Erfahrungen mit N26 (32)

Das 2013 gegründete Start-up fing mit einem kostenlosen Girokonto-Modell an. mehr... Inzwischen bietet N26 (früher: Number26) neben dem kostenlosen Standardkonto sowohl ein kostenpflichtiges Premium-Konto als auch eine Premium-Kreditkarte an. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Fintechs hat N26 sein Angebot erweitert, zum Beispiel um Festgeld.

Nutzer-Erfahrungen (32)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (32)
Filtern:
#32 K. Berndt schrieb am 01.04.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Die App ist sehr übersichtlich und kategorisiert alles, bin da von meiner Hausbank (VB) anderes gewöhnt. Echtzeit-Banking wie ich es mir nicht hätte besser wünschen können.
Leider keine Gewährung eines Dispo trotz mMn guter Schufa, was mich ärgert. Dafür wies dann die alte ...weiterlesenBank behalten. Alle Daueraufträge und Kartenzahlungen sowie ApplePay über N26.
#31 Tobias schrieb am 30.03.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Das ist keine Bank, das ist eine Katastrophe -Beton Sechs! Ich habe bei Amazon eine Teil-/Ratenzahlung vereinbar. Mein Konto war gedeckt und die Amazon-Abbuchung wurde zu 70% abgelehnt. Auch meine Schwester wollte mir einen vierstelligen Betrag überweisen. Die Anweisung wurde schlicht abgelehnt. ...weiterlesenDer Support ist kein Support. Eine Lösung des Problems wurde bisher nicht herbeigeführt. Ich habe mir das jetzt ein knappes halbes Jahr angeschaut und werde wieder „umziehen“. Lasst die Finger von dieser „Bank“!
#30 Lea Gärtner schrieb am 16.03.2021
positiv
Produkt: N26 Girokonto Basic
Seit sechs Jahren mein Haupt-Girokonto, immer schon top zufrieden.
#29 Davor schrieb am 02.03.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Handhabung der App in Ordnung. Bedienung recht einfach. Jedoch ist der Service absolut schwach. Ich bezahle 6e monatlich für die Kontoführung, bekomme aber kaum Service dafür. Es gibt keine Hotline mehr, man bekommt keine konkreten Aussagen bei Problemen, es gibt keine Möglichkeit ...weiterlesensich mit der Fachabteilung verbinden zu lassen. Es werden lediglich alltägliche Floskeln verwendet im Sinne von "Ihr Anliegen wird bearbeitet". Bei einer Kontopfändung dauert es 4-5 Werktage bis das Konto wieder frei ist. Man wird permanent vertröstet, dass man viel zu tun hat. Sorry aber wenn man sich als Bank präsentiert sollte man sich besser bzw breiter aufstellen. Alles in allem ist diese Bank als eventuelles Zweitkonto zu empfehlen. Wer allerdings alltägliche Bankgeschäfte tätigt, sollte sich definitiv anderweitig umschauen.
#28 Jeannine Suerdieck schrieb am 23.02.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Der Support gleich null. Ich werde ständig hingehalten ... Ich bekomme nur sinnlose Auskünfte, wie Dein Problem wird weiter geleitet ... Obwohl über 2400 Euro bei denen stehen und nicht ausgezahlt werden.

Bitte meiden Sie diese Bank. Kontoeröffnung leicht ... aber bei ...weiterlesenProblemen Sie allein da stehen. Support null.
#27 Tom schrieb am 06.02.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Hat immer alles reibungslos funktioniert. Die App ist super programmiert und sieht ansprechend aus. Einzahlungen gestalten sich eher schwierig, bzw. sind kostenpflichtig. Ansonsten super!
#26 Benny schrieb am 28.01.2021
negativ
Produkt: Kreditkarte
Wir haben für meine Freundin in Spanien ein Konto eröffnen wollen und ich war anfangs auch von N26 überzeugt - Design, Handling, Oberfläche alles TOP.

Kurz nach der Eröffnung sollte die Karte zugesandt werden, diese kam aber nie an. Auf Rückfrage wurde ...weiterlesenuns die Erfolgreiche Zustellung bestätigt was aber gelogen war. Eine Ersatzkarte sollten wir am Anfang selbst bezahlen, wurde dann aber nach kurzer Diskussion doch kostenfrei zugestellt. Ergebnis: Karte kam nie and das Konto wurde kurzerhand aufgrund "Verletzung der AGB-Richtlinien" fristlos gekündigt. Am Kündigungstermin gab es einen Restbetrag auf dem Konto und dieser wurde nicht sofort auf das angegebene Konto überwiesen. Der Kundenservice im Live-Chat ist absolut schlecht, da er die Themen nur weitergibt und man dadurch keine Sicherheit hat, was denn nun der Stand ist. Uns wurde dennoch zugesichert, dass sich die entsprechende Abteilung darum kümmern wird und nach 7 Tagen haben wir keinen Geldeingang vermerken können. Erst nach einem entsprechenden Verweis auf §268 BGB und einer gewissen Drohung mittels juristischer Konsequenzen inkl. Vermerk an die Bafin wurde das Geld innerhalb 2 Tagen überwiesen.

Es ist eine Schande, dass man immer wieder mit dem Juristen und der Bafin bei solchen Banken drohen muss, bis man an sein Hab und Gut kommt. Manche Menschen trauen sich diesen Schritt nicht und sie sind ebenfalls auf das Geld oft angewiesen. Daher finde ich es gut, dass die Bafin ein Auge auf diesen Laden hält. Einen guten Eindruck hat er jedenfalls nicht bei mir hinterlassen.
#25 5TA2156 schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Girokonto
Mein Zweitkonto mit Debit-Mastercard
Positiv:
App --- die aber an Innovationsvorsprung einbüßt
Kreditkarte ohne Auslandseinsatzgebühr auf Guthabenbasis des Kontostandes
Negativ:
Als Standardkunde keinen Telefonsupport schließt für mich mehr als Zweitkontonutzung aus
#24 Lothar Reim schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Das Konto habe ich ausgewählt, weil ich am Markt keine besseren Reiseversicherungen finden konnte. Das Paket für 9,90 € im Monat würde bei anderen Versicherern für uns (Ü65) um 300 € im Jahr kosten.
Wermutstropfen nach der Kontoeröffnung war die fehlende Übernahme meines ...weiterlesenDispokredites, den ich wegen meiner Selbstständigkeit mitunter brauche. Aber inzwischen habe ich automatisch einen sehr großen Rahmen eingeräumt bekommen.
Die technischen Abläufe funktionieren 1A. Sehr gut sind die Unterkonten. Mehr Bank brauche ich nicht.
#23 Julius schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Smartphone-Konto
Die mit Abstand beste Banking App, kostenlos Geld abheben auch bei kleinen Beträgen (nicht wie bei ING min. 50€) und Spaces. Ich bin allgemein super zufrieden. Ich habe mit der Einführung von Apple Pay zu N26 als Hauptkonto gewechselt und seitdem könnte ...weiterlesenich mir keine andere Bank mehr vorstellen. Anfangs war es teilweise ein wenig buggy aber mittlerweile läuft alles top.
Ein Feature was ich bei allen Banken vermisse und was meiner Meinung nach Total unterschätzt wird ist, dass es keine vorgemerkten Umsätze gibt. Wenn ich im Laden 10€ bezahle, sind diese auch sofort abgebucht und nicht wie bei allen anderen Banken, erstmal 3 Tage als vorgemerkter Umsatz eingetragen und noch im Saldo enthalten. Das ist meiner Meinung nach viel übersichtlicher. Echtzeit Banking eben. Das sollte für andere Banken ja eigentlich leicht zu implementieren sein.
#22 Tim schrieb am 20.12.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Reicht als Tagesgeld,
Für mehr aber auch nicht!

Debit Kreditkarten - wer lässt sich so einen Blödsinn einfallen
#21 Janusz schrieb am 21.11.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte
Die N26 Mastercard (Debit) eignet sich hervorragend, um im Nicht-Euro Raum mit Karte zu bezahlen, da keinerlei Fremdwährungsgebühren und auch keine Wechselkursaufschläge anfallen, somit kann man leben . Am besten alles mit Karte zahlen sollte im Ausland
#20 Moritz Richter schrieb am 15.11.2020
positiv
Produkt: Basiskonto
Ich verwende das kostenlose Konto von N26 als Zweitkonto und bin sehr zufrieden. Bezahlungen laufen sehr unkompliziert und die Push Benachrichtigungen in Echtzeit machen einen gleich aufmerksam, wenn die Karte benutzt wird.
#19 Johannes schrieb am 31.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Hat willkürlich einen frei erfundenen Betrag bei der Schufa gemeldet (ich lag deutlich im Plus). Danach ewig versucht diesen entfernen zu lassen. Total unfähiger Support, sobald es sich nicht um ein Standard-Problem handelt. Lösung erst durch Kündigung und Beschwerde bei der ...weiterlesenSchufa. Danach hat n26 meine Daten weiter verwendet für Werbung. Erst nach einschalten der Berliner Datenschutzbeauftragten hat sich das Problem klären lassen. Nie wieder gehe ich da hin!
#18 Marc schrieb am 31.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Ich nutze das Konto für all meine Konsumausgaben seit 3 Monaten und bin überzeugt!
#17 Kantig schrieb am 30.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Mich stört das es bei N26 keine echte EC-Karte gibt. Die Maestro-"EC"Karte wird häufig nicht akzeptiert.
Wenn ich einen Laden gefunden habe der die Maestro"EC" akzeptiert dann nimmt er auch Kreditkarten.
Ich habe meine Maestro"EC" in die Schublade gepackt da sie mir ...weiterlesenletztlich nicht hilft und zahle ausschließlich mit der MasterCard.
Am EC-Automaten kostet eine Abhebung mit der Maestro"EC"-Karte Gebühren. Mit der Kreditkarte sind Abhebungen kostenlos.
Die Nutzung von Spaces finde ich eine gute Idee! 2 Spaces in der kostenlosen Kontovariante sind mir zu wenig.
Die kostenpflichtigen Kontovarianten bieten mehr Spaces sind aber sehr teuer und bieten meines Erachtens nur geringen Mehrwert.
Der Hinweis per Smartphone bei Zahlungen gefällt mir. Allerdings funktioniert die E-Mail-Bestätigung von Zahlungen schon lange nicht mehr.
#16 Achim schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Mastercard
Nach einer Fehlbuchung bekam ich leider keine brauchbare Unterstützung, sondern zwei Lösungsvarianten vorgeschlagen, die ich als Zumutung empfand : 1. Machen Sie selbst einen Kontakt zum Abbucher (Ausland, fremdsprachig) und fragen Sie, ob er das Geld zurückgibt. Oder 2. Melden Sie die ...weiterlesenKarte als gestohlen. Die Frage, was dann mit anderen korrekten Zahlungen im gleichen Zeitraum passiert, blieb unbeantwortet. Die Karte und das dazugehörige Konto benutze ich seitdem nicht mehr.
#15 Olaf schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
N26 hat, da reine Internetbank, keine Filiale, aber auch keine telefonische Beratung.
Bei Problemen chattet man mit Mitarbeitern der Bank. Gelegentlich wird man beim Chat rausgeworfen (auch, weil sich der Mitarbeiter der Bank länger nicht meldet) und man fängt dann wieder von vorne ...weiterlesenan, einem (anderen) Chatpartner klar zu machen, worum es geht. Ein im nachhinein triviales Problem zu lösen dauerte auf diese Art 3 Stunden.
Das Zahlen mit Apple Pay funktionierte oft nicht.
Die Bank fragt hin und wieder nach der Meinung, jedoch erhält der Kunde, sofern er sich meldet, kein Feedback.
Ich war Kunde von N26 fast komplett im Jahr 2019, die vielen negativen Erfahrungen haben mich jedoch zum Kündigen bewogen.
#14 David schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Kostenloses Girokonto, macht was es soll. Die kostenlosen Abhebungen sind super. Ich würde aber keine großen Geldmengen hier liegen lassen, da es schwierig sein könnte, den Kundenservice im Notfall zu erreichen.
#13 Oliver schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Nutze es seit 2015 als (großteils) kostenloses Hauptkonto. Keine größeren Probleme gehabt bisher. App ist gut, aber nicht perfekt.

Kosten bei Abhebung in Fremdwährung, limitierte kostenlose Abhebungen in Deutschland.
#12 Laurin schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Eine kleine Banking-Revolution, da Übersicht und Kontrolle über Geld und Karten so einfach und unkompliziert sind. Intuitive App, wenn auch noch nicht 100% ausgereift.
#11 Sebastian Obst schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Bin rundum zufrieden mit dem Produkt. Habe zwar weiterhin ein (kostenloses) Konto bei einer Filialbank, um bspw. Bareinzahlungen vornehmen zu können. Alles andere am Produkt von N26 gefällt mir aber deutlich als bei meinem vorherigen Konto.
#10 Martin Becker schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Geschäftskonto
- Mega gute App
- Spaces
- in Finanzguru integrierbar (sogar die Spaces)
- Moneybeam
- Karte auch im Ausland ohne Auslandsgebühren einsetzbar (letzter Einsatz in der Schweiz)
#9 Joe Cool schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Girokonto
Auch wenn ich keine richtig schlechten Erfahrungen machen musste, habe ich das Konto inzwischen wieder gekündigt (was aber problemlos war). Die Einschränkungen am Geldautomat und die Fremdwährungsgebühr waren unpraktisch.
#8 Flo schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Bisher recht unkompliziert und in der kostenlosen Version noch gut nutzbar. Top: Einfache Bedienung, automatische Kategorisierung der Ausgaben. Naja: Viel "Hinweise" (Werbung) für Vertragspartner. Schade: Seit kurzem in der kostenlosen Version nur noch zwei "Unterkonten" (sog. Spaces) verfügbar.
#7 Robert U. schrieb am 23.10.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte
Grundsätzlich hat die Bezahlung funktioniert. Die Karte ist NFC fähig, was das Bezahlen vereinfacht. Positiv anzumerken, ist dass ich eine Benachrichtigung erhalte, sobald was mit der Karte gezahlt wird und dass ich die Bezahlung sofort als vorgemerkt auf meinem Konto angezeigt bekomme ...weiterlesenund nicht erst 2-3 Tage warten muss.
#6 martin schrieb am 16.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Würe es Minuspunkte geben, würde ich diese an die Bank verteilen. Ich habe auf Grund eines Defektes meines Handys seit sieben Tagen keinen Zugriff mehr auf mein Konto. Der, naja nenne es wir mal Kundenchat ist vollkommen ratlos und an und für ...weiterlesensich überhaupt nicht daran interessiert mir bei meinem Problem zu helfen. Bei jeden Chat die gleichen Aussagen. Man hat es an die "Fachabteilung" weitergeleitet. Eine FACHABTEILUNG die sieben Tage bauch um ein bestehenden Kunden wieder "einzupflegen" ist keine Fachabteilung, sondern ein Witz! Diese Bank kann ich niemanden empfehlen und ich will hoffen, dass diese auch zeithnah von der Bafin gesperrt wird.
#5 Pascal schrieb am 03.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Die Nebenkonten, welche man in der App einfach erstellen kann, sind einfach Klasse. Leider sind die "Premium" Karten sehr teuer und leider verlangt N26 mit der normalen kostenlosen Karte mittlerweile Fremdwährungsgebühr. Wer sich nur im Euroraum bewegt, dem empfehle ich die N26 ...weiterlesenzu 100%!
#4 Kirke Koch schrieb am 19.09.2020
negativ
Produkt: N26
Ich habe eine sehr unangenehme Erfarung mit der Kundenberatung der Bank gemacht. Eine internationale Überweisung über einen vierstelligen Betrag den ich mit N26 gemacht habe kam nicht an, und die Bank hat nach 2 Wochen intensiver Kommunikation mit immer wechselnden Kundenberatern in ...weiterlesender Service-Hotline sich am Ende einfach aus der Affäre gezogen. Ein angeblich bereits eingeleiteter Nachforschungsantrag zum Verbleib des Geldes wurde zurückgenommen, weil ihnen einfiel das sie die Nachforschung tatsächlich gar nicht betreiben können, da die Überweisung im Kollaboration mit Transferwise unternommen wurde. Zum Glück war ich bereits mit Transferwise in direkten Kontakt getreten, um zu eine Klärung des Problems zu kommen. Die N26 Kundenberater waren inkompetent, teilweise unverschämt und hatten nie eine Ahnung zum Verlauf des Falles. Das legere 'Du' und 'Hey' ihrere Anrede gepaart mit dieser unverschämten Ignoranz ihrer Aufgabe gegenüber hat mich fassungslos gemacht.
#3 Carsten schrieb am 15.09.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Bin nun seit etwa einem Jahr auch bei N26. Von Kontoeröffnung bis zur Handhabung der KK bin ich überzeugt, weil es einfach einfach ist. Ich benutze das kostenlose "Basis"-Konto, nutze es aber nicht als mein Hauptkonto. Auslandserfahrungen mit der Debit-Mastercard habe ich ...weiterlesenbisher auch keine gesammelt.
#2 Roland schrieb am 21.07.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Seit ca. 2 Jahren bin ich Kunde bei N26 und nutze das kostenlose Girokonto als Gehaltskonto. Die Kontoeröffnung war sehr einfach und in 15 Min. abgeschlossen. Bargeld gibt's an fast jedem Automaten (kostenlos), solange man nicht mehr als 5 mal im Monat ...weiterlesenden Service in Anspruch nimmt. Die App ist wirklich klasse und sehr übersichtlich gestaltet. Apple-Pay/Google-Pay sind natürlich auch dabei und ich nutze Apple-Pay sehr häufig (immer wenn möglich). Die ebenfalls kostenlose Maestro Karte hilft, wenn keine Kreditkarte akzeptiert wird (z. B. freie Tankstellen). Das simultane Onlinebuchungssystem ist sehr gut. Jede Buchung (Kartenumsatz, Lastschrift, etc.) wird sofort im Saldo berücksichtigt und ich erhalte eine Benachrichtigung auf meinem Handy (kann frei gewählt werden). Hier könnten sich die anderen Banken ein Beispiel daran nehmen. Das der Nutzerservice nur über Chat möglich ist, stört mich nicht wirklich. Alle Anfragen (z.B. neue Handynummer hinterlegen) wurden sehr zeitnah (unter 5 Minuten) beantwortet. Natürlich wäre es schön, wenn man einen Mitarbeiter auch telefonisch erreichen kann, aber die wirtschaftliche Sicht der Bank ist für mich nachvollziehbar. Ich würde N26 uneingeschränkt weiterempfehlen (selbst mein 82 jähriger Schwiegervater ist von der Sparkasse auf N26 umgestiegen und freut sich, wenn er beim Einkaufen mit dem Handy bezahlen kann). Von der eingesparten Kontoführungsgebühr ganz zu schweigen.
#1 Luis schrieb am 26.06.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte
Die N26 Mastercard (Debit) eignet sich hervorragend, um im Nicht-Euro Raum mit Karte zu bezahlen, da keinerlei Fremdwährungsgebühren und auch keine Wechselkursaufschläge anfallen.

Die Abhebegebühren an Geldautomaten im Ausland (Nicht-Euro Raum) sind mit 1,7% vom Umsatz allerdings recht teuer, weshalb man möglichst alles ...weiterlesenmit Karte zahlen sollte.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von N26

Produkte
Festgeld
Girokonto
Kreditkarte

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter