Erfahrungen mit Payback (42)

Die Payback GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Loyalty Partner GmbH, die wiederum zur American Express Gruppe gehört. mehr... Das Rabattprogramm Payback gibt es seit 2000 in Deutschland und bietet seinen Punktesammlern auch Kreditkarten an.

Nutzer-Erfahrungen (42)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (42)
Filtern:
#42 Kamil schrieb am 04.03.2021
negativ
Produkt: Prepaid-Kreditkarte
Der letzte Schrott, was ich erlebt habe. Keine Infos wie man die Karte auflädt, keine Infos welche Internetseite man besuchen muss um zu gucken wie hoch das Guthaben ist der Kundenservice sehr unfreundlich. Nie wieder!
#41 42er schrieb am 02.03.2021
negativ
Produkt: Payback Visa Karte
Da wollte ich als gut betuchter Besitzer von mehreren abbezahlten Immobilien, eine Payback Visa Karte beantragen und nachdem alles eingegeben war, kam warum auch immer, direkt eine Ablehnung.

Auf meine Rückfrage zum Grund der Ablehnung bei der Servicerufnummer, wurde mir gesagt, dass es ...weiterlesenbankinterne Gründe hat, mir aber nicht erklärt werden könne warum.

Anscheinend sind gut betuchte Rentner bei der bw Bank nicht erwünscht...

Bei der Barcleys Visa Karte, hatte ich keinerlei Probleme.
#40 Cathleen schrieb am 19.02.2021
negativ
Produkt: Login bzw. Prämieneinlösung
Login nicht möglich- Pech gehabt!
Erreichbarkeit nicht gegeben,
Problemlösung unmöglich oder nicht gewollt,
mehrfache Rückrufbitten werden nicht erfüllt- was soll ich noch sagen?!
#39 Sonja schrieb am 31.01.2021
neutral
Produkt: payback karte
viel viel werbung, die zum teil penetrant ist. auch die monatlichen mails mit "sie haben neue punkte gesammelt, aber ich sag dir nicht wie viele, dazu musst du dich einloggen" nerven. letztlich muss einem klar sein: das angebot bringt einem nihct nur ...weiterlesengeld, sondern man bezahlt damit. mit vielen vielen daten. und das bessere geschäft macht definitiv payback.
#38 Thomas Gaugel schrieb am 24.01.2021
negativ
Produkt: Payback Punkte sammeln
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass immer mal wieder die versprochenen Zusatzpunkte nicht gewährt werden. Das betrifft alle Geschäfte von dm über Aral und Rewe bis zu Real. Online ist es noch viel schlimmer. Ich fühle mich regelmäßig über den Tisch gezogen ...weiterlesenund werde künftig Payback versuchen zu meiden wo immer es geht. Ausserdem ist Ihre penetrante Werbung nicht wirklich erträglich!!! Und die Prämien sind zum größten Teil massiv überteuert und häufig billigster Ramsch!
#37 Herma schrieb am 23.01.2021
neutral
Produkt: Punktekarte
Ich nutze Payback nur, weil Stiftung Warentest einmal festgestellte hat, dass das mit dem Datenschutz +-befriedigend ist.
Die Regeln, wie die teilnehmenden Geschäfte die Punkte geben, ist eher intransparten.
Z. B. war ich heute bei Aral, habe über 40 Euro getankt. Dabei hatte ich ...weiterlesennoch 10fach Punkte in der App aktiviert und am Ende bekam ich 17 Punkte.
Man muss einfach aufpassen, dass man nichts macht, nur um Punkte zu bekommen, dann ist es eine kleine Rückerstattung und man muss sich nicht ärgern.
#36 Schmelz schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Punktesammeln
Ich benütze die Karte hauptsächlich bei DM und Penny, allerdings kaufe ich keine Prämien sondern lasse mir - wenn ich über 200 Punkte habe, diese gutschreiben, dann zahle ich an der Kasse 2 Euro weniger. Das finde ich gut.
#35 Dr. Werner Hofer schrieb am 22.01.2021
negativ
Produkt: Bonuspunkte
Wiederholt werden via Coupon erworbene Bonuspunkte nicht gutgeschrieben, auffallend häufig im online - Shop von Saturn. Dieses fällt einem aufgrund der intransparenten Rückmeldung über verbuchte Punkte oft erst Monate später bei Durchsicht des Punkte - Kontos auf. Dann weiß man selber häufig ...weiterlesennicht mehr, ob es 5-,7, oder 10- fach Punkte gab. Im Kontakt - Formular muss man aber angeben, wieviele Punkte einem nicht angerechnet werden, ansonsten kann man es nicht abschicken... Auf telefonische Nachfrage hieß es lapidar, man könne eine nachträgliche Bepunktung nur einmal jährlich durchführen (dadurch sind bei mir mehr tausend Punkte unter den Tisch gefallen). Auf meine Frage, wo das denn in der AGBs stünde, bekam ich keinen Nachweis zugeschickt... Ein Kulanz - Angebot von 2000 Punkten habe ich als Almosen abgelehnt.
#34 Justus schrieb am 22.01.2021
negativ
Produkt: Payback Punkte
Punkte wurden wiederholt nicht gutgeschrieben (trotz Nachweis).
Außer Kontaktformular keine Kontaktmöglichkeit per Email. Antwortdauer sehr lange. Auf Antwort kann nicht per Mail geantwortet werden, d.h. wieder alles neu über Kontaktformular eingeben.
Kundenunfreundlichstes Unternehmen, das ich kenne.
Servicequalität miserabel
#33 Doreen schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Payback Karte
Ich nutze die ganz normale Payback-Karte, schade finde ich das Edeka und Rossmann nicht dabei sind. Ansonsten hatte ich noch nie Probleme. Von der Payback Kreditkarte lass ich die Finger. Die normale reicht mir völlig zu.
#32 Otto Franz Weidner schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Kreditkarte
Ich habe die Payback Miles + More Card. Nutze diese fast ausschl. bei DM und Aral. Leider Edeka nicht dabei, der bei mir um die Ecke ist. Die Punkte werden halbjährlich in LH Meilen umgewandelt. Abgesehen, dass Payback mit lfd. Mails ...weiterlesennervt, sehe ich die Punktesammlung positiv.
#31 M. Wochner schrieb am 06.01.2021
negativ
Produkt: Payback VISA Flex+ Kreditkarte
Ich habe die Payback Visa Flex+ Kreditkarte (über die BW-Bank) im Dezember 2020 beantragt und sehr rasch erhalten. Danach versuchte ich, wie hier bei Finanztip empfohlen, die sehr teure (automatisch eingestellte) Teilzahlungsfunktion abzubestellen. Heute wurde mir vom Kundenservice mitgeteilt, daß dies nicht ...weiterlesenmöglich ist. Also Finger weg von dieser Kreditkarte von Payback!

(Diese Aussage bezieht nur auf die aktuell angebotene VISA Flex+ Kreditkarte über die BW-Bank)
#30 Hans Graetz schrieb am 30.12.2020
negativ
Produkt: Payback-Visa (BW-BANK)
Mir wurde Anfang Dezember 2020 die Geldbörse mit der Kreditkarte gestohlen. Die Sperrung der Karte erfolgte sofort.
Eine Ersatz-Kreditkarte kam nach 1 Woche. Darauf war eine geänderte PaybackKundennummer aufgedruckt.
Payback ist seit 4Wochen nicht in der Lage, diese Nummer meinem Punktekonto zuzuordnen.
Der Payback-Service schiebt ...weiterlesendie Schuld zur BW-Bank und umgekehrt. Dabei ist man im Callcenter noch frech und unverschämt. Die Mitarbeiter der BW-BANK raten unverblümt von der PaybackVisakarte ab, weil die Problematik mit dem schlechten PaybackKundenservice dort bekannt sei.
#29 Wolfgang schrieb am 13.12.2020
neutral
Produkt: VISA Kreditkarte Guthabenbasis
In der Ausschreibung steht, die Kreditkarte sei im ersten Jahr kostenlos, im Preis/Leistungsverzeichnis wird aber jedoch eine jährliche Gebühr von 29 € angegeben. Das wäre wohl zumindest eine irreführende Werbemethode !
#28 Bernhard schrieb am 12.12.2020
positiv
Produkt: Super
Ich hatte bisher noch nie Probleme mit Payback , bin also rundum zufrieden und kann nichts negatives sagen
#27 georg WEISS schrieb am 14.11.2020
positiv
Produkt: Visa
Die Karte hat zwar eine Jahresgebühr jedoch durch Punkte ( Payback ) kann ich diese ca.3-4 mal mehr über Gutscheine/Sachprämien wieder rausholen. Es machen Stand heute viele gute Partner mit, auch beim Bezahlen erhält man Punkte( Rewe/Apple/ cyberport/ Kaufhof/ DM/ Fressnapf und ...weiterlesenviele viele mehr).
Auch bei Problemen erhält man telefonisch schnell klare Aussagen und Hilfen.
#26 Heiko Fuchs schrieb am 06.11.2020
neutral
Produkt: Kreditkarte
nehme PAYBACK noch nicht lange und zunächst sporadisch in Anspruch. Bislang alles OK
#25 Angela Rees schrieb am 30.10.2020
positiv
Produkt: American Express Paybackcarte
super, dass die Karte so breit gestreut ist und ich viele Punkte sammeln kann und somit viele Punkte sammle. Die beste ist die American Express Payback!
#24 Olaf Emmerich schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Diverse
Bisher keine Beschwerden. Haben im Gegensatz zur Deutschlandcard schon die 1. Wahl an Unternehmen im Portfolio.
#23 Elli Fischer schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte
alles bestens
#22 Kerstin Seeber schrieb am 29.10.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
unflexibel und umständlich
#21 Rednugh schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Punktekonto
Keine Probleme bisher, auch kulant.
#20 Frau Heu schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Online-Zahldienste
- Datensammler
- Coupons werden trotz Datensammelns nicht individuell zugesandt, z.B. Aral und Linda-Apotheken nutze ich gar nicht
- Nach Anforderung einer Zweitkarte und deren erstmaligem Benutzen wurde das Konto gesperrt
- Damit haben wir uns von Payback verabschiedet
#19 Wilma schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Kreditkarte / Bonusprogramm
Ich nutze gerne die American-Express-Karte - immer einen zeitnahen Überblick über die Ausgaben - funktioniert gut.

Bei den Punkten bin ich ein gebranntes Kind, schon zweimal wurden mir die kompletten Punkte geklaut, ich denke da hapert es an der Sicherheit bei Payback! Seitdem ...weiterlesenlöse ich die Punkte ab einem bestimmten Stand ein, dann sammelt sich nicht zuviel an!
#18 Olga schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte
Kreditkarte benutze ich ständig beim einkaufen oder online. So sammle ich nebenbei Punkte. Im Ausland ist die allerdings nicht so oft geeignet, da viele Amex nicht akzeptieren.
#17 Ritter schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Der schlechteste Kundenservice, den ich jemals erlebt habe (hinter Payback steht American Express). Kaum zu erreichen, Antworten (wenn überhaupt) nichtssagende Standardsätze. Kein Bestreben dies zu verbessern. Die zugesagten Paybackpunkte wurden nicht gegeben, da die Mitarbeiter offenbar nicht in der Lage waren, die ...weiterlesenAmex-Karte mit dem Paybackkonto zu verknüpfen.
#16 Christian Link schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: Payback AMEX
Kostenlose AMEX Karte und dazu noch Payback Punkte sammeln ist ganz nett. Die Höhe der Punkte ist aber recht bescheiden im Vergleich zu anderen Cashback Portalen wie z.B. Shoop.
#15 Ilona Heine schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Payback Punkte
Es wurde per Mail angeboten 10 fach Punkte beim Mediamarkt. Leider funktionierte der Link nur ohne das man die Nummer eingeben konnte. Auf Nachfrage hieß es, kein Problem, wird hinterher nach getragen. Inzwischen habe ich 6 Mail und die Internetseite dafür genutzt. ...weiterlesenEs wird einfach nicht darauf reagiert. Seit Monaten nicht.
Da die Punkte ja sozusagen einen Finanziellen Wert haben ist das sehr ärgerlich
#14 Lattrich schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Punktekonto
Auf einmal waren alle gesammelten Punkte weg. Will man die Punkte einlösen ist dies schwierig.
#13 Sabine schrieb am 28.10.2020
neutral
Produkt: paybackkarte/Punkte sammeln
Auch wenn das hier nicht so ganz hingehört:
Ich "klebe" sozusagen Rabattmarken mit payback - immer gg. Geldvergütung beim nächsten Einkauf, muß keine dusselige Prämie nehmen - ärgere mich aber sehr darüber, dass ich, obwohl ich die coupons in der app angezeigt bekomme, ...weiterlesenimmer auch Papierpost mit den gleichen Angeboten bekomme. Wollte das abbestellen, aber das ginge nicht. Entweder alles oder nichts. Absolut unzeitgemäße Resdourcenverschwendung!
#12 Stephan Weis-Will schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Paybackkarte
Benutze sie bei Rewe, real und DM regelmäßig. Schön das man etwas zurückbekommt.
Dafür bekommen sie ja meine Daten.......
#11 Klaiber schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Paybackkarte zum Punkte sammeln
Lästig. Sendet laufend Newsletter obwohl ich den Newsletter bereits abbestellt habe!
#10 Klaus.ladda schrieb am 27.10.2020
neutral
Produkt: Kreditkarte
Kundenservice umständlich zu erreichen. Einwahl über biometrische Daten nicht möglich, obwohl es angeboten wird.
#9 Mirko Scholz schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Payback Amex Karte
Wir nutzen die Karte regelmäßig und machen fast alle Einkäufe damit. Ein einfacher Weg um Packback Punkte zu sammeln. Super einfache Handhabung und freundliche Mitarbeiter in der Hotline.
#8 Andreas schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Payback Karte, Payback Visa
Ich sammle zwar fleißig Payback-Punkte, der wichtigste negative Aspekt ist jedoch, dass Payback völlig intransparent ist, welche Daten bei Einkäufen gesammelt werden und was mit diesen Daten geschieht. Klar, es ist freiwillig, die Payback-Karte zu nutzen, aber dennoch wäre mehr Transparenz wünschenswert. ...weiterlesen
#7 Kreisl schrieb am 27.10.2020
positiv
Produkt: Zahlen im Netz mit payback
Wir zahlen im Netz zumeist mit Payback sind leider schon zwei mal auf Betrüger herein gefallen haben dies jeweils an Payback gemeldet und den Sachverhalt geschildert. Payback kontaktiert darauf hin jeweils auch nochmal den Anbieter- wir haben jeweils unser Geld von Payback ...weiterlesenzurück erstattet bekommen. Klasse
#6 Oliver Muschweck schrieb am 09.10.2020
positiv
Produkt: Visa
Die Beantragung war schnell und problemlos.
Die Karte funktioniert prima, ist kostenlos und man sammelt noch Payback Punkte.
Bargeldabhebungen kosten nichts und es werden keine Fremdwährungsgebühren erhoben.
Was will man mehr. Komisch, dass es kein Tipp von FINANZTIP ist.
#5 DMarc schrieb am 16.08.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Im Dezember 2019 wollte ich die neue Payback VISA Flex beantragen, welche mir aufgrund schlechter Schufa ablehnt wurde. Dies hatte ich dann geprüft, der Bank wurde ein Scorewert von 98,9 % mitgeteilt, die beste Kategorie bei der SCHUFA.
Als ich dies dann anfragte, ...weiterlesenwurde ich auf die SCHUFA verwiesen.
Ein wirklich toller Service, scheinbar braucht die Bank keine neuen Kunden!
#4 Der Eine schrieb am 16.07.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Habe die Payback Amex und bin zufrieden. Wollte anstelle der VISA einer Hausbank die Payback VISA beantragen. Diese wurde abgelehnt und es wurde erst behauptet, ich hätte eine keine gute Bewertung bei der Consumer Data GmbH. Nach einer positiven Selbstauskunft dort ...weiterlesenhabe ich Payback und die BW Bank nochmals vergeblich konfrontiert. Die wollen mir auch nicht explizit sagen warum. Ich werde mal gucken ob ich diese Sache an die Presse weitergebe.
#3 Denis schrieb am 12.04.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Habe versucht die Karte zu Beantragen und Sie wurde mir mit der Begründung negative Schufa abgelehnt.
In meiner Schufa Auskunft habe ich dann erfahren, dass die BW Bank zwei Anfragen innerhalb von zwei Tagen gemacht hat, dabei wurden die Scorewerte 97,45 und ...weiterlesen97,25 übermittelt.
Das ist die zwei beste Kategorie bei Schufa.
Ich glaube dass mir die Karte abgelehnt wurde, da ich schon einmal Kunde war und damals ein falscher Betrag meiner Karte belastet wurde, was zu großen Diskussionen geführt hatte.
Meine Erfahrungen mäßiger Kundenservice und keine offene Kommunikation.
#2 ThMuell schrieb am 30.03.2020
positiv
Positiv:
- man sammelt ein paar (wenige) extra Punkte im Payback-System.
- Bargeldabhebungen kostenlos

Nachteile:
- extrem unsicher:

Als Debit-Karten-Benutzer gelten so gut wie keine Sicherheitsvorkehrungen. Die PIN-Abfrage ist bei Debit-Kartenbesitzern im normalen Gebrauch deaktiviert. Bedeutet: man soll jedes mal einen Kassenbon unterschreiben. Diese Unterschriften aber interessieren ...weiterlesenniemanden. Man kann auch mit "Mickey Maus" unterschreiben, interessiert niemanden.
Verliert jemand die Karte, ist das eingezahlte Geld also ziemlich sicher weg, wenn man es später erst bemerkt. Eine PIN-Abfrage an jedem Kassenterminal wäre sicherer, will die BW-BANK aber für Debit-Kunden nicht einführen.


Es fehlt also die zwingende PIN-Eingabe auch an jeder Supermarktkasse.

- Sehr langsame Buchungen

Die Buchungen verzögern sich in der Online-Übersicht um mehrere Tage. Die offizielle Begründung, das läge an den Vertragspartnern, wann diese die Umsätze übermitteln, ist natürlich nonsens.
Das System weiß ja schließlich auch an jeder Kasse, ob noch genügend Geld auf der Debit-Karte vorhanden ist. Hier - und bei der Sicherheit - versagt aus meiner Sicht die Payback-Visa-Debitkarte
#1 Kater.Ka schrieb am 30.03.2020
positiv
Produkt: Kreditkarte, Bonusprogramm
Grundsätzlich habe ich bis dato gute Erfahrungen mit Payback gemacht. Ich nutze Payback in Verbindung mit der kostenlosen American Express, was dann monatlich noch mal einen Zuschlag bringt. Online interessant i.d.R. nur in Verbindung mit den eCoupons bzw. Aktionen, da sonst andere ...weiterlesenCashback-Portale wie qipu attraktiver sind. Vor Ort interessant bei Rewe, real und dm, auch hier lieber mit Coupons.

In letzter Zeit habe ich den Eindruck dass die Punktegutschrift verzögert erfolgt und meine eCoupon-Punkte bei Ebay für die Weihnachtseinkäufe kamen trotz Reklamation bis jetzt nicht. Hier scheint der Rückbestätigungsprozess Ebay -> Payback ncht gut zu funktionieren.

Was gut funktioniert ist die Barauszahlung der Punkte. Einfach Online-Formular ausfüllen und wenige Tage später ist das Geld auf dem Konto.
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von Payback

Kreditkarte
Finanztip Empfehlung
Prepaid-Kreditkarte
Finanztip Empfehlung

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter