail) während des Beginns der Corona-Pandemie. Folge: kein Handel möglich gewesen.
Vielfach kein Zugang zum Depot, kein Einloggen, telefonisch immer die gleichen Ansagen zur Nichterreichbarkeit usw.
Vielfach fehlerhafte Antworten, z.B. zur Entflechtung von Siemens Energy, was den Einstandskurs ...weiterlesenund die steuerlichen Auswirkungen betrifft usw., usw......
#98 Jürgen Weber schrieb am 29.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Bei vielen Aktienhandel-Anfragen keine zeitnahe Orderausführung. Bisweilen auch login Schwierigkeiten.
#97 Roland schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Onvista bank
Ich konnte mit der hellen Farbe den schlechten Kontrast dieser Internetseiten keinen positiven Gewinn verzeichnen. Es war mir zu kompliziert immer zuviele Seiten geöffnet aber ich bin auch schon etwas älter und unerfahren, habe gekündigt.
#96 Nonnenmacher, Bernd schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Gebühren. Problemlose Ausführung. Selbst telefonische Anfragen wurden schnell und kompetent beantwortet.
#95 Johann schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Schlechter Service. Einfachste Anfrage, wie eine Übersicht der Renten-Aktien mit 1€ Sparplan können nicht beantwortet werden. Viele Antworten kryptisch bis nicht verständlich. Mal ein Gegenanruf - fehl am Platz..

Wenige Sparpläne, da wechsel ich perspektevisch lieber nochmal... Den Service bekomme ich bei Trade-Republik ...weiterlesenzu sehr günstigen Konditionen auch.
#94 T. Arndt schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Kontoeröffnung
Kontoeröffnung wurde ohne Angabe von Gründen abgelehnt. Auf Rückfrage meinerseits kamen nur nichtssagende Textbausteine. Anscheinend hat die Onvista-Bank kein Interesse an neuen Kunden.
Allerdings: Wenn der Kundenservice schon bei Eröffnung so schlecht ist, ist es wohl gut, dass ich dort nicht Kunde geworden ...weiterlesenbin.
#93 kosak schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: depot
Uebersichtlich fuer den "normalen" Kunden. schnelle Abwicklung, sehr kostenguenstig im Zusammenhang mit
"Finanzen.net".
#92 M. K. schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe keine Erfahrung mit anderen Depots, bin aber mit Onvista zufrieden. Ich bin wegen der geringen Handelsgebühr zu Onvista gegangen. Die aktuelle (Oktober 2020) Depot- und Auftragshandhabung auf der Website ist allerdings nicht gut gelungen und sehr gewöhnungsbedürftig.
#91 Mark schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze Onvista als Broker mit günstigen Konditionen für den Aktienkauf und ETF-Sparpläne. Mittlerweile strich Onvista leider die kostenlosen ETF-Sparpläne, aber die Konditionen sind immer noch vergleichsweise günstig.
Die Benutzeroberfläche ist veraltet und müsste dringend überarbeitet werden.
#90 Herwig Köhler schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
bei Börsenturbolenzen schlecht bis gar nicht erreichbar
#89 J.Tessin schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
ich bin sehr unzufrieden mit der Onvistabank vor allem nach Übernahme durch die comdirekt. Im Wesentlichen geht es um das Internet-Programm welches oft Störungen hat. Wenn das Wechseln einfacher wäre, wäre ich schon längst bei einer anderen Bank
Auch der Telefondienst könnte freundlicher ...weiterlesensein.
#88 Dietmar B. schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
mein erstes Depot habe ich dort eröffnet und führe es nach wie vor. Die Sparplanausführung kostet 1,00 €, daher lohnen sich eher Sparraten ab 100,00 €. Es gibt keine App sondern nur die Website, also eher was für langfristige Anlage und nicht ...weiterlesenfür Spontan-trading von unterwegs.
#87 Rüdiger Böhme schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Reibungsloser Ablauf sämtlicher Aufträge.
#86 Martin Kraut schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Absolut professionell, günstige Preise, uneingeschränkt zu empfehlen für alle, die ihr Depot selbst verwalten wollen.
#85 Cymbaline schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Umgehend wieder gekündigt. Überschaubare u. verständliche Gebührenstruktur, das ist auch schon alles.
ETF - Änderungen nur steinzeitalterlich möglich, jedesmal erneutes Löschen und Wiederneuanlegen etc., wenn man z.B.monatl. Rate ändern möchte, Direktsuche über WKN nicht mgl., durchscrollen bis zum gesuchten ETF.
#84 Bernd Fischer schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Aktiendepot
unkompliziertes Depot, ohne Schnörkel. Angebotspalette könnte etwas erweitert werden, ist aber für den Kleinaktionär völlig okay und ausreichend.
#83 Franz Oldenhoff schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: ETF -Fonds
Nach 1 Jahr Erfahrung bin ich bisher zufrieden !

Weiter so !!

Gruß

F. Oldenhoff
#82 Fabricius schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Depot
... leider... weil Consors zu teur ist bin ich mit vielen Aktien bei Onvista gelandet... hier ist die grafische Gestaltung, die Handhabung, die Abrechnung und vorallem auch die Gewinn/Verlust Abrechnung sehr schlecht... billig und lustlos gemacht alles... und so gesehen ist es ...weiterlesenauch nicht billig pro Kauf/Verkauf.... eine Kostenapassung nach unten gab es seit dem ich dabei bin noch nie... Neukunden werden gern umworben: was die Altkunden bezahlen müssen...
#81 Andrea schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider keine App und deshalb umständlich
#80 ME schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Depot
1. Sehr rudimentäre Weboberfläche.
2. Anfragen online dauern sehr lange.
3. Login und Aufträge werden anscheinend nur durch cookies überwacht und nur im Bedarfsfall erfolgt eine Authentifizierung über "TAN". Ansonsten nur Login und Passwort.
4. Fehler bei Depotüberträgen können passieren, sollten aber nicht über ...weiterlesenMonate ohne Rückmeldung andauern.
5. Zur wirecard-Zeit Totalausfall Server (Performance?). Hotline konnte auch nicht weiterhelfen.
6. Bruchstücke von Aktien können anscheinend nur telefonisch verkauft werden, nicht online!
#79 Dirk Lehmann schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista liefert keine genauen Angaben zu Transaktionen - sei es Käufe, Verkäufe oder Dividenden. Sehr undurchsichtig. Was mich auch störte ist, dass man nach Anmeldung ohne jegliche Passwortnachfragen agieren kann. Für schnelle Trades ist das bestimmt gut, birgt aber auch Risiken, wenn ...weiterlesenz. B. die Zugangadaten gestohlen wurden.
#78 Nicole schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
gute Erfahrungen...guter Preis...guter Service.
#77 Küchenmeister schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Zügiger Zugang und schnelles Handeln mit den von mir gewünschten Wertpapieren macht mir Onvista zum häufig genuitzen Broker.
#76 Hans schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Depot
Unschlagbar günstig. Spare im Vergleich zu meiner ehemaligen Volksbank über €2000 im Jahr. System läuft gut, Auswertung mies, man kann noch nicht mal nach einzelnen Gattungen sortieren, keine Aufstellung über Wert der Gattungen sondern nur Gesamtwert ,alles muss mühevoll mit dem ...weiterlesenTaschenrechner addiert werden, das ist unterste Kanone, aber eben extrem preiswert, Onvista ist eh nur was für Leute die alles selber hinkriegen, echt Fair: Verkäufe werden sofort gutgeschrieben !
#75 Cameron schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr günstige Handelsplattform mit einer äußerst gewöhnungsbedürftigen Online-Plattform. Das Software-Design sollte den Ansprüchen des Kunden folgen, nicht umgekehrt. Besonders die "Postbox" ist aus meiner Sicht im Handling indiskutabel.
Fazit: Bestens geeigneter Depotanbieter für Sparfüchse, die sich von der Software nicht abschrecken lassen. ...weiterlesen
#74 Hans-Peter Mönch schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
kann nur Pluspunkte sammeln, also nichts negatives. Seit Juni 2017 Kunde und bin zufrieden; günstige Abwicklung.
#73 Arno Leinius schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Erstellen des Depots war sehr langwierig und hat fast 2 Monate gedauert. Deshalb bei anderem Anbieter, auch bei etwas mehr Kosten, sofort ein Depot erhalten.
#72 Althoff Uwe schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Kleineres feines Angebot mit klarer, guter Kostenstruktur
#71 G.Duemler schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Aktien
Rasche Abwicklung An-un.Verkauf, sonst alles im "grünen Bereich"
#70 Reinhold schrieb am 23.10.2020
positiv
Produkt: Depot
Depot funktioniert wie geplant.
Portal ist wirklich etwas umständlich, für einen Sparplan und den geringen Gebühren aber OK.
#69 Flo schrieb am 14.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider unzuverlässig, unübersichtlich, unklar in der Benutzeroberfläche und vor allem "Anfällig für Bewegungen am Markt" - als Broker nahezu unbrauchbar.
#68 Rainer schrieb am 13.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit 2017 bin ich bei der Onvista . Bis dahin hatte ich bei der bei Flatex ein Depot ,so dass ein Vergleich möglich ist. Leider sind die Kosten bei Flatex sehr stark erhöht worden. Dafür wird eine Weboberfläche geboten,die übersichtlich und fast ...weiterlesenselbst-führend ist.. Hiervon kann bei Onvista keine Rede sein, die Benutzeroberfläche ist unübersichtlich , anachronistisch keinesfalls nicht mehr zeitgemäß. Beim Arbeiten mit dem Programm fehlt teilweise die Logik und wird durch Suchen zeitaufwändig .
Der Support ist, wenn man ihn erreicht, bei Beantwortung von Fragen meist oberflächlich und unzureichend.
Die Preisgestaltung hingegen ist günstig und fair, so dass insgesamt noch viel Luft nach oben ist.
#67 Tom Calbo schrieb am 11.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze das OnVista Depot schon seit 3 Jahren und bin zufrieden. Der altbackene Webauftritt stört mich nur ein wenig und ich nutze die App nur bei Trades. Für die komplette Verwaltung meines Depots nutze ich eine andere App. Für mich viel ...weiterlesenwichtiger: Alles bei OnVista ist m. E. transparent und nachvollziehbar. Alle Trades funktionieren ohne Fehler und sind günstig. Ich hatte nie Probleme....
#66 Wolfgang schrieb am 11.10.2020
negativ
Produkt: Einstandskurse falsch
Ich bin von ING Diba zu Onvista gewechselt.
Die übertragenen Wertpapiere wurden mit falschen Einstandskursen gelistet, so dass ich nicht richtig handeln kann, denn so wird mir dann eine falsche Steuer abgezogen.

Ansonsten sieht der Webauftritt wirklich schlecht aus. Die Kosten sind ok, aber ...weiterlesenso was darf nicht passieren
#65 Reinhard FIGGE schrieb am 06.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Internetauftritt (Benutzeroberfläche) ist unübersichtlich und nicht sehr professionell!
Ich bin bei mehreren Onlinebrokern Kunde gewesen und es gibt viel bessere!
#64 Uwe schrieb am 26.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr übersichtlich ...
Tragen von überall auch mit smartphone kinderleicht ...
Hab bislang alle Fonds oder Aktien bei onvista gefunden und gehandelt.
Kauf/Verkauf pauschal 5€ + meistens noch eine Kostenpauschale von 2€ je nach Handelsplatz und Brocker und das alle egal mit welchen Summen gehandelt ...weiterlesenwird.
Hab ca. 4 Jahre Erfahrung mit onvista.
#63 magdalena schrieb am 26.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Internetauftritt gehört dringend überarbeitet. Das Gesamtvermögen wird falsch angezeigt sobald man eine Order eingegeben hat. Trailing Stop klappt nicht richtig. Die Erträgnisaufstellung weist die Kest und anrechenbare Kest nur für Deutsche Papiere aus, den Rest muss man selbst mühsam aus ...weiterlesenden Einzelerträgen berechnen, kostet aber zusätzlich und muss bis zu einem bestimmten Termin angefordert werden. Relativ unbequem, vor allem wenn man in einem anderen EU Land steuerpflichtig ist. Tax Vouchers sind kostenpflichtig. Die sinnlosen Antworten vom Kundendienst verärgern zusätzlich. Ich bin dabei, einen neuen Anbieter zu suchen.
#62 Marcel Bös schrieb am 24.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einen bloßen Sparplan auf einen breit gestreuten ETF klappt problemlos.

Schnelles traden von Einzelaktien dagegen ist aufgrund von längeren Wartezeiten der Gutschrift (laut Onvista 2 Tage bei inländischen Wertpapieren) auf das Referenzkonto und einer gewissen Unübersichtlichkeit des Guthabens nicht so ohne Weiteres ...weiterlesenmöglich.

Für das passive Investieren ist Onvistas Wertpapierdepot für Sparpläne und ggf. höherer Raten gut geeignet.

Leider ist die Möglichkeit einer halbjährlichen oder jährlichen Sparplanausführung nicht (mehr) möglich. Damit hätte man durchschnittliche Transaktionskosten weiter mindern können.
#61 Christoph Brandt schrieb am 24.09.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze das Onvista Wertpapierdepot seit einiger Zeit mit einem Sparplan. Das funktioniert sehr gut. Das Online Depot ist bzgl. der UI und Durchgängigkeit nicht mehr State of the Art. Das machen andere besser und moderner. Daher ein Abschlag in der ...weiterlesenBewertung. Ausschlaggebend und relevant für die Entscheidung waren allerdings die geringen Gebühren beim Fondskauf. Das passt nach wie vor.
#60 A. Peymai schrieb am 20.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich war Flatex Kunde und habe sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider wechselte ich zu OnVista, um Gebühren zu sparen. Inzwischen bereue ich es sehr. Sie bezeichnen den Zugriff auf eine Webseite per Smartphone als "App". Sprich: Man installiert kein App, sondern greift ...weiterlesenper Browser auf deren WebSeite zu. Mit der Onvista-App, die man installieren kann, kann man nicht auf sein Depot zugreifen. Der Anmeldename sind kryptisch von Onvista vergeben und können nicht geändert werden. Andere Anbieter lassen die Eingabe einer EMail Adresse zu. Die Eingabe des Passwortes läuft über eine virtuelle webbasierte Tastatur. Zusammengefasst: Onvista hat die Balance zw. Bedienungsfreundlichkeit und Sicherheit klar verloren. Nichteinmal gegen Geld würde ich bei OnVista bleiben. Nicht zu empfehlen!!!
#59 Fabian schrieb am 19.09.2020
negativ
Produkt: Depot
Gruselige Webseite. Nicht nur günstig, sondern billig.
#58 Kevin Wischki schrieb am 17.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Volle Kostentransparenz. Schlichte und unkomplizierte Handhabung.
Eine Auffrischung des Aufbaus der Website im Wertpapierdepot wäre mal nötig.
#57 Robin schrieb am 04.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfache Nutzung als ETF-Sparplan Depot, mittelmäßiges angebot an Sparplänen, gute Erreichbarkeit der Telefonhotline, 1€ als Sparplangebühr ok gerade bei größeren Sparbeträgen im ETF.
#56 Vinzenz Mewis schrieb am 03.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe schon einige Depots in meinem Leben eröffnet. Das Onvista-Depot, im Mai 2018 aufgrund der Finanztip-Empfehlung (Affiliate-Link). Ich empfand die Aufmachung sehr unübersichtlich, eine konsolidierte Aufstellung von CFD-Depot, Depot sowie Guthaben auf den zugehörigen Verrechnungskonten konnte ich nicht entdecken.
Im Gegensatz zu ...weiterlesenbspw. Consors kostet das Streichen einer Order bei Onvista eine Gebühr. Überweisungen vom Onvista-Konto waren limitiert und auch am nächsten Tag war keine neue Überweisung möglich. So beschloss ich am 06. Mai 2020 das Depot und CFD-Depot bei der Onvistabank zu kündigen. Seither wurde zwar mein Account schnell geschlossen, aber ich habe bisher weder meine Aktien auf mein Depot bei einer anderen Bank übertragen bekommen noch mein Guthaben zurück erhalten. Am 04.06.20 bekam ich eine Bestätigung, dass mein Kündigungsschreiben eingegangen ist und auf Anfrage dass man 3-4 Wochen für die Bearbeitung von Kündigungen bräuchte, passiert ist bis heute - 2 Monate später! - immer noch nichts. Die Onvista-Bank sorgt also dafür, dass ich über gut 15 Tausend Euro nicht verfügen und Aktien nicht handeln kann. Stattdessen bekomme ich monatlich eine Mail, dass Post in meiner Onvista-Postbox läge, an die ich ja schon seit nunmehr 4 Monaten nicht mehr herankomme. Am 07. August schickte ich schließlich eine Vorstandsbeschwerde per Einschreiben los. Nach 13 Tagen bekam ich einen Eingangsvermerk mit der Bitte mich zu gedulden, man käme in den nächsten 2 Wochen unaufgefordert auf mich zu, was selbstredend ebenfalls nicht passierte. Mein Fazit: Nie wieder Onvista. Ich werde mich nun also mit einer Beschwerde an die BAFIN zu wenden haben und mein Geld einklagen. Eine ärgerliche Zeit- und Geldverschwendung (denn diese 15.000 € konnten ja nun nicht an dem Wertzuwachs meines anderen Depots teilhaben). Ich wäre Finanztip sehr verbunden, wenn Sie anderen Lesern dieses Schicksal ersparen und die Onvistabank zumindest von Ihrer Empfehlungsliste nehmen. Meine beschriebenen Erfahrungen wären eher dazu angetan die Onvistabank auf die Warnliste zu setzen.
#55 Tobias schrieb am 01.09.2020
neutral
Produkt: Klobiges Interface
An sich ein guter Anbieter mit günstigen Preisen, jedoch finde ich das Webinterface aus der Zeit gefallen. Der Support ist auch unter aller Kanone. Keine Integration in Banking Apps möglich.
#54 von Laufenberg schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Webseite (https://webtrading.onvista-bank.de) ist sehr langsam. Bei großen Kursschwankungen waren über Stunden keine Käufe oder Verkäufe möglich. Bei Trade Republic waren in der gleichen Zeit Käufe möglich.
#53 Oliver K schrieb am 31.08.2020
positiv
Produkt: depot
Auf das wesentliche reduziert, klare Struktur, man sollte sich auskennen.
#52 Dagmar v.d.Osten-Sacken schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Depot
Schon die Eröffnung funktionierte mit Holpern. Zum Einloggen kam das Passwort 2x nicht. Der Support war 1xschlecht, 1x gut. Die Werbung, die ständig erschien war nervig. Schließlich haben wir entnervt aufgegeben.
#51 Christine Bölt-Philipps schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Kontoeröffnung
Ich habe im Mai 2020 versucht ein Konto bei Onvista zu eröffnen und dazu das Postidentverfahren gewählt. Auf die so erfolgte Anmeldung habe ich aber bis heute, Ende August keinerlei Rückmeldung von OnVista erhalten. Ich habe daher für mich entschieden, dass ...weiterlesendieser Anbieter offensichtlich keine Neukunden mehr will, zumindest nicht mich.
#50 Thomas Dietz schrieb am 28.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Konditionen beim Kauf und regelmäßig Sonderaktionen für günstige ETF Käufe
#49 Ralf Plump schrieb am 28.08.2020
positiv
Produkt: ETF's MSCI etc.
Gut strukturierte Web-App und gut nutzbar über Smartphone.
Die Suche nach entsprechenden Produkten (ETFs Aktien etc.) ist im angemeldeten persönlichen "Kaufmodus" etwas unübersichtlich. Es gibt auch keinen Rechner parallel zur Ermittlung der Stückzahlen über die zu investierende Geldsumme.
Ansonsten recht gute Funktionalität. Aber Achtung, ...weiterlesenich kenne die Konkurrenz-Online-Depots nicht.
#48 Niggemann schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit längerer Zeit ärgere ich mich mit onvista herum. Eine Katastrophe ist die Website mit der Trennung zur Postbox, mit der verzögerten Anzeige und der Unübersichtlichkeit (Näheres steht schon in den anderen Bewertungen.) Schlimm ist die (Un-)Erreichbarkeit und die Art der Beantwortung. ...weiterlesenEin Wechsel ist in Arbeit, aber angeblich verweigert onvista den Depotübertrag auf den Smartbroker.
#47 Reimer schrieb am 27.08.2020
neutral
Produkt: Depot für Aktien, Zertifikate und ETF
Gebühren werden vor Ordereingabe nicht angezeigt. Fragen geht nicht! Order mit
sicherem Nichtausführungslimit eingeben um am nächsten Tag erst die Kosten-Info-
Nachricht zu lesen, und dann erst "richtig" ordern ist arg umständlich. Kontaktmöglichkeiten
haben vor 2020 funktioniert, die Gebühren sind i.O. Nachrichtenbox: Abrechnungen
und Nachrichten verschwinden ...weiterlesendort nach download. Wenn dieser mal nicht funktioniert???
Fazit: Gerade noch neutral, aber mit Daumen nach unten!
#46 Andreas Freimann schrieb am 25.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Gute Preise aber unübersichtliche Benutzeroberfläche, unklare Gebühren und leider kein Bankeinzug möglich.
#45 David schrieb am 21.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Bis zu Einführung von Gebühren für die Sparplanausführung habe ich Onvista genutzt. Die Preisgestaltung finde ich fair und grundsätzlich finde ich auch die Weboberfläche übersichtlich. Allerdings ist sie alles andere als Zeitgemäß. Auch eine App gibt es bisher nicht und ist nach ...weiterlesenmeinem Kenntnisstand nicht in Aussicht.
Was mich bei Onvista immer am meisten gestört hat, ist die fehlende Funktionalität Bruchstücke online zu verkaufen. Dafür muss man sich beim Telefonservice melden. Das haben andere Anbieter charmanter gelöst.
#44 Valentin schrieb am 16.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Ordergebühren sind in Ordnung, keine monatlichen Depotkosten, Internetauftritt leider nicht sehr intuitiv. Keine App verfügbar.
#43 Alexander schrieb am 15.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit zwei Jahren Kunde. Bekomme immer wieder bei meinen Sparplänen ein "Storno - Kauf Sparplan Kommissionsgeschäft", leider ohne zu wissen warum.
Der eMail-Support gibt keine Rückmeldung und telefonischer Kontakt ist nicht möglich.
Auch war der Log-In in der Corona-Zeit immer wieder ...weiterlesennicht möglich weil die Server wahrscheinlich deutlich überlastet waren, hier sind natürlich Verluste möglich wenn kein Handel möglich ist.

OnVista ist zwar günstig aber nicht immer gut.
#42 Gerd Clemens schrieb am 14.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr schlechter, oberflächiger und unzureichender Kundenservice. Keine gerade übersichtliche Plattform. Keine Analysetools. Zu teuer zum angebotenen Service
#41 Ed Scott schrieb am 13.08.2020
negativ
Produkt: Aktien ETF MSCI World & weitere Aktien
Beim letzten Crash (Covid) kein Handel über mehrere Tage möglich !
Es gab eine Entschuldigung (Überlastung der Systeme) und die Aussicht auf Besserung (Ausbau der Ressourcen). Leider fehlt bis heute jede Art von Rückmeldung ob dieser Ausbau zumindest in Teilen (dann in welchen ...weiterlesenTeilen) stattgefunden hat. Es bleibt die Unsicherheit ob einem dieses Fiasko wieder bevorsteht.

Generell ist zu sagen, dass man immer lange auf eine Antwort zu einer schriftlichen Anfrage warten muss. Meist so lange, dass die Antwort hinfällig geworden ist.
#40 Fabricius schrieb am 12.08.2020
negativ
Produkt: alles
.. ganz schlechte Grafik, Bedienübersicht/Bedienbarkeit Infos zu den Aktein ist eine Katastrope (Beste: Consorsbank!! und Sparkasse/Volksbanken)...
Steuerhinweis zur Verlust/Gewinnabrechnung nicht vorhanden als Schnellübersicht!
Kleinteilige zurodnungen bei Verkauf/Kauf... muss ich genau hinschauen da alles so eng beieinander liegt und farblich ungut gemacht ist!
Das System Postbox ...weiterlesenist eine Zumutung sonder gleichen!
Ich bitte Sie in Ihren Berurteilungen/Betestungen unbedingt die Bedienbarkeit, Selbserklärung des Systems, das Grafiklayout, Ausdrucke (bei Onvista auch eine Katastophe) mit einfleißen zulassen. Denn Kosten sind nicht alles!
#39 Gäcklein schrieb am 11.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr positive Erfahrungen mit OnVista.

Sehr übersichtliches Webface und Depotansicht
Bisher immer sehr einfache und kompetenter Kontakt mit OnVista
Verwaltung und Anlage eines Depots sehr einfach und große Auswahl.

Ich kann Depots von OnVista bisher anstandslos empfehlen!
#38 Michael M. schrieb am 10.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Grundsätzlich ein günstiges Depot, aber das war es auch schon mit den Vorteilen. Dafür gibt es keine App, über die man handeln kann, sondern nur ein Webtool, welches furchtbar ist. Absolut unergonomisch und häßlich. Man bekommt bei jeder Verwendung einen Tobsuchtsanfall und ...weiterlesenAugenkrebs. Die Passwortvergabe ist ein Trauerspiel. Man kann keine von IOS vorgeschlagenen Passwörter verwenden, weil Onvista da andere Vorstellungen bez. Passwortlänge hat. Und das Passwort muss man über eine Bildschirmtastatur eingeben, die jedesmal ein wenig anders aussieht. Es wird Zeit für einen Depotwechsel.
#37 Sully schrieb am 06.08.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Oft Severprobleme, keine Rückmeldung bei Anfragen egal welcher Art.
#36 Jens Mueller schrieb am 31.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Häufige Störungen: Einloggen nicht möglich, Orders hängen fest (werden nicht ausgeführt, können aber auch nicht storniert werden), Hotline nicht/schlecht erreichbar, man wird abgewimmelt, Aufträge werden nicht umgesetzt und Anfragen im besten Fall nach 6 - 8 Wochen beantwortet.
Hatte enorme finanzielle ...weiterlesenVerluste und soll nach einer Beschwerde nun mit Peanuts abgespeist werden. Auf gar keinen Fall zu empfehlen.
#35 Sebastian schrieb am 31.07.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista ist für Gelegenheitsnutzer ok. Für Poweruser wie Trader m.M.n. ungeeignet.
Die Menüführung und das Design des Depot ist sehr unübersichtlich.
Ich werde dort nur noch meine ETFs halten/kaufen.
Mit Einzelaktien ist man bei Degiro sehr viel besser aufgehoben.
Die Gebühren sind im deutschen Vergleich ...weiterlesengünstig.
#34 Uwe A. schrieb am 28.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
keine "schöne" Online-Oberfläche, aber wer weiß, was er will und kundig ist, bekommt ein super Preis-Leistungs-Verhältnis :-)
#33 Simon Fitz schrieb am 25.07.2020
negativ
Produkt: Depot
Vorteil gegenüber z. B. Dkb ist die schnelle Ausführung der order. Möchte man einfach nur einen Etf besparen egal, möchte man aber volatile Papiere zeitnah handeln sehr wichtig.
ABER: Das depot ist oft nicht zu erreichen. Vor allem wenn es an der Börse ...weiterlesenrund geht. Z. B. Zu Beginn der Corona Krise. Hier kann man wenigstens argumentieren dass sehr viele Menschen an die Börse wollten. Als der Wirecard ausfiel gab's aber einen total Ausfall. Wie kann die Insolvenz eines einzelnen Unternehmens das depot in die Knie zwingen? Wer dann verkaufen will hat ein Problem. Selbiges gab's jetzt als der Biontech Kurs runter ging. Unfassbar!
lese auch vermehrt Berichte über falsche einstands Kurse, falsche Verlust Töpfe... Viel Spaß mit der Steuer sag ich nur.

Ich werde wechseln! Zahl ich lieber etwas mehr.
#32 Manuel Berger schrieb am 23.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Onvista bietet je Kunde nur 2 Depots (Depot/Unterdepot). Mehr ist nicht möglich.
Das ist für mich schon ein Ausschlusskritierium für einen Wechsel zu Onvista
#31 Puschel schrieb am 23.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
keine App, umständliche Anmeldung, sehr unübersichtliches Design. Ich zahl lieber ein paar Euro mehr und habe eine besser gestaltete Homepage zur Verfügung. So macht die Traderei keinen Spaß.
#30 Benjamin Hager schrieb am 22.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Katastrophale Website. Sehr unübersichtlich und überhaupt nicht für Mobilgeräte geeignet. Selbst auf PC nicht nutzbar.

Sparpläne werden nicht ausgeführt und daraufhin kein Support.
#29 Peter schrieb am 21.07.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Pro: übersichtlich, transparent, sicheres 2-Faktoren-Login-Verfahren, schnell Eingabe von Orders/Nachkäufen/Sparplananlagen
Contra: die sparplanfähigen ETFs sind überschaubar, noch erträgliche Kosten, keine App vorhanden
#28 Norbert Breuer schrieb am 19.07.2020
negativ
Im Großen und Ganzen manierlich.
Aber: Ständige Systemausfälle. Dann: Kein Handeln möglich. Keine/kaum Beantwortung von Fragen und schon gar nicht in überschaubarem Zeitraum. Sinnvollste Verbesserungsvorschläge - und derer bedarf es durchaus - werden nicht wahrgenommen.
In Zeiten der Pandemie kaum mehr Erreichbarkeit, nur Pardon-e-mails. ...weiterlesenJede Klinik war besser disponibel. Onvista ist seinem eigenen Anspruch nicht gewachsen.
#27 Willi Butz schrieb am 17.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Schlecht erreichbarer Service, sowohl per E-Mail als auch per Telefon. Portal sogar zeitweise gar nicht nutzbar. Ganz besonders in "hitzigen Phasen" ist die Webpage komplett down. Genau dann geht einfach nur eine Ansage der Mailbox ran.

Einfach mal lesen:
https://www.handelsblatt.com/finanzen/banken-versicherungen/mitten-im-wirecard-kursrutsch-nutzer-klagen-erneut-ueber-ausfaelle-im-onlinehandel-von-dkb-und-onvista/25929652.html?ticket=ST-6414955-y4yRLUnPbuuWlfyYwebG-ap6
#26 uta schrieb am 16.07.2020
negativ
Ich konnte beim Telefonsupport wiederholt niemanden erreichen - nach langer Bandansage wurde dann mitgeteilt, dass man die Frage lieber per email stellt - das tat ich dann auch mehrfach.
Bis zur ersten Antwort vergingen über 2 Monate (!) die Antwort war dann eine ...weiterlesencopy-paste Standard-Antwort und ging auf meine Frage nicht ein. Daraufhin stellte ich sie noch mal mit gleichen Erfolg - letztlich habe ich bis heute keine Antwort erhalten. Fazit: emailantworten werden vom Kundendienst-Bearbeiter durch Copy-Paste aus einer Anwtort-Datenbank eingefügt.
#25 Manfred schrieb am 15.07.2020
positiv
Alles OK. Die Webseite ist unübersichtlich.
#24 Hille schrieb am 15.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Problemlos, Kostengünstig, Kundenorientiert
#23 Dagmar.Walotka schrieb am 14.07.2020
positiv
Produkt: Depot
Leichte Eröffnung, günstige Kosten, gute Übersicht und Watchlist.
#22 Adrian Berner schrieb am 11.07.2020
positiv
Insgesamt unkomplizierte Abwicklung, meine ETFs im Sparplan ohne Zusatzgebühren.
#21 Dieter Funk schrieb am 11.07.2020
positiv
Nur Aktien: Flatrate 5+2 Euro. Keine zusätzlichen Kosten für Limits, Auslandsdividende etc.
Bin von ING zum Onvista-Depot gewechselt. Handhabung etwas gewöhnungsbedürftig, dafür günstig.
#20 Bennet Schulz schrieb am 07.07.2020
negativ
Bei größeren Bewegungen (Crash, Brexit, ...) ist die Seite nicht erreichbar.
Ebenso ist die Benutzeroberfläche eine absolute Katastrophe. Absolut nicht zu empfehlen.
#19 Peter schrieb am 06.07.2020
positiv
Vorteil: günstig handeln durch niedrige Provision. Gute aktuelle Preisübersicht direkt vor dem Kauf bzw. Verkauf. Leider keine App fürs Trading.
#18 Thomas schrieb am 05.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles wie es sein soll!
#17 Vorname schrieb am 28.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr häufig funktioniert die Webseite nicht richtig, keine einloggen möglich, aufruf der Abrechnungen nicht möglich. Man wartet sehr lange auf eine Kursstellung und wenn sie dann erscheint kann man nicht kaufen da Zeit abgelaufen ist. Die Abrechnungen sind völlig verwirrend, in der ...weiterlesenEx Ante Order Aufstellung tauchen weitere Gebühren auf, auf nachfrage bekommt man darauf wirre aussagen. In der Depotaufstellung werden gebühren beim Einstandswert garnicht berücksichtigt und somit Gewinn ausgewiesen obwohl keiner entstanden ist, nachträgliche Gebühren für die Eintragung von Wertpapieren wird in der Gewinnermittlung auch nicht berücksichtigt.
Für mich ist das alles unprofessionell oder Betrug
#16 Andreas schrieb am 27.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
- Preise für Kauf u. Verkauf von Aktien, Fonds, ETF sehr gut
- sehr gut geeignet für Menschen, die sich mit der Börse auskennen und ein paar Euro Gebühren sparen wollen
- Abwicklung in Zeiten mit hohem Traffic nicht zufriedenstellend
- Erreichbarkeit und Kompetenz der ...weiterlesenAnsprechpartner per Telefon oder Mail durchschnittlich
#15 Konrad Lenz schrieb am 27.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Prinzipiell bin ich wgen der niedrigen Gebühren mit Onvista zufrieden. In ruhigen Zeiten klappt alles ohne Probleme, sprich, wenn man langfristig investiert ist, funktionierte bisher das Meiste problemlos. Schwieriig wird es jedoch wenn plötzlich, wie an den "heißen" Corona Tagen oder beim ...weiterlesenAbsturz der Wirecard Aktie, viele Börsianer auf den Online Handel zugreifen wollen. Am Dienstag, als die Wirecard Aktie den Sturzflug hinlegte, konnte ich bis nachmittags nicht auf mein Konto zugreifen. Das ist eigentlich ein Grund die Bank zu wechseln. - Was ich wohl mögliocherweise tun werde bei Aktien, die ich möglicherweise, z.B. wegen eines Kursverfalls auch mal schnell verkaufen muss.
#14 Florian Zentgraf schrieb am 26.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Das Depot ist selbst bei kleineren Bewegungen an den Aktienmärkten nicht mehr erreichbar, was durchaus zu Verlusten führen kann. Auch Rückmeldungen zu Anfragen werden erst Tage bis Wochen später beantwortet - unakzeptabel für einen Onlinebroker.
Für mich nun Grund genug den Anbieter ...weiterlesenzu wechseln.
#13 Jan schrieb am 25.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin sehr zufrieden mit dem Depot. Die Kosten sind überschaubar, die Aufmachung ist unspektakulär aber dafür übersichtlich.
Man muss etwas aufpassen, wo man klickt, da man nicht, wie bei einigen anderen Diensten, 100 mal gefragt wird, ob man sich sicher ist, dass ...weiterlesenman die Aktion durchführen will. Das empfinde ich aber auch als positiv.
#12 Rene schrieb am 21.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin schon seit einigen Jahren bei der Onvista-Bank und bin mit dem Depot sehr zufrieden. Ich habe auf Grund der Finanztip-Empfehlung dort ein Depot eröffnet und habe es bisher noch nicht bereut. Die Bedienoberfläche wirkt zwar etwas Altertümlich und die Auswahl an ...weiterlesenSparpläne (ETF, Fonds, ETC) ist nicht wirklich groß und könnte ausgebaut werden, aber das Preis-/Leistungsverhältnis passt immer noch. Die (Depot-)Preise sind hier auch sehr stabil, trotz der Einführung des niedrigen Entgelts für die Sparplanausführung von 1€. Ich kann dieses Depot klar weiterempfehlen.
#11 Marc schrieb am 21.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv: Handel funktioniert reibungslos.

Negativ: Onlinebenutzeroberfläche unübersichtlich, keine App zum Handeln, Gebühren für Sparpläne
#10 Cornelius schrieb am 19.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit ca. 10 Jahren bei der OnVista Bank. Anmeldung hat damals sehr gut geklappt. Seither keine Probleme oder negative Erfahrungen. Auch optisch finde ich die Seite gut aufgebaut (besser als bspw. Smartbroker). Benutze die OnVista für Einzelaktien und ETF-Sparpläne. Die ETF-Auswahl ...weiterlesenkönnte besser/größer sein
#9 Denis Titho schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Zu für mich kritischen Börsenzeiten (Corona-Crash, Wirecard-Absturz) war für mich kein Trading möglich. Im Netz las ich von anderen Usern mit ähnlichen Problemen. Das heißt in kritischen Phasen konnte ich nicht reagieren und habe damit mehr Geld verloren als ich durch die ...weiterlesenansonsten günstige Preisgestaltung gespart habe.
Zusätzlich gibt es keine App, mit der man sein Depot mobil verfolgen kann.
#8 R. Schäfer schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider sehr häufig Probleme beim Einloggen in das Kundendepot; vor allem in Zeiten an denen es an der Börse "rundgeht". Aber gerade dann ist es wichtig auf sein Depot zuverlässig zugreifen zu können. Ich habe mich durch die sehr günstige Preisstruktur locken ...weiterlesenlassen und habe es bereut. Für Kunden die wenig handeln und langfristig anlegen bzw. Sparpläne anlegen zu empfehlen, für die anderen nicht.
#7 Schellhorn, Carsten schrieb am 18.06.2020
negativ
Die Seite ist zum wiederholten Male offline.
#6 Jens Lehmann schrieb am 18.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Habe seit Januar ein Wertpapierdepot bei Onvista. Das Hin und Her bei der Eröffnung hat in der Tat einige Wochen gedauert. Nun funktioniert eigentlich alles gut und transparent. Aber: Onvista scheint ein massives Problem mit ihren technischen Kapazitäten zu haben. Man kann ...weiterlesensich darauf verlassen, dass man bei einem höheren Handelsaufkommen nicht an sein Depot kommt. Während des Corona-Absturzes: Katastrophal. Und auch gegenwärtig bei Phasen heftigeren Auf und Abs: Mindestens hakelig. Wer sein Depot nicht mit stoischem Langmut betreibt und kurzfristige Höhen und Tiefen mitnehmen möchte, läuft bei Onvista Gefahr, dem Wahnsinn anheim zu fallen. Wenn die das Problem noch beheben, steht umfassender Freude nichts entgegen.
#5 S. Welz schrieb am 18.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Performance der Webtrading-Plattform wird in den letzten Monaten zunehmend schlechter. Das habe ich als Kunde besonders beim Corona-Crash festsstellen müssen, wo gar nichts mehr ging. Aber auch in "ruhigen" Zeiten ist die Plattform einfach zu langsam und störanfällig. Ich suche jetzt ...weiterleseneinen anderen Broker und bin gerne bereit, auch etwas mehr dafür zu bezahlen, wenn die Zuverlässigkeit stimmt.
#4 Franz-Josef Wolf schrieb am 08.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Handelsabwicklungen von Aktien und Fonds klappt ohne Probleme.
#3 SG schrieb am 05.06.2020
negativ
Wir haben den 05.06.2020 und warte immer noch auf meine Steuerbescheinigung 2019. Seit Wochen keine Rückmeldung mehr, warum sich die Erstellung so sehr verzögert oder bis wann ich damit rechnen kann.
#2 Martin schrieb am 03.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin vor ein paar Jahren von der DAB Bank aufgrund der Empfehlung in Finanztip.de zu onvista gewechselt. Im Grunde ist die Erfahrung positiv. Ich nutze das Depot hauptsächlich für meinen Sparplan, daher war ich von den berichteten Zugangsproblemen wärend des "Corona-Crashes" ...weiterlesennicht betroffen.
Das Webtrading mit den 5 konfigurierbaren Desktops finde ich allerdings unterirdisch schlecht. Statt der Desktops fände ich es besser, wenn es keine Limitierung der Widgets auf dem Desktop gäbe...
#1 Chris Böhmer schrieb am 29.05.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Benutzerfreundliche Oberfläche (insb. auch mobil!) sowie transparente Ordergebühren. Nach einem Depotübertrag war auch ein Verkauf von Bruchstücken vorheriger Sparpläne möglich (kurzer Anruf ohne telefonische Ordergebühr). Schneller und freundlicher Kundenservice per Telefon.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von der Onvista Bank

Produkte
Wertpapierdepot

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter