Erfahrungen mit der Sparkasse (160)

Zur Sparkassen-Finanzgruppe gehören insgesamt 385 Sparkassen. mehr... Sie verwalten 950 Milliarden Euro Einlagen ihrer Kunden, davon rund 285 Milliarden Euro Spareinlagen (Stand: 2018). Die Sparkassen bieten neben Tagesgeldern verschiedene Girokontenmodelle, Kredite und weitere Finanzprodukte an. Dabei unterscheiden sich die Produkte von Sparkasse zu Sparkasse.

Nutzer-Erfahrungen (160)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (160)
Filtern:
#160 Wolfgang schrieb am 04.05.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Die neue App aktualisiert nicht. Das System hat vorher bestens funktioniert. Der Sparkassenverband(staatlich) hat tausende Euro für Nichts ausgegeben.
#159 Basti schrieb am 02.05.2022
negativ
Produkt: Girokonto inkl. Kreditkarte
Also das man für eine Kreditkarte der gleichen Bank mit Girokonto zahlen muss ist ja schon schlimm genug, aber dass sie jetzt erneut die Preise für jeden anheben geht gar nicht. Ich werde diese AGBs nicht akzeptieren und warte auf mein Kündigungsschreiben..Ich ...weiterlesenbin seit rund 30 Jahren Kunde (seit klein auf sozusagen ;) )
#158 Chris schrieb am 29.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Relativ teures Kontomodel (8€ monatlich) im Vergleich zu anderen Anbieter.
Service gleich 0.
Geldeinzahlen am Schalter nicht möglich, da kein Bargeld angenommen wird. Aussage der Filialleitung. Zugang zur Bankfiliale/Geschäftsstelle nach 16 Uhr nur schwer möglich (nach Termin)
Geldautomaten werden verringert.
Bei Problemen gibt es eine ...weiterlesenlange Wartezeit am Telefon und in der Filiale, da sich keiner zuständig fühlt.
Keine Empfehlung.
#157 Limonade schrieb am 28.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Überweisungen kommen leider teilweise nicht an. Manchmal wartet man auch über einen Monat...
#156 H. Grefe schrieb am 26.04.2022
positiv
Produkt: Girokonto
Nachdem meine ursprüngliche Bank, die Sparda-Bank M eine neue überfrachtete und nicht akzeptable App (TEO) einführte und auch der persönliche Service nachließ, habe ich mich entschlossen zur Sparkasse Pfaffenhofen zu wechseln. Jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem persönlichen Service und mit ...weiterlesender klaren, übersichtlichen Sparkassen-App. Kann ich nur empfehlen!
#155 Bregulla schrieb am 22.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Laut Webseite soll kompetent und schnell geholfen werden. Meine Wartezeiten am Telefon betragen in der Regel mindestens 20 Minuten! Wenn dann tatsächlich ein Anruf durchkommt, bin ich dazu übergegangen mir den Namen zu notieren, damit ich später sagen kann, wer die Buchung ...weiterlesenfehlerhaft ausgeführt hat - da das leider sehr häufig der Fall ist (z.B. Dauerauftrag nicht korrekt geändert und Zahlungen doppelt ausgeführt. Auch Aufträge nicht richtig angelegt und so nicht ausgeführt, was beim FA schlecht ankommt.) Also alles in Allem unglaublich unbefriedigend. Da ich nun feststellen durfte, dass es bei dieser Bank auch niemanden interessiert, WER die Fehler gemacht hat, werde ich so schnell wie möglich zu einer anderen wechseln.
#154 E. Müller schrieb am 20.04.2022
positiv
Produkt: Girokonto
Bin sehr zufrieden mit der online Banking. Gute finanz-Übersicht und das was mir wichtig ist, dass ich jederzeit auch anrufen und jmd. Persönlich erreichen kann.
#153 Max schrieb am 14.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Teuer bei geringen Leistungen
#152 Heinz Malzen schrieb am 09.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Wie tief kann man sinken. Seit Jahren sind die leistungen der Sparkasse rückläufig. Wniger Geschäftstellen, weniger Personal. Das was die Bank einst stark machte wird weg gepart. Da wundert es auch keinen das sie zu wenig Personal für die Umstellung des Onlinebänkings ...weiterlesenhaben. Seit Monaten kein Zugang. So verliert man Kunden wie mich. Wie lange das wohl noch gut geht.
#151 E.W. schrieb am 08.04.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Als langjähriger Kunde ziehe ich folgendes Resümee:
kundenunfreundlich,
arrogant,
unflexibel,
teuer,
inkompetent.
Ein Wechsel steht außer Frage.
#150 timpone schrieb am 22.03.2022
negativ
Produkt: Girokonto
War über 30 Jahre Kunde bei der SSKM und frage mich eigentlich, wieso? Als Student wurde man mal geködert mit dem guten Angebot an Geldautomaten in München. Das wars dann aber auch! Schlechter Service und Jahr für Jahr wurden einem höhere Gebühren ...weiterlesenuntergejubelt, möglichst so, dass man nicht drauf kommt. Geld für die EC Karte, plötzliche Gebühren für Überweisungen, Gebühren für eigentlich kostenloses Onlinekonto usw. Sogar den Schlichtungsvorschlag des sparkasseneigenen Schlichtungsverbandes hat die Stadtsparkasse München einfach abgelehnt. Für mich ein absolut indiskutables Verhalten den eigenen Kunden gegenüber. Zusätzlich konnte mir die Bank in der Vergangenheit niemals ein marktgerechtes Angebot zu meinen Immobilienfinanzierungen machen. Ich frag mich, wozu ist diese SSKM gut? Es gibt so tolle Banken in Deutschland, wie z.B. die DKB...!
#149 Keene schrieb am 22.03.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Überteuert, viele Filialschließungen, unflexible Beratung und Vertrauensverlust nach 50 Jahren Kundenkonto !!
#148 Nj schrieb am 06.03.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Wollten mir nach einem Jahr ein viel teurere Konto aufdrücken, indem ich schriftlich zustimme. Schriftlich und in Apps viel Druck gemacht.
Der Sparkasse laufen die Kunden davon. Ob das so besser wird? Ich werde wechseln.
#147 Alex schrieb am 02.03.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Naja was soll ich sagen, 0,25€ für Lastschrift, Überweisung, Kartenzahlung, Geldabheben dazu natürlich noch ne Kontoführungsgebühr. Filiale noch ein Tag in der Woche zu einer, für einen im Büro arbeitenden Menschen, unmöglichen Zeit. Also joa im großen und ganzen weniger Leistung für ...weiterlesenmehr Geld.
#146 Lisa schrieb am 18.02.2022
positiv
Produkt: Girokonto
- beste Online-Banking-App
- super Service - sowohl digital als auch persönlich
#145 WES schrieb am 09.02.2022
neutral
Produkt: Girokonto
Mal mein Fazit.

Generell bin ich mit der Sparkasse zufrieden. Automaten an jeder Ecke, Abbuchungen werden quasi in Echtzeit dargestellt, auch wenn die Wertstellung dauert, das online Banking läuft gut und auch die eigentliche Sparkassen App macht bei mir keine Probleme.

Allerdings habe ich ...weiterleseninzwischen 4 Apps von der Sparkasse auf dem Handy. 4!!! Für ein Konto. Eine fürs Banking, eine für S-Id, eine für Pin Tan Verfahren, eine für mobiles Zahlen.

Also ehrlich liebe Sparkasse 4 Apps ? Beinahe alle Banken bilden das alles in einer App ab.

Wer zudem eine Prepaid Kreditkarte bei der Sparkasse holt wird hat nichts von dem was die Sparkasse verspricht. Volle Kostenkontrolle? Mit nichten. Man fühlt sich eher in die 90er Jahre zurück versetzt wo Überweisungen und Abbuchungen gerne Mal 3 bis 5 Tage auf sich warten ließen, bevor sie auf dem Konto sichtbar waren.

Woran liegt das? Die Sparkasse legt für Debutkarten kein Unterkonto an, vielmehr ist es ein Sammelkonto das anhand des Überweisungszwecks die Zahlung einem bestimmten Konto zuweist, das dauert dann schonmal. Rückübertragung auf das Referenzkonto, Fehlanzeige. Wenn man also Geld auf die Karte einzahlt ist es da, bleibt da und das war's. Kostenkontrolle bei regelmäßiger Nutzung hat man nur wenn man sich alle Ausgaben notiert. Zeitgemäß ist anders.

Liebe Sparkasse,

4 Apps für ein Konto?
Echtzeit-Überweisung auf Kartenkonto die 3-5 Tage dauert? Umsätze die erst nach Tagen angezeigt werden?

Enttäuschend für ein Unternehmen das modern sein möchte und junge Leute ansprechen will.

Gruß

Ein Kunde
#144 Johanna schrieb am 04.02.2022
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Super zufrieden mit umfassender Beratung auch zum Thema Wertpapiere.

Kann ich jedem nur empfehlen.
#143 Jonas schrieb am 02.02.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Hallo,
Online Banking bei der Sparkasse ist meiner Meinung nach einfach nur zum Kotzen...des ganze Sicherheits Zeugs ist ja sicherlich wichtig aber es muss doch moeglich sein,dass man zumindest mit 5000 Faktor Authentifizierung also Push Tan,Pin,Mail und Kartennummer und was es sonst noch ...weiterlesenalles gibt,Dinge aendern zu koennen...

Ich kann ohne mich direkt an meinen Berater zu wenden nicht das Tageslimit ueberhaupt mal einsehen und auch nicht aendern,ich kann aber auch beispielsweise nicht aendern dass ich sofort nach 5 Minuten aus dem Online-Banking rausgeworfen werde...

Sicherheit muss sein und ist das wichtigste aber man muss auch irgendwie noch halbwegs guten Zugriff haben mit einer gewissen Menge an Authentifizierungsmitteln.
Keine Ahnung wie schlimm es woanders ist aber das geht nicht klar.
#142 Martin S schrieb am 30.01.2022
negativ
Produkt: Martin S
Plötzlich Kontoführungsgebühren für ein rein online geführtes Konto.
4,90 für das Pur Konto +1,90 für das Tagesgeldkonto.
Ich soll also dafür Geld bezahlen, dass mit meinem Geld, Geld verdient wird.
Wenn ihr mit meinem Guthaben nicht mehr verdient als ihr von mir verlangt macht die ...weiterlesenBank was falsch.
Zudem wurden die Öffnungszeiten unserer Filiale stark eingeschränkt auf nur noch Donnerstags und die Anzahl der Automaten von 2 auf 1 reduziert. Dieser ist öfters auch ausser Betrieb.
Neues Konto ist bereits bei der DKB eröffnet.
#141 Uli schrieb am 29.01.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Es werden ständig die Kontoführungsgebühren erhöht, mittlerweile 8,90 €/Monat für eine Onlinekonto. Gleichzeit werden Filialen auf dem Land geschlossen und Geldautomate abgebaut. Die Sparkasse ist nicht mehr flächendeckend vertreten und hat somit den Gedanken der Versorgung der ländlichen Struktur aufgebeben.
Früher hat die ...weiterlesenSparkasse Projekte in den Gemeinden finanziell unterstüzt. Diese Förderung für Vereine und Institutionen ist weggefallen. Diese Summen werden nun an übergeordnete Institutionen verteilt. Aber was hat der örtliche Musikverein davon wenn ein Dachverband eine Spende bekommt?
Die Leistungen werden zurückgefahren, die Gebühren drastisch erhöht (auch bei anderen Leistungen wie Depot, Schließfach, etc.). Es gibt daher wenig Gründe sich für die Sparkasse zu entscheiden. Die lokale Volksbank unterstütz noch kleine Vereine mit Projekten und das bei 6 € Kontoführung weniger im Monat. Und sie schüttet noch Gewinne an die Anteilseigner aus. Warum kann das die Sparkasse nicht mehr leisten? Eine Antwort hat mir bei der Sparkasse niemand geben können.
#140 Gabi schrieb am 28.01.2022
positiv
Produkt: Tagesgeldkonto und Girokonto
Bisher lief alles ohne Probleme. Ich mache nur Online-Banking.
#139 Danny schrieb am 21.01.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Haben zwei Girokonten, ein Gemeinschaftskonto und ein Tagesgeldkonto. Sollen künftig statt 0 Euro mindestens 15 Euro zahlen. Das wurde uns schriftlich "verborgener" und nicht einmal personalisiert mitgeteilt. Das ist ein extremer Preisanstieg - zeitgleich schließen die Filialen um uns herum, die Angebote ...weiterlesenwerden reduziert und die Beratungen zielen nur noch auf den Verkauf von Produkten, auch wenn es zum Anliegen nicht passt (in separater Bewertung geschildert. Der Nutzen sinkt seit den letzten Jahren und die nun bevorstehenden Kosten setzen dem die Krone auf. Für uns kommt natürlich nur ein Wechsel in Frage.
#138 Danny schrieb am 21.01.2022
negativ
Produkt: Tagesgeld
Neben unserem Gemeinschaftskonto wollten wir ein TG-Konto für den sog. "Notgroschen" eröffnen. Gerade mit drei Katzen und einem Kind können schnell mal unerwartet spontan höhere Kosten anfallen. Man sagte uns, dass dies von der SSK nicht länger angeboten wird, doch wir sollen ...weiterlesengerne in die Filiale kommen - es gibt eine gute Alternative. Wir spazierten extra dorthin und was man uns anbot, war ein Aktienfond... Die Gesichter entglitten uns. Den Gebrauch, also schnell auf das Geld zu zugreifen, hatten wir klar kommuniziert. Ich fragte, ob das nicht ein etwas schlechter Scherz ist (nicht wortwörtlich), gerade in Corona-Zeiten, wo der Markt gerade im Keller war. Wenn wir dann schnell an eine ordentliche Summe müssten, würden wir ja unverhältnismäßig verlieren. Das ging komplett am Ziel vorbei. Als sie merkte, dass wir nicht ganz ahnungslos sind, entschuldigte sie sich nur noch dafür, dass es in der Form keine adäquate Lösung bei der SSK zum Geld beiseite legen gibt und wurde schweigsamer - wir auch! Sie bestätigte nur vorsichtig, dass unsere Auffassung zwar richtig ist, aber in den meisten Fällen würde es sich lohnen. Trotzdem wurde uns doch empfohlen bei der Aktienfond-Veranstaltung mal reinzuschauen. Es ist extrem schade, wenn man keine aufrichtige Beratung bei einem Anbieter bekommt, sondern ein Gespräch nur dafür genutzt wird, dass man irgend etwas verkaufen kann. Auch wenn Kund*in klar um Hilfe bat.
#137 Dirk K. schrieb am 10.01.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Absolut nicht mehr Preiswert. Gebühren von 0,00 auf 5,00 €. Personal wurde in den letzten Jahren stark abgebaut. Filialen geschlossen und Öffnungszeiten stark reduziert. Der Telefonservice bei Problemen im Onlinebanking hat sich zwar verbessert, aber ist das den Gebührenhammer gerecht ? NEIN! ...weiterlesenDa ist Kundenfreundlichkeit angesagt. Das kann man beim Personal am Schalter nicht mehr behaupten. Hier wird oft noch „ rumgemuffelt“ . So geht kein Kundenservice liebe Sparkasse, werde nun wechseln!!
#136 Verena schrieb am 10.01.2022
negativ
Produkt: Girokonto
Viel zu hohe Gebühren. Zahle alle 3 Monate knapp 50!!! Euro Gebühren bei normalem Gehalteingang und den Überweisungen, die man so tätigt. Jetzt gehe ich zur DIBA :)
Die sind super. Keine Kontoführungsgebühren bei einem Geldeingang ab 700,- pro Monat - TOP :) ...weiterlesen - Ciao Kreissparkasse
#135 Boris schrieb am 03.01.2022
neutral
Produkt: Girokonto
Ich war seit 20 Jahren bei der Sparkasse seit meiner Jugend und jetzt habe ich meinen konto aufgelöst und zur einer anderen Bank gewechselt. Der Grund ist simple und ich hoffe auch das die Leute von der Sparkasse das lesen. Ich muss ...weiterlesenfür den Girokonto fast 10€ zahlen und darf nicht mal das Konto überziehen. Es gibt Banken, die Kosten überhaupt nichts und man darf das konto bis -500€ überziehen und kriegt noch kostenlos eine Kreditkarte dazu. Ich würde eigentlich von einer großen Bank erwarten, das lieber die Ansprüche der Kunden wichtiger wäre als das Risiko 10€ pro Monat zu verlieren. Jetzt bin ich frei, aber die Sparkasse hat einen Kunden weniger...
#134 Brod schrieb am 19.12.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Also die Machenschaften werden immer schlimmer bei der Sparkasse Nürnberg.
zuerst hat man keinen persönlichen Ansprechpartner mehr Vorort und wenn man ein Sparschwein aufs Konto einzahlen will muss man 5 Euro Gebühr bezahlen weil es mehr als 50 Münzen sind !!! Wenn man ...weiterlesendie neuen Geschäftsbedingungen nicht anerkennt ist der Dispo futsch. Will man dann Bargeld von Automaten holen geht es nicht wenn man den Neuen Geschäftsbedingungen nicht am Automaten zustimmt, und das als langjähriger Kunde !!! Das hat mich jetzt endgültig überzeugt die Bank zu wechseln.
#133 Ernst Georg schrieb am 16.12.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Das Girokonto der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen besitze ich seit etwa 20 Jahren. Es wird seit mehr als 10 Jahren als Onlinekonto geführt. Die Girocard ist bisher kostenlos, die monatliche Kontoführungsgebühr beträgt derzeit 5,90 Euro, für die ausschließlich elektronisch durchgeführten Leistungen.
#132 Gunther von Schlammersdorf schrieb am 28.11.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Die Bank entfernt sich immer mehr vom Kunden. Man braucht für fast alles einen Termin. Immer mehr Filialen werden geschlossen.
Drückermethoden inkl. Androhung der Kündigung des Girokontos beim Versuch, mich zur nachträglichen Zustimmung rückwirkend für die Annahme der Geschäftsbedingungen zu bewegen, nachdem der ...weiterlesenBGH die Methode der automatischen Zustimmung bei Untätigkeit des Kunden für unlauter erklärt hat.
#131 marlies Hupfeld schrieb am 12.11.2021
neutral
Produkt: Msci ETF
Es werden keine anderen Aktien oder ETFs empfohlen nur eigene.
#130 S.K schrieb am 02.11.2021
negativ
Produkt: Online banking, Push-Tan App
Eigentlich könnte man ja sagen, die Sparkasse ist doch in Ordnung. Jetzt kommt das große ABER: Bloß kein Online Banking anfangen! Da sind die Probleme sonst direkt mitgekauft! Seit ich online Banking habe, muss ich mindestens 6-10 mal im Jahr zur Sparkasse ...weiterlesenin eine Filiale (die meistens nur von 9-12 geöffnet sind, in Zukunft sogar noch kürzer) um meine Push-Tan App zu aktivieren, diese hat ständig Probleme. Mal geht die ganze App nicht, mal liegt an den Handy Updates und die Sparkasse kommt nicht hinterher oder ganz klassisch, Die App schließt sich prinzipiell immer und man kann online Banking wieder für einige Zeit bis hin zu Wochen nicht nutzen. Das schöne ist, dass man dann keine Kontoauszüge ziehen kann, mit der Aussage „man habe ja online Banking, dann geht das am Automaten nicht mehr“ herrlich. Und das war nur das online Banking, das hat mich schon viele Stunden Wut und nerven gekostet. Probleme mit den Giro Karten werden auch ewig nicht beachtet, ich habe 9 Monate gebraucht bis ein kompetenter Mitarbeiter mir mal eine neue Karte zur Verfügung stellte, meine war schon Monate defekt und lies sich teilweise schon gar nicht mehr nutzen (nur noch Apple Pay, wenn‘s alles gut lief) die Aussage war oft „also in unserem Gerät funktioniert sie, also ist sie heile“ super dann sage ich das mal beim einkaufen, dann klappt das ja schon! Alles in allem, ich bin sehr unzufrieden mit der Sparkasse, ob Hilfe in einer Filiale, online Banking oder Die Gespräche wo man jedes Jahr hin muss und die Sparkasse einem alles andrehen will. Für jemanden, der einfach nur ein Konto haben möchte und kein online Banking braucht, reicht die Sparkasse vielleicht. Sonst lieber nochmal 2 mal umschauen.
#129 PB schrieb am 28.10.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Top Beratung, auch zu Fonds die nicht von der Deka sind und Deka eigenen ETFs.
#128 Jürgen Kramer schrieb am 21.10.2021
negativ
Produkt: online Banking
Die Anleitung zum Online Banking ist von jemandem geschrieben worden, der das niemals selber ausprobiert hat!
In der Bedienungsanleitung werden andere TAN-Generatoren angezeigt, als die mir von der Bank verkauften. Dort ist keine Taste "TAN" vorhanden und somit ist die Durchführung der Anmeldung ...weiterlesennicht möglich!
Beim Scannen des QR Codes kommt man auf falsche Seiten und man verschwendet Zeit für die blödsinnige Bedienungsanleitung.
Ich mache jetzt einen Termin in der Bank und wenn die das dort nicht hinbekommen, dann gehe ich an die Bildzeitung!
Sind die nicht in der Lage eine Bedienungsanleitung zu erstellen, die von einem Menschen mit normalen Kenntnissen von Internet und Umgang mit Software ausgeführt werden können?
#127 Kolbow Ute schrieb am 16.10.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Gute technische Betreuung
#126 Mo Popr schrieb am 15.10.2021
negativ
Produkt: Hypothek/ Baufinanzierung
Mein Mann hat sein Elternhaus geerbt. Auf dieses hat man meiner Schwiegermutter 2018 eine Hypothek verkauft.
Meine Schwiegermutter ist Anfang diesen Jahres verstorben, mein Mann hat die Immobilie als auch die Hypothek geerbt. In dem Finanzierungsvertrag wurde bei vorheriger Kündigung ein Vorfälligkeitsbetrag ...weiterleseneingetragen. Nun haben wir mit unserer Hausbank alle Konten meiner Schwiegermutter gekündigt und im selben Zug wollten wir die Hypothek ablösen. Von unserer Hausbank hatten wir die Info , das dies mit einem Sonderkündigungsrecht absolut kein Problem sei. Da haben wir die Rechnung aber nicht mit der Sparkasse gemacht. Diese plädierte auf Ihre neuen Vertragsregeln und ließen uns nicht aus dem Vertrag raus. Man teilte uns mit wenn wir damit nicht einverstanden seien dann könnten wir eine Beschwerde an ihre Rechtsabteilung einreichen und vielleicht wird diese Beschwerde auch ernst genommen. Uns sollte aber klar sein das dieser Weg sehr teuer werden würde.
#125 Alex schrieb am 13.10.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin seit über 20 Jahren Kunde der Sparkasse Vorpommern. Seit Oktober 2002 nutze ich das Online-Banking dieser Bank. Auch wenn ich heute 450 km entfernt lebe bleibe ich weiterhin dort Kunde. Mit 2,99 EUR Kontoführungsgebühr (Internet Konto) im Monat ist diese ...weiterlesenBank viel günstiger als Banken im Umkreis meines Wohnorts. Falls erforderlich kann ich mich jederzeit an meinen Berater dort wenden. Ich erhalte dann sehr zeitnah eine Rückmeldung.
#124 Toni schrieb am 13.10.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Girokonto Gebühren sind zu Teuer!!!!
#123 Stefan schrieb am 04.10.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Teuer im Bezug auf Depotgebühren und etwas Plan/Ratlos bei risikofreudiger Nachfrage.
#122 Timm schrieb am 26.09.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Der Service der Stadtsparkasse München ist -gelinde gesagt - eine Katastrophe. Das Problem ist, dass die Sparkasse seit Jahren nun horrende Gebühren verlangt, aber den Service nicht angepasst hat. Wenn man jemand braucht geht keiner ans Telefon, mit online Banking kennt ...weiterlesender sich dann nicht aus und der online Auftritt ist aus dem letzten Jahrhundert. Ich habe ca. 300 Buchungen im Monat und zahle ohne die Karten fast €1000 pro Jahr Gebühren. Werde kündigen!
#121 Holm-Michael krex schrieb am 25.09.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Kündigung wird verzögert
#120 Uwe schrieb am 09.09.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Leider ist das Wort Service bei der Sparkasse ein Fremdwort geworden. Trotzdem wird es immer teurer. Das Personal ist teilweise sehr unfreundlich und von oben herab. Leider nicht mehr zu empfehlen
#119 Debitor schrieb am 27.08.2021
neutral
Produkt: Girokonto
Absolut nicht mehr Preiswert. Personal wurde in den letzten Jahren stark abgebaut. Der Telefonservice bei Problemen im Onlinebanking hat sich stark verbessert. Da ist Kundenfreundlichkeit angesagt. Das kann man beim Personal am Schalter nicht immer behaupten. Hier wird oft noch „ rumgemufft“. ...weiterlesenAua..
Auch ist es erst im letzten Jahr bei meiner 90 jährigen Mutter vorgekommen das jemand von der Filiale vor Ort telefonisch persönliche Daten abgefragt hat. Und das nach 60jähriger
Kundenbindung.
#118 Markus schrieb am 31.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Mit 12 Jahren habe ich mein erstes Girokonto bekommen. Das war 2001. Mir ist die Sparkasse noch sehr gut in Erinnerung mit den bekannten Weltspartagen. In den letzten Monaten erhöhte sich die monatliche Gebühr von erst 5,50 über 6,50 auf stolze 9,00. ...weiterlesenPuuh dafür, dass ich keinen Service nutze und nicht mal eine Kreditkarte habe, bin ich auf die DKB umgestiegen. Keine Kosten und funktioniert super! Die Sparkasse ist für mich gestorben, da ich keinen Nutzen für die hohen Gebühren sehe.
#117 Jan schrieb am 20.07.2021
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
super rendite
#116 Ivon schrieb am 17.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Samstag Abend man kann um 23 Uhr in 3 Banken kein Geld am Automaten abheben. Alles war geschlossen. Unfassbar
#115 Anonym schrieb am 15.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto,Festgeld
Langjahriger Kunde. Füher gut heute nur noch teuer.
Beratung schlecht. Kunden
mit Geldeinlagen unerwünscht. Bank verdient ihr Geld mit Strafzinsen und überteuerten Geldanlagen (
Fonds mit Versicherungen,
Aktiendepot etc.).
Die voraussichtliche jährliche Rendite kann man
mit Aktien locker an einem
Tag erreichen.Bank undedingt umgehend wechseln.Jede ...weiterlesenOnlinebank bietet mehr Service bei geringeren Gebühren.
#114 Klaus schrieb am 10.07.2021
negativ
Produkt: Giro Active Online
Die Sparkasse wird immer teurer. Angefangen bin ich mit 2,90€ und bin nun bei 4,90€. Die EC-Karten kosten mittlerweile auch schon fast 11€ pro Jahr. Hätte ich ja auch noch nichts gesagt, aber nun bezahle ich schon dafür, das ich mit meiner ...weiterlesenEC-Karte in Geschäften bezahle, obwohl man ja in Coronazeiten dieses auch machen sollte, aber die Sparkasse damit noch abkassiert. Selbst für Lastschrifteinzüge wird extra abkassiert. Ich ziehe nun die Konsequenzen und werde mir, nach 47 Jahre Sparkasse, eine andere Bank suchen und wechseln.
#113 Andi schrieb am 05.07.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Viel zu unübersichtlich und Teuer. Man muss für alles separat Zahlen und das obwohl man alles elektronisch selber macht. Zinsen gibt es wie bei jeder anderen Bank zur zeit keine. Alle 6 Monate schließt eine Filiale und man hat kein Ansprechpartner
#112 Pitti schrieb am 01.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Der letzte Verein! 9,50€ Kontoführungsgebühr!!! & wofür???
Wenn ich nur den Slogan aus der Werbung höre - Wenn's ums Geld geht Sparkasse?
#111 Ich schrieb am 30.06.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Start pin hin her jedesmal neu beantragen? wie in der Steinzeit, andere Banken sind schon weiter online Freischaltung innerhalb von Minuten. Sparkasse dauer es Tage.
#110 Natalie Kabiesz schrieb am 30.06.2021
negativ
Produkt: Sparbuch
Nach Einzahlung von Münzgeld aus den Spardosen meiner Kinder (3 und 4 Jahre alt) auf Sparbuch, musste ich feststellen, dass die Sparkasse sich nun 5€ je Einzahlung aus der Spardose der Kinder in die eigene Tasche steckt. Sehr traurig wie dreist die ...weiterlesenSparkasse mittlerweile ist. Werde das Geld nun woanders für die Kinder anlegen und auch mein Girokonto kündigen.
#109 Jutta schrieb am 28.06.2021
negativ
Produkt: Onlinebanking
Die Unterlagen (PIN und PUK) für Onlinebanking sollten einerseits in der Filiale abgeholt werden, andernseits kam die Info, dass sie per Post verschickt werden.
Beides traf nicht ein, da die zuständigen Sachbearbeiter nicht tätig wurden und ich nun schon über 2 Wochen auf ...weiterlesendie Unterlagen warte. In der Filiale lagen sie nicht vor und per Post kamen sie auch nicht. Auf Rückfragen kamen wieder verschiedene Aussagen, die von Postversand und Abholung alles enthielten. Neueste telefonische Aussage einer Sparkassenangestellten:" Ich schicke sie morgen raus". Und das bei den hohen Gebühren, die ich jeden Monat bezahle.
#108 sana ne schrieb am 17.06.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Jeden Monat wird mein Konto aufhand angeblich falscher Pin gesperrt. Ich werde aufhedenfall jetzt kündigen.
#107 Mario Ferraiuolo schrieb am 09.06.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Super service
#106 Michael L. schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: Hauskredit
Die Nachfrage auf eine günstigere Neu-Finanzierung der Restschuld (50.000 zu 3,3%) wurde abgeblockt und mit hohen Hürden versehen.
#105 Bia schrieb am 04.06.2021
positiv
Produkt: Festgeld
Gute Beratung , aussagekräftig ,Freundlichkeit , keine aufdringlichen Beratungsgespräche
#104 N_München schrieb am 01.06.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Also in dem letzen 4 Jahren, jedes Jahr würden meine kontogebühren teurer und teuerer, jetz 9.50€ pro Monat für nix. Bei andere Anbieter geht es für 1.50-5.00 € pro monat + bonus .
#103 R.Tennert schrieb am 26.05.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Schriftliche Überweisungen werden nicht mehr tagesaktuell verarbeitet. Erst war die Deadline 10.00 Uhr, dann 9.30 ,ab heute 8.45 Uhr. Alles ohne Info. Folge: man überweist zu spät. Das ist nur ein Beispiel für immer schlechter werdenden Service
.
#102 Mete schrieb am 13.05.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Negative Erfahrung mit der Sparkasse.
Damals waren Azubi/Studium und Schüler Konten Kostenlos, jetzt wird selbst dafür Gebühren verlangt. Die Girokonto Gebühren steigen und die Konditionen werden schlechter, z.B. bezahlt man seit dem 04.2021 bei den meisten Konto Modellen jetzt höhere Grund-Gebühren und zu ...weiterlesendem sind die Nutzungs Gebühren auch schlechter geworden.
Man wird ständig von der Sparkasse mit Post bombardiert, wo man versucht den Kunden eine Zahnzusatzversicherung, oder ein Deka Depot anzulegen, um durch die Provision Geld zu scheffeln. Die vor Ort Beratung ist mal so und mal so, manchmal wird dem Kunden gut Geholfen, aber meist wird versucht dem Kunden irgendwelche Produkte an zu drehen, die den Kunden wenig bis nichts bringen.
Die Sparkassen App ist Übersichtlich, aber wenn man das Onlinepostfach hat, ist man verloren. Man muss immer selber Schauen ob es neue Konto auszüge gibt, mir wäre es lieber gewesen, wenn man bei Transaktionen eine Push Nachricht bekommen würde, so ist es eher unpraktisch.
Generell vergliechen mit den meisten anderen Filial und Direktbanken ist die Sparkasse was Preis/Leistung angeht, ganz weit unten.
Wie ich immer so schön zu der Sparkasse sage:
"Man wird in die Sparkasse reingeboren und dann ausgebeutet."
Zumindestens ist es bei den meisten so, das die Eltern nur bei der Sparkasse sind, weil sie ihre Filialen überall haben und persönliche Beratung anbieten.
Ältere Menschen vergleichen die Konditionen nicht mit anderen Banken, da die Sparkasse sich schon in ihr Leben eingefleischt hat, ich hoffe das wenigstens die neue Generationen dieser Bank die Augen öffnet.
#101 Markus schrieb am 23.04.2021
positiv
Produkt: Baufinanzierung
Vom Antrag bis zum Abschluss habe ich ein gutes Gefühl gehabt und mich wohl gefühlt. Nach Ablehnung wurde nochmal nach verhandelt. Zeitnahe Abwicklung, gute Konditionen, Sondertilgungsmöglichkeit.
#100 Cals, Astrid schrieb am 02.04.2021
positiv
Produkt: Immobilienfinanzierung, digitale Beratung
Top Leistung der Sparkasse für mich als Neukunden. Ich habe am Wochenende einen Termin für eine Immobilienfinanzierung online angefragt. Montags kam direkt eine Zusage für einen meiner Terminvorschläge. Die Beratung wurde (wunschgemäß von uns) digital per Zoom durchgeführt. Professionell und freundlich von ...weiterlesenzwei Damen. Die besprochenen Beispiel-Berechnungen wurden wie zugesagt noch am Folgetag zugesendet. Nach Einreichung unserer Einkommens- Unterlagen wurde die Finanzierung bewilligt und für den Kaufvertrag beim Notar alles vorbereitet. Wir sind sehr zufrieden, besser geht nicht und das auch noch inklusive top Kondition. Freundlich, professionell, digital, schnell und zuverlässig, so wünsche ich mir eine Bank/Sparkasse.
#99 Marc schrieb am 01.04.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Super umgang.
#98 Madeleine Michel schrieb am 17.03.2021
neutral
Produkt: Girokonto
Ich habe nach meiner jahrelangen Erfahrung mit der Sparkasse verschiedene Eindrücke sammeln können. Als ich damals mein erstes Jugendkonto dort eröffnete war die junge Dame äußerst freundlich und zuvorkommend. Ich hatte den Eindruck dass es ihr wirklich am Herzen lag mir alles ...weiterlesengenau zu erklären und dass ich eine zufriedene Kundin der Sparkasse werde und bleibe. Auch die Damen an den Kundenempfängen und Serviceabteilungen sind immer äußerst hilfsbereit und freundlich.

Negativere Erfahrungen habe ich mit den Herren der Sparkasse gemacht. Bei meinem Hausfinanzierungswunsch war der zuständige Mitarbeiter sehr pampig und arrogant. Ich fand das damals trotz Kreditbewilligung äußerst unprofessionell, da eine Entscheidung für eine Immobilie eine wichtige Entscheidung für das Leben ist und man sich eigentlich wünscht die bestmögliche Beratung und Unterstützung zu bekommen. Ein anderer Herr am Telefon des Kundenservices machte mich bei einer Frage zu meinem Konto blöd an und wurde ebenfalls frech und pampig.

Ich denke es kommt immer auf den jeweiligen Mitarbeiter an. Nach meiner mehrjährigen Erfahrungen kann ich aber sicher sagen dass die Damen wirklich viel seriöser, kompetenter und freundlicher sind.
#97 Zaumseil, Katrin schrieb am 15.03.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Für die Preise,die man jeden Monat zahlt,ist der Service schlecht. Nach einer Kontoumstellung kommt man nicht an sein komplettes Geld,was einem monatlich zusteht.
Ich denke schon jetzt über ein Bankwechsel nach, sobald alles erledigt ist. So kann man Kunden verlieren
#96 J. Schnee schrieb am 10.03.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Leider haben Familienangehörige von mir nicht nur gute, sondern auch sehr schlechte Erfahrungen mit der Beratung gemacht. Statt der gewünschten sicheren Geldanlagen im Sinne eines Festgelds wurden (teilweise) auch Finanzkonstrukte mit vielen internen Provisionszahlungen und großem Risiko auf Wertverlust verkauft. - Man ...weiterlesenkann solche Produkte anbieten, muss sich aber vergewissern, dass die Kunden das Produkt und seine Chancen und Risiken wirklich verstehen. Hier entstand der Eindruck, dass die Verkaufsprovision im Vordergrund stand.
#95 Winters schrieb am 02.03.2021
negativ
Produkt: online depot
Sehr schlechte Erfahrung mit Beratung
#94 Sören S. schrieb am 20.02.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Sparkassen werden zu teuer (m.E. vor allem der älteren Generation), die weder online Banking haben/kennen/mögen/wollen u. auf Filialangebote angewiesen sind, wenn es um ihre Geldgeschäfte geht. Die Gebührenschrauben werden immer fester angezogen. Das Gebührenmodell vieler Sparkassen ist mittlerweile unverschämt teuer geworden u. ...weiterlesenes werden diese u.a. Rentnern mit schmalem Einkommen aufgezwungen.
#93 Apolli schrieb am 05.02.2021
negativ
Produkt: Kreditkarte
Über 40 Jahre Kunde, bisher keine ernsthaften Probleme-aber bissher keine Kreditkarte benötigt, jetzt wird für Hotelbuchung und zT. bei Internetbestellungen eine Kreditkarte verlangt. Die Sparkasse will dafür (Nur Bereitstellung, ohne Leistung) 30 €/Jahr, ein bischen unverschähmt und unseriös als Partner!
#92 Brigitte Weißer schrieb am 01.02.2021
negativ
Produkt: Sterbegeldversicherung
Unterlagen der Sterbegeldversicherung am 02.1.21 bei der Sparkasse persönlich eingeworfen. Am 01.02.21 noch nichts auf dem Konto.
Bei jedem (man nennt sie Berater) bleiben die Unterlagen ca. 1 Woche liegen.
Dann heißt es immer mit der Hauspost geht es am schnellstens.
Bitte Unterlagen nicht aus ...weiterlesenden Händen geben .Lieber selber per Einschreiben an die richtige Stelle schicken.
#91 Juliane schrieb am 01.02.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Nach Todesfall und Notariell beglaubigtem Testament kann ich das Konto nur mit der Eröffnung vom Amtsgericht schließen lassen.Wenn ich Sparkassenkunde wäre ,wär dies möglich....Auch die Beerdigung kann nicht bezahlt werden da ich auf s Nachlassgericht warten muss.Bei der Frage der Kontoschliessung wurde ...weiterlesenauch gleich nach Immobilien gefragt.
Welche eine Dreistigkeit der Sparkasse. Es geht lediglich um eine Kontoschliessung...Das hat die Sparkasse nicht zu interessieren! Schließlich ist es nicht das Nachlassgericht.
Aber so bekommt man noch schön Kontoführungsgebühren.
Ich weiß warum ich kein Kunde dort bin.Und dann geht gar nix ohne einen Termin.Erst in einer Woche wenn die Damen und Herren bei diesen Öffnungszeiten dann mal freie Zeit haben.
Ich kann nur jedem Raten sich eine andere Bank zu suchen.
#90 Sonja schrieb am 31.01.2021
negativ
Produkt: diverse
sehr teuer und unglaublich unflexibel. wir sind in eine filiale und wollten ein infogespräch für einen immobilienkreidt. hohes eigenkapital, sichere jobs... andere anbieter haben uns hofiert. mein mann wollte aber halt die hausbank auch fragen :). dame kanzelte uns ab, da sollten ...weiterlesenwir doch besser anrufen (obwohl wir VOR IHR standen). dafür sei person xy zuständig und wir müssten in eine andere filale - 15 km weit weg.einen termin könnte sie uns auch nicht vereinbaren, das würde die person xy mit uns selbst machen. sie notierte unsere nummer. kein anruf. wir fragten eine woche später nochmal an - person xy sei jetzt 3 wochen im urlaub und würde sich danach bei uns melden. wir warten noch heute und wohnen bereits in der (anderswo!) finanzierten immobilie. und das war dann unsere letzte erfahrung mit der sparkasse. wir haben alle produkte dort gekündigt.
#89 kapriol schrieb am 29.01.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Leider haben die Sparkassen ihren "Auftrag" aus den Augen verloren, nicht mehr das Wohl der Kleinanleger steht im Vordergrund, sondern ausschliesslich der eigene Profit!
Das gilt leider für alle Bereiche und bei bewusstem Fehlverhalten (auch ungesetzlichem!) wird so lange geleugnet, bis ein Gericht ...weiterlesendie Sparkasse zur Einsicht zwingt.
Wirklich traurig.....
#88 Oliver S. schrieb am 28.01.2021
negativ
Produkt: Giro und Geschäftskonto
Bin seit über 30 Jahren Kunde. Der Service ist in Ordnung, aber die Kosten sind exorbitant hoch - werde auf Online Anbieter umsteigen.
#87 Christian Röhrig schrieb am 27.01.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Leider fallen immer mehr Kosten an, Girokonto 10€/J, Girokarte 12€/J...bei drei Karten und zwei Konten sind das 56€/J...
#86 Wolfgang schrieb am 26.01.2021
positiv
Produkt: Gesamtangebot
Bin seit fast 40 Jahren Kunde der Sparkasse Olpe. In dieser Zeit wurden meine Anliegen immer freundlich und korrekt erledigt. Auch die Beratung vor Ort war fast immer sofort oder kurzfristig möglich. Ich hatte immer das Gefühl, hier gut betreut zu werden. ...weiterlesenDie Sparkasse Olpe Empfehle ich weiter.
#85 anonym schrieb am 24.01.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Die Sparkasse Oberhausen erhöht erneut die Kosten. Ein Onlinekonto hatte vor wenigen Jahren noch 12€/p.a. gekostet, dann wurde der Preis auf 3,90€/Monat erhöht. Ab März 21 soll das Onlinekonto 4,90€/Monat zzgl. Buchungsgebühren kosten. Anstatt die 400 Sparkassen in Deutschland mit Ihren ...weiterlesenVorständen in größere Einheiten zusammenzulegen um Kosten einzusparen, werden leider meiste kleinere Niederlassungen geschlossen und die Kundengebühren erhöht. Hier Bedarf es dringend einer bundesweiten Reform! Wenn man sich das einmal durch den Kopf gehen lässt: 400 mal in Deutschland Millionengehälter und hohe Pensionsansprüche für die Sparkassen-Vorstände. (gigantisch) Da besteht sicherlich wenig Interesse eigeninitiativ eine Veränderung vorzunehmen. (Ich bin über 25 Jahre Kunde gewesen und werde jetzt wechseln)
#84 Herma schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Girokonto, Depot, Bausparer...
Die Sparkasse ist und bleibt meine Hausbank, obwohl ich heute über 200 km von dieser Bank entfernt wohne und seit Jahren nicht mehr persönlich dort war, was im digitalen Zeitalter kein Problem darstellt.
Wenn ich etwas brauche, dann kümmert sich mein Berater, der ...weiterlesenauch Filialleiter ist, i. d. R. umgehend darum. Man gibt mir das Gefühl, dass ich ein geschätzter Kunde bin, den man halten möchte. Da schaue ich auch nicht auf jeden Euro bei den Gebühren. Ein Geben und Nehmen und das Ergebnis passt.
Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht auch Geschäfte mit andern Banken im Internet mache.
#83 T. Terazniewski schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Girokonto
30 Jahren Kunde. Letztes Jahr als die Gebühren für die einfache EC-Karte erhoben wurde - habe ich satt. Habe sowieso alles selber online gemacht und den App zum bezahlen genutzt. Dank Euren Tipp bin zum DKB gewechselt. Voll zufrieden!
#82 roland schrieb am 23.01.2021
negativ
Produkt: Konto
seit 49 jahren dort kunde , leider wurde der service die letzte jahre dort immer schlechter trotz höherer gebühren. ( liegt vielleich auch am finalleiter....)zum glück gibs ja genug online anbieter mit super service . einfach gewechselt und auch noch alles ...weiterlesenkostenlos.
#81 BeaDru schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Girokonto, Darlehensvertrag
Die Sparkasse ist noch ein "alter Zopf", den ich noch nicht abgeschnitten habe. Das Onlinebanking ist gut. Klappt auch sehr gut. Das flächendeckende Netz mit Banken und Bargeldautomaten lassen sich die Sparkassen mit den Gebühren bezahlen, die zu hoch sind. Auch habe ...weiterlesenich mir einen Darlehensvertrag "andrehen" lassen, den ich heute, nach finanztip-Newsletter-lesen-Potcast-hören, so niemals wieder abschließen würde. Aber nun gut, ist eben Lehrgeld.
#80 S. Eichhorn schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Girokonto
- Ich bin eigentlich reiner Online-Kunde und habe mehrere Direktbanken ausprobiert, aber das Online-Portal der Sparkassen ist mit Abstand am besten!
- Telefonische Erreichbarkeit sehr gut. Das ist heutzutage leider selten. Auch auf Text-Anfragen (E-Mail oder im Portal) schnelle Reaktion.
- "Beratung" nutze ich ...weiterlesenkaum, ist eher Produktverkauf.
- Sehr dichtes Netz von kostenlosen Geldautomaten.
- Leistung und Service kostet leider Geld, Geiz-ist-geil-Typen gehen woanders hin.
#79 Bettina B. schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Ich habe ein Konto bei der Haspa. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden. Man findet in Hamburg quasi an jeder Ecke einen Geldautomaten der Haspa. Sehr gute Erfahrungen habe ich auch mit einer Baufinanzierung gemacht! Allerdings finde ich die Gebühren (Joker) ...weiterlesensehr hoch. Wenn ich in meiner Filiale bin hat gerade mal 1 (!) Serviceschalter geöffnet. Da frage ich mich schon manchmal was die für die Gebühren eigentlich leisten... Auch das Mini Schließfach ist exorbitant im Preis gestiegen.
#78 S H schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Baufinanzierung
Da mir niemand unser Vorhaben Finanzieren wollte, weil aus der Sicht viele Finanzierer eine Baugruppe/Bauherrengemeinschaft der Supergau ist. War die Sparkasse als einzige bereit unser Vorhaben zu Finanzieren. Dank der Interhyp haben wir einen Zins erhalten der Marktüblich war, wodurch wir nicht ...weiterlesenzu viel zahlen.
#77 Bernd Häfner schrieb am 22.01.2021
negativ
Produkt: Mastercard
Angeblich was die Sicherheit betrifft mit am besten!
Kaum 4 Wochen vergangen war die MC gehackt! Auf nachfragen würden keinerlei Infos rausgegeben! Transparenz sieht anders aus! Man hat das möglichst „geräuschlos“ abgewickelt!
#76 Hans-Jochen Schulz schrieb am 22.01.2021
negativ
Produkt: Kredit
Zunächst mündlich und schriftlich Zustimmung für erstrangige Eintragung einer Photovoltaik Grundschuld. Eintragung nunmehr verweigert, weil Unterlagen für ein anderes, aber auslaufendes Darlehen fehlen würde. Auch bei Akzeptanz einer Vorfälligkeitsentschädigung keine Reaktion. Auf meine fristlose Kündigung des Darlehens keine Reaktion. Da ich ...weiterlesenseit 60 Jahren treuer Kunde des Sparkasse bin, empfinde ich dieses Verhalten als Erpressung.
#75 Rolu schrieb am 20.01.2021
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Natürlich müssen Banken und Sparkassen Geld verdienen. Die Kosten für ein Werpapierdepot sowie Kauf und Verkauf sind jedoch horrend. Grundsätzlich werden auch nur Fonds, Devirate etc. angeboten, die der Bank auch kontinuierlich Geld bringen.
Wer‘s kann sollte seine Depot bei einer Dierektbank einrichten ...weiterlesen
#74 Peter schrieb am 14.01.2021
positiv
Produkt: Baufinanzierung
Bestes Angebot haben wir von der (Kreis)Sparkasse bekommen. Beratung war top und wir bekommen schnell Rückantwort.
#73 Klaus Geselle schrieb am 29.12.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Schlechte Erfahrung: Hohe Gebühren, keine eigenen Aktivitäten wie Kauf oder Verkauf. Sehr schlechte Beratung oder soll ich lieber sagen ein sehr positives Verkaufsgespräch für den Berater (= Verkäufer). Ich habe mir im übertragenen Sinn "die Hörner abgestossen" und dann die ...weiterlesenNotbremse gezogen und gewechselt.
#72 Rosa schrieb am 10.12.2020
positiv
Produkt: Giro
bin seit 30 J bei der Sparkasse Berlin. Als das Online Banking begann, wollte ich wegen der Gebuehren wechseln. Eine Mitarbeiterin erklaerte die hohen Gebuehren damit, dass die Sparkasse zur Versorgung aller Menschen verpflichtet ist und deshalb z.B. viele Filialen unterhalten muesse ...weiterlesenfuer diejenigen, die keinen Online Zugang haben. Dafuer bezahlen andere Kunden mit. So bin ich geblieben, weil ich das richtig finde. Es gibt ausser hohen Gebuehren nur zu bemaengeln, dass jeder Service nicht besser ist als es fuer andere Banken beschrieben wird, aber auch nicht schlechter. Fuer langfristige Kredite aus meiner Erfahrung eher ungeeignet, sehr unflexibel.
#71 Hannes schrieb am 20.11.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Mittelbrandenburgische Sparkasse Potsdam

- an und für sich unnötig teuer (Online-Konto 2,50 € mtl.)
- aber aufgrund guter Erfahrungen und etwas Nostalgie, immer noch dabei
- irgendwie beruhigt es mich, neben der DKB (die auch einen guten Job macht) noch einen konkreten Ansprechpartner in der ...weiterlesenHeimat zu haben
- darüber hinaus kann man an hemischen Automaten sogar noch unglaublicher Weise einen 5 € Schein abheben xD Warum auch immer man das machen sollte - vielleicht ja, weil man mit zu viel Bargeld, zu viel unnötig ausgibt?! ¯\_(ツ)_/¯ (in jungen Jahren war das in jedem Fall großartig)

Fazit:
Als "Digital Native" in der Filialbank kleben geblieben. Ist vielleicht nicht das schlauste, fühlt sich aber wie gesagt, irgendwie gut an.

PS:
Studenten sollten Ihr Kontomodell im Auge behalten. Ich glaube ab einem gewissen Alter (25?!) und/oder wenn das Studium vorbei ist, wechselt das Kontomodell automatisch. Ich hatte es eine ganze Weile verpennt :-/ (7,50 € mtl. für die Katz)
#70 Bernhard Lemke schrieb am 15.11.2020
negativ
Produkt: Überweisungsträger
Eingereichter Überweisungsträger (Zahnarzt) wurde nicht bearbeitet.
Ohne Rückmeldung/Begründung o.ä. War nicht das erste Mal.
Da ich kein online-banking mache, habe ich das erst beim nächsten
Kontoauszug gemerkt, gerade noch rechtzeitig...
#69 Daniel schrieb am 08.11.2020
positiv
Produkt: Girokonto, Tagesgeld
Bei den Sparkassen hängt es natürlich ganz stark davon ab, in welcher Region man wohnt.
Über die Mittelbrandenburgische Sparkasse kann ich nur positiv sprechen.
Die Konditionen sind für eine Filialbank super. Als Student bekomme ich sogar 1,5% Zinsen bis 1500€ auf mein Girokonto.
Man findet ...weiterlesenan jeder Ecke einen Automaten und ich kann weltweit mit der Girokarte ohne zusätzliche Gebühren bezahlen. Eine Kreditkarte habe ich leider nicht bekommen, da mein Gehalt auf mein DKB-Konto geht.
#68 Anja schrieb am 05.11.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin seit Jahrzehnten bei derselben Sparkasse. Ich lege Wert auf persönlichen Service und gute Beratung - beides bekomme ich bei meiner Sparkasse.
#67 Miguel Rosendorff schrieb am 03.11.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Beratung ist standard. Versuchen immer ihre eigenen Fonds bzw. Produkte zu verkaufen. Preise unterscheiden sich nicht von anderen Banken. Bei Reklamationen gibt es immer ausreden.
#66 Marketa schrieb am 02.11.2020
negativ
Produkt: Tagesgeld
Die Bank hatten wir als Geschäftskonto.Die Mitarbeiter sind nicht kompetent,es lief immer alles schief.Gebühren sind echt hoch,meine moderne Bank.
#65 G.Schaich schrieb am 01.11.2020
negativ
Produkt: Wertpapiere
Es werden Produkte angeboten, die nicht annähernd das halten was in Aussicht gestellt wurde. Keine Berater, sondern sehr unseriöse Verkäufer
#64 Markus schrieb am 01.11.2020
negativ
Produkt: Hypothek
Zinsen einer variablen Hypothek wurden nicht weiter gesenkt, nachdem der Referenzzins unter null gesunken war. Es hieß, damit war nicht zu rechnen.
#63 Christian Feld schrieb am 01.11.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin seit Jahren Kunde der Sparkasse Göttingen und sehr zufrieden. Kundenservice ist jederzeit gut zu erreichen und immer hilfreich. Gebühren sind zwar etwas höher, dafür gibt es aber einen persönlichen Kundenberater, der sich wirklich sehr gut um mich kümmert. Die App ...weiterlesender Sparkasse ist vollkommen in Ordnung und erleichtert das Banking ungemein.
#62 Alfred Vogel schrieb am 01.11.2020
negativ
Produkt: Girokonto
In der oberen Etage habe ich schlechte Erfahrungen gemacht: Bei der Überlegung, wie ich mein Erspartes für die Rentenzeit anlege, wurde bei der Auswahl der Möglichkeiten aus meiner Sicht eher auf Provision als auf Gewinn für den Kunden geachtet.
#61 Gerhard Lehnhoff schrieb am 30.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Die Sparkasse vor Ort hat immer noch den Vorteil, dass man leicht an Bargeld kommt. Die Strukturen sind teilweise ein wenig veraltet und kompliziert. Dennoch, es gibt sonst nichts auszusetzen. Das hängt aber wohl davon ab, bei welcher Sparkasse man ist, denn ...weiterlesendie Unterschiede dieser sind regional sehr unterschiedlich.
#60 Heinz schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Boah ey - SPK kündigt für das klassische Giro ab Januar 2021 eine satte Preissteigerung um knapp 30 % an. Waren sie soo lange zu preisgünstig, als dass sie jetzt dermaßen in die Vollen greifen müssen? Tatsache ist, das ein hoher Modernisierungsstau ...weiterlesenbesteht. Allein diese rückständige, unübersichtliche, sortierzeitraubende Mini-Zettelwirtschaft bei den Papier-Kontoauszügen, Kontoauszug 89 Anlage 2 Blatt 3 usf. - viele kennen das, Commerzbankkunden z.B. lachen seit 30 Jahren darüber, solange gibt es dort schon A4-Format-Auszüge und obendrein kostenlose Führung des Girokontos, Auszüge, Einzahlungen, Abhebungen gratis inkludiert.
Man kann sie also erkennen an ihren Früchten, die sie hervorbringen, diese Sparkassen-Beamten-Vorstände, die seit Jahrzehnten nichts besseres zustande bringen - sie heften halt gern ab in Aktenordnern. Doch das ist ein überholtes kabarettistisches Klischee. In Wahrheit sind es smarte Typen mit zu hohen Salären für das, was an Leistungsversagen beim Kunden ankommt. Das Dilemma besteht darin: Wir wollen das Bargeld behalten. Das bedingt, dass Kunden in der Peripherie u. auf dem Lande nicht wegwechseln können, gebunden an das Motto: Besser ein Geldautomat, als garnichts mehr (und hoffentlich funtioniert er heute, wenn zweimal die Woche der Bus noch fährt). Und solange die Leutchen nicht weg können, weswegen sollte die Sparkassengeschäftsführung da irgend etwas modernisieren müssen? Ein Dilemma eben. Eine Kleinigkeit ist allerdings sinnvoll und wert, sie zu erhalten: Am Sparkassenterminal können regelmäßig verwendete Überweisungsempfängerdaten im Speicher hinterlegt und zeitsparend angewählt u. eingefügt werden. Und, was nicht von der Hand zu weisen ist: Die Sparkasse fördert in der Fläche regionale Vereine u. Initiativen, wo sonst nichts mehr zusammenkommen würde.
#59 Leoni schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Guter Kundenservice
#58 Olaf Emmerich schrieb am 29.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Mittlerweile werden selbst Verbundkunden (die in der Sparkassen-Organisation arbeiten) Zusatzkosten beispielsweise für Echtzeit-Überweisungen berechnet
#57 Erika Fischer schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
alles bestens
#56 Kerstin Seeber schrieb am 29.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
unverschämte Gebühren
#55 Biastoch schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: LBS
Gute Beratung, kompetenter Berater. Immer Ansprechpartner.Schlechte Zinspolitik für Anleger
#54 Siegfried Deichsel schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Sparkonto
Freundlich und hilfsbereite Mitarbeiter.
#53 Rednugh schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
gute Erfahrungen,
allerdings sind die Kontokosten zu hoch, zumal diese Banken über hohe Kundengelder verfügen und überall ihre Paläste aufgebaut haben
#52 A. Hutzler schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Top persönliche Betreuung. Gebühren für das Girokonto noch im akzeptablen Bereich für die Leistung.
Sehr gute und ausgereifte Banking Applikationen: Handy App und das Webinterface sind sehr einfach zu bedienen und haben viele nützliche Funktionen.
#51 Marcus schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto & Bankautomaten
Verfügbarkeit der Bankautomaten ist hervorragend.
Mein persönlicher Berater hier vor-Ort ist für mich persönlich da, wenn ich Ihn benötigen würde.
Eine Bank, mit der man noch sprechen kann.
#50 Hofmann Dr. Gerd schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Große Hilfe beim Einrichten von Apple-Pay. Service-Telefon immer erreichbar.
#49 mock schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Sehr hohe Nebenkosten .
#48 Dietmar Köhler schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Bankkonten
Sehr gute Beratung, fairer Zinzsatz, gutes und einfaches Onlinebanking.
#47 Schmidt schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
regional engagiert
#46 neumeister schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: immobilien und sparkassenfonds
Schlechte Produkte. Negative Ergebnisse. Schlechte Kundenbetreuung.
#45 Uli Lenni schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Der Fairheit halber muss man bei der Bewertung berücksichtigen das Sparkassen im allgemeinen unterschiedlich organisiert sind. Meine ist die KSKMSE . Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg. Dort setzt man voll auf Digitalisierung. Kein persönlicher Ansprechpartner beim Filial Besuch mehr . Keine ...weiterlesendirekten Telefonnummern mehr. Anfragen gehen nur noch online. ( Deshalb auch nur antworten in 50 % aller Fälle). Man wird verwaltet . Kundeninteresse steht i m m e r an zweiter!!! Stelle. Hier heisst es: Sparkasse FIRST.....Das es auch anderes geht zeigen mir meine anderen Bankverbindungen. Monatskosten zur Führung des Girokontos sind erträglich.
#44 Achim Schmidt schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Geht so.
#43 Wolfgang Stünzi schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: VL-Sparen
Sparbuch wird in der Filiale nur noch sehr mangelhaft unterstützt. Keine Barzahlung mehr möglich, lautet die Ansage! Ob weiterhin dieses Institut genommen wird, fraglich!
#42 Hilbig schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
nur noch Dienstags Bargeld abheben möglich statt Mo. - Fr. ohne Ankündigung.
Filiale war über Monate geschlossen. Personal schlecht informiert.
#41 Traumüller schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Als HaspaJoker Kunde mit den Angeboten sehr zufrieden.
Bin seit fast 70 Jahren dabei.
#40 Eva H schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto, Tagesgeldkonto
bin trotz Gebühren bei der Sparkasse, weil ich eine Filiale brauchte und "echte Menschen" schätze. Die Filialdichte bewerte ich deshalb als positiv. Negativ, daß jetzt reduziert wird und "meine" Filiale zugemacht wurde. Die Beratungen, die ich bisher hatte, sind nicht sehr zu ...weiterlesenempfehlen, weil sie halt die Haus-Produkte teuer verkaufen wollen.
#39 Richard Ellmann schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Sehr gute Erfahrung mit dem GIRO Konto. Keine gute Beratung bei Anlagen und Krediten.
#38 Brinkmann schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Ist einfach zu teuer
#37 Bruno Schüller schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
OK - ich zahle 7 € pro Monat Kontoführungsgebühr aber sonst habe ich keine Kosten. Auch z.B. für händig geschriebene Überweisungsbelege fallen keine Gebühren an.
Für alle finanztechnischen Fragen, habe ich immer einen Bankberater. Die allermeisten Dinge lassen sich zu dem problemlos telefonisch ...weiterlesenregeln.
Ich bin mit dem Service sehr zufrieden und nehme dafür auch die Kontoführungsgebühr in Kauf.
#36 Jürgen schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Hohe Kosten, schlechter und oft schlecht gelaunter Service am Schalter, man muss selbst für den Wechsel eines Geldscheins nachweisen das man ein Konto hat
#35 Bernhard Fuchs schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Unnötige Kontogebühren, bei meiner Mutter kostenlos, sehr schlechte Erreichbakeit, Anfragen werden nicht beantwortet, Unterlagen werden nicht übersandt, sehr unzuverlässig, der "öffentliche" Dienst hat es wohl nicht nötig, die Privatbanken sind da deutlich besser.
#34 Klaus schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Bin seit ca. 40 Jahren Kunde und hatte noch nie Probleme mit der Sparkasse.
#33 Logis schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Zu viele Filialen schließen, selbst die Möglichkeit, an Automaten Geld oder Auszüge abzuholen, wird immer weniger. Trotz hoher Gebühren. Für viele Senioren oder Leute, die nicht über Online zahlen, ist die Bank ungeeignet und ein Wechsel zu einer günstigeren Bank scheint in ...weiterlesenZukunft angebracht.
Die telefonische (automatisierte) Auskunft zum Kontostand und Überweisungen darüber abzuwickeln wurde leider eingestellt. Für Senioren und Menschen mit Behinderungen war das ein großer Vorteil.
Positiv ist der schnelle telefonische Kontakt.
#32 Ralf Derscheid schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
das Produkt ist super,
die Umsetzung von PSD2 ist akzeptabel,
manchmal muß man der Stadt-Sparkasse ein wenig unter die Arme greifen
#31 Elisabeth Hauel schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Die jährliche Gebühr von 60 € für die EuroCard Gold ist im Vergleich zu anderen Anbietern einfach zu teuer, ebenso Kontoführungsgebühren von 6,---€ monatlich. Obwohl ich meine Geldgeschäfte zu 95 % online erledige, wird dies bei SK nicht berücksichtigt.
#30 Michael-Günther Bölsche schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Seit Jahren sehr zufrieden, persönlicher Kontakt bestens! Auch wenn manche Entscheidung nicht von der Filiale kommt, sondern von "höherer" Stelle, so war das persönliche Gespräch stets sehr gut.
Auch bei Kreditfragen war mir die Sparkasse Parchim-Lübz sehr behilflich, fair und stand mir ...weiterlesensehr gut zur Seite.
#29 Kollmann schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto, Baufinanzierung, Online Banking
Hervorragender online service, simpel logisch unkomliziert. Kompetent und schnell bei tel Anfragen. Produkte tlws teuer.
#28 Joe Ott schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Baufinanzierung, Lebensversicherung
ich war fast 30 Jahre Kunde der SPK Erlangen. Das Personal war immer freundlich, aber fachlich nicht immer kompetent, wie man das von einem Bankkaufmann/-frau erwarten muss.
Beispiel: Beim Abschluss einer Kapitallebensversicherung sagte mir der Filialleiter, dass ich einen Garantiezins von ...weiterlesen4 % (1995) auf meine Einzahlungen bekomme. Nachher stellte sich heraus, dass dies nicht stimmte. Die 4 % beziehen sich nur auf den Sparanteil. Die Kosten (Verwaltung, Vertriebsnetz, Filialen, Risiko etc.) sind bei der Sparkasse leider sehr hoch. Daher bin ich mit der Ablaufleistung gar nicht zufrieden. Im selben Jahr 1995 hatte ich bei dem Direktversicherer (Hannover LV) einen Vertrag mit gleicher Laufzeit abgeschlossen. Die Ablaufleistung war deutlich besser. Keine Überraschung, ich musste auch keine hohe Abschlussprovision (ca. 4 %) bezahlen. Im Nachhinein ist man klüger.
#27 Claudia schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto, Kreditkarte
Aufgrund der hohen Kosten (10 € monatlich für das Girokonto und 30 € für die Kreditkarte) habe ich beschlossen, mein Girokonto bei der Sparkasse aufzulösen. Leider wird das Programm Starmoney nicht vom Umzugsservice der DKB erfasst. D.h., ich muss alles "zu Fuss" ...weiterlesenmachen.
Außerdem schließt die Sparkasse immer mehr Filialen. Vor kurzem habe ich deswegen draußen eine halbe Stunde anstehen müssen, weil die noch verbliebene Filiale völlig überlastet war. Wir waren wegen einer Vollmacht dort und die Angestellte war verärgert, dass wir keinen Termin hatten. Im Sparkassencallcenter war uns gesagt worden, wir könnten ohne Termin unsere Vollmacht einrichten.
#26 Martin Kraut schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Es werden in Preis und Leistung unterschiedlichste Angebote gemacht. Internetauftritt, Apps, persönliche Ansprechpartner und ein flächendeckendes Netz aus Geldautomaten haben natürlich ihren Preis. Und der ist erstaunlich günstig. Für mich: top!
#25 Jan Schönfließ schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Zum Sparen für den kleinen Verbraucher absolut nichts. Die schmale Rendite wurde bei mir komplett aufgefressen durch die Kaufgebühr. Dazu auch was das Girkonto angeht nicht mehr zeitgemäß mit Kontoführungsgebühr für jedermann..
#24 Krauter, Rudolf schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Aktien , tw. auch im Ausland
Den Berater erreiche ich nur vor Ort persönlich. dieser hat aber keine großen Erfahrungen im Aktiengeschäft. Es erfolgt dann immer ein Rückruf beim Spezialisten in der Zentrale - den ich persönlich nicht sprechen kann (auch nicht telefonisch). Auf meine Mails wird tw. ...weiterlesenspät oder gar nicht geantwortet.
#23 Thomas K. schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin mit der Sparkasse sehr zufrieden und als Student ist das Girokonto kostenlos!

Ich finde es gut, bei Giro-Anliegen einen persönlichen ASP zu haben.
Außerdem hat die SPK zwei vermeintliche Ebay-Überweisungen bei denen meine Unterschrift gefälscht wurde als Betrug abgefangen, sodass ich keine ...weiterlesenProbleme dadurch bekommen habe!

Ich bin anstandslos zufrieden!
#22 Leonie schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Ich bin leider auf das DekaDepot reingefallen. Als Auszubildende mit <700€ Einkommen wurde mir dieses Depot aufgeschwatzt. Blöderweise erwähnte ich den eigenen Sparplan für mein Traumauto, wodurch dieses Depot ins Gespräch kam. Wie Finanztip schon berichtet hat, sind diese Art von Depots ...weiterlesenwenig gewinnbringend und überteuert. Danke an Finanztip, für Eure verständliche Aufklärung! Nun ist es ein ETF geworden.
#21 J. schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Erhöht ständig die Gebühren, altmodisch aber recht sicher, da bei ungewöhnlichen Kontenbewegungen schonmal ein Berater anruft, also Service zu Girokonto insofern auch aufgrund der vielen Automaten gut, aber alles was Beratung in Investitionen o. Kredit betrifft schlecht u. inkompetent
#20 tolstoi schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Onlinebroker
Auf mich als Laien, der noch dazu der Kapitalspekulation skeptisch gegenübersteht, und sich nur gezwungenermaßen damit auseinandersetzt, wirkt die Plattform distanziert, sachlich kühl und wenig ansprechend - fast als wolle man damit seine fachliche Kompetenz unterstreichen - wenig überzeugend.

Da findet man mit ...weiterlesenwenig Aufwand besseres.

Neutrale Erfahrung auch nur, weil 30 Jahre Zufriedenheit ohne besondere Ansprüche sich als Kredit nur langsam, aber stetig beschleunigt aufbraucht - ich schätze mal, 50% sind in den letzten 10 Jahren schon weg.
#19 Wnb schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Darlehnsabwicklung
Schlechte Beratung. Ungenaue Abrechnung bei vorzeitiger Ablöse.
#18 Oliver Schmitz schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Girokonto einfach online angelegt. ec-Karte war nach wenigen Tagen bei mir zu Hause.
Meine Nachfragen hat mir das ServiceCenter super freundlich beantwortet.
#17 tolstoi schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Giro-/Cashkonto/Schließfach
Seit 1987 immer zufriedener, weil anspruchsloser Kunde - die Fillial- und Automatendichte war und ist ausschlaggebend.

Bei Ratsuche niemals nur 1 Seite fragen - Fillialen/Automaten und Beschäftigte wollen auch bezahlt werden und wer, egal in welcher Branche, überlebt, indem er die Konkurenz ...weiterlesenempfiehlt.

Allerdings: die Zeiten ändern sich und die Vorteile der Sparkasse haben sich ansatzweise in Nachteile gewandelt - die Umgestaltung braucht Zeit, kommt viel zu spät als bei vielen Konkurenten und bringt....meist weniger.

Aus einer langjährigen positven Erfahrung wird so durch Zweifel an der Entwicklung ein neutrales Abwarten....auf Zeit.
#16 berg schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: VL-Sparen
Bezieht sich auf Nassauische Sparkasse. Wollen Bausparvertrag oder Fonds verkaufen, damit ordentlich Ertrag für die Bank. Fonds mit 5 % Ausgabeaufschlag und hohe Abschlussgebühr. Ist aus meiner Sicht wenig solide, es geht nur um den schnellen Ertrag. Konditionen sehr schlecht, halt teure ...weiterlesenFilialbank. Habe mein Konto gelöscht.
#15 Robert schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: VL-Sparen
Sehr umständliche Bearbeitung eines durch die Sparkasse gekündigten Ratensparvertrages. Die zwangsweise erforderliche Auflösung des Vertrages kann, was zweifelsohne richtig ist, nur durch den Kontoinhaber erfolgen, der aber 800 Kilometer von der Sparkasse arbeitet. Als Bevollmächtigter könnte ich nun, was allgemein bekannt ...weiterlesensein dürfte, das Guthaben bis auf einen Euro abheben, wovon die Sparkasse allerdings nichts wissen will. Anmerkung: Der Vertrag wurde einseitig durch die Sparkasse gekündigt. zusätzlich werden durch Corona unverständliche Hürden aufgebaut. Zweck der Übung ist allerdings der Verkauf eines Aktienfonds mit den freiwerdenden Mitteln.
#14 Wolf-Peter Graumann schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto, Wertpapier-Depot
Vor ca. 10 Jahren hatte ich immer nur einen Finanzberater (man kennt sich und vertraut auch bis zu einem gewissen Maß). Heute gibt es eine ganze „Corona“ an Ansprechpartnern. Man wird nicht informiert wenn jemand ausscheidet! Freundlich sind alle, aber ich glaube ...weiterlesennicht alle sind auf gleichem Wissenslevel! Wenn es nicht um ihre eigenen Produkte geht, mußte ich manchmal nachhelfen, um sie auf den aktuellenStand zu bringen!
#13 Klaus Becker schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Gute Sparkassen App, mit der ich mittlerweile fast alle Geschäfte abwickeln. Beratung in der Filiale ist kompetent, ohne dass mir etwas aufgeschwatzt wurde.
#12 Klaus Becker schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Wertpapierdepot
Schnelle und unkomplizierte Abwicklung von Börsengeschäften (ETF).
Übersichtliche Plattform mit ausreichenden Informationen. Gute und schnelle Informationen und Zurverfügungstellung von entsprechenden Dokumenten.
Telefonische Hotline ist auch sehr gut.
#11 Volker Weber schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Gute Erreichbarkeit, Online leichte Bedienung, kompetente Auskünfte, übersichtlich, persönliche Ansprechpartner, preislich OK
#10 Tobias schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Allgemein
Extrem bürokratische Verfahrensweise. Schlechte Digitalisierung, sehr oft Papierkrieg! undurchsichtige Kostenstrukturen. Die Sparkassen sind ja schon rein rechtlich eine Anomalie, werden wie starre Behörden geführt. Oft auch ein Selbstbedienungsladen für die Lokalpolitik. Die Beratung ist oft sehr schlecht. Senioren werden teure Immobilienfonds angedreht ...weiterlesenoder es wird empfohlen doch ein neues Sparbuch zu eröffnen............. Sparbuch in 2020 .......... Alles in allem nicht zu empfehlen. Ich empfehle jedem woanders hin zu wechseln!
#9 Frank Grütz schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Die Abläufe sind gut, sicher & einfach!! Die Kosten nicht sofort ersichtlich. Sehr hohe Depotgebühren, deutlich über 200 € im Jahr, bei ca. 200 € Tsd. Depotbestand dazu kommen Gebühren bei Transaktionen von 70 € bei 25 Tsd. Orderwert.
#8 Gina Bacchiocchi schrieb am 19.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Leider sehr veraltet: online geht nicht, in der Filiale sind die Mitarbeiter oft inkompetent.
Das TAN-Verfahren ist eine Vollkatastrophe und total veraltet!
Zudem ist auch das Kreditkartenunternehmen PlusCard eine Vollkatrastrophe und absolut Kundenunfreundlich!
Bloß die Finger davon lassen!
#7 JM schrieb am 09.09.2020
negativ
Produkt: Ciro und Geschäftskonto
Seit dreißig Jahre Kunde aber zur Zeit eine Frechheit wie das Bankgeheimnis ausgehebelt wir. Auf Grund einer Corona Sonderzahlung also Direkthilfe ist die Bank ohne Gespräch und Information einfach hingegangen und hat diese Zahlung der Staatsanwaltschaft gemeldet mit der Angabe unberechtigt ...weiterlesenerworben und sämtliche Konten geschlossen. Dieses hat mich fast ruiniert und in eine Schieflage gebracht das ich mein kleines Unternehmen bald verloren hätte. Ich hatte drei Monate keinen Zugriff und war zahlungsunfähig . Anwälte haben alles aufgeklärt und festgestellt das die Bank zu unrecht diesen Vorgang eingeleitet hat. Enttäuscht bin ich da vorab nie ein Gespräch stattgefunden hat. Ich bin fasst gescheitert und wenn man mal überlegt wie schwierig die Pandemie für jeden Einzelnen war kann ich so ein Verhalten nicht verstehen. Zum Glück hatte ich Freunde und Familie die mir geholfen haben. Ich werde noch lange mit dem entstanden Schaden leben müssen denn dieser ist natürlich wie soll es anders sein nicht zurückzufordern bei der Bank sie habe ja angeblich im guten Glauben gehandelt. Also so eine Bank braucht kein Mensch. Ich kann die Sparkasse
nicht empfehlen. Ps: Ich bin kein Einzelfall viele Freelancer haben das gleiche Problem.
#6 Felix schrieb am 06.09.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Insgesamt leider sehr veraltet. Neues PushTan verfahren leider komplex.
Service halbwegs in Ordnung.

Positiv: Kostenlose Abhebung bei Sparkassenautomaten (sehr gutes Netz); Keine Kontosperrung, Dokumentennachforderung o.ä. (wie oft bei "Start-Up-Banken" berichtet); Hohe Zahlungen (10k+ Euro) müssen manuell geprüft werden und dauern länger;

Negativ: hohe Monatsgebühr, Auslandszahlungen ...weiterlesen(Abhebung, Überweisung) sehr teuer; Leider sehr veraltet; Einzahlungen nur bei der Hausbank möglich; Einige Änderungen am Konto können nur persönlich vorgenommen werden bei der Hausbank (d.h. für mich 2 Std Fahrt, da ich in eine andere Stadt gezogen bin);

Fazit: Es gibt kostenlose, bessere Alternativen.
#5 eva schrieb am 07.08.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Nachdem meine Großmutter verstorben war, konnte ich das Girokonto, trotz einer Vollmacht nicht schliessen. Es hat 1 Jahr gedauert und entsprechende Gebühren gekostet um das Girokonto trotz Sterbeurkunde zu schliessen. Sparkasse erkannt eine notariell beglaubigte Vollmacht nicht an (" kann jeder kommen, ...weiterlesenwir brauchen eine von uns beglaubigte Vollmacht.")
#4 Hansjörg Allgayer schrieb am 25.07.2020
neutral
Produkt: Wertpapierdepot
Wes Brot ich ess, des Lied ich sing. Netter Berater, aber wem will man es verdanken, wenn er die Produkte verkaufte, die seinem Brotherrn die besten Einnahmen verschafften.
#3 Matthias Köhl schrieb am 29.06.2020
positiv
Produkt: Onlinebroker
Einfach zu bediender Onlinebroker, der seine Gebühren erstattet, wenn man regelmäßig handelt.
ETF's werden dabei mit eingeschlossen. Wenn man also monatlich kauft ist der Sbroker kostenlos.
#2 Matthias Woltmann schrieb am 08.06.2020
positiv
Klar, man zahlt höhere Gebühren, als bei Comdirect oder IngDiba oder DKB, dafür habe ich feste, kompetente Ansprechpartner.
#1 Joe schrieb am 30.03.2020
negativ
Produkt: Girokonto, Fonds
Bin schon lange nicht mehr zufrieden. Schlechte Beratung. Schlechte Verzinsung....wollen nur Versicherungen verkaufen bzw. Fonds mit schlechten Bewertungen....bzw. wenig oder gar keiner Rendite. Girokonten sind teuer.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von der Sparkasse

Produkte
Tagesgeld
Festgeld
Baufinanzierung
Girokonto
Kreditkarte
VL-Sparen
Wertpapierdepot

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter