Erfahrungen mit der DKB (5)

Die Deutsche Kreditbank ist eine Tochter der Bayerischen Landesbank. mehr... Das Geldhaus mit Hauptsitz in Berlin ist als sogenannte Direktbank ausschließlich im Internet tätig und hat keine Filialen. Seit der Gründung im Jahr 1990 gehört die Vergabe von Krediten zum Hauptgeschäft der DKB. Sie bietet ihren drei Millionen Privatkunden jedoch auch verschiedene Geldanlageprodukte wie Festgeld oder Fondssparpläne an.

Produkte von der DKB

Girokonto
Finanztip Empfehlung
Kreditkarte
Finanztip Empfehlung
Wertpapierdepot
Finanztip Empfehlung
Weitere Produkte

Nutzer-Erfahrungen (5)

Helfen Sie mit!
Unterstützen Sie andere Verbraucher, indem Sie Ihren individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgeben.

Erfahrungsberichte (5):

#5 renuel2011 schrieb am 30.03.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Von der DKB ist absolut abzuraten. Wir haben seit rund 15 Jahren dort ein Konto und waren immer recht zufrieden.

Jetzt möchten wir einige Dinge klären, aber es ist faktisch unmöglich, einen Mitarbeiter ans Telefon zu bekommen! Einen Rückrufservice gibt es auch nicht weiterlesen...und Mails werden wochenlang nicht beantwortet. Wenn dann eine Antwort kommt, ist es eine Standardantwort, die nicht auf die Frage eingeht. Anscheinend werden die Mails nicht gelesen, sondern von einem Computer beantwortet.

Der Höhepunkt ist, die schon beschriebene Antwort mit der Mitteilung, ob der langen Bearbeitungszeit könne es ja sein, dass sich das Problem in Luft aufgelöst hat. Ein völlig professioneller Lösungsansatz.

Wir werden jedenfalls im nächsten Jahr sämtliche Geschäftsbeziehungen zur DKB beenden.

#4 Hendrik schrieb am 30.03.2020
negativ
Produkt: Wertpapierdepot
Dieser Kommentar ist wahrscheinlich für Leute in einer Ausbildung interessant!

Ich bin im 2. Lehrjahr und wollte bei der DKB einen ETF Sparplan einrichten.
Sowohl meine Schufa-Auskunft (über 97 Punkte), als auch mein Netogehalt (überdurchschnittlich, auf Grund einer Rente die ich ein Leben lang, weiterlesen...komme und somit auf über 1.700 Euro Netto im Monat.)
Trotz dieser beiden, so denke ich, tollen Vorrausetzungen wurde mir zwei mal ein Depot verweigert.
Begründungen von Seitens der DKB sind vergeblich zu finden. Auch über Telefon wurde mir kein Grund genannt warum ich abgelehnt wurde.
Für mich einfach unbegreiflich und muss mich deshalb nun zwangsweise nach einem anderen Depot-Anbieter umschauen.

Beste Grüße
Hendrik

#3 Klaus schrieb am 30.03.2020
positiv
Produkt: Bankkonto
In meiner Heimatstadt komme ich mit der DKB-Visa-Card problemlos bei der Deutschen Bank, bei der Postbank und der Volksbank an Geld. Die örtliche Sparkasse zahlt lediglich 50 € aus. Mehr Banken gibt es hier auf dem Lande leider nicht ;) - aber weiterlesen...mir reichts.
Für mich ist die derzeitige Möglichkeit der Bargeldversorgung eine eindeutige Verbesserung. Als früherer Volksbank-Kunde standen mir zur kostenlosen Bargeldversorgung nur die Geldautomaten der Volksbanken zur Verfügung, jetzt habe ich immerhin drei Institute zur Auswahl.

#2 Schmuckstück schrieb am 30.03.2020
positiv
Produkt: Girokonto, Broker
Ich habe gute Erfahrungen mit der Bank, sowohl was die Kontoführung betrifft wie das Brokergeschäft. Der Telefonservice ist freundlich und kompetent; lange Wartezeiten hatte ich wenig. Bei grösseren Überweisungen kam es vor, dass es vorher eine schriftliche oder telefonische Rückfrage gab, ob weiterlesen...ich der Urheber des Überweisungswunsches sei; diese Vorsichtsmassnahme vor der automatischen Ausführung der Überweisung habe ich eher geschätzt als Zeichen der Zuverlässigkeit denn als eine Behinderung oder Retardierung.

#1 KaiRe schrieb am 30.03.2020
positiv
Ich hatte bei denen mal lange Zeit ein Konto plus Kreditkarte und Tagesgeldkonto. Der Standrad halt. Antrag hat problemlos geklappt, hatte kurze Zeit später das Konto und konnte loslegen. Gewöhnungsbedürftig war damals noch die Bedienoberfläche, aber die haben sie dann zwischenzeitlich verbessert. weiterlesen...Das ganz Angebot war am Anfang eher die Schmalspurvariante. Jetzt kann man damit, glaube ich, ein ganzes Stückchen mehr machen.

Der Service am Telefon war exzellent. Nur als ich mal eine größere Menge mit der Kreditkarte transferieren musste, ging das nicht. Die Deckung war ok, der Empfänger seriös und ich habe mir einen Kopf darüber gemacht, dass ich irgendetwas nicht beachtet hätte. Dann habe ich angerufen und es hieß, dass "Sicherheitsparameter" die Zahlung verhindern würden. Die musste ich dann extra abstellen. Nervig, aber so weiß man wenigstens, dass bei einem Diebstahl nicht so einfach Schindluder betrieben werden können!

Gesamturteil: 2,0