Erfahrungen mit Smartbroker (288)

Smartbroker ist seit Ende 2019 am Markt und bietet Wertpapierhandel zum günstigen Festpreis an. mehr... Smartbroker wirkt als Vermittler des Depot, Kundengelder liegen bei der DAB Bank, die heute zur französischen BNP Paribas gehört. Hinter Smartbroker stecken die Betreiber des Finanzdatenportals Wallstreet Online.

Nutzer-Erfahrungen (288)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (288)
Filtern:
#288 Alexander Röhrig schrieb am 20.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfach und schnell eingerichtet. Postident funktioniert gut.
#287 Gotthard Grass schrieb am 20.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Mit Laptop und Smartphone einfache und gute Bedienbarkeit und soweit aus Marktvergleichen erkennbar kostengünstig für eher langfristige Anlagen
#286 Wetzel Manfred schrieb am 20.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin total zufrieden.
Gute Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit.
#285 Krämer-Rudolf schrieb am 20.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Gut Abwicklung. Gebühren bleiben im Rahmen.
#284 Dominik schrieb am 20.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Bis das Depot eingerichtet ist, dauerte es über 4 Wochen. Der Newsletter wirbt schon fleißig, den ersten Trade zu machen dabei gab es noch lange keine Zugangsdaten seitens der DAB Bank.
Jetzt konnte ich mich einloggen. Nicht etwa bei einer schönen Website ...weiterlesenoder gar per App, sondern das Trading funktioniert nur über die Weboberfläche von der DAB. Diese ist jedoch vom Design und von den Funktionen auf Windows XP Level.
Ich werde mit definitiv einen neuen Broker suchen
#283 Martin S schrieb am 19.01.2021
positiv
Produkt: SmartBroker Depot
Kann mich nicht beklagen
#282 Broker schrieb am 19.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die niedrigen Gebühren sind natürlich unschlagbar. Probleme gibt es bei den administrativen Aufgaben. Habe im August 2020 mein Debot von meiner Hausbank nach Smartbroker übertragen lassen. Habe dazu einen unbefristeten Freistellungsauftrag eingereicht. Nach meinem ersten Aktienverkauf in 2021 wurden mir jedoch für ...weiterlesenden Verkauf 25% Kapitalertragssteuer abgezogen. Seit dem 08.01.2021 versuche ich nun, dass endlich der von mir neu gestellte Freistellungsauftrag endlich in mein Profil eingetragen wird. Das ist bis heute nicht geschehen. D.h. Smartbroker schafft es nicht, innerhalb von 11 Tagen einen Freistellungsauftrag in ein Profil ein zu pflegen.
#281 Demirdilek schrieb am 19.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ist ein günstiger Broker und zuverlässig. Ich bin zufrieden. Wenn Ihr nur so eine ähnliche Weboberfläche + App wie Flatex machen würdet, dann wäre es perfekt,
#280 Jan-Peter Scharff schrieb am 19.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Prima Kostenstruktur
#279 Sven schrieb am 19.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bisher ist alles Reibungslos verlaufen
#278 Nomit08 schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin absolut Positiv überrascht.
Der Broker ist sehr freundlich und angenehm gestaltet, sodass man dort alles auf Anhieb findet.
Bis auf die Depoteröffnung (die bei mir ca 2-3 Wochen gedauert hat, kann man für das Angebot welches Smartbroker liefert, drüber hinwegsehen) lief alles ...weiterlesenreibungslos ab!
Definitiv zu empfehlen!
#277 Andreas Puhl schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich lege gern mein Geld im SmartbrokerCenter an. Kostenlose Sparpläne, kleine Preise beim Ordering (0 Euro über Gettex, 1 Euro mit L+S, und Tradegate und Xetra auch nur 4 Euro.
Mehr Wahlmöglichkeiten bei den Marktplätzen, für kleinere und größere Order. Übersichtliches Interface ...weiterlesender Oberfläche, freundlicher und kompetenter Telefonservice, der auch erreichbar ist. Schnelle Buchungen. Und die App zu Smartbroker kommt auch noch ab Q2 2021. Für mich der kompletteste günstige Broker.
#276 Anita schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Geldanlage
Einfache Anmeldung, übersichtliche Gestaltung.
#275 horz schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
alles super
#274 Dieter Weidinger schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Hat alles problemlos ohne viele Fisimatenten funktioniert.
#273 Julia Cavaliere schrieb am 18.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Freundliche Bedienung
Großes Angebot
Faire und transparente Preise
Einzige Manko: Beantwortung dauert ein wenig!
#272 Peter schrieb am 17.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfach und unkompliziert.
#271 Herbert Jäger schrieb am 17.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Nach der Postident Identifizierung warte ich seit 3 Wochen vergeblich, dass ich das Konto eröffnen kann. Die dazu nötigen Dokumente sind bisher nicht bei mir angekommen, Mail- Nachfragen werden nicht beantwortet, telefonisch ist nicht durchzukommen. Das hätte ich mir anders vorgestellt!
#270 Zenzoen schrieb am 17.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Umfangreiche Auswahlmöglichkeiten
#269 Mario Berger schrieb am 17.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Guten Morgen!
Ich nutze den Smartbroker nun seit Mai 2020 und bin mit der günstigen Abwicklung sehr zufrieden.
- Über gettex sind kostenlose Orderausführungen und Orderänderungen möglich.
- Negativzinsen lassen sich auf dem Guthaben-Verrechnunbgskonto vermeiden.
- Keine Depotgebühren
Grüße
Mario
#268 Thomas Müller schrieb am 16.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit der Postident sind 2 Monate vergangen und ich habe noch keine Anmeldedaten bekommen, obwohl mit seit November versichert wurde, dass diese in 10 Tagen kommen.
#267 Jens Furch schrieb am 16.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Es ist mit Abstand der beste Broker
#266 Zitterbart schrieb am 15.01.2021
positiv
Produkt: Aktien
Reibungsloser Ablauf in allen Themen, sofortige Erledigung aller Traiding Eingaben.
#265 Thomas Klinger schrieb am 15.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Umkompliziert und günstig.
#264 Hartmut Geisler schrieb am 15.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bislang habe ich fast ausnahmslos positive Erfahrungen machen dürfen.
#263 Michael Carus schrieb am 15.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfach zu handhaben. Günstig.
#262 Helmut Burkhardt schrieb am 15.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
schnelle Depoteröffnung, kostengünstiger und problemloser Handel von Aktien Fonds und ETF machen einfach Spaß.
Ich habe alle meine anderen Depots geschlossen.
#261 Harald Brosius schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstiger Anbieter, etwas umständlich in der Bedienung. Aber bisher alles bestens funktioniert.
#260 Daniel schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
an jedem Broker gibt es was zu kritisieren, SmartBroker ist hier keine Ausnahme.
Ich bon insgesamt mit dem Angebot zufrieden, da ich hier ein für mich persönlich sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis bekomme. Der Broker ist ein Allrounder, im Vergleich zu den vielen "online" ...weiterlesenBrokern. Diese Anzahl an Wertpapieren kriegt man sonst nicht überall, außerdem sind ARK ETFs handelbar, das ist ein wirklich großes Plus und für viele wichtig.
#259 Andreas schrieb am 14.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Keine App (!!!), Web-Oberfläche aus den 90ern, die komplizierte Multi-Faktor-Authentifizierung ist total umständlich, grottiger Service. Nach wenigen Wochen habe ich schon den Depotübertrag beantragt und seitdem warte ich nun schon 4 Wochen auf Antwort oder Reaktion. Zudem sind einige Wertpapiere nicht handelbar. ...weiterlesen
#258 Dr. E. Lang schrieb am 14.01.2021
neutral
Produkt: Brokerage
als Broker ganz gut, nur en Kundenservice muss man nicht brauchen, den gibt es nämlich nicht!
#257 rathore schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: aktion
sehr gut
#256 Bernhard Renner schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Günstige Gebühren und mit freundlichen und Kompetenten Mitarbeitern....
#255 Hallo Welt schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles bestens!
#254 Rob schrieb am 14.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Während das Trading ganz gut funktioniert hat Smartbroker den schlechtesten Service, den ich jemals erlebt habe. Egal wann man anruft, man erreicht niemanden und wird auch oft, mit dem Hinweis später anzurufen, einfach aus der Leitung geworfen. Nur leider widerholt sich das ...weiterlesenSpiel unabhängig von der Uhrzeit. Auf Emails wird, abgesehen von einer Auto-Reply, selten geantwortet. Man kann nur hoffen, dass die Anliegen bearbeitet werden, sicher weiß man es erst, wenn es unter Umständen zu spät ist.
#253 Ingo schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Hallo,

mit Smartbroker an sich bin ich zufrieden. Schneller Service und wenig Gebühren. Allerdings schneit Smartbroker mit der DAB Bank einen schlechten Partner zu haben.

Ich brauche für 2o2o eine Verlustbescheinigung und habe diese am 15.12.2o2o fristgerecht mit ausgefüllten DAB Bank Formular per FAX ...weiterlesenund Email an die DAB Bank gesendet. Es gibt auch eine Eingangsbestätigung.

Ende des Jahres kam dann die Antwort von der DAB Bank: tut uns leid eine Ausstellung ist nicht mehr möglich die Frist ist am 11.12.2o2o abgelaufen. Nach meinem Hinweis dass in ihrem eigenen Formular auf der Homepage der 15.12. als Fristende steht kam dann die Antwort: tut uns leid eine Austellung ist nicht mehr möglich ihr Antrag hat uns erst am 16.12.2o2o erreicht. Wtf!? Wieso schickt ihr eine Eingangsbestätigung am 15.12.2o2o?

Professionell ist anders.
#252 AzaBa schrieb am 13.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Zwar gibt es auch genug negative Bewertungen, doch für mich lief bis jetzt alles gut. von der Depoteröffnung bis hin zum telefonischen Support hatte ich nie irgendwelche Probleme. Ich finde, bei diesen preise/Konditionen kann man sich echt nicht beschweren. Äußerst günstig, alles ...weiterlesenvorhanden und funktionrt wunderbar. Definitiv weiterzuempfehlen.
#251 Sven schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: smartbroker
Ich habe das Depot erst seit drei Wochen. War durch Feiertage/Urlaub und Homeoffice sehr häufig online und im Daytrading aktiv. " Beim Anfragen von Kauf-/Verkauforder durch "technischen Probleme" oder durch "Handel derzeit nicht möglich" schon viele Gewinnmitnahmen bzw. günstige Einstiegszeitpunkte nicht nutzen ...weiterlesenkönnen. Bin enttäuscht und schaue mich nach Alternativen um.
#250 Schoening schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Regestrierung dauert mehrere Monate
#249 Sven CB schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: Smartbroker
Seit über 2 Monaten sind die Werte meines Depotübertrags nicht eingebucht worden! Anrufen macht keinen Sinn, man wird ständig aus der Warteschleife geschmissen.
Habe noch ein Depot bei Consors, das sind von der Kundenbetreuung her Welten dazwischen!
#248 EB schrieb am 13.01.2021
negativ
Produkt: Sparplan ETF
Leider sehr schlechter Kundenservice, Emails werden sehr lange oder gar nicht beantwortet.
#247 Frank Niehusen schrieb am 13.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Freischaltung dauert zurzeit 4-6 Wochen, dies Sollte bei der Anmeldung offen kommuniziert werden.
#246 Trader schrieb am 12.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin seit E.2019 bei Smartbroker, früher war ich bei Flatex und anderen Brokern.

Ich kann nur positives zu Smartbroker sagen, bei der Anmeldung ging alles reibungslos, innerhalb 1 Woche hatte ich die Zugangsdaten und es konnte losgehen.
Ich habe auch einen persönlichen Betreuer ...weiterlesenzugewiesen bekommen

Die anderen negativen Meinungen über den Service kann ich mir nur so erklären, daß derzeit sehr viele Kunden zu diesem Broker wechseln möchten(auch aus meinem Bekanntenkreis) und die Anzahl an Betreuern ist im Aufbau einer neuen Organisation natürlich immer begrenzt.

Bzgl. der Preis-/Leistung kann hier bei den Online Brokern lediglich noch Gratisbroker(bei eingeschränktem Handelsangebot) mithalten und das wichtigste ist, daß sie eine einfache und transparente Kostenstruktur haben.

Die Handelsplattform entspricht sicher nicht den heutigen Wünschen, sie entspricht weitgehend der früheren Darstellung des Onlinebrokers "DAB-Bank", damals noch in Papierform :-) und sie funktioniert.

Früher war ich bei Flatex , die sich über die Jahre sehr zum negativen entwickelt haben.
Die Kostenstruktur war immer wieder durch Kostenerhöhungen geprägt. Soweit habe ich die Kostenerhöhungen zunächst noch akzeptiert, dann kam jedoch im Dezember 2019 in einem Anschreiben die Mitteilung, dass ab 1.3.2020 eine Depotgebühr von 0,1 %/a erhoben wird und zudem eine Anhebung der börsenplatzabhängigen Zusatzgebühr auf mind. 2 €. Ich finde das ist eine Zumutung für die Kunden, die einen kostengünstigen Onlinebroker gewählt hatten.
Durch die Einführung einer Depotgebühr von 0,1 % ist m. E. das Ende der Fahnenstange erreicht und Flatex wird ihre Kunden massiv verärgern und müssen mit der Konsequenz rechnen, dass Kunden ihre z.T. langjährigen Kundenbeziehungen aufkündigen werden!
Die 1/4 jährlichen Steuerreporte waren sehr verwirrend, auch hier können es andere Broker deutlich besser.

Nachdem dann Anfang 2020 verschiedene Neo Broker am Markt auftauchten bin ich zu Smartbroker und Gratisbroker gewechselt und habe es bis zum heutigen Tag nicht bereut und halte diese Broker aus meiner Sicht für die derzeit besten am Markt.
#245 Teddy schrieb am 12.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
an sich ein super Anbieter, eigentlich alles zufriedenstellend. Lediglich ist das Design vom Web Interface etwas veraltet; mir wurde versprochen, das dies bald erneuert wird. Dafür alles vorhanden, minimalistisch und klar. Große Auswahl an Wertpapieren. Die Depoteröffnung dauert ein bisschen länger als ...weiterlesenbei der Konkurrenz.
#244 Hans Knorr schrieb am 12.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Plattform ist ok. Etwas gewöhnungsbedürftig. Zur Zeit scheint Die Hotline überlastet zu sein. Ansonsten hat man immer einen freundlich Gesprächspartner am Telefon. Auch wird einem unkompliziert geholfen. Die Handelskonditionen ist ok. Ich komme von Flatex und wuerde jederzeit wieder wechseln.
#243 Stefan schrieb am 12.01.2021
negativ
Produkt: Smartbroker
Nachdem ich alle Angaben zur Depoteröffnung gemacht habe und mein Postident erledigt ist teilten Sie mir mit dass es jetzt noch 3 bis 4 Wochen dauert bis mein Depot eröffnet ist.
Da hilft es auch nicht wenn Sie die günstigsten sind :-(
#242 Andre schrieb am 12.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
3 Wochen seit VideoIdent vergangen. Keine Rückmeldung, keine Infos, kein Depot. Kundenservice quasi nicht existent. Möchte man einem solchen Partner sein Geld anvertrauen? Bei Quirion, DKB und Scalable war nach einer Woche alles erledigt. Sorry Finanztip, bisher waren eure Empfehlungen Top, aber ...weiterlesenSmartbroker ist ein klarer Reinfall.
#241 Tom Frost schrieb am 12.01.2021
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv: Sehr günstig, kaum Ordergebühren und Wertpapierkredit mit geringen Zinsen
Negativ: Der Kundenservice ist offensichtlich personell völlig unterbesetzt, bei jeder Anfrage, jedem Auftrag dauert die Bearbeitung ewig - das geht so nicht!!
Die Benutzeroberfläche ist gefühlt aus den 90er-Jahren:
- Die eigenen Kundendaten (z.B. ...weiterlesenAdresse) sind online nicht einseh- bzw. änderbar
- Das gleiche gilt für einen Freistellungsauftrag, auch hier muss man umständlich ein Formular hinschicken - wieder mit langer Bearbeitungszeit
- Nach nur 5 min wird man automatisch ausgeloggt, wenn man keine Aktion ausführt. Das ist nicht veränderbar. Im Hintergrund laufen lassen, um bei Gelegenheit schnell handeln zu können, geht also nicht!
#240 Henning schrieb am 12.01.2021
negativ
Produkt: Undurchsichtige Webseite, Logins und Firmenstruktur
Nach einigen positiven Reviews und dem Tipp über Finanztip habe ich mich bei smartbroker angemeldet. Schon das durcheinander mit den Namen smakrtbroker, DAB, Paribas und den unterschiedlichen URLs sowie Geschäftsbedingungen fand ich nicht gut. Wo man jetzt ist und wo am Ende ...weiterlesendas Geld ist, ist mir nicht ersichtlich.

Login und Webseite gestalten sich ähnlich. Ist das jetzt smartbroker, DAB, Paribas? Keine Ahnung. Sieht unschön aus und die Kommunikation gestaltet sich schwierig.

Die SecurePlus App ist ein Graus. Einmal lies sie sich nach Ewigkeiten aktivieren, aber ein weiteres Gerät ist aufgrund von 'QR ist fehlerhaft' nicht möglich. Lustigerweise ist ein Login ohne die App möglich. Scheint also doch nicht benötigt? Sicherheitsfehler?

Problem: Wenn man sein Telefon mit der App verliert/es kaputt geht kommt man nicht mehr ins Onlinebanking. Backupcodes oder sonstige Zugänge nicht vorgesehen. FAQ/Supporteinträge zu dem Thema: null.

Ich rate hiervon ab derzeit. Außer man kann auch sein Geld verzichten sollte man nicht reinkommen.
#239 An.S. schrieb am 11.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin vom Angebot überzeugt. Bekomme immer freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter ans Telefon, fühle mich hier gut beraten.
Sonst sind die Gebühren niedrig und so eine große Anzahl an Börsenplätzen bekommt man sonst auch nirgends.
#238 Gabriele schrieb am 11.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Dauerte monatelang, bis das Depot eröffnet war.
Ich musste Smartbroker immer wieder anmailen.
Jedes Mal fragten sie daraufhin etwas anderes ab - angeblich hätten sie
noch nicht meine Berufsbezeichnung etc.
Es erschien wie eine Verzögerungstaktik, da sie offensichtlich völlig überfordert waren.

Das Portal gefällt mir nicht. Es ...weiterlesenist nicht mal möglich, eine Watchlist anzulegen. Man bekommt zu den einzelnen Aktien in der Übersicht nicht die tägliche Kursentwicklung angezeigt. Dazu muss man auf die einzelne Aktie klicken, um dann weiter auf die BNP Paribas Bank umgeleitet zu werden.

Mir gefällt insbesondere nicht, dass auf Geldbeträge, die noch nicht angelegt sind, Strafzinsen erhoben werden, wenn diese mehr als 15 % des Depotwertes ausmachen. Das ist gerade beim Aufbau eines Depots sehr lästig. Von Consors bin ich gewohnt, dass man sein Cash dort ohne Strafzinsen vorhalten kann. Das ist sehr praktisch: So kann ich eine ganze Liste von Orders platzieren mit Limit-Kursen. Die dann ausgeführt werden, wenn der entsprechende Kurs erreicht ist. So kaufe ich schön günstig die einzelnen Aktien ein. Bei Smartbroker müßte ich für das Vorhalten eines entsprchenden Geldbetrages Strafzinsen zahlen.

Was mich stört: Dividendenmitteilungen erfolgen nur über eine Info im Postmanager jeweils zu der einzelnen Aktie. Bei Consors bin ich es gewohnt, dass man Dividenden in einer Übersicht gelistet bekommt inkl. diverser Filter-Funktionalitäten.

Was absolut nervt ist das automatische Logout nach 4 Minuten. Der Zeitintervall ist viel zu kurz!

Ich bin nur bei Smartbroker, da man dort Aktienanteile einer Aktie, die den Kaufpreis von 500 Eur übersteigen, ohne Ordergebühr kaufen kann. Mein großes Depot bei Consors lasse ich weiterlaufen und bin froh, dass ich es nicht zu Smartbroker übertragen habe, wenn ich lese, was andere hier so erlebt haben.
#237 Stephan schrieb am 10.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Top Broker! Ein verständliches und faires Preisgestaltungsmodel, viel günstigere Ordergebühren im Vergleich zu den anderen (Flatex, Comdirect).
Schlägt auch moderne Spielbroker wie Trade Republic, da das Angebot anständig und nicht durch L&S oder Blackrock beschränkt ist. Sonst ist das Interface nicht modern, jedoch ...weiterlesenminimalistisch und einfach gehalten. Gettex hat gute Spreads, vor allem zu Öffnungszeiten der Referenzbörsen. Also keine "verdeckte" ordergebühr an Gettex, sondern wirklich komplett kostenlos. Starke Leistung.
#236 Butzy schrieb am 10.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze Smartbroker nun seit ca. 9 Monaten. Grundsätzlich bin ich zufrieden. Von der Depoteröffnung (Video Ident) bis zur Zusendung der kompletten Zugangsdaten, hat es bei mir ca. 1,5 Wochen gedauert. Vermutlich hatte ich Glück und habe mein Depot zu einer Zeit ...weiterleseneröffnet, als der Antrag nicht ganz so hoch war, wie man es hier und dort so hört.

PRO
- viele Handelsplätze
- sehr großes Angebot an Wertpapieren
- kostenlose, bzw. sehr günstige Orderkosten (je nach Ordergröße und Handelsplatz)
- kostenlose Unterdepots möglich
- Depotübertrag verlief zügig

CONTRA
- E-Mails an den Support werden auch nach 4 Wochen nicht beantwortet. Erst auf Nachfrage über die Hotline
- Bei den Detailansichten von Wertpapieren wird oft ein Fehler angezeigt. Mehrfaches erneutes Laden nötig.
- Keine Möglichkeit zur Eingabe einer "Session-TAN". TAN muss immer wieder erneut eingegeben werden.

FAZIT
Für mich als Buy an Hold Anleger ist Smartbroker ok. Sobald das Depot mal läuft (Einstandskurse bei Depotübertrag angepasst,...) und man sich mit der Oberfläche angefreundet hat, ist alles ok. Für Infos zu Wertpapieren nutze ich eine andere Plattform. Dies erwarte ich von einem Neo Broker auch nicht (Preis / Leistung).
Woran Smartbroker definitiv noch arbeiten muss, ist am Support. Die Wartezeiten für die Bearbeitung sind unzureichend. Des Weiteren widersprechen sich die Aussagen der Call Center Agents teilweise, bzw. sind nicht korrekt.
Eine Weiterentwicklung der Benutzeroberfläche und die Bereitstellung einer APP wären schön.

Wer also weiss was er will und in den ersten Wochen etwas Geduld für die Anpassung der Einstandskurse mitbringt, ist beim Smartbroker gut aufgehoben. Die Ansicht der Einstandskurse sind nun ja auch eher Kosmetik. Trotzdem waren sie mir wichtig.
#235 Marco Gürtler schrieb am 09.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit 2,5 Wochen kein Kontakt zum Broker.

Bei der Erstellung eines Unterdeopots ist ein Fehler passiert, außerdem wird mein Reporting falsch und unvollständig berechnet.

Alle Versuche mit dem Broker Kontakt aufzunehmen scheitern. Ich versuche täglich (!) per Telefon durchzukommen. Jedesmal heißt es, ...weiterlesendie Wartezeit beträgt 4:30min, nach ca. 5:30min wird man aus der Leitung geworfen.

Auf Emails wird überhaupt nicht reagiert. ÜBERHAUPT KEINE REAKTION!
#234 philipp schrieb am 09.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Top broker, fair, sehr geringe Gebühren, große Auswahl an besparbaren ETFs/Fonds. Eine App wäre wünschenswert. sonst hatte ich bisher keine Probleme.
#233 chen schrieb am 08.01.2021
negativ
Produkt: Einstandskurs
Einstandswerte wurden nach Depotübertrag nicht eingetragen. Nachdem ich mehrmals
anfragt habe, komme ich folgende Antwort,

" Für eine eventuelle Anpassung der Einstandswerte im System wenden Sie sich bitte an den für Ihr Depot bevollmächtigten Finanzdienstleister."
#232 Simon schrieb am 08.01.2021
neutral
Produkt: Smartbroker
Positiv:
Gutes Angebot - niedrige Handelskosten & große Produktauswahl.

Negativ:
Schlechte Kommunikation Kundenservice - Anfragen werden scheinbar ignoriert oder nicht beantwortet (Zweitschriftenverfahren, Einstandskurse usw.)
Haptik/Überischtlichkeit des DAB Depots als auch Erstellung von Orders etc. ist umständlich und veraltet, da hilft auch keine Smartbroker "look&feel" ...weiterlesenoptik.
#231 Stone schrieb am 08.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ständig "teschnische Probleme" seitens der DAB-Bank (SmartBroker).
Bin seit sechs Monaten Kunde und würde nicht mehr wechseln!

Zahlreiche Wertpapiere sind oft nicht handelbar,
in meinem Fall 70% der im Depot befindlichen Wertpapiere auf Grund technischer Probleme nicht zu verkaufen!

Der telefonische Kundenservice "SmartBroker" war zwar freundlich ...weiterlesenaber keine Hilfe, da dieser darauf verweist, dass das Problem bei der DAB-Bank liegt.

Vom Smartbroker BackOffice kam dann noch per eMail: Löchen Sie Ihren Browser-Cache ... In drei verschieden Browsern, mit drei verschiedenen Endgeräten immer das gleiche Problem wie oben!


Gewinnmitnahmen waren daher nicht möglich.
In meinem Fall entgangene Gewinne im vierstelligen Bereich!

Fazit:
Abwarten ob sich was ändert. Im Moment würde ich keinem zu einem Wechsel raten!
Die Gebühren und das Angebot sind zwar sehr gut, aber technisch nocht weit hinter anderen Anbietern ...
Lieber mehr Gebühren und dafür ständige Verfügbarkeit aller Funktionen und Erreichbarkeit eines Kundenservice !
#230 #theo schrieb am 08.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit 14 Tagen keine Reaktion auf meine Mail mit einer Problemschilderung zu secureplus, was fehlenden Zugang zum Depot bedeutet.
Heute bei sechs Versuchen , den Kunden"service" zu erreichen aus der Warteschlange geworfen worden.
Meine Bitte über den Chat um dringen Rückruf blieb ...weiterlesenohne Reaktion.
#229 Nogitel schrieb am 07.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Habe Depotkonto sowohl bei Smartbroker als auch bei Trade Republic und Flatex.
Bei Smartbroker hat es bei Kontoöffnung bereits viele Pannen gegeben: Doppelte Kundenstammsäzte, Keine Rückmeldung seit drei Monaten, wiederholte Aufforderung von Unterlagen...
Trade Republic gefällt mir viel besser in Kundenbetreuung, Reaktionszeit ...weiterlesenusw.
Beim Handling finde ich persönlich Trade Republic > Flatex > Smartbroker. Smartbroker hat auch keine App, ist meiner Sicht nach nicht mehr zeitgemäß,
#228 rene schrieb am 07.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
alles top, top Konditionen, top Börsen. Bin wirklich absolut zufrieden,.
#227 Thomas M. schrieb am 07.01.2021
negativ
Produkt: Depotübertrag
Einstandswerte wurden nach Depotübertrag nicht eingetragen. Nach zweimaliger Nachfrage per Mail immer noch keine Antwort. :(
#226 H. schrieb am 06.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ästhetisch nicht der beste Broker, was die Tradingmaske etc angeht...
Dafür jedoch unter allen anderen Aspekten überzeugend, von den Orderkosten bis zum Derivatenangebot. ein gutes Preis Leistungsverhältnis.
#225 Moritz schrieb am 06.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
LogIn wiederholt nicht möglich. Benutzerdaten falsch. Verwendung von Super-Pin ohne Erfolg. Neue Zugangsdaten halfen auch nicht. Nach einer Woche immernoch keine Rückmeldung vom Kundenservice.
#224 Oliver schrieb am 04.01.2021
neutral
Produkt: Portal
Bitte dringend eine App anbieten, die sich leicht bedienen lässt und über die Transaktionen abgewickelt werden können. Danke.
#223 Max. schrieb am 04.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
als erfahrener Börsianer bin ich mit dem Smartbroker zufrieden. ich hatte mein Konto im August 20 eröffnet und später viele meiner Depotposten zu Smartbroker übertragen. Es lief alles problemlos und relativ flott. im Vergleich zu den andren online Brokern: größter Vorteil bei ...weiterlesenSmartbroker gegenüber TR und ScalableCapital ist die freie Wahl der Handelsplätze. Dadurchsind überdurchschnittlich viele Wertpapiere verfügbar.
die Gebühren sind unschlagbar. Insgesamt wirklich ein guter Broker.
#222 Safa Proy schrieb am 04.01.2021
positiv
Produkt: Depot und Sparpläne
Läuft über DAB Bank. Seite und App sind einfach gehalten, aber übersichtlich und einfach zu bedienen. Konditionen sind besser als bei Ing und wurde von finanztip empfohlen. Sparpläne lassen sich per Lastschrift einziehen.
#221 SmartBroker Nutzer schrieb am 03.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
sowohl die Kontoeröffnung als auch der spätere Depotübertrag zum SmartBroker liefen problemlos. Ich bin mit den angebotenen Konditionen zufrieden. Würde definitiv weiterempfehlen..
#220 Tom schrieb am 02.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Fragen werden meistens leider sehr sperrlich beantwortet. Ein Beispiel: Depotübertrag. Es hat mehr als 10 Tage gedauert, bis die Antwort kam dass ich den Antrag selber beim abgebenden Broker senden muss.
#219 A. schrieb am 01.01.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ich muss eine positive Bewertung schreiben. Nach ein paar Komplikationen, die, wie man mir gesagt hatte, damals im April den pandemiebedingten Umständen geschuldet sein sollten, war mein Depot doch eröffnet und ich konnte lostraden. Ich war von dem Preis-Leistungsverhältnis überzeugt. Im Mai ...weiterlesenhat man den Handel über gettex praktisch komplett kostenlos gemacht, das war eine tolle Verbesserung. Sonst habe ich ein Depot bei TradeRepublic, doch dieses hat eher einen spielerischen Charakter auf dem Smartphone. Beim Smartbroker habe ich sehr sehr viele Handelsplätze, und genauso viel ETFs, also nicht nur die von iShares. Ich bin insgesamt zufrieden.
#218 Dirk schrieb am 30.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
sehr gute und günstige Konditionen. Bin seit einem Jahr Kunde und komplett zufrieden.
#217 kalle schrieb am 29.12.2020
positiv
Produkt: Aktienfond und ETF
Plus: geringe Kosten, einfache Handhabe
Manko: Hotline war tagelang nicht erreichbar, nur Warteschleife
#216 Philipp Kühni schrieb am 29.12.2020
negativ
Produkt: Geldüberweisung auf andre Bank 9 Tage!
Schweinerei, ich musste dringend mein Geld überweisen auf ein andres Konto. Nach 9 Tagen ist das Geld noch nirgends.
#215 M. Jakobsen schrieb am 29.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Es funktioniert alles einwandfrei, hatte noch nie irgenwelche Probleme.
Zu kritisieren gäbe es, dass viele Prozess nicht digitalisiert sind und noch über Papierformulare laufen. Sonst ist alles gut, unschlagbare Konditionen mit extrem niedriger Ordergebühr. Viele Handelsplätze, viele Wertpapiere handelbar.
#214 Chris schrieb am 28.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Schlechter Service, unerreichbar, unzuverlässig. Hässliche, schwer bedienbare Eingabemasken, Fehleranfällige Zusammenarbeit von Smartbroker mit DAB Paribas.
Fazit nach einem Jahr: Schlechter Service, schlechte Plattform, schlechter Broker.
Der schlechteste Broker, den ich je kennengelernt habe. Lieber etwas mehr zahlen für mehr Zuverlässigkeit.
#213 M. Douglas schrieb am 27.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Miene Erfahrung mit smartBroker ist eine positive. Mein Depot habe ich jetzt fast schon seit einem Jahr beim smartbroker, welches noch nie irgendwelce Probleme verursacht hat. Vielleicht hatte ich einfach nur glück, jedoch muss man sagen, dass man bei solch guten Konditionen ...weiterlesenecht zufrieden und glücklich sein kann. Ich finde das Angebot vom Smartbroker gut und bleibe bis auf weiteres ein zufriedener Kunde.
#212 Gerald schrieb am 26.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin im Frühjahr 2020 von Flatex zu Smartbroker gewechselt. Seit rund zwei Monaten sind nun zwei große Anteile meines ETF-Depots "nicht handelbar". Auf meine Anfrage an den Service hat bis heute nach rund 6 Wochen niemand geantwortet, weswegen ich nun das ...weiterlesenDepot auf einen anderen Anbieter übertragen lassen muss.
#211 Kunde100 schrieb am 23.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
bin von den negativen Rezensionen ziemlich überrascht. ich hatte noch nie Probleme mit dem smart Broker, alles lief bis jetzt einwandfrei, jede Frage konnte kompetent beantwortet werden. Für mich ein sehr gutes Verhältnis von dem Preis und den Konditionen, die man bekommt. ...weiterlesen
#210 To Ki schrieb am 23.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Wie oft habe ich versucht Trades auszuführen und habe dann beim Versuch zu kaufen/verkaufen dann die Meldung "ein technischer Fehler ist aufgetreten" oder "Handel derzeit nicht möglich" bekommen obwohl ich sehr wohl zu üblichen Handelszeiten online war. Natürlich hat man wegen diesen ...weiterlesentechnischen Fehlern dann auch Geld verloren oder weniger rausholen können beim Verkauf.

Kundenservice ebenfalls absoluter Müll, habe wie alle anderen auch die Erfahrung gemacht, dass man keine Antworten bekommt
#209 Chris schrieb am 23.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Kundenservice existiert quasi nicht. Kaum erreichbar, reagiert nicht, Aufträge werden nicht umgesetzt. Verbindung mit DAB führt nur zu Chaos.

Bereue depoeröffnung bei Smartbroker und würde es keinesfalls wieder tun.
#208 R.Schneider schrieb am 22.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Kundenservice ist unterirdisch. Die Steuerfreibeträge können nur per Antrag geändert werden. Bei der DAB Bank ist niemand zu ereichen und bei beim Smartbrooker weiß niemand was die DAB Bank so macht.
Hier rächt es sich jetzt, dass der Smartbroker keine Banklizenz besitzt.
Dieses ...weiterlesenProdukt ist trotz der günstigen Tradingkosten nicht zu empfehlen.
#207 Ulrich Goetze schrieb am 21.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alle Kontakte mit Smartbroker verliefen einwandfrei: Von der Depot- und Konteröffnung und Übertragung der Wertpapiere bis zum Trading und der zur Verfügung gestellten umfangreichen Berichte über die Aktivitäten und Depotbestände.
#206 Nadine schrieb am 21.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ich bin auf Smartbroker durch den Blog Aktien für Frauen aufmerksam geworden. Mein Depot war schnell eröffnet und vollständig einsatzbereit. Ich finde vor allem das Angebot an ETFs interessant, viele von ihnen sind kostenlos besparbar. Im Vergleich zu den anderen Anbietern findet ...weiterlesenman beim smartbroker Xtrackers, Amundi und weitere im ETF Angebot.
Ich handle sehr selten mit Einzelwerten, doch da ist die Ordergebühr bei über 500€, die nahe 0 ist, wirklich attraktiv.
#205 Gregor schrieb am 20.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Unterirdisch schlechter Service. Ich wollte meine Einstandswerte nach einem Depotübertrag einbuchen lassen. Dies muss laut der Smartbroker FAQ über eine Email an den Service beauftragt werden. Nach knapp drei Monaten und drei Anfragen habe ich keine Antwort vom Service erhalten. Andere Anfragen ...weiterlesenlaufen extrem schleppend.
#204 Matthias schrieb am 20.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Furchtbarer Kundenservice. Solange man den diesen nicht benötigt, ist das Angebot aufgrund der günstigen Kosten recht attraktiv. Aber wenn es Probleme gibt, ist man dort verloren. Man wartet wochenlang oder gar vergeblich auf Antwort und auch telefonisch erreicht man keinen fachkundigen ...weiterlesenAnsprechpartner und wird man mit Standardantworten abgewimmelt. Konkret habe ich eine einzelne Position zu einen anderem Broker überragen lassen, das wurde zwar sehr schnell umgesetzt, aber leider wurden von Smartbroker die Anschaffungsdaten nicht übermittelt. Das ist inzwischen 4 Monate her. Ich habe mehrmals schriftlich und per Telefon in Abständen von Wochen um nachträgliche Übertragung gebeten, bisher aber erfolglos. Immerhin hat sich das Smartbroker-Beschwerdemanagement des Problems angenommen, bisher aber auch ohne Ergebnis.

Aufgrund meiner Enttäuschung habe ich nun vor 6 Wochen das komplette Smartbroker-Depot zu einem anderen Broker übertragen lassen einschließlich des Verlusttopfes. Die Übertragung erfolgte wieder zwar zügig, jedoch ohne den Verlusttopf. Dieses Mal habe ich mich gleich an DAB gewandt, aber auch dort musste ich mein Anliegen mehrmals erklären, bevor ich den Eindruck hatte, die gute Dame am Telefon hat das Problem verstanden, aber passiert ist bisher auch nichts.

Mein Fazit: Die Konditionen sind günstig, aber das hebt den ganzen Ärger nicht auf, wenn man bei ernsthaften Problem keine fachkundige Hilfe bekommt oder die Anfragen überhaupt nicht beantwortet werden.
#203 G. schrieb am 19.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
meine Erfahrung ist folgende:
im Juni 2020 das Depot eröffnet, der Prozess verlief ziemlich schnell, obwohl mein steuerlicher Wohnsitz in der Schweiz ist.
Nach ca. 7 Tagen bekam ich alle benötigten Unterlagen/Zugangsdaten und konnte mein Depot vollständig benutzen; obwohl sich später herausstellte, dass ...weiterlesenman extra ein Formular für die Finanztermingeschäftsfähigkeit braucht, wenn man auch Zertifikate o.Ä. einsetzen möchte. Dies war ebenfalls mit einer Unterschrift schnell erledigt.
Sonst habe ich bis jetzt nur positive Erfahrungen mit dem Kundenservice oder mit Broker selbst gemacht.
#202 Arne schrieb am 18.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
insgesamt gut und günstig! was soll man noch sagen.
bin seit dem Februar 2020 dabei
#201 Matthias Straube schrieb am 18.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Das Gute vorweg: smartbroker hat sehr gute Konditionen.
Das war es dann aber auch schon. Die Benutzeroberfläche ist sehr schlicht, teilweise ein bisschen umständlich, was aber auch zu den niedrigen Gebühren passt und deswegen okay ist. Damit kann man sich schon anfreunden.
Der Service ...weiterlesenist allerdings absolut nicht vorhanden! Ich warte heute noch auf Antworten von drei Emails aus Juli (ist also schon 5 Monate her). In einer davon war der Antrag auf Freischaltung von Termingeschäften enthalten. Es sollte keine Überraschung sein, dass diese Freischaltung noch nicht erfolgt ist. Telefonisch trotz mehrerer Versuche bisher noch niemanden erreicht. Sehr schade eigentlich.
#200 Paul schrieb am 17.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ich Bin mit der telefonischen Beratung vom smart broker super zufrieden. Ich kenne sonst keinen Finanzdienstleister, bei dem man so gut informiert und beraten wird, von freundlichen und kompetenten Servicemitarbeitern. bin absolut positiv überrascht!
#199 TC schrieb am 15.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit März 2020 beim smartbroker dabei und habe eine gute Rendite gemacht. Mit der Funktionalität zufrieden, würde den Smartbroker weiterempfehlen.
#198 Gregory Cragganmore schrieb am 15.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe im 2. Halbjahr 2020 bei Eröffnung des Depots für meine Partnern und bei Führung meines Depots einen hundsmiserablen, völlig desinteressierten, hochnäsigen, aber auch unerfahrenen, dilettantischen Service erfahren.

Zu erreichen ist kaum jemand und Antworten stehen wochenlang, monatelang aus.
Seit Wochen ist das ...weiterlesenDepot meiner Partnerin nur mehr eingeschränkt zugänglich, weil von Smartbroker sich niemand darum kümmert, was technologisch da gründlich schiefläuft.
Man stelle sich das vor: wenn eine Aktie stark fiele, könnte man nicht einmal reagieren ...

Wir haben nun die BaFin einschalten müssen.

Ich kann Smartbroker demnach beim besten Willen nicht empfehlen.

(Onvista ist meiner Erfahrung nach deutlich besser.)
#197 V. Bertram schrieb am 14.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
was soll ich sagen - man bekommt, wie bei jedem Onlinebroker keine persönliche Beratung, man soll sich damit abfinden. Zwar gibt es eine Hotline, diese ist jedoch nicht besonders großzügig besetzt, sodass man nicht immer das Glück hat, reinzukommen.
Mein einziges Telefonat ...weiterlesenverlief erfolgreich, das Problem mit den Einstandswerten wurde gelöst. Ich finde die Oberfläche des Smartbrokers verständlich und nicht mit unnötigen Elementen überladen.
Sonst sind Ordergebühren, ob bei Fondssparplänen oder Aktienhandel wirklich unschlagbar. Insgesamt zufrieden.
#196 Petra Bergmann schrieb am 14.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
man kann mit dem smartbroker sehr günstig handeln, die Gebühren sind über L&S oder gettex gering bis nicht vorhanden. hatte bis jetzt keine Probleme mit dem Handel, ergo keinen Kontakt zum Kundenservice. Der Depotübertrag dauerte zwar eine gute Woche, jedoch klappte alles ...weiterlesenam Ende problemlos.
#195 Hans schrieb am 13.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Smartbroker Depot Nutzungsoberfläche ist sehr schlicht gehalten und man muss sich erst einmal durchklicken, um die meisten Anwendungen zu finden.
Die Preise sind großartig, die Kontaktmöglichkeiten eher nicht vorhanden, was jedoch das Konzept bei Internet Brokern ist und einer der Hauptgründe ...weiterlesenfür die niedrigen Preise.

Was mich als junger Anleger stört ist, dass ich nach ca. 2 Monaten Nutzung, immernoch nicht habe herausfinden können, wie man den Freistellungsauftrag einreichen kann.

Zugegeben, noch sind die Beträge klein und die Renditen ebenfalls, doch wird es auf Dauer, im Vergleich zu allen anderen Brokern, ziemlich teuer, wenn man als Privatanleger, der mit den Renditen immer unterhalb des Freibetrages bleibt und nur wenige Käufe im Jahr macht, seinen Sparer Pauschalfreibetrag nicht nutzen kann, bzw. es nicht ersichtlich wird, wie man diesen einsendet.

Die 25% der Rendite, die dabei an Steuern verloren gehen, machen Smartbroker momentan zu dem möglicherweise teuersten Broker, auch wenn das Geld nicht einmal an Smartbroker selbst geht.

Ein weiterer Punkt, der damit eng zusammenhängt, sind die Probleme mit dem Formularcenter im Kundenkonto. Dieses funktioniert schon seit Oktober 2020, als ich mich zum erstem Mal bei Smartbroker anmeldete, nicht und ich vermute, dass man dort, sollte es denn Funktionieren, den Sparerpauschalfreibetrag, dort anmelden können sollte.

Dies hat natürlich keine Relevanz für Menschen, die mit Summen weit über diesem Freibetrag von 801€/ Person arbeiten, doch nach meinem Dafürhalten, kennen diese sich schon mit dem Thema aus und lesen eher nicht bei Finanztip die Kommentare.
#194 E. Hartmann schrieb am 13.12.2020
positiv
Produkt: Aktien
Mir gefällt es sehr gut, dass ich über gettex mit 0 Prozent Gebühren handeln kann. Auch die sonstigen Gebühren (z.b. 4.- Euro über Tradegate) sind im Vergleich zu vielen anderen günstig. Ich handele vor allem Aktien, wöchentlich mehrmals.
Ich hatte telefonisch nicht ...weiterlesennur mit Smartbroker, sondern auch mit dem 'Plattformbetreiber' dab-bank zu tun, was am Ende alles reibungslos geklappt hat. Auch bei der Bestellung von Eintrittskarten für Hauptversammlungen geht die Bestellung über die dab-bank.
Lange dauerte einmal eine Wertpapierübertragung von consors zur dab-bank (Smartbroker). Es blieb unklar, woran es damals lag. Ich vermute bei der abgebenden Bank, also consors.
#193 John schrieb am 12.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Nicht der schnellste Kundensupport, jedoch sind die Konditionen an sich top! solange man keine unlösbaren Probleme hat, kann man sehr günstig bzw. fast kostenlos traden. ich bleibe bis auf weiteres beim Smrtbroker.
#192 Alexander schrieb am 11.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Das Angebot vom smartbroker ist zufriedenstellend. ich bin zwar kein besonders aktiver Trader, der Derivate o.Ä. über den Smartbroker handeln würde. Ich bin jedoch mit meinen teilweise komplett kostenlosen Sparplänen zufrieden. Eine große Auswahl an Sparplänen und deren Kosten sind für mich ...weiterlesenentscheidend.
#191 Dennis schrieb am 11.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Langsam, schlechte Benutzerfreundlichkeit, Übertrag fehlerhaft (Wechselkurse und Währung).
Keine App.
Außer dem Preis ist smartbroker alles außer Smart.
#190 Chemaron schrieb am 09.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
+ wirklich niedrige Ordergebühren
+ viele kostenlose ETF Sparpläne möglich
+ kein reduziertes Angebot trotz des Konzeptes eines Online Brokers mit niedrigen Gebühren wie oft bei der Konkurrenz
- keine übersichtlichen Charts/GUI wie bspw. bei der Comdirect
#189 Tatiana schrieb am 09.12.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Der Broker ist ok. Man sieht, dass das Angebot noch „frisch“, also nicht fertig gestellt ist. Es gibt weiterhin ab und zu technische Probleme. Der Kundensupport lässt sich viel Zeit mit der Beantwortung der Anfragen.
Jedoch sind die Konditionen, also die Gebühren ...weiterlesentop.
Wünsche mir mehr Investitionen in das Produkt.
#188 Thomas Froese schrieb am 09.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Grauenhafter Service, kein Telefonkontakt (8 min erfolglose Warteschleife, dann Abbruch)
Kein Rückruf oder Antwort auf Fax - wie soll das im Ernstfall aussehen ??
#187 Rohaner schrieb am 09.12.2020
negativ
Produkt: Schlechter Servise
Habe 4 Mails an den Kundenservice geschrieben und nie eine Antwort erhalten.
Deshalb habe ich auch mein Depot nicht freigeschaltet und jetzt gekündigt. Ich bin mal gespannt ob ich ein Bestätigungsschreiben erhalten werde.
Es wird nun nach einem Kundenfreundlichen Broker gesucht.
#186 Anonym schrieb am 08.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Positiv finde ich, dass man über gettex ab 500€ keine Orderkosten hat. Mit weniger als 500€ macht es auch wenig Sinn an der Börse etwas zu unternehmen.
Außerdem hat man bei lang und schwarz zwar 1€ Gebühr, dafür jedoch sehr lange Handelsketten. ...weiterlesenGenerell ist die Auswahl an Börsenplätzen äußerst groß. Daumen hoch.
#185 Eagle schrieb am 08.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Bisher der schlechteste Broker, den ich hatte. Schlechter Service, katastrophale Website, aber das wichtigste: Aufträge wie eine Depotübertragung werden ignoriert und monatelang nicht durchgeführt, so dass man den Ombudsmann und Bafin einschalten muss. Das will keiner.
#184 Aron schrieb am 07.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Guter preiswerter Broker, für die allermeisten zufriedenstellend. Schnelle Depoteröffnung, saubere Dokumentation. Viele kostenlose Sparplanangebote
#183 Nicole schrieb am 07.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Viele Aktien, viele ETFs, . Hotline Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit und freundlich. Bin mit dem Depot zufrieden.
#182 Anonym schrieb am 06.12.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
- Äußerst günstige Gebühren
- Noch Teilweise eingeschränkte Funktionen (Freistellungsaufträge und alles weitere muss über ein PDF-Dokument per E-Mail erledigt werden, statt ein paar Klicks unter "Verwaltung")
- Könnte etwas "tradefreundlicher" sein; für bodenständiges ETF-Sparen und Aktieninvestments aber bereits jetzt schon perfekt geeignet
- Es ...weiterlesengibt Ankündigungen, dass die angesprochenen Dinge bald verbessert werden sollen
#181 Matthias schrieb am 05.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Smartbroker mit kompetenten Mitarbeitern?
Kürzlich erzählte mir eine Mitarbeiterin, dass größere Überweisungen, in diesem Fall Eur 40.000, eine Woche dauern würden. Das erhielt ich als Antwort auf meine Frage warum eine Überweisung nicht ausgeführt worden ist.
#180 BuSte schrieb am 05.12.2020
positiv
Produkt: ETF iShares
Anmeldung dauerte trotz PostIdent lange - Anlegen eines Sparplans selbsterklärend - Bedienung insgesamt OK
#179 Hofmann schrieb am 04.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
finde es gut im Vergleich zu anderen online brokern dass man sehr viele Handelsplätze hat, auch wenn gettex mit 0 euro Ordergebühr am attraktivsten bleibt. Derivate von HSBC, UBS kostenlos, also zumind. ohne Ordergebühr. alle Konditionen sind sehr günstig. würde gerne wissen, ...weiterlesenob sich der smartbroker von solchen Gebühren finanzieren kann.
ich bin jedenfalls mit dem Angebot zufrieden.
#178 Marion Kraus schrieb am 03.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Kundenservice bekommt von mir die Schulnote 6. Seit fast 4 Wochen warte ich auf Rückmeldung auf eine konkrete Frage, die ich per Mail gestellt hatte. Trotz mehrmaligen Nachhakens per Mail immer noch keine Antwort.
Ich bin Neuling bzgl. ETF und habe ...weiterlesennur eine einzige einfache Frage zum Handling.
#177 Sven schrieb am 02.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Verstehe die anderen Bewertungen ehrlich gesagt nicht. Ich würde die Benutzeroberfläche wirklich nicht als "intuitiv" und "schön" bezeichnen. Dafür jedoch würden ich denen widersprechen, die den Kundensupport kritisieren. Man hat eine tel Hotline, die sogar am Samstag verfügbar ist - und an ...weiterlesender nicht billige Callcenter Leute, sondern tatsächlich kompetente Berater sitzen. Das ist ein ganz großes Plus gegenüber vielen anderen Anbietern. Ich habe einmal sogar am Sonntag dem Smartbroker über Facebook geschrieben und nach einer halben Stunde eine Antwort bekommen.
Die Gebühren finde ich auch echt gut, genauso wie die Anzahl an ETFs. Jedoch, wie bereits gesagt, die Bedienung, mit dem TAN Verfahren und der alt wirkenden Webseite - alles andere als "intuitiv" - da muss noch gearbeitet werden.
#176 Christian Adler schrieb am 01.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich kann nur von Smartbroker abraten. Der Service ist schlecht, kaum Telefonzeiten und das meiste kann Smartbroker selbst nicht lösen, da man an der DAB hängt, die wiederum auch schlecht zu sein scheint.

Ich bereue mein Depot bei Smartbroker und versuche seit 2 ...weiterlesenMonaten umzuziehen, bisher ohne Erfolg, mein Depot-Umzug wird trotz mehrfacher Anmahnung ignoriert.

Gehe nun über die Bafin.

Die Website stammt auch eher aus den Zeiten von web1.0. Auch unverschämt was man sich da als Kunde antun muss.

Finger weg von Smartbroker!
#175 Helena schrieb am 01.12.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Beim Smartbroker bekommt man gute Leistung für einen sehr geringen Preis. Das freut mich. Ich habe neben dem Smartbroker auch andere Depots, die teilweise das gleiche jedoch mit viel höheren Gebühren anbieten. Jedoch wirkt die Webseite vom Smartbroker alles andere als modern, ...weiterlesenschade.
#174 Sarahj. schrieb am 30.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
bin zufrieden mit dem Preis-Leistungsverhältnis.
Dass man sogar einen telefonischen Berater bekommt ist definitiv ein Plus!
die Oberfläche ist jedoch etwas umständlich, hoffentlich wird sie verbessert.
#173 Sebastian schrieb am 29.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr gut, bin zufrieden.
Gebühren top!
#172 Lars schrieb am 28.11.2020
positiv
Produkt: Smartbroker
Bin recht zufrieden, recht gute Oberfläche. Das ein oder andere Produkt fehlt, manchmal könnte die Bedienung intuiitiver sein. Die Gebühren sind okay, ab und zu ist die Seite nicht erreichbar und ab und an wird das Postfach bei mir mit zu viel ...weiterlesenPost geflutet.
#171 KA schrieb am 28.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ich habe von Flatex zum smatrbroker gewechselt, nachdem die ihre Gebühren drastisch erhöht hatten.
Beim Smartbroker habe ich ziemlich das gleiche Angebot, jedoch zu einem wesentlich günstigeren Preis.
Bis jetzt bin ich absolut zufrieden.
Mein Depotübertrag hat zwar 2 Wochen gedauert, jedoch ...weiterlesenohne Probleme funktioniert.
ich hoffe, die günstigen Konditionen beim Smartbroker bleiben nachhaltig bestehen.
#170 Dieter schrieb am 27.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe mein Wertpapierdeopot im August 2020 auf Grund von FINANZTIP-Newsletter von FLATEX nach SMARTBROKER übertragen. Grund: FLATEX verlangt jetzt Depotgebühren, bei SMARTBROKER ist das Depot KOSTENLOS. Flatfee an deutschen Börsenplätzen von 4 € pro Order. Wertpapiere außerbörslich ab 500 € ...weiterlesenKurswert für 0 € (Gettex). Für mich die entscheidenden Kriterien.
#169 Emil schrieb am 27.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
was gegen smartbroker spricht:
- keine Zertifikate auf US Werte verfügbar (aber auf Indizes)
- keine App (kommt sie noch?)
- Chartanalyse etwas umständlich
was für smartbroker spricht:
- sehr günstig (über gettex ab500€ sogar kostenlos)
- Registrierung erfolgt schnell
- Kundenservice telefonisch erreichbar (kein inkompetenter CallCenter)
- sehr ...weiterlesenviele Handelsplätze (bei Trade republic habe ich nur L&S)
- viele ETFs, Fonds, Zertifikate (alle renommierten Anbieter)
- seriöser Anbieter mit BNP Paribas als Partner
#168 Andreas schrieb am 27.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Das einzige was für Smartbroker spricht sind die relativ günstigen Gebühren, allerdings gibt es andere mit ähnlicher Gebührenordnung. Ansonsten: Oberfläche aus den 90ern, nicht schön, nicht intuitiv, umständliche Performanceanalyse, keine Broker App, die Secure App stürzt dauernd ab, Handel mit US Werten ...weiterlesenund auf US Hebelproduke eingeschränkt, langsame Antwortzeiten vom Service, und nicht aktuelle Webseiteninformationen (Servicezeiten auf der Website stimmen nicht mit den realen Telefonservicezeiten überein). Außerdem werden oft Aufträge nicht ausgeführt ohne dass man sehen kann warum - da steht dann nur "gestrichen". Auf Nachfrage wird man nur an den MArktplatz verwiesen.... als wenn ich in der Börse Frankfurt anrufe!
#167 Smartbroker Kunde schrieb am 26.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Bei Smartbroker fühlt man sich etwas wie in den 00er Jahren. So sieht zumindest die Benutzeroberfläche aus. Auch viele Prozesse wie die Erstellung eines Freistellungsauftrages erfolgen per Post.
Insgesamt ein akzeptables Produkt mit ganz viel Verbesserungspotenzial.
#166 Nicola schrieb am 26.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin seit 3 Monaten bei Smartbroker, bei Problemen konnte ich telefonisch immer sofort und qualifiziert beraten werden. Der Fakt dass es noch keine App gibt, stört mich nicht. Die Kosten sind gering bzw. nahezu nicht existent. Die Website ist übersichtlich und schlüssig ...weiterlesengegliedert. Die Angebotspalette ist breit, viele kostenlose etfs. Ich hoffe, meine Bewertung ist hilfreich.
#165 Winfried Ferber schrieb am 26.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
"Billig" hat seinen Preis: Struktur der Benutzeroberfläche wenig durchdacht ("Kaufen" kann man unter dem Menüpunkt "Trading"; um seine offenen und ausgeführten Orders anzusehen, muss man zum "Depot" wechseln.) Kontoauszug pro Monat oder pro Quartal: Fehlanzeige. Man kann nur eine CSV-Datei abrufen, die ...weiterlesenman sich dann in Excel zurecht frickeln muss. Für *jede* Kursabfrage im Echtzeit-Handel bekommt man einen "Ex-Ante-Kostenausweis" ins Postfach, den man weder löschen noch in ein Archiv oder einen separaten Ordner verschieben kann. Im überquellenden Postfach noch einen älteren Vorgang herauszusuchen, ist mühsam.
#164 Bernd Schulz schrieb am 25.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Service bei Smartbroker ist mangelhaft und träge, Mitarbeiter sind leider oft nicht kompetent
#163 Serkan schrieb am 25.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Top Bedingungen. Nutze Smartbroker als Vieltrader und bin sehr zufrieden.
#162 Volker Grötzinger schrieb am 25.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Nur zur Eröffnung meine erste Bewertung.

Das Postident-Verfahren funktioniert, es war nur langwierig bei mir da mein Personalausweis abgelaufen war, dafür kann Smartbroker nichts.

Mittlerweile kam eine Bestätigungsmail von Smartbroker dass mir vier Briefe zugesandt werden, separat aus Sicherheitsgründen. Das ist nachvollziehbar ...weiterlesenund kann als Sicherheitsmodell dienen, soweit so gut.

Nur wer denkt das geht Mal schnell schnell, der irrt sich, auch mit einem gültigen Personalausweis.
#161 Christian Kuchra schrieb am 24.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Der Depotübertrag hat ohne Probleme schnell geklappt. Ich bin ein Anfänger und bin mit dem, was ich bisher benutzt habe zufrieden. Die Menüführung und Umsatz- und Tradingübersichten sind übersichtlich.

Dass die notwendige SecurePlusApp nur in Verbindung mit dem PC klappt, stört mich nicht, ...weiterlesenweil ich nur am PC trade.

Die Einrichtung des Depots hat (nach Ankündigung von Smartbroker) sechs Wochen gedauert. Leider etwas lang.
#160 Christian schrieb am 24.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Entwickelt sich positiv weiter. Für große Depots, die auf Kredit gehen, unschlagbar!

Gute Kostenstruktur:
* Eintragung Namensaktien weniger als 1 EUR Fremdspesen
* Effektenkreditzinssatz unter 3%
* gute Orderkosten

Negativ:
* Etwas müßig sind die Informationen, wenn es den Wirkungsbereich der BNP Paribas betrifft (fehlende Schnittstellen für weitere ...weiterlesenDepotanträge / Setzen der Beleihungswerte / etc.)

Ansonsten: Depotübertrag - mittlerweile online ganz einfach - erfolgte problemlos. Nachdem die abgebendende Bank es bestätigt hatte, war alles innerhalb von 1 Tag da. So wie es sein soll.
#159 Melvyn boede schrieb am 23.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Konditionen sind echt gut. Würde auf keinen Fall sagen, dass der Broker perfekt ist, nein, er hat durchaus viele kleine Baustellen, doch das Konzept stimmt. Über gettex bei >500€ keine ordergebühr, Zertifikate von Vontobel, Morgan Stanley ebenfalls ohne Ordergebühr. Auch kostenlose ...weiterlesenETF Sparpläne gibt es beim smartbroker. Doch gibt es bspw. keinen Bruchstückerwerb bei Aktiensparplänen, das ist wirklich doof. Oder dass die App angeblich immer noch in der Entwicklung ist...
Nichtsdestotrotz bekommt man insgesamt sehr gute und günstige Konditionen. Ich persönlich bleibe erstmal beim smartbroker.
#158 William schrieb am 23.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Top Konditionen und sehr kompetente Auskünfte via E-Mail und Telefon.
Einziger Kritikpunkt ist die aktuelle Nutzeroberfläche (etwas altbacken) aber laut Servicehotline ist "das Problem" bekannt und es wird bereits an einer neuen Nutzeroberfläche gearbeitet.
#157 Knut schrieb am 23.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin seit Jahresanfang Kunde und bislang sehr zufrieden. Die Konditionen sind wirklich top.
Die Nutzeroberfläche ist etwas angestaubt und es fehlen auch Dinge wie watchlists/Musterdepots, aber das kommt ja vielleicht noch.
Trading funktioniert gut, Verfügbarkeit war auch immer gegeben.
#156 Agnes schrieb am 23.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Preis-Leistungsverhältnis beim Smartbroker ist nicht zu toppen: Breite Produktpalette mit niedrigen Kosten.
Die Depotansicht könnte moderner sein, aber alles funktioniert wunderbar.
#155 Robert schrieb am 23.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin mit dem Smartbroker zufrieden und freue mich, dass ich hier so günstig traden kann. Allerdings ist die Nutzeroberfläche schon überarbeitungsbedürftig. Letztendlich für mich sekundär, da ich alle gewünschten Trades bisher ohne Probleme zu guten Konditionen ausführen konnte. Für schick gibt ...weiterlesenes sicherlich aktuell bessere Broker. Für günstig dagegen, sehe ich momentan keine Alternativen.
#154 Andreas schrieb am 21.11.2020
positiv
Produkt: Smartbroker
Der Depotübertrag war schnell, aber Wertpapier-Bruchstückreste verblieben im Altdepot, nur ganzzahlige Anteile wurden übernommen. Tipp: Altes Depot erst einmal nicht automatisch löschen.

Einige Wertpapiere - darunter besonders interessante - von Vontobel und Morgan Stanley, die ohne Provisionen gehandelt werden können, sind "aufgrund ...weiterlesenvon US-Restriktionen" nicht handelbar. Bei meiner alten Bank mit Gebühren schon...

Das war's jetzt aber auch an Nachteilen. Für alle, die über 500 € pro Trade einsetzen, gibt es eine zumeist kostenlose Möglichkeit über Gettex (Aktien und Fonds), 1-Euro-Trades (L+S) bzw. die gebührenfreie Erwerbsmöglichkeit von Wertpapieren von Morgan Stanley, Vontobel, HSBC...

Die Möglichkeiten der Plattform sind vollkommen ausreichend. Verrechnungskonto lässt sich anzeigen. Informationen zu den Wertpapieren sind aufrufbar. Steuerverrechnung funktioniert.
Das Handeln ist einfach und kann - je nach Handelsplatz - vollständig kostenfrei sein. Bei jedem Trade spare ich damit bis zu 10 Euro (im Regelfall 0 statt bis zu 10 Euro Gebühren) und das führt dazu, dass ich gerne neue Aktien ausprobiere. Geldverlust entsteht nur noch durch die Kursentwicklung, solange ein Trade mehr als 500 € bei Gettex umfasst - L+S mit 1 € und sonst nichts ist auch günstig.

Ich finde diese Möglichkeit hervorragend. Da sich im Vergleich zu den meisten anderen Brokern echtes Geld sparen lässt und zudem ein breites Marktangebot angeboten wird, frage ich mich, wo diese vielen Negativbewertungen herkommen.
#153 Yilin schrieb am 21.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Habe nach 3 Monaten aktiver Nutzung keine Mängel festgestellt. Einzelne Nachteile, wie das Fehlen einer App werden durch andere Faktoren ausgeglichen wie bspw. niedrige Ordergebühren.
#152 Uwescon schrieb am 21.11.2020
negativ
Produkt: DAB und Secure Tan App auf Android 10
Beide Apps sind nicht auf dem Stand der Technik. Secure App funktioniert nicht zum Scannen von empfangenen QRCodes auf Mobiltelefon. Nur im Zusammenspiel mit PC und DABLogin via Browser nutzbar. Viel zu umständlich.
#151 E. N. schrieb am 20.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles top!
alles gut, außer dass es keine App gibt!
Man hat mir jedoch gesagt, dass diese in 1-2 Monaten erscheinen soll.
#150 Andreas schrieb am 20.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Der Smartbroker ist ein starker Player unter den online Brokern, meiner Meinung nach. Ich habe mehrere Depots, die meisten bei Direktbanken oder eben "Neo" Brokern, Smartbroker ist definitiv einer meiner Lieblinge. Man hat ein sehr breites Spektrum an angebotenen Zertifikaten, viele mit ...weiterlesen0€ Ordergebühr, sehr viele ETFs... alles in einem lässt sich sagen: zum Smartbroker geht man wegen der niedrigen Gebühren und breitem Angebot, nicht wegen des "herausragenden" Services..
bin gespannt auf die weitere Entwicklung...
#149 Thom schrieb am 20.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Eigentlich ist meine Erfahrung überwiegend positiv.

Es gab ein paar Differenzen, aber es überwiegt eigentlich das Positve aus dem Alltagsgeschäft.
- Am Anfang hatte es sehr lange gedauert, bis meine Unterkonten eingerichtet ware und ich musste 6 Wochen warten mit ca. 2 Mails ...weiterlesenund Anrufen, bis endlich alles da war.
- Das Einrichten von vielen Dingen geht nur über Formulare an den noch immer langsamen Smartbroker. Z.B. beim Freistellungsauftrag.
- Anfragen per Mail werden relativ langsam bearbeitet

Aber was sind die positiven Punkte?
Naja, die liegen ja auf der Hand wenn man hier in FT liest und sich letztlich für Smartbroker entscheidet.
+ Langfristig ein guter Partner für das eigenen Depot (zusammen mit der DAB)
+ Die Oberfläche ist etwas altbacken aber hat alles was man sich wünscht um den Überblick zu haben
+ Beste Konditionen für ETF's
+ Viele Handelsplätze
+ Klasse Sparplanmöglichkeiten

Was ich mir noch wünsche:
o HBCI-oder finAPI Anbindung, damit man sein Depot auch in der Software, App oder Depotmanager seiner Wahl nutzen kann
o schnellerer Kundenservice (Gut ist er schon, wenn man mal jemanden an der Angel hat)
o etwas mehr übliche Informationen und Funktionen (wie Steuer und Freistellungsauftragstatus, Anträge online stellen)
#148 Rudolf1 schrieb am 19.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Alles top bis jetzt!
Hab das depot seit einem Monat und bin zufrieden. Ordergebühren praktisch inexistent!
#147 Oskar schrieb am 18.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Insgesamt gut, App fehlt aber.
#146 Benjamin schrieb am 18.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Negativzinsen sind schon etwas doof, aber die anderen Konditionen dafür echt TOP. Viel besser als bei Flatex, wo ich vorher war.
#145 Elena P. schrieb am 17.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Der Kundenservice vom smartbroker scheint überfordert zu sein. Meine Email Anfragen werden erst nach einer Woche beantwortet. Man muss nachfragen um überhaupt eine Antwort zu bekommen oder immer anrufen. Der Kundenservice muss also noch ausgebaut werden! Sonst sind die Konditionen/das Angebot gut ...weiterlesen
#144 K. Grüter schrieb am 16.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Der smartbroker scheint einer der seriösesten Online Broker zu sein. Aktuell hat man das Gefühl, dass jeden Tag neue onlinebroker auf den Markt kommen, doch es werden wohl nur die wenigsten dauerhaft überleben. Beim smartbroker mit der BNP Paribas im Rücken habe ...weiterlesenich eben dieses Gefühl der Sicherheit und Seriösität, neben all den anderen Vorteilen von Onlinebrokern wie niedrige Gebühren und (OTC) Börsenplätze mit langen Handelszeiten.
#143 Seiler schrieb am 16.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
pro:
Ordergebühren entfallen bei Order >500€, zumindest über gettex - ein starker Vorteil gegenüber anderen Brokern.
Kundenservice ist meistens schnell und kompetent.
viele Zertifikate über UBS, Morgan Stanley etc. ebenfalls >500€ - kostenlos.
sehr viele Aktien und Fonds, viele Handelsplätze.

Contra:
die Depoteröffnung hat bei mir mind. ...weiterlesen2 Wochen gedauert; mir wurde erklärt, dass es damals im April an Corona läge... egal, anscheinend soll es jetzt viel flotter gehen.
es gibt immer noch kein Musterdepot/Watchlist bei Aktien..
#142 F. Gohre schrieb am 14.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin mit dem Smartbroker zufrieden. Der Anbieter ist soweit ich weiß weniger als ein Jahr auf dem Markt und befindet sich wahrscheinlich noch in der Entwicklungsphase. Stand jetzt sind die Konditionen und der Service echt gut. Natürlich würde ich jedem empfehlen, ...weiterlesenneben dem smartbroker noch ein anderes Depot zu führen, da evtl ein ETF woanders im Rahmen einer Aktion günstiger ist. Smartbroker ist aber trotzdem ein starker Player auf dem Markt.
#141 Sebastian schrieb am 14.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Seit Mai 2020 nutze ich den Smartbroker und bin sehr zufrieden. Der Clou ist, dass man über die Plattform "gettex" ab einem Ordervolumen ab 500 Euro völlig kostenlos Aktien an- und verkaufen kann. Das habe ich bislang noch nirgends gefunden.
#140 Tim G schrieb am 14.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin sehr zufrieden. Orders sind zuverlässig für 0 Euro (gettex) bzw 1 Euro (L&S) abwickelbar. Die Benutzeroberfläche ist übersichtlich und intuitiv gestaltet und meine bisherigen Erfahrungen durchweg positiv.
#139 A Kozlov schrieb am 12.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Nutze neben Smartbroker auch Comdirect und Consors. Während die anderen eher als "Verwahrstellen" für langfristige Anlagen gedacht sind, benutze ich den Smartbroker fürs aktive Trading, was sich auch nur beim Smartbroker lohnt, aufgrund der 0€ Ordergebühr über gettex. Bin also ganz zufrieden.. ...weiterlesen
#138 Anne schrieb am 12.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin sehr zufrieden mit der Sparplanauswahl von Smartbroker.
#137 Alex. schrieb am 12.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
an sich ein sehr guter Broker mit günstigen Gebühren. Aber! die Benutzeroberfläche (GUI) sieht so aus wie vor 20 Jahren. Ich weiß, dass Smartbroker hier keine Ausnahme ist, aber ganz ehrlich... Ich hoffe, sie wird bald komplett bearbeitet. abgesehen davon ist der ...weiterlesenRest ganz gut, was smartbroker bietet.
#136 Beyer schrieb am 11.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Von den Kosten her Top. Vom Verrechnungskonto kann ich überall hin überweisen und von überall drauf überweisen, man ist nicht an ein Referenzkonto gebunden. Ich mehrere Unterdepots eröffnen und so meine besser strukturieren. Der Wertpapierkredit ist super günstig. Es gab mal ein ...weiterlesenkleines Problem als ich ein neues Gerät für das TAN Verfahren frei schalten wollte: Super Support durch den Kundenservice. Mankos: noch keine App, keine Watchlisten möglich, Infos zu Wertpapieren lausig ... ich hoffe die legen hier nach, dann sind sie absolut unschlagbar.
#135 Kai Alexiev schrieb am 11.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
SmartBroker ist mein erster Broker und kann somit nicht den direkten Vergleich mit anderen Anbieter machen, bin aber soweit zufrieden.
Bereits 2 Kontakte mit deren Kundendienst gehabt - vollkommen ok, da erreichbar und hilfsbereit.
Danke auch an finanztip für die coolen Erklärvideos, ...weiterlesenweiter so :)
#134 Horst-Günther Eisenberg schrieb am 11.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Der Depotübertrag hat nicht funktioniert. Es wurden Aktien eingebucht, die ich nie besessen habe und Aktien in signifikanter Höhe vergessen. Es hat über drei Wochen gedauert bis meine Einwendungen berücksichtigt wurden und zwar kommentarlos. Es waren mehrere E-Mails und Telefonate ...weiterlesennotwendig. Auch werden die Anschaffungsdaten nicht angezeigt, sondern nur der Kurs, der am Tag des Depotwechsels gültig war. Fragen zum Aktienverlusttopf sind nach zwei Wochen nicht beantwortet worden. Auch scheint es ein Durcheinander zu geben, wer für was zuständig ist.
#133 H. Kaltschmidt schrieb am 10.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
super Kundenservice, immer telefonisch erreichbar und kompetent. mein personlicher Berater konnte mir schon zwei mal schnell helfen. vielen Dank Herr Wintzer!
#132 Horst Berndroth schrieb am 09.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
IT-Abteilung eine Katastrophe . Telefonberatung Warteschlange 20 Minuten und mehr.
War bei Flatex alle drei Klassen besser.
#131 U. Ziegler schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfache Depoteröffnung. Zügige Auftragsabwicklung. Depotübertrag im zweiten Anlauf gelungen.
#130 Rudi schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
ich habe schon mehrere Depots getestet, Smartbroker ist bei mir jedoch ganz klar mein Hauptdepot.
Was für mich für smartbroker spricht sind die sehr niedrigen Gebühren plus die Seriosität.
Klar bietet bspw. comdirect einen vergleichbaren Service, die Produktpalette ist bei den meisten ...weiterlesenziemlich groß. doch was bringt das wenn man mit jedem Trade 15-40 Euro zahlen muss… Deswegen bleibe ich bis auf weiteres beim smartbroker, zumindest bis jetzt habe ich nur positive Erfahrungen gemacht.
#129 Thomas schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin sehr zufrieden. Nutze Smartbroker als mein Trading Konto, denn die Preise sind top.
Bedienungsoberfläche könnte etwas intuitiver sein. Die Anmeldung ging bei mir aber super schnell.
#128 Henri schrieb am 03.11.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Smartbroker ist wohl der günstigste Depotanbieter, hat jedoch trotzdem einen sehr guten Kundenservice.
+ Gebühren sind absolut unschlagbar
+ Kundenservice ist übermotiviert und immer hilfsbereit
+ Depotübertrag ziemlich flott
+ Angebot an Fonds, Derivaten etc. sehr groß

- ich konnte (zumindest bis jetzt) die Möglichkeit eines Musterdepots ...weiterlesennicht finden

sonst super zufrieden
#127 Wilhelm Brutscher schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Die Depoteröffnung per VideoIdent-Verfahren hat reibungslos und sehr schnell funktioniert. Der Wertpapierhandel gestaltet sich ziemlich unkompliziert, allerdings erst, nachdem man sich mit der altbackenen Bedieneroberfläche angefreundet hat. Die telefonische Erreichbarkeit ist nach meiner Erfahrung so gut wie nicht möglich. Ich habe es ...weiterlesenzigmal versucht, immer ohne Erfolg. Das Antwortverhalten im Mailverkehr hält in keiner Weise was versprochen wird. Es ist ganz einfach zu langwierig! Ich werde trotzdem noch nicht wechseln. Von Finanztip erwarte ich allerdings schon, dass sie aufgrund der Vielzahl negativer Erfahrungsberichte auf Smartbroker entsprechend einwirken, zumal sie diesen Broker empfehlen und auch Geld dafür nehmen.
#126 Heiko schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Kontoeinrichtung ging zügig, die Bedienung ist einfach.
Kostengünstiges tradern ist möglich.
Ich konnte bisher für mich keine Nachteile feststellen.
#125 tom bauer schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
+ guenstige Tarife fuer den Handel an deutschen Boersen
- Minuszinsen ab dem ersten Euro, schon wenn der Cashbestand 15 % der Anlagesumme uebersteigt
- Anfragen an die Serviceline werden spaet (in meinem Fall14 Tage +) und wenig hilfreich mit Querverweisen abgefertigt
- Handel mit ...weiterlesenAktien an nicht-EUR-Boersen wird m.E. ueber unguenstige Wechselkurse intransparent quersubventioniert
#124 H.H. schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Mit Smartbroker bin ich zufrieden. Aufträge werden zügig abgearbeitet. Auch interessante
Informationen bekomme.
#123 Burkhard Janßen schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: ETF Depot
Ich habe am 5.3.20 einen Depotübertrag beantragt bei Smartbroker. Ich bekam eine Depoteröffnungsbestätigung von SB. Alles schien i.O. Als jedoch einer von acht ETF`s, der von Flatex übertragen werden sollte, fehlte, ich auch SB von dem Vorfall/Problem in Kenntnis setzte, hat sich ...weiterlesenleider auch SB nicht mit Ruhm bekleckert. Es kam nichts rüber zur Problemlösung. Die haben das einfach ausgesessen. Nur weil ich die BaFin einschaltete, stellte sich heraus, dass drei verschiedene Depotnummern durch SB vergeben worden sind, wovon ich nur eine kannte. Zufällig die Richtige.
Der verlorene ETF war auf einer der anderen Nummern gelandet. Nach dieser Feststellung hat es aber mindestens noch 8 Wochen gebraucht, bis der ETF sein Ziel doch noch erreichte, am 20.10.2020. Und was ist mit Entschuldigung? Von Flatex nichts! Von SB nichts!
Jeder Anwärter sollte sich hierüber mal Gedanken machen!
#122 Rudolph schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Leider äußerst umständlich. Gebühren super, aber ständig Passwörter, etc. eingeben. Smartphone oder extra Gerät sind mittlerweile unbedingt notwendig, es gibt keine SMS-TAN mehr. Entsprechend gefällt mir der Smartbroker leider nicht. Die Hotline war sehr gut erreichbar, konnte mir bei meinen grundsätzlichen Einwänden ...weiterlesenaber auch nicht weiterhelfen.
#121 H4KlAuS schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Finger Weg wenn man einen Depotübertrag machen will !!!

Grundsätzlich ist Smartbroker Solide, mehr aber auch nicht. Die Einrichtung und Eröffnung hat aktuell etwas länger gedauert, war aber noch okay.

Was überhaupt nicht geht, und alleine dafür gehört jede Empfehlung entfernt: Der Depotübertrag ...weiterlesendauert inzwischen 2,5 Monate. Und nein, das liegt nicht an der abgebenden Bank.
Smartbroker hat 3 Wochen gebraucht um überhaupt meinen Antrag mal zu bearbeiten. Danach hat meine Bank mich über den Übertrag informiert und innerhalb von 48 Std. die Bruchstücke verkauft, den Erlös überwiesen, die ganzen Anteile ausgebucht und an die DAB übergeben und das Konto abgerechnet und gelöscht. Habe alle Schritte als Auszug vorliegen.
Das ist jetzt 6,5 Wochen her und in meinem Depot von Smartbroker fehlt jeder Spur meiner Anteile. Auf Nachfragen wird entweder überhaupt nicht reagiert oder man weiß von nichts bzw. die andere Bank ist schuld.

Fazit: Solides Konto, mehr auch nicht. Bei geplanten Übertrag unbedingt einen anderen Broker wählen !!
#120 Lothar-HH schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Super günstiges Angebot!
Wenn hier auch Etliche meckern; dies kann ich nicht bestätigen.
Ich bin seit kurz nach der Gründung dabei und meine Erfahrung mit Smartbroker ist sehr positiv! Auch der individuelle Ansprechpartner dort ist ein prima kostenloser Service, den andere Broker nicht ...weiterlesenbieten und ich war und bin schon bei vielen Brokern Kunde; keiner ist so gut und preiswert wie Smartbroker; hier gibt es so viel schon ab 0,- € und einen super günstigen Wertpapierkredit!
#119 veerman schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Schnelle korekte Abwicklung. Gute Konditionen
#118 Christian B. schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Depot
Ich habe nun mehrere Discountbroker getestet, Onvista - Gebühren deutlich erhöht und häufig Fehler bei Aufträgen
Flatex - Depotgebühr eingeführt
Trade Republik - Steuerung nur über App nicht so kein Ding, außerdem Einschränkungen bei den handelbaren ETF....

Deshalb bin ich jetzt zu Smartbroker ...weiterlesenund bisher zufrieden. Gebühren gut, handelbare Papiere sehr gut, lediglich die Praktikabilität ist nicht so toll durch die Secure App. Man braucht laufend das Handy zum Computer. Aber das ist verschmerzbar für mich. Deshalb eine klare Empfehlung nach meinen bisherigen Erfahrungen.
#117 Robert schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Smartbroker überzeugt nicht mit seine Dienstleistung. Meine Depotübertragung hat mehr als 3 Monate gedauert. Mehrere Mails mit eine Bitte um eine Status-Update wurden einfach nicht beantwortet. Es hinterlässt einem mit dem Gefühl man sei überfordert und nicht ‚in Control‘.

Leider ist die Online-Depotverwaltung ...weiterleseneine Zumutung. Die Seite ist unübersichtlich, User-Unfreundlich In der Bedienung und fast alles was man machen will, außerhalb von Kauf und Verkauf, geht über ein Papierformular was man faxen(!) oder mit der Post(!) zuschicken soll. Willkommen zurück ins letzte Jahr Hundert. Ich weiß bis heute nicht ob mein Freistellungsauftrag bearbeitet würde. Wäre Praktisch gewesen wenn man das auf der Seite sehen könnte.
#116 Block, Heinrich schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Depoteröffnung ( September ) war nach 2 Wochen erledigt (Fragenklärung per Mailverkehr). Die klärende Antwort innerhalb 1 Woche. Sachbearbeiter und Kontakt, sehr freundlich und fachlich für mich korrekt.
Nach Kauf der ETF´s verfolge ich völlig entspannt den weiteren Verlauf meine Anlage.
bheiner ...weiterlesen
#115 Hendrik schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Pro:
Keine Kosten für Depotführung. Geringe Kosten für Orders. Große Auswahl an Finanzprodukten.

Neutral:
Service ist erreichbar, meistens erreicht man dieselbe Person, wenn man danach fragt. Jedoch könnten diese etwas effizienter arbeiten, damit man nicht mehrmals anrufen muss um sein Anliegen zum Abschluss zu bringen.

Contra:
Nicht ...weiterlesenoptimierte Prozesse. Insbesondere der Prozess zum eröffnen eines Kontos ist unstrukturiert, intransparent und langsam. Es bedurfte mehreren Monaten bis das Konto eröffnet war und der Depotübertrag vom alten Broker abgeschlossen war.
#114 Siggi schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Klar und übersichtlich und man ist immer sehr gut informiert was man macht.
#113 Dirk J. schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Bin sehr zufriedener Nutzer seit 6 Monaten. Die grafische Oberfläche ist eigentlich genau die gleiche wie bei der DAB Bank und der Wertpapierkredit ist unschlagbar gültig. Mir war mit Blick auf die Einlagensicherung wichtig, mit der BNP eine große Bank im Hintergrund ...weiterlesenhaben. Hier gibt es viele Anbieter die vielleicht einfacher agieren, aber nicht so stabil sind. Leider wird dies in allen bisherigen Kommentaren nicht erwähnt.
#112 James schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Super einfach zu bedienen. Geringe, bis gar keine Kosten beim Wertpapierhandel.
#111 Linda schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Habe Depotübertrag zu Smartbroker vorgenommen, Dauer der vollständigen Abwicklung 2 Monate, Übertrag verlief etwas "holperig" mit dem Datenübertrag des Verlusttopfes (Steuertopf) (habe 25 Positionen), Hotline gut erreichbar und alle Probleme gelöst. Das Portal bietet viele Möglichkeiten und man muss sich erst einmal ...weiterleseneinarbeiten, ich bin damit sehr zufrieden. Bei meinem alten Broker hatte ich hohe Provisionskosten (über 3000.-Euro jährlich !), hier kann ich für 0 Euro (ohne Provisionen !) handeln, Ersparnis enorm und das zählt für mich. Alle Infos online abrufbar, geht problemlos mit Smartphone oder wahlweise mit Tangenerator. Sicherheitsstanddart ist vom Gesetzgeber vorgeschrieben und mag einigen vielleicht etwas umständlich erscheinen; im Endeffekt werden alle Broker diese Sicherheitsstandarts einführen müssen; es ist eine reine Gewöhnungssache.
#110 Matthias Hötschl schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einfache Anmeldung, die Bearbeitung dauert zwar etwas, aber ist ja auch eine langfristige Entscheidung. Letzendlich voll zufrieden mit dem Depot. Die Bedienung ist sehr benutzerfreundlich
#109 R. Gillessen schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Im Prinzip funktioniert soweit alles. Leider hat man jetzt auf 'SecurePlus' umgestellt und die mobilen TANs abgeschafft. Man hat die Wahl zwischen einer App, die wohl ziemlich schlecht ist (siehe Bewertungen im Google App-Store) und einem Tan-Generator für 20 Euro. Hat man ...weiterlesenmehrere Depots, benötigt man für jedes Depot einen eigenen Generator, da er nicht für mehrere Depots registriert werden kann. Welch ein Schwachsinn! Über die App kann man wohl mehrere Depots registrieren, aber wie schon erwähnt, ist diese kaum zu gebrauchen.
Insgesamt wirkt alles etwas 'altbacken' (war wohl eine alte, kostengünstige Handelssoftware), aber grundsätzlich funktioniert es.
#108 Klaus schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Smartbroker SecurePlus App
Absolut sicher App, weil funktioniert nicht.
Kann seit 1. Oktober nicht mehr handeln.
Telephonisch niemand erreichbar und per email keine schnelle Lösung in Sicht.
#107 stephan schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr günstig, funktioniert alles, insofern alles okay. Sehr schlechte telefonische Erreichbarkeit. Man wird von Berlin nach München verwiesen, weil die angegebene Telefonnummer zur DAB Bank gehört, bei der konkreten Frage aber smartbroker zuständig ist. Völlig undurchsichtig. Ganz schlimm fand ich den Newsletter. ...weiterlesenDer verantwortliche Redakteur ist offenbar ein Corona-Leugner. Ich hätte allein deshalb das Depot am liebsten wieder gekündigt.
#106 Martin Becker schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
- bietet viele für mich wichtige ETFs kostenlos im Sparplan an
- sehr unmodern wirkende Website
#105 ME schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Einstandsdaten werden nach Depotübertrag nur nach Aufforderung angepasst und nicht automatisch. Dadurch falsche Anzeige Gewinn/Verlust %.

FAQ:
Nach einem Depotübertrag werden die Einstandsdaten fehlerhaft angezeigt. Was kann ich tun?
Wird ein Wertpapier auf ein anderes Depot übertragen, so nimmt Smartbroker als Einstandskurs den Tageskurs der ...weiterlesenEinbuchung im Smartbroker-Depot. Die ersichtlichen Einstandsdaten dienen NICHT als steuerliche Berechnungsgrundlage bei einem Verkauf. Der Tageskurs ist in der Regel nicht mit dem wahren Kaufkurs identisch. Diesen angezeigten Kurs können Sie anpassen lassen. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an service@smartbroker.de. Die Anschaffungsdaten der Wertpapiere werden Ihnen bei einem erfolgreichen Depotübertrag in Ihrer Postbox eingestellt.
#104 Markus schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Auf Empfehlung von Finanztip und wegen der attraktiven Preise bei ETF-Sparplänen habe ich mein Depot von comdirect zu Smartbroker umgezogen.

Pro: Depotübertrag lief problemlos und dauerte nur ca 10 Tage, Preise sind günstig, das Angebot gut, die Funktionen sind einfach und übersichtlich, kein ...weiterlesenSchnickschnack

Contra: keine App, sehr wenig digitalisiert, d.h. es läuft zu viel über Mail oder gar Post. Lange Bearbeitungszeiten sind die Folge. Am schlimmsten ist leider, dass ich auf meine Mails bzgl. Übernahme meiner Einstandskurse seit über 4 Monaten (!) keine qualifizierten Antworten bekomme. Auf die erste Mail lediglich, dass man mein Anliegen weiterleite. Seitdem gar keine Antworten mehr. Service ist nach meiner Erfahrung inakzeptabel.

Bin mir unsicher, ob ich lediglich wegen der Preise und des ETF-Angebots Smartbroker meinen Freunden empfehlen würde. Wirkt veraltet und der Service ist absolut unzuverlässig.
#103 Claus schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Eröffnung eines Gemeinschaftsdepot ist auch nach einer Wartezeit von 6 Monaten nicht möglich. Ich habe den Eindruck es wird nur damit geworben jedoch nicht angeboten. Wenn man ein Gemeinschaftsdepot eröffnen will, bekommt man mitgeteilt, dass das zur Zeit nicht funktioniert und ...weiterlesenman doch ein Einzeldepot eröffnen soll und eine Vollmacht erteilen kann.

Ja, das kann man machen. Hat aber ggf. enorme Steuer- und Krankenversicherungsrechtliche Auswirkungen. Für mich ist das Täuschung am Verbraucher.
#102 Jack schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Am 12.03.2020 habe ich ein Depot bei Smartbroker/DAB BNP Paribas beauftragt; einen Tag später das PostIdentverfahren durchgeführt.
Am 24. Juni 2020, also
Dann dauerte es sage und schreibe bis zum 24.06.2020 bis ich eine abschlägige Nachricht erhalte habe... so ein unseriöser Laden.
Bis heute ...weiterlesenwarte ich auf die Löschungsbestätigung gemäß DSGVO...

Smartbroker = Lebenszeiträuber
#101 Florian schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Depot
Größtes Problem: Ich kann einen Fond (der ING) nicht verkaufen, weil Smartbroker diesen irgendwie nicht findet. Das ist unverständlich und seit zwei Wochen warte ich auf eine Antwort für meine Anfrage. Das Klicken auf eine Aktie/Fond, um sich die Infos (Verlauf, Kosten, ...weiterlesenZusammensetzung etc.) anzuschauen führt in gefühlt 90% der Fälle zu einer „Störung“s-Meldung. Auch das ganze Layout und Handling fand ich bei der ING deutlich besser. Zu einer Nachfrage betreffend Freistellungsauftrag bekam ich zwei gegensätzliche Aussagen (Auftrag so nicht vs. Auftrag erfolgreich eingerichtet...???). Die Antwort(en) kamen auch erst nach erneutem Nachfragen.

Insgesamt bleibt der Vorteil günstiger Konditionen, aber ansonsten bin ich leider doch mehr enttäuscht.
#100 Gerhard Paulsen schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Regelkonform angemeldet,und keine Rückmeldung bekommen!! Nicht zu empfehlen.
#99 Annett Hetsch schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Es dauert zwar immer bis Dinge eingerichtet sind und laufen, aber am Ende stimmt alles, nichts wird vergessen und man kann kostenlos bzw. kostengünstig traden.
Eine App dafür fehlt noch. Außerdem wären Depots für Ehegatten und Kinder toll.
#98 Michael Kluf schrieb am 26.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Eine sehr umständliche Bedienung der Benutzeroberfläche. Selbst für einfachste Vorgänge - wie Depotabfrage - reicht eine TAN nicht mehr, sondern man muss einen QR-Code einscannen. Unzumutbar.
#97 Sascha schrieb am 21.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die kommen gefühlt aus dem Jahr 1980. Legitimation, Zugang, PW erneuerung sowas von veraltet. Man muss Papier ausdrucken und mit Post oder FAX arbeiten.
#96 Manuel schrieb am 21.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Habe versucht ein Depot zu eröffnen, aber die Zugangsdaten postalisch nie erhalten.
Nach den Zeiten erfolglosen Versuch hat Smartbroker beschlossen, dass der Fehler natürlich bei mir liegen muss und sich geweigert etwas raus zu schicken oder sich um irgendetwas zu kümmern.
Ich habe jetzt ...weiterlesenein Depot ohne Zugriff.
#95 Michael schrieb am 20.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin nun seit einem halben Jahr bei smartbroker. Am Anfang lief alles super auch die Orders über mobiltan funktionierte gut. Dann habe ich auf secureplus umgestellt was nun nicht gerade gut war. Seitdem brauche ich neben dem Handy ein zweites Gerät ...weiterlesenum Orders auszuführen. Aktuell wird nach einem Aktiensplit immer noch der alte Kaufwert angezeigt was im ersten Moment nicht stört aber hoffentlich bald behoben wird. Was viel schlimmer ist, ist die Tatsache dass ich vor 3 Tagen einen Betrag auf das Referenzkonto eingezahlt habe um einen Trade zu machen. Bis heute ist jedoch nix verbucht. Hotline Fehlanzeige da fliegt man nach einer Weile raus. Kontakt per Mail bekommt man eine Standard Mail Antwort mit dem Hinweis das derzeit viele Anfragen da sind und es eine Zeit dauern kann. Wenn das nicht besser wird werde ich mich nach einem anderen Broker umschauen.
#94 Hermann schrieb am 16.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe seit ca. eine Woche keinen Zugriff auf mein Depot. Anrufe sinnlos, man fliegt aus der Leitung wegen langer Wartezeit. Meine Bitte um Rückruf vom Mittwoch ist bis heue Freitag nicht erfolgt. Es gibt zu einer Frage unterschiedliche Antworten von unterschiedlichen ...weiterlesenBearbeitern.
Im Internet steht eirrechbar von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Tatsächliche Erreichbarkeit von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Auf Nachfrage, warum ein Broker diese kurze Erreichtbarkeit, mit telefonischen Kundenverkehr, wählt. Antwort: wir sitzen ja auch in einem Büro, wollen auch Feierabend haben und wir sind anderen Brokern gegenüber preiswerter.
Ein Anruf bei einem Vorgesetzten sinnlos, sieht es locker. E-Mails werden nicht richtig gelesen. Daraus resultiert: Bitte eines Mitarbeiters ein Formular auszufüllen und zuzusenden. Hinweis an Mitarbeiter: Formular befindet sich bereits im Anhang.
Für mich ein Graus, hier kann ich mit meinem Geld handeln, aber wehe, es treten Probleme auf, dann ......siehe oben
#93 Alexander Bosch schrieb am 15.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Unfassbar unübersichtliche bzw umständliche Oberfläche. Für aktive trader absolut nicht zu gebrauchen.
#92 Brigitte schrieb am 14.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Toller Broker, super günstig. Der Übertrag von der anderen Bank hat schnell funktioniert.
An die Übersicht musste ich mich erstmal gewöhnen, aber nun funktioniert alles einwandfrei.
#91 Ronald schrieb am 14.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Habe seit ca. 2 Monaten den Smartbroker.
War anfangs echt angetan. Gute Oberfläche, sehr verständlich. Aber ich kann nicht zeitnah verkaufen oder kaufen. Nichts funktioniert. Immer ist der Handelsplatz nicht erreichbar. "Versuchen Sie es später noch einmal oder wenden Sie sich an Ihren ...weiterlesenAnsprechpartner." Da geht es um Sekunden, aber man kann nicht verkaufen.
Und dann kommen Mails, das Kosten hier und da entstanden sind. Obwohl ich nicht verkauft habe (weil ich ja nicht konnte). Wie geht das??????
Smartbroker versucht schnell an Trader zu kommen. Sie machen überall Werbung und bei Youtube bezahlen sie wohl auch noch die Leute, damit sie über Smartbroker positiv berichten. Service und Leistung ist was anderes. Kein Wunder, dass die Trader ihr Geld verlieren! Ich werde auch wechseln.
#90 Dr. K.G.Bürger schrieb am 13.10.2020
neutral
Produkt: Depoteröffnung
Seit etwa April 2020 habe ich für mich ein Depot mit zugehörigem Konto bei Smartbroker eingerichtet und bin dort auch aktiv. Im Sommer habe ich 2 weitere Depots/Konten eröffnet; alle ausschließlich auf meinen Namen, also keine Gemeinschaftsdepots. Maßgeblich für diese Entscheidung war ...weiterlesenunter anderem die gute Beurteilung seitens Finanztip. Soweit so gut.
Umso ärgerlicher ist, dass jetzt, offensichtlich erst seit kurzem, Smartbroker sich nicht in der Lage sieht, Gemeinschaftskonten und Junior/Kinderdepots anzulegen. In den FAQs findet sich dazu folgender Hinweis: "Die Eröffnung eines Smartbroker Gemeinschafts- oder Juniordepots ist derzeitig nicht möglich. Sie können sich gerne auf die Warteliste setzen, um keine Neuigkeiten zu verpassen. Bitte beachten Sie, dass eine spätere Umstellung eines Einzeldepots in ein Gemeinschaftsdepot aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist." Damit ist für mich die Angebotspalette deutlich eingeschränkt; es besteht der Eindruck, dass man sich seitens Smartbroker nur auf die "Rosinen" konzentriert" und alles, wa etas mehr Arbeit bedeutet, zumindest vorerst ablehnt. Ich empfinde das als sehr unbefriedigend!
#89 Kunde schrieb am 13.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Nicht besonders smart dieser Broker. Ich hatte mich vorab nach einem Demo-Zugang erkundigt, was nicht möglich war.
Die Oberfläche ist keine eigene Entwicklung, sondern man nutzt die Oberfläche der DAB Bank, die den Eindruck erweckt, als stamme sie aus den 90er Jahren. Sie ...weiterlesenist unübersichtlich und intuitiv. Vergleichbar mit der Oberfläche von OnVista. Zum Beispiel ist es relativ kompliziert die tatsächlichen Gebühren einer Order zu sehen. Hierfür klickt man etwas an, woraufhin man ein Schreiben in die Postbox bekommt, in dem dann die Kosten stehen.
Zur Freigabe von Orders oder bestimmten Funktionen ist die Verwendung einer App erforderlich. Geht das Handy kaputt, kann man nicht mehr handeln. Ich warte gerade auf einen neuen Aktivierungsbrief, den ich per Formular beantragen musste (wie smart ist das denn bitte im Jahr 2020?)
Mein Fazit: Zu viele negative Aspekte, die geringen Order Gebühren rechtfertigen nicht die "Schmerzen" die man bei der Verwendung hat.
#88 Akin schrieb am 12.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
+ Schnelle Depoteröffnung
+ Einfacher Depotübertrag
- leider noch keine App für Smartphone
#87 Robert Mahl schrieb am 09.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Wollte mich registrieren und habe eine Frage per email gesendet. Kam nur standartantwort. Nach 3 Tagen warte ich immernoch. OK, es gibt auch andere :)
#86 Kunde schrieb am 08.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
smartbroker hat mit einem unvollständigem Service angefangen und ist weiterhin nicht im Jahr 2020 angekommen.

So wie wenn ein Auto nur 3 Räder hat beim Verkauf hat, weil das vierte erst noch irgendwann angeschraubt werden muss.

Elementare Funktionen lassen sich nicht online ...weiterlesendurchführen. Statt dessen soll man irgendwelche PDFs ausfüllen und dorthin schicken (Fax, Mail, Sackpost).

Ist das "smart"?

Selbst eine wichtige Funktion wie ein Freistellungsauftrag lässt sich immer noch nicht online aus dem Portal einstellen.

Der größte Witz ist jedoch, dass es keine Möglichkeit gibt einzelne Nachrichten aus dem internen Postfach zu löschen. Bei anderen Brokern war das ohne Probleme im Angebot.

Ein übereiltes Angebot, von Leuten umgesetzt, die m.M. keine Ahnung von aktuellen Kundenanforderungen haben.
#85 Matze schrieb am 06.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr schlechter Service. Die Eröffnung eines Depots begann damit, dass ich einen nicht funktionierenden Link zum Postident-Verfahren zugeschickt bekam. Meine Mail daraufhin an den "Service" wurde nach 7 Tagen beantwortet, da hatte sich das Problem erledigt. Der erste Mitarbeiter, mit dem ich ...weiterlesenan der Hotline sprach, sagte mir zu, dass er umgehend einen neuen Link schickt. Ebenso der zweite. Nichts passierte. beim dritten Mitarbeiter hat es dann geklappt. Als das PostIdent verfahren erledigt war, sollten "in den nächsten Tagen" die Unterlagen zur Depoteröffnung mit der Post kommen.
Darauf warte ich jetzt seit fast 3 Wochen.
Wenn das schon so anfängt, frage ich mich, was passiert, wenn man mal ein richtiges Problem hat.
#84 Gabriele B schrieb am 30.09.2020
negativ
Produkt: Depot bei Smartbroker
Vor 6 Wochen kaufte ich mir ein neues Handy, und kam von diesem Moment nicht mehr an mein Depot bei Smartbroker heran. Ich sollte einen Antrag auf neue Zugangsdaten stellen, dies habe ich am 28.8. per Mail getan. Neue Zugangsdaten bis HEUTE ...weiterlesennicht erhalten.
Mehrere telefonische Nachfragen erbrachten nichts. Mails wurden nicht beantwortet. Erst heute (!) erhalte ich eine Mail, mein PDF-Antrag sei nicht schreibgeschützt gewesen und ich müssen diesen noch einmal schicken.
Ich halte das für einen Skandal. Ich kann seit über einem Monat nicht an mein Depot!
#83 Thomas schrieb am 27.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich kann nur abraten. Die Depoteröffnung dauert 3 Wochen. Es gibt keine App zu dem Depot. Und wenn man dem Kundenservice schreibt bekommt man 2 Wochen eine Antwort, die sich nicht auf die Anfrage bezieht, sondern einen Standardtext, der überhaupt nicht zur ...weiterlesenFrage passt. Ich habe schon zwei mal mein Depot gekündigt (was natürlich nur über ein kompliziertes Formular per Post geht und trotzdem existiert mein Depot noch. Smartbroker ist der SCHLECHTESTE Depotservice am Markt.
#82 Holger Müller schrieb am 27.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Super Konditionen! Alle Handelsplätze, alle Order Arten. Top.
#81 Felgentreu schrieb am 24.09.2020
negativ
Produkt: DAB Depot
Die Eröffnung des Depots bei der DAB BNP Parisbas über Smartbroker erfolgte zügig.

Der Online-Zugang war möglich.

Der Depotübertrag meines vorhandenen Depots scheiterte. Rückfragen wurden weder von Smartbroker noch von der Beschwerdestelle der DAB BNP beantwortet.

Die Depotübertragung wurde storniert.

Werde das Depot kündigen.
#80 Nur schrieb am 23.09.2020
negativ
Produkt: WP-Depot
Anmeldung, Registrierung Legitimierung - okay. Habe mein Depot übertragen, aber es werden die Vortageskurse als Einstandskurse eingepflegt. Das ist schon mal schlecht. Die von der Vorgänger Bank mitgelieferten tatsächlichen Eintandskurse werden zwar als "vorliegend" bestätigt. Aber: bei meinem ersten Verkauf wurde nicht ...weiterlesender tatsächliche Einstandskurs sondern der Tageskurs der WP-Übetragung zugrunde gelegt. Steuerlich gesehen - eigentlich Betrug. Anfragen an die DAB werden lapidar mit: Bitte an Smartbroker wenden, beantwortet. Außerdem wurde mein Verlusttopf, den ich mitübertragen hatte, unterschlagen. Er fehlt, nirgends zu finden, Anfragen danach werden ignoriert, einfach nicht beantwortet. Werde zu meiner alten Bank zurückkehren und hoffe, dass der Rückübertrag besser gelingt. Nach meiner Ansicht funktioniert die Kommunikation zwischen Smartbroker und DAB nicht. Der Service ist unterirdisch. Als Kunde weiß ich nicht, wessen Kunde ich bin und werde hin und hergeschubst. Auch Telefonat mit Smartbroker und E-Mails dazu haben nicht gefruchtet. Frage mich, ob mein Geld und WP dort sicher sind. Da pfeif ich auf die niedrigen Gebühren. Nix wie weg da.
#79 Marc schrieb am 23.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit über einem halben Jahr funktioniert die Detail-Ansicht aus dem Depot heraus in 99% der Fälle überhaupt nicht. Man muss sich tatsächlich bei der Konkurrenz näher informieren! Trotz mehrfachen Emails an den Kundenservice des Smartbroker ist bis heute - außer billigen Abwiegelungsversuche ...weiterlesen- absolut nichts passiert. Offensichtlich haben die Beschwerden in den letzten Wochen und Monaten massiv zugenommen. Immerhin erscheint seit ungefähr vier Wochen über der Depot Ansicht der Hinweis, dass der Aufruf der Detailansichten aus dem Depot raus in manchen Fällen nicht funktioniert und man es zu einem späteren Zeitpunkt probieren möchte. Da dieses Problem seit Beginn des Smartbroker vorliegt, wird es auch zu einem späteren Zeitpunkt nicht funktionieren. Und allein die Tatsache, dass Kundenbeschwerden die fast ein halbes Jahr zurückliegen, bis heute nicht bearbeitet und die Fehler entsprechend behoben sind, zeigt, dass bei Smartbroker sehr viele "Woller" aber leider nicht sehr viele "Könner" am Werk sind. Ebenso halte ich es für einen Broker, der ganz neu am Markt ist, in der heutigen Zeit für ein absolutes Unding, keinerlei App anbieten zu können. Alles in allem muss ich leider sagen, dass mich der Smartbroker- zumindest bis heute - nicht überzeugen konnte.
#78 Harald schrieb am 22.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Umständlich. Du brauchst 2 Geräte für die QR Tans. Du brauchst für alles einen TAN. Du wirst nach 4 Minuten Inaktivität ausgeloggt. Fängst von vorne an. Bis Du Deinen QR Code hast, was je nach
Verbindungsqualität dauern kann, ist Dein eingegebener Kurs ...weiterlesenpasse. Sofort kaufen bedeutet insofern immer sofort plus 60 Sekunden, wenn Du sicher bist im technischen Handling. Da kann der Kurs schon ganz woanders sein. Beim Eingeben der Trades braucht es so viele Schritte, dass der Spaß am Handeln vergeht. Und die Kostendarstellungen stimmen nicht mit dem Preisangebot überein. L+S 4 Euro statt zugesagten 1 Euro. Gettex 4 Euro statt zugesagten 0 Euro. Sie wissen, dass es falsch drin steht. Aber sie ändern es nicht. Ich gehe zurück zu Onvista. Etwas mehr Kosten, dafür wesentlich mehr Spaß.
#77 Peter Roboger schrieb am 22.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Unübersichtlich, nur was für digitale Profis, Wenn man nach A frägt bekommt man B als Antwort, mein Hauptkriterium für die Wahl von Smartbroker im April 2020 war, das der Zugang mit mTAN möglich ist und die günstigen Preise. Günstige Preise stimmt. ...weiterlesenAls Zugang gibt es bald nur noch den QR-Code der hinten und vorne nicht funktioniert. In der App gibt es angeblich ein Feld "Manuell aktivieren". Höre jetzt auf bevor ich mich in den Zorn schreibe.
#76 Fides schrieb am 21.09.2020
positiv
Produkt: ETF
Ich habe mich während der "Corona-Hochsaison" im Frühjahr bei Smartbroker registriert. Nach einer Wartezeit von ca. 3-4 Wochen hatte ich dann mein Konto und bin bisher vom Handling, Kostenfragen her zufrieden.
#75 Maximilian schrieb am 19.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Da Flatex neuerdings eine Depotgebühr erhebt, schaute ich mich nach einem zweiten Depot um und teste seit einiger Zeit Smartbroker. Es war richtig, mein Depot noch nicht zu Smartbroker zu übertragen und dort erstmal nur eine kleine Position zu besparen.
Die Depoteröffnung ...weiterlesenhat sehr lange gedauert. Simple Aufgaben wie ein Freistellungsauftrag müssen noch per Email eingereicht werden. Nach Wochen ist der Freistellungsauftrag noch nicht bearbeitet worden. Zudem finde ich das Frontend eher unübersichtlich.
Smartbroker scheint mir noch nicht die Reife erreicht zu haben, die andere Broker wie Flatex haben. Auch Finvesto, wo ich mein VL-Depot habe, funktioniert einwandfrei.
Meine Empfehlung ist, Smartbroker vorerst nur als kleines Nebendepot zu nutzen und keinen Depotübertrag vorzunehmen. Flatex erhebt zwar eine Depotgebühr, aber dafür funktioniert es auch und ist zuverlässig. Wenn man Sparpläne nutzt, halten sich die Kosten in Grenzen.
#74 Christoph schrieb am 19.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich war voller Hoffnung. Doch die Website (App gibt es nicht) ist so unübersichtlich, umständlich und schlecht programmiert, dass Handeln hier wirklich keinen Spaß macht (und ich bin von meinem Interactive Brokers Depot Komplexität gewohnt). Zum Beispiel muss man zum Anschauen des ...weiterlesenPostfachs nach dem Login nochmal umständlich mit dem Handy einen QR Code einlesen und eine TAN generieren. Handel über das Handy ist zwar möglich, aber ebenfalls sehr hässlich und wenig benutzerfreundlich. Ich ziehe das Geld ab und warte, ob hier noch nachgebessert und bestenfalls eine App entwickelt wird.
#73 Anonym schrieb am 16.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin absolut zufrieden. Die Ansicht könnte etwas übersichtlicher sein. Ansonsten aber top!
#72 fh schrieb am 16.09.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Günstig, dafür muss man sich mit simpler Software zufrieden geben. Sobald man den Kundenservice braucht siehts schlecht aus, denn Antworten bekommt man keine.
#71 Stefan schrieb am 15.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich nutze Smartbroker seit 4 Wochen als Zockerdepot wohingegen meine Langfristigen Anlagen bei der Postbank sind.
Die niedrigen Gebühren beim Traden ermöglichen auch kleinere Teilkäufe und Verkäufe.
Das Depot bietet viel mehr Möglichkeiten wie z.B. Währungskonto, Aktiensparpläne, Goldkäufe mit Einlagerung in der Schweiz usw...
Es ...weiterlesenist auch möglich bei L&S zu traden um Schweizer Aktien zu ordern. Allerdings sind hierzu dann auch Gebühren für die Namenseintragung für Schweizer Namensaktien zu bezahlen.
Hierzu wäre es besser einen Schweizer Aktienfond / ETF zu ordern.

Als erfahrener Aktionär habe ich bis jetzt noch nicht den Kundenservice kontaktieren müssen.
#70 Richard schrieb am 15.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Im Vergleich zu anderen Brokern sehr günstig. Habe zu Smartbroker gewechselt und bin sehr zufrieden.
#69 Jan schrieb am 15.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin seit einem Monat Kunde und kann nichts schlechtes Über Smartbroker sagen. Trading läuft einwandfrei. Der Telefonservice ist freundlich...
#68 Bernhard schrieb am 10.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Anfragen bezüglich Aktienübertrag werden extrem schleppend beantwortet. Mehrmaliges telefonisches nachfragen hat zu keinem Ergebnis geführt. Bisher warte ich bereits über drei Wochen auf eine Beantwortung meiner Fragen.
Darüber hinaus habe ich mehrfach Probleme bei Aktienorders bekommen. Aufträge wurden mit dem Hinweis auf technische ...weiterlesenProbleme zurückgewiesen. Dies ist nicht akzeptabel.
#67 Simon schrieb am 09.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Einrichtung des Sparplans ging super schnell.
#66 Phia schrieb am 09.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Toller Broker! Eröffnung ging super schnell! Das Trading ist übersichtlich, das Gebührenmodell eindeutig. Ich fand den Kundenservice auch sehr freundlich und Hilfsbereit. Meine E-Mail wurde sofort beantwortet.
#65 Stephan Schierke schrieb am 08.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe das Depot jetzt seit sechs Wochen und bisher überwiegend negative Erfahrungen gesammelt. So sind bis heute zum Beispiel die Anschaffungsdaten der übertragenen Wertpapiere nicht korrekt, obwohl Smartbroker diese Daten vorliegen. Meine diesbezügliche Reklamation ist seit über drei Wochen nicht beantwortet. ...weiterlesenDer Klick auf den jeweiligen Link zu einem Wertpapier im Depot führt auf eine Fehlermeldungsseite. Ebenso der Klick auf den Link „Chart“.
Fazit: ich habe keinen Zugriff auf Informationen zu den Papieren in meinem Depot, weder auf die Anschaffungsdaten, noch auf den Kursverlauf, noch auf irgendwelche zusätzlichen Information.
Was den Handel betrifft, so ist die Beauftragung extrem umständlich. Hier habe ich einen guten Vergleich, da ich bereits bereits verschiedene online Broker ausprobiert habe.
Fazit: das einzig Gute scheint der Preis zu sein.
#64 Robert schrieb am 02.09.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Zugegeben, die Internetseite ist, naja, altbacken und umständlich zu bedienen. Das gilt auch für die Auszüge, usw. Liegt wohl daran, dass das ja von der DAB kommt und sich anscheinend nicht so sehr an Endkunden richtet. Probleme mit dem Support kann ich ...weiterlesennicht bestätigen. Ultrakurze Warteschleifen, sehr kompetente und freundliche Mitarbeiter, auch per Mail. Das war ein Segen nach dem krampfigen Abschied von Flatex mit wochen- bis monatelanger Wartezeit auf alles.
Ich habe insgesamt 4 Depots (auch für die Kinder). Bei allen das gleiche Bild. Bin zufrieden.
#63 Schmitz schrieb am 02.09.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit Febr. 2020 benutze ich das Depot über Smartbroker. Ich hatte um die Einrichtung eines Unterdepots nebst Kontos gebeten. Versehentlich wurden jeweils zwei eingerichtet. Auf meine Bitte, eines wieder zu löschen erhielt ich bis dato trotz etwa 5maliger Bitte und Reklamation per ...weiterlesenE-Mail keine Reaktion. Zwei Kaufkurse erscheinen mir fehlerhaft, muss ich noch recherchieren. Wirklichen Service kann ich nicht erkennen.
#62 Rüdiger schrieb am 02.09.2020
positiv
Produkt: Depot
Bin seit 2 Monaten Kunde auf Tip von Finanztip und kann nichts negatives sagen. Man muss nur darauf achten, daß man sich unter https://b2b.dab-bank.de/smartbroker/ einloggt, nicht wie ich anfangs auf der DAB Seite. Dann sind auch die richtigen Kontaktdaten zu smartbroker (selber ...weiterlesenB2B Kunde bei DAB) hinterlegt. Depotübertrag dauerte über 6 Wochen, dafür kann aber m.W. eher der vorige Anbieter mit "f" etwas.
Ich kann alles (Aktien und ETF) wie zuvor handeln, erreiche den Service sogar schneller als bei f.... Mehr Service brauche ich bislang nicht. So kann es bleiben. Danke für den Tip!
#61 Danilo Trepte schrieb am 01.09.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Endlich, nach über 3 Wochen wurde mein Depot übertragen. Das Konto wurde, trotz Kündigung, aber nicht aufgelöst. Ich habe das Restguthaben auf mein Girokonto übertragen. Per Post kam von Smartbroker nach fast 4 Wochen nochmal die Aufforderung mit beigelegten Formular, Depot und ...weiterlesenKonto zu schliessen. Zurzeit laufen mein Depot und Konto ohne Bestand weiter.
#60 Johannes schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Hab das Depot jetzt seit ca. 3 Monaten. Das Einrichten meines Sparplans ging ohne Probleme, auch mit Einzug des Geldes von einem Drittkonto.
Es gibt aber auch einige Probleme, die mir über die Zeit aufgefallen sind. Wenn man an die E-Mail des ...weiterlesenService/Beschwerdebriefkasten schreibt (auf die man im Depot geleitet wird), landet man bei der DAB, die natürlich nicht zuständig ist. Immerhin bekommt man da aber noch eine Antwort, was bei der eigentlichen Service E-Mail von Smartbroker nicht der Fall ist.
Für das Secure Tan Verfahren habe ich anscheinend die Falsche der beiden DAB Apps runtergeladen (Vorsicht man braucht die DAB Secure Plus und NICHT die Private Banking Secure Plus). Letztere funktioniert zwar auf dem Laptop im Browser wunderbar, aber wenn ich die Seite auf dem Handy aufrufe, kann ich keine Tan bestätigen weil, immer nur die andere App zum Herunterladen vorgeschlagen wird. Die kann ich aber auch nicht freischalten, da ich ja die andere schon nutze.
Das Seiten-Design/Ordermaske finde ich auch eher semi-intuitiv, aber das kann auch Geschmackssache sein.
Ich gebe dem Service noch einen Monat, sonst bin ich auch wieder weg zurück zur DKB oder ING (beide getestet). Beide zwar teurer, aber da läuft das ganze Drumherum reibungslos.
#59 Jörg schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Gemeinschaftsdepot
Seit Februar keine Reaktion auf den Wunsch ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen.
#58 Wolfgang Orth schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Nach einigen Wochen Erfahrung mit meinem neuen Konto bei Smartbroker, zeichnet sich für mich folgendes Bild ab:
Die Kosten eines Wertpapierkaufs erfährt man erst zwei bis drei Tage danach über eine Mitteilung im Postfach. Die Ermittlung der Kosten über den beim Kauf ausgewiesenen ...weiterlesenGesamtpeis ist mehr als mühsam. Die Darstellung des Depots ist recht klein und unübersichtlich. Die digitalen Abläufe der BNP Paribas als dem Kontoführer beherrschen trotz guten Willens nach meiner Erfahrung auch nicht alle Mitarbeiter der BNP Paribas sicher. Zum Freischalten meines neuen Smartphones bedurfte es dreier Anläufe per Email und Hotline bei einem Zeitbedarf von 10 Tagen. Erst dann erfolgte wirksame Abhilfe. Das wundert nicht, da das Verfahren zur Freischaltung eines Smartphones überaus kompliziert ist und der Ablauf in den Erläuterungen nur schwierig aufzufinden ist. Bei Fragen zum Depot muss man aufpassen eben nicht bei der BNP Paribas zu landen, weil man ansonsten keine Auskunft erhält, sondern an Smartbroker verwiesen wird. Anfragen per Email an Smartbroker dauern, die Hotline wirkt nicht immer sicher.
Fazit: Die Kosten sind niedriger als vorher, aber der Rest ist sehr verbesserungsbedürftig.
#57 Ewert schrieb am 31.08.2020
negativ
Produkt: Handel nur über DAB SecurePlus App Verfahren
Ab Mitte Oktober 2020 ist eine Zusammenarbeit nur noch über das DAB SecurePlus App Verfahren über Smartphone oder TAN-Generator (20 Euro) möglich. Ich wechsele jetzt woandershin.
#56 Horst Adam schrieb am 31.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
die Depoteröffnung hat gedauert, war aber problemlos. Die Websoftware läuft stabil, will aber oft eine neue Tan. Die Umstellung auf QR-Code war schwierig, ist aber jetzt geschafft. Ich kam 3 Wochen nicht an das Konto ran. Mein altes Tablett (fast hätte ich ...weiterlesenes schon entsorgt) scannt aber jetzt den Code.
Alles in allem ist Smartbroker günstig und einfach. Wenn ich bei meinem alten Broker nicht aufgepasst habe, konnten schon mal 20 Euro Transaktionskosten anfallen. Finanzberatung brauche ich nicht.
#55 Reichelt schrieb am 30.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Der Wechsel von ING, Consors u. onvista zu smartbroker war nach kurzer Zeit vollzogen. Bisher ausschließlich äußerst positive Erfahrungen dort. Insbesondere schätze ich den persönlichen Service bei umgehender tel. Erreichbarkeit. Das Einpflegen der übermittelten Anschaffungskurse erfolgte persönlich und fehlerfrei (war zuvor leider ...weiterlesennicht korrekt). Gebührenpauschale insbesondere für Kleinanleger (< 2.000 EUR je Wertpapier) unschlagbar, fast zum Nulltarif.
Auf der Webseite sind noch einige Fehler (z.B. Summe der im Monat zu erfolgenden Käufe von ETF-Sparplänen stimmt nicht) u. Auftragserteilung mitunter holprig, mehrmalige Versuche, aber alles händelbar. Vor allem müssen bei Sparplanänderungen (Aussetzen, Höhe ändern etc) nicht jedes Mal die bestehenden Sparpläne zeitaufwendig gelöscht und umständlich herausgesucht werden - über WKN-Eingabe nicht mgl. - wie bei einem anderen Broker zuvor.

Sehr großes Angebot an ETF-Sparplänen zu niedrigsten Gebühren.
Depotansicht und Auswertung sehr übersichtlich und schlüssig. Derzeit funktionieren Abfrage der aktuellen Kurse nur bei einigen Wertpapieren, so dass diese über andere Portale beigezogen werden müssen. Watchliste - Funktion habe ich bisher noch nicht gefunden, nutze diese daher über andere Portale.
Alles in allem - Hervorragender Service - sogar persönlich - bei unschlagbaren Gebühren.
#54 STEFFEN MATTERN schrieb am 30.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr einfach gehalten..
hat allerdings ab und zu während der Börsenzeiten Systemausfälle
Auf Grund das es kostenlos ist, sind meine Erwartungen nicht so hoch.
zum privaten Traden vollkommen ausreichend und zu empfehlen.
#53 Leserin schrieb am 30.08.2020
negativ
Produkt: Smartbroker-Depot
Smartbroker nutze ich seit ein paar Monaten, die Anmeldung verlief bei mir unkompliziert. Die Benutzeroberfläche ist sehr schlicht, Informationen zu meinen Aktien bekomme ich nicht, entsprechende Verlinkungen sind inaktiv, eine Watchlist gibt es nicht. Im direkten Vergleich halte ich es inzwischen für ...weiterlesensinnvoller, etwas mehr Geld auszugeben, mein Depot bei der ING bietet hier deutlich bessere Funktionen.
Merkwürdig erscheint mir das Magazin Smart Investor, das den Kunden von Smartbroker zugeschickt wird. Die Beiträge dieses Magazins beschwören eine politische Konspiration gegen den kleinen Sparer und schüren Ängste, die jeden Verschwörungstheoretiker blass dastehen lassen. Hier sollte Finanztip die Interessen und Interessenkonflikte genauer unter die Lupe nehmen.
#52 Ruediger schrieb am 30.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Seit dem 8. Mai warte ich auf die Eröffnung eines Juniordepots für meine Tochter ohne RM. Ein friendly reminder am 20.06. brachte leider auch kein Ergebnis.
#51 Ulrike Meyer schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin Anfänger im Börsengeschehen und habe mich aufgrund der Finanztipp-Empfehlung bei SmartBroker angemeldet. Einen Vergleich zu anderen Brokern bzw. Depots habe ich nicht. Mein Eindruck bisher (gut 2 Monate seit der Beantragung des Kontos):

Positiv:
Über telefonische Service-Hotline gut zu erreichen.

Negativ:
1. Langer ...weiterlesenKontoeröffnungsprozess: Lag an einem PostIdent-Fehler und wurde nach einem Anruf von mir schnell behoben. Allerdings bedurfte es auch eines Anrufs von mir: Auf eine Mail kam keine Antwort, und von selbst wurde seitens Smartbrokers nicht nachgefragt, um die Unklarheit auszuräumen.
2. Es ist ein Smartphone oder Tablet erforderlich um QR-Codes zu lesen. Das ging aus der Beschreibung vorher nicht hervor. Habe ich auch nicht. Alternativ kann man für ca. 25 € (inkl. Versand) einen speziellen QR-Code-Leser kaufen. Damit geht's.
3. Die exAnte-Kostenaufstellungen stimmen nicht.
Ich war bei der Einrichtung eines Sparplanes irritiert, als Gebühren für den Kauf einen gebührenfreien ETF ausgewiesen wurden. Auskunft bei der Hotline: "Ja, die ex-Ante Kostenaufstellung ist fehlerhaft. Einfach ignorieren." Das gibt mir schon zu denken ...
#50 Hannes schrieb am 29.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Wünschenswert wäre eine größere Auswahl an Order-Arten: Trailing-Stop-Loss-Limit bzw. Trailing-Stop-Buy-Limit sowie OCO werden zumindest bei ETFs (bei anderen Wertpapierarten weiß ich's nicht, da ich damit nicht handle) nicht angeboten.
Und wenn mann nicht über ein (genügend aktuelles) Smartphone verfügt, muß man einen TAN-Generator ...weiterlesenerwerben, der nur für Smartbroker (=DAB BNP Paribas) funktioniert. Die Verwendung eines bestehenden "bankenübergreifenden" TAN-Generators ist nicht möglich.
Abgesehen von diesen beiden kleinen Kritikpunkten ist Smartbroker zurzeit unschlagbar, vor allem auch seit über gettex zum absoluten Nulltarif gehandelt werden kann
#49 M. I. schrieb am 29.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Eröffnung des Depots habe ich Ende März beantragt. Bis es soweit war hat es dann etwas über 4 Wochen gedauert, wie von Finanztip bereits berichtet wurde. Bei der der Eröffnung weiterer Unterdepots hat es recht lange gedauert und es kam zu ...weiterlesenMissverständnissen zwischen Smartbroker und der BNP Paribas. Der Smartbroker-Kundenservice war dabei immer gut erreichbar und hilfsbereit. Ansonsten funktioniert alles gut und es ist alles übersichtlich gestaltet.
#48 Raf Müller schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ein telefonischer Service ist quasi nicht vorhanden. Ich habe es innerhalb von vier Wochen nicht geschafft, jemanden ans Telefon zu bekommen. Auf meine Anfragen per E-Mail, bekam ich Antwortschreiben die mit meinem abgefragten Thema nichts zu tun hatten. Es scheint mir, ...weiterlesenals würden dort, vermutlich um Personal einzusparen, BOT eingesetzt. Computergenerierte Antworten auf Fragen die ich gar nicht gestellt habe. Das war alles sehr unbefriedigend. Ich bin jetzt mit meinen Fonds zur DKB gewechselt.
#47 Dr. Oliver Schwab-Felisch schrieb am 29.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Man wird in ca. 90 % der Fälle nach 0,5–2 Sekunden automatisch ausgeloggt, erst beim 2. Versuch steht die Verbindung. Die moderne Smartbroker-Seite basiert auf der ebenso antiquierten wie spartanischen BNP-Seite, auf die man denn auch in ca. 10 % der Fälle ...weiterlesendirekt gelangt, obwohl man sich bei smartbroker einloggt. Auch die Smartbroker-Seite ist alles andere als das funktionale Instrument, das man sich als Trader wünscht: Erstens verdienen die Charts den Namen nicht: sie sind winzig und entsprechend grob aufgelöst; das Angebot an Instrumenten der Chart-Analyse ist mager. Zweitens bietet die Seite keine Echtzeit-Kurse; es bleibt unklar, woher konkret und von wann der angezeigte Kurs aktuell gehaltener Aktien stammt: unsystematisch vorgenommene Vergleiche mit Realtime-Anzeigen verschiedener Handelsplätze ergaben auch bei einem Zeitversatz von 15 oder 20 Minuten keine exakten Übereinstimmungen. Verlässt man sich nur auf die Informationen der Smartbroker-Seite, verkauft man demnach ins Blaue hinein; der reale Preis hat mit dem angezeigten nicht unbedingt viel zu tun. Drittens werden Kurse verschiedener Handelsplätze zwar zur Verfügung gestellt; dies aber nur dann, wenn man eine Order aufgeben möchte, zudem werden sie nicht gleichzeitig angezeigt, sondern müssen einzeln nacheinander angefordert werden. Alles in allem: Mit den beschriebenen Defiziten ist die Seite kaum sinnvoll zu nutzen. Wie es besser zu machen ist, zeigen neuere und neueste Niedrigpreis- bzw. Flatrate-Broker.
#46 Gaiser schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Depotübertrag problemlos. Ab und zu Probleme beim einloggen oder Info abzurufen
#45 Guido schrieb am 28.08.2020
neutral
Produkt: Kundendienst
Bin jetzt seit April bei smartbroker. Im Juni habe ich mal eine Kundenanfrage wegen einer Gebühr gestellt und bis heute keine Antwort erhalten- nach Umstellung auf das neue QR Secure Verfahren vor 3 Wochen habe ich einen Fehler beim iPhone festgestellt (keine ...weiterlesenStreichung einer Order auf demselben Endgerät möglich)- bis heute wieder keine Reaktion!
#44 Sergej Schmidinger schrieb am 28.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Sehr preiswert, schlechte Oberfläche (App erst ab Winter verfügbar), sehr ungeschickte Tradingoberfläche, dafür eben preiswerte Handels-und Sparplangebühren, Infos über Derivate / ETFs und Aktien habe ich mir beim Erstdepot (Comdirect) beschafft, ist bald bei Smartbroker hoffentlich besser
#43 Jonas schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die DAB BNP Paribas, die für Smartbroker die Depotkonten führt, hat mir plötzlich und ohne Angabe eines Grundes das Depotkonto gekündigt. Smartbroker hat mir mitgeteilt, dass ich in diesem Fall mein Depot nicht fortführen kann. Auf meine Bitte hin, auf die DAB ...weiterlesenBNP Paribas einzuwirken, damit die Bank ihre willkürliche Kündigung zurücknimmt, hat Smartbroker bis heute nicht reagiert.
#42 Jörg Schiller schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Zuerst hat es über ein halbes Jahr gedauert um vom bestehenden Flatex Konto zu wechseln. Danach war die Ernüchterung groß, als ich zum ersten Mal das Depot bearbeitet habe. Es fehlten die historischen Kurse, und auch die ganze App ist nicht ...weiterlesengut zu bedienen. Aktienkurven werden nur extern gezeigt alles in allem unter durchschnittliche Performance. Derzeit von mir keine Empfehlung.
#41 M.H. schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Onlinezugang
Leider nur Webinterface, keine Unterstützung für Finanzsoftware!
#40 Niggemann schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Konto-/Depoteröffnung funktionierten in angemessener Zeit. Der beabsichtigte Depotübertrag ist bis heute nicht zustande gekommen. Auf E-Mails wird nach sehr langer Wartezeit unzureichend geantwortet. Offensichtlich wird die Personalausstattung dem Kundeninteresse nicht gerecht. Ich lasse alles auf Null, bis sich das bessert.
#39 Axel Unbehend schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Einzel/Gemeinschaftsdepot
Unser Depot-Übertrag (Gemeinschaftsdepot) von Flatex, beantragt am 29.05. dieses Jahres, läuft nicht. Es passiert einfach nichts. Bei Übertrag eines Einzeldepots sind Kaufdaten und Wertentwicklung nicht übertragen worden, Kontakt schwierig bis nicht möglich, smartbroker antwortet ausser die automatisierte Antwortmail, anscheinend nicht auf Mails. ...weiterlesen
#38 Birger schrieb am 28.08.2020
negativ
Produkt: Spread, Kontakt
Nach paar Monaten Smartbroker empfinde ich den versteckten Spread als unangenehme Gebührenfalle. Ich bekomme bei L&S und dem Realtime-Handel immer einen etwas schlechteren Kurs als z.B. bei der DKB und der Bader Bank im direkten Vergleich. Limits werden nicht ausgeführt, bevor der ...weiterlesenSpread nicht erreicht ist. Letztlich ist hier preislich wenig gewonnen.

Dass E-Mails scheinbar grundsätzlich nicht beantwortet werden, empfinde ich als unterirdisch. Hab's nach 4mal nachhaken aufgegeben. Ich hatte Fragen zu Schweizer Aktien, Tax-Voucher und Währungskonto. Quellensteuer-Erstattungen auf das CHF-Währungskonto wurden mit 20€ Gebühren belastet. Die Information wurde mir ja vorher nicht mitgeteilt bzw. war nicht zu erfragen.
#37 Lars Strempel schrieb am 26.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ein super vielfältiger Broker mit äußerst günstigen Preisen; bei Smartbroker stimmt alles; bin vollauf zufrieden und empfehle ihn daher sehr!
#36 Daniel schrieb am 25.08.2020
negativ
Produkt: Kontoeröffnung
Kd-Anbindung katastrophal. Im März Anfrage nach Gemeinschafts-Kto-Eröffnung. Geht nicht! Post-Identverfahren im April erfolgreich abgeschlossen. Kontakt zu Depotbank sehr sehr kompliziert. Keine Trennung der Kompetenzen innerhalb Smartbroker, weshalb nach 18 e Mails noch immer keine Kto-Eröffnung möglich! Werbung ohne Ende, aber keine konkrete ...weiterlesenHilfe. Ich bleibe bei meinen 2 bisherigen Brokern, trotz Kosten. Zum Glück habe ich noch keine Depotübertragung veranlasst!!
#35 Rainer Holtz schrieb am 22.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Eröffnung und die Abwicklung erfolgten zügig, sodass die ersten Aufträge zeitnah erteilt werden konnten. Eine telefonische Rückfrage wurde freundlich und kompetent beantwortet.
#34 Lothar Stremlau schrieb am 22.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Habe dort seit März 2020 mein Depot und bin mit den Leistungen von Smartbroker sehr zufrieden.
#33 Holtz schrieb am 19.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Schnelle Eröffnung sowie kompetente und freundliche Beantwortung von Fragen.
#32 Jens schrieb am 16.08.2020
negativ
Produkt: Smartbroker (BNP Paribas)
Kein Online-Zugang mit Finanzsoftware
#31 Danilo Trepte schrieb am 15.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich habe am 1.7.2020 ein Werpapierdepot bei Smartbroker eröffnet. Die Eröffnung und das weitere Geschäft funktionierten gut. Leider wurde Ende Juli informiert, dass die SMS-Tan ab September eingestellt wird. Da ich kein privates internetfähiges Smartphone habe, nützt mir der Service von Smartbroker ...weiterlesennichts mehr und ich habe vor 3 Wochen per Mail mit Anhang ( Scan Unterschrift) gekündigt. Als ich nach einer Woche keine Bestätigung erhielt, sagt mir eine freundliche Mitarbeiterin am Telefon, dass ich per Post kündigen muß. Ich fragte, warum man mir das nicht per Antwortmail mitteilen konnte. Eine Antwort erhielt ich von Ihr leider nicht. Nun kündigte ich per Post mit Einwurf-Einschreiben. Als ich heute (nach 2 Wochen) in mein Depot bei Smartbroker schaute, war der Depotübertrag zu meinem anderen Depot immer noch nicht vollzogen. Am Telefon bei Smartbroker war diesmal ein sehr unfreundlicher Herr. Dieser brach nach meinen Fragen zum Depotübertrag das Telefonat plötzlich ab. Ich bin ja mal gespannt, wie lange dieser Übertrag von Smartbroker noch dauert, zumal diese damit werben, das ein Übertrag von einer anderen Bank zu Smartbroker keine 2 Wochen dauert.
#30 Rainer Kleine-Tebbe schrieb am 13.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Im Februar Depot beantragt, dann kam erst mal gar nichts mehr. Nach diversen erfolg- und reaktionlosen emails bat ich um Löschung meiner Daten und mir dies auch gemäß DSGVO zu bestätigen. Es kam eine allgemeine email mit der Bitte um Geduld.
Mitte Juli ...weiterlesenwurde dann eine Meldebstätigung nachgefordert (warum auch immer) die ich einen Tag später einsandte. Danach kam wieder nichts mehr.
Irgendwann im Juli dann die Depotbestätigung der BNP Paribas.
Von Smartbroker weiterhin: GARNICHTS
Nachfragen werden nicht beantwortet, aber ich habe ein Konto bei der BNP. Wozu, wenn der so hochgelobte Broker nichts weite macht.
Wahrscheinlich wird das auf Corona geschoben. Mein Geld lasse ich dann doch lieber bei Flatex, kostet zwar, aber irgendwie fühle ich mich da sicherer.
#29 TraderM schrieb am 12.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin seit ca. 2 Monaten bei Smartbroker und zufrieden. Die Anmeldung ging reibungslos und auch das Aktivieren der SecureApp hat bei mir ohne Probleme funktioniert.

Ich nutze vor allem den Aktienhandel für 0€ und die kostenlosen ETF-Sparpläne. Für mich eine super Lösung. ...weiterlesenAlles kostenlos.
#28 Richard schrieb am 12.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Bin vor zwei Monaten von Flatex zu Smartbroker gewechselt. Leider ist die Menüführung nicht sehr nutzerfreundlich (Spreads beim Kauf waren nicht deutlich, Orderbuch irgendwo versteckt, etc.). Ich hab versucht mich damit anzufeunden, denn die Preise bei Smartbroker sind immer noch unschlagbar. Nun ...weiterlesenhat Smartbroker angekündigt alle Sicherheitsabfragen auf QR Code umzustellen. Als Smartphone-verweigerer der Mobile-Tan bis dato genutzt hatte, war damit das Konto unbrauchbar geworden. Schade das Smartbroker nur 1 Variante zur Sicherheitsabfrage anbietet... :(
#27 Mario schrieb am 11.08.2020
negativ
Produkt: kontoeröffnung und depotübertrag
Hallo,
ich habe mich vor 6 Monaten bereit erklärt, smartbroker zu testen und bin heute der Überzeugung, dass ich bei meinen zwei langjährigen Brokern mit sehr gutem Service bestens aufgehoben bin.
Meine Kontoeröffnung bei smartbroker hat 3 Monate gedauert und mein Antrag auf Depotübertragung ...weiterlesenvom Mai 2020 ist bis heute - 11.08.2020 - nicht erfolgt!
Meinen Erfahrungen zufolge kann ich den Service seitens smartbroker - sei es per Email oder telefonisch - nicht als gut empfehlen.
Nach diesem Experiment habe ich bei Smartbroker wieder storniert - wie gewohnt auch hierzu keine Rückmeldung seitens smartbroker.
Meine Empfehlung: Lieber etwas mehr bezahlen, dafür aber einen Top-Service bekommen, wenn man ihn braucht.
#26 Michael schrieb am 09.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Hallo zusammen,
meine bisherigen Erfahrungen sehen wie folgt aus: Vor gut einer Woche habe ich einen Depoteröffnungsantrag gestellt und das POSTIDENT-Verfahren online durchlaufen. Seit letztem Freitag bzw. Samstag bin ich in Besitz aller Zugangsdaten. Abschließend habe ich die SecurePlus App auf dem Smartphone ...weiterleseninstalliert. Das war es! Ich gehe davon aus, dass der Anbieter schnell dazugelernt hat und die Kinderkrankheiten beseitigt hat bzw. das hohe Antragsvolumen abgearbeitet hat.
Es gibt beim genaueren Hinsehen jedoch zwei Wehmutstropfen, die mir nicht gefallen, denn anfangs hatte ich geplant, mein Dopt komplett umzuziehen, was ich jetzt definitiv jedoch nicht machen werde: Zum einen zahlt man bei einer Liquiditätsquote über 15% vom Gesamtdepotwert 0,5% "Strafzinsen" auf den Betrag, der den besagten 15% liegt UND man hat kaum Realtime-Kurse, dh. überhaupt keine Präsenzbörsen bzw. keinen Parketthandel und, so habe ich es bisher verstanden, nur zwei Optionen zum elektronischen Handeln. Das ist jeder nicht nachvollziehbar und sicherlich auch nicht kundenfreundlich i.S.v. transparentem Handel. Da nutzen die günstigen Transaktionsgebühren nur bedingt, wenn nicht die besten Kurse sieht, denn dann kann es im Nachhinein doch deutlich teurer werden als notwendig!
Erstes Fazit: Grundsätzlich günstige Transaktionsgebühren, übersichtlicher Aufbau des Depots, alles recht intuitiv gehalten, ABER...
#25 Stefan Brock schrieb am 04.08.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Hallo,

gut, Corona, kann sich ja mal alles verzögern, allerdings war es für mich unmöglich in der Zeit zwischen 11.März bis zum 24.Juni zu eröffnen.
Mit dem letzten Mail vom 24.Juni, dann das aus, auf einmal wollten die noch ein Ausweisdokument aus der ...weiterlesendie Adresse hervorgeht, obwohl ich denen schon am 11.März eine Lohnsteuerbescheinigung des Arbeitgebers per email mit Reisepass übermittelt hatte.
Ich habe keinen Personalausweis! Dafür zwei Reisepässe wegen Geschäftsreisen notwendig.
Reicht denen wohl nicht, auf alle Fälle hab ich dann am 24.Juni aufgegeben.
Vielleicht probier ich das ja nochmal irgendwann, aber so ist es schwierig.
#24 André Schmidt schrieb am 03.08.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Intuitive Website. Auch wenn es mal einen direkten Kontakt braucht ist dieser schnell hergestellt, sowohl per Email als auch telefonisch. Insbesondere meine telefonischen Kontakte waren sehr kooperativ und freundlich, die Zusagen wurden präzise eingehalten.
Insgesamt sehr empfehlenswerter Direktbroker.
#23 Lothar-HH schrieb am 03.08.2020
positiv
Produkt: Broker
Bin sehr mit Service und geringen Kosten zufrieden!
#22 Karl Zenk schrieb am 02.08.2020
negativ
Produkt: Smartbroker Depot, Support
Im Depot gibt es immer noch technische Funktionsfehler ich habe darauf hingewiesen. Am Telefon, Mangelhaftigkeit an Kompetenz. Mit Mailsupport, Smart Broker, warte ich noch bis zum heutigen Tag auf Antwort. Und das schon seit 3 Wochen.
Gruß
#21 Marc schrieb am 31.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Mein Depot wurde super schnell eröffnet und ich bin mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis sehr zufrieden!
#20 Christoph schrieb am 31.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Auf der Suche nach einer Alternative zu flatex habe ich ein Depot bei Smartbroker eröffnet. Ich vermute, wenn man über den Computer handelt ist es ok. Die Nutzung über das Handy ist leider sehr unkomfortabel. Es gibt keine Watchlist, beim Handel wird ...weiterlesenkein Preis angezeigt und die Darstellung ist nicht optimal (man muss das Handy hin und wieder quer halten). Das sind sicher Kinderkrankheiten, die noch behoben werden. Eine App würde vermutlich helfen. Aktuell ist es nichts für mich.
#19 Kmiec schrieb am 29.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ende Februar 2020 habe ich einen Antrag auf Eröffnung eines Aktiendepots gestellt, mit Postident bestätigt. Nun wurde mir über -5 Monate später- mitgeteilt, ich müsse noch Papiere nachreichen, obwohl alle Angaben im Antrag wahrheitsgemäß gemacht worden sind. Mir wird ein ...weiterlesen"US-Bezug" von der DAB-Bank unterstellt, der nicht den Tatsachen entspricht. Die Angaben im Antrag sind eindeutig. Sie sind alle eindeutig beantwortet.
Ich war der Empfehlung von Finanztip gefolgt und bin offen gestanden schwer enttäuscht. Offenbar weiß dort die rechte Hand nicht, was die linke tut.
#18 Bob schrieb am 18.07.2020
negativ
Kommunikation absolut mangelhaft. Keine Reaktion auf Mails, bei Anrufen wird gebeten eine Mail zu schreiben. Es gibt keine Ticketnummern auf die man sich beziehen kann und ob irgendwas gemacht wurde erfährt man auch nicht. Z.B. ob ein Freistellungsauftrag nun hinterlegt ist oder ...weiterlesennicht. An der Hotline wird dieser Missstand als "Ist bei uns nun mal so" abgetan. Der Gedanke, wenn mal etwas wirklich dringend ist lässt mich schauern. Der Wechsel war ein Fehler. Dann doch lieber geringe Kosten.
#17 Uli schrieb am 13.07.2020
negativ
Trotz mehrfacher Erinnerung bis heute keine Anmeldung erfolgt.
Keine Reaktion seitens Smartbroker.
#16 Peter Müller schrieb am 11.07.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Webtrading weist viele Fehler auf, exAnte Kostentransparenz stimmt nicht, Einstandskurse werden bei Übertrag nicht korrekt übernommen, Support wirkt total überfordert. Da zahle ich lieber etwas mehr, der Preis ist eben doch nicht alles...
#15 Ben Schroder schrieb am 10.07.2020
positiv
Faire und transparente Konditionen, Kundenservice per Telefon und auch per Mail (nach Zuweisung persönlicher Kundenberater) sehr schnell und kompetent.
Web UI zu Begin etwas umständlich zu bedienen.
#14 krichenbauer schrieb am 10.07.2020
negativ
Produkt: Depot
Gemeinschaftsdepots sind nicht möglich.
Bei OnVista bekomme beim Kauf die Preise von mehreren Anbietern angezeigt und kann den günstigsten auswählen: das spart mehr als der günstige Kaufpreis.
#13 Nawid Company schrieb am 08.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Mein Depot des Vertrauens. Ich bin von meiner Bank zu Smartbroker gewechselt und bin begeistert. Das Interface ist leicht erklärend und es ist eine gute Kombination zu meinem Wallstreet Online Account.
#12 Anna schrieb am 08.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Die Depotführung ist einfach und wird gut erklärt. Preislich auch super! Ich bin vor allem an den ETF-Sparplänen interessiert und habe mich deshalb für Smartbroker entschieden. Dort ist die Auswahl an kostenlosen Sparplänen sehr gut.
#11 Robert schrieb am 08.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Neben den Konditionen und die breite Auswahl an Assets haben mich das intuitive Handling des Brokers und die Vielzahl an Handelsplätzen überzeugt.
#10 Tom schrieb am 06.07.2020
positiv
Ich habe ein Depot und kann dort für 0€ handeln.
#9 Andrea schrieb am 06.07.2020
positiv
Top Konditionen und breites Produktangebot. Von Aktien bis Zertifikate ist alles dabei.
Das Trading Interface könnte einen Anstrich vertragen, bzw. intuitiver im Handling sein. Nichtsdestotrotz bin ich mit dem Angebot und Service von Smartbroker zufrieden.
#8 Sascha schrieb am 04.07.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Kostenlose Depotführung bei sehr attraktiven Konditionen für Kauf / Verkauf von Aktien und ETFs. Die Kosten wurden vor kurzem sogar weiter gesenkt.
#7 Steffi schrieb am 04.07.2020
positiv
Die Eröffnung des Depots erfolgte im Juni 2020 mit 10 Tagen Bearbeitungszeit zügig und problemlos. Ich investiere in Einzelaktien und das gern mal im fünfstelligen Bereich. Deshalb ist es mir wichtig, dass auf dem Verrechnungskonto der Einlagenschutz über den obligatorischen Mindestschutz hinaus ...weiterlesengeht. Depot- und kontoführende Bank ist bei Smartbroker die BNP Paribas Deutschland, so dass man hier über einem hohen Millionenbetrag abgesichert ist. Beim außerbörslichen Handel über Gettex fallen ab 501 EUR Auftragsvolumen 0 EUR an Kosten an. Das ist unschlagbar. Während der Xetra Börsenhandelszeit konnte ich keine wesentliche Abweichung zu Xetra Kursen feststellen. Davor und danach ist der Spread allerdings ziemlich weit. Zwischen 7.30 und 9.00, sowie 17.30 und 23.00 Uhr sollte man daher nur im Notfall handeln. Zwei Schwachpunkte, die mir bisher aufgefallen sind, sind zum einen die fehlende Benachrichtigung z.B. per Email oder SMS bei Ausführung von Limitorders und zum anderen die umständliche Handhabung des Zugangs zum Postfach. Das Postfach ist jeweils nur nach Anforderung einer mTAN einsehbar. Auf der Hauptseite wird zwar angezeigt, dass eine Nachricht im Postfach vorliegt, aber man muss jedes mal eine mTAN anfordern um festzustellen worum es sich dabei handelt. Es wird für jede Order ein Standard-Kostenausweis im Postfach eingestellt (selbst dann wenn wegen Handels über Gettex tatsächlich gar keine Kosten anfallen). Jede Orderänderung löst eine weitere Nachricht aus, sodass sich bei mir in 2 Wochen mal schnell über 100 Nachrichten im Postfach angesammelt haben. Das ist in Verbindung mit der mehrmals täglich anfallenden mTAN - Anforderung ziemlich nervig. Insgesamt aber hat Smartbroker das m.M. nach bisher beste Angebot für den Handel mit bei Xetra gelisteten Einzelaktien.
#6 Helbling schrieb am 03.07.2020
positiv
Produkt: Aktiendepot
Käufe und Verkäufe lassen sich problemlos durchführen. Zum Kauf-Verkauf stehen neben den Börsen auch Makler zur Verfügung
#5 Rene schrieb am 21.06.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Nutze das Depot als Zweitdepot seit dem Frühjahr 2020. Für dieses Depot sprechen eindeutig die aktuellen Preise. Man kann Anteile kostenfrei über Gettex oder 1€ über Lang&Schwarz erwerben. Andere Handelsplätze für pauschal 4€. Der Sparplan ist mit 80Cent auch sehr günstig gehalten, ...weiterlesenwobei man hier auch die große Auswahl eindeutig hervorheben muss (Die Sparpläne waren hier mein Eröffnungsgrund). Die Bedienoberfläche der DAB BNP Paribas (Smartbroker ist hier ein Vermittler mit eigenem PLV) wirkt modern, mir fehlt dort jedoch wie bei der Onvista-Bank eine Verbindung zu einer Börsenseite, sodass man die Produkte genauer anschauen kann. Das größte Manko ist in meinen Augen aktuell die sehr hohe Bearbeitungszeit für jeglichen Kontakt mit dem Kundenservice und dessen Umsetzung. Ein Freistellungsauftrag wurde nach ca. 2 Monaten noch nicht eingerichtet und die Einrichtung eines Referenzkontos dauert auch bereits über einen Monat, sodass ich auf Grund des Kundenservices aktuell nur eine neutrale Wertung für den Smartbroker geben kann.
#4 Benjamin Hetz schrieb am 18.06.2020
positiv
Alles gut. Keine App. Aber gute mobile Seite.
#3 Christian schrieb am 08.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Angebot im Verhältnis zu den Preisen super, jetzt auch runter auf 1€ kaufen/verkaufen. Sogar netter persönlicher kUndenberater. Depoteröffnung hat ewig gedauert, wohl wegen Corona. UX auf der DAB-Oberfläche etwas veraltet, aber funktioniert. Ich lege eh langfristig an und muss da nicht oft ...weiterlesenrein
#2 Markus Baumann schrieb am 06.06.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Handel klappt problemlos; Darstellung Depot übersichtlich; beim Einloggen manchmal 2-malige Eingabe erforderlich; günstige Handelsgebühren; Anfragen per Mail werden kurzfristig beantwortet; bin in Summe sehr zufrieden; alles transparent
#1 Erika Berger-Haslinger schrieb am 05.06.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider wurde der Einstandspreis nicht korrigiert, sondern die Fonds bewertet am Übertragstag. Lt. Smartbroker wären dies noch Anfangsprobleme. Fonds, die beimAbgabe an Smartbroker stark im Minus waren, sind nun stark im Plus.
Ärgerlich.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von Smartbroker

Wertpapierdepot
Finanztip Empfehlung

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter