Erfahrungen mit der Consorsbank (549)

Die Consorsbank wurde 1994 gegründet und bot ab Ende der 1990er Jahre den ersten Wertpapierhandel für Privatkunden online an. Seit 2002 gehört sie zur französischen Großbank BNP Paribas und hieß zwischenzeitlich Cortal Consors. Heute bietet die Direktbank mit Sitz in Nürnberg alle gängigen Bankdienstleistungen an.

Erfahrungsberichte (549)

Alle

Alle

Negativ

Produkt: Girokonto

Nach Kündigung des Kontos durch die Bank im Januar 24 ist das Konto bis heute nicht geschlossen.

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Hallo, ich wollte mich erstmalig anf meinem Konto anmelden. Mach mehreren erfolglosen Versuchen rief ich die Hotline an. Dort wurde ich hin und her an verschiedene Mitarbeiter verwioesen bis ich dann schließlich in der Warteschleife hing, gefühlte 2 Stunden bis ich schlieslich aufgab. Kunderserviece Note 6- Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Wertpapierdepot

Ich habe mein Depot zur Consorsbank verlegt, weil ich hier bei Finanztip von dem Deal gelesen habe dass es 200€ Neukunden Bonus gibt wenn 3 Monate nach Eröffnung des Depots ein Depotvolumen von mindestens 10000€ besteht. Ich habe alle Aktionsbedingungen im Aktionszeitraum erfüllt, aber die Prämie nicht erhalten. In der einzigen Antwort die per Mail kam hieß es wir werden ihre offenen Punkte klären. Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Wertpapierdepot

Kann die negativen Erfahrungen nicht nachvollziehen. Habe volle Transparenz und wenn ich eine Frage habe bekomme ich schnell eine Antwort. Bin echt zufrieden. Einziger Kritikpunkt wäre, dass keine Sofortüberweisungen möglich sind. Habe Depot, Giro, Tagesgeld und Karten.

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Kein Zugriff aufs Online Banking, am Telefon kommt man nicht weiter, die Kündigung wird nicht akzeptiert wegen der Unterschrift, auf die nächste wird nicht reagiert und das Geld seit Wochen nicht ausgezahlt. Keine Möglichkeit, ans Geld zu kommen!

Negativ

Produkt: Girokonto

Seit Monaten komme ich nicht in mein online Banking da ich die Secure PIN verloren habe. Ich habe inzwischen 6 Anträge per Post geschickt. Immer heisst es entweder, dass der Antrag nicht ankam oder meine Unterschrift nicht akzeptiert wird. Ich habe seither keinen Zugang zu meinem Konto! Ein absurdes System! Nun versuche ich das Konto zu kündigen - mit selben Problem. Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Wertpapierdepot

Seit über 10 Jahren bin ich nun schon Kunde bei der Consorsbank (damals noch Cortal Consors) und kann mich an keine negative Erfahrung mit dem Anbieter erinnern. Ich nutze das Girokonto mit Debitkarte, das Depot für kostenlose ETF-Sparpläne (Aktions-ETF), gelegentliche Orders von Einzelaktien und in geringerem Umfang das Verrechnungs- und Tagesgeldkonto und bin sehr zufrieden mit dem Gesamtpaket. Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Girokonto

Seit vielen Jahren nutze ich das Girokonto und das Depot der Consorsbank. Bisher sehr zufrieden. Griocard gibt es auch gratis, ist ja bei den meisten Komkurrenten nicht so. Nur das Design des Online Banking und der App sind sehr altmodisch. Support ist immer gut erreichbar Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Seit mehreren Monaten komme ich nicht mehr auf mein Tagesgeld-Konto. Zum x-Mal habe ich mein Personalausweis mit Formular hingeschickt um die Zugangsdaten zu erhalten. Man redet sich heraus, das haben Sie doch schon längst per Post zugeschickt bekommen, aber bei mir ist nichts angekommen. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Keine logische präzise Antwort auf Frage. Völlig am Thema vorbei bzw gar nicht verstanden. Bereits 3x neu meine Frage erklärt in "einfacher Sprache"

Empfehlung

Wertpapierdepot

Unsere Analyse von 20 Depot-Anbietern hat gezeigt: Empfehlenswerte Depots oder Broker mit den niedrigsten Gebühren findest Du bei den folgenden Anbietern. Mehr zum Thema "Wertpapierdepot" und zu unserer Vorgehensweise in unserem Test erfährst Du im Ratgeber.

Negativ

Produkt: Kredit

- kein Jahreskontoauszug - keine Information über Ablösungsbetrag. Überhaupt null Reaktion auf Telefonate, keine Tätigkeit. Vertrag gekündigt, keine Bestätigung trotz Fristsetzung. Monate gehen ins Land. Anwalt eingeschaltet.

Negativ

Produkt: Autokredit

Schlechter geht es nicht, definitiv nicht zu empfehlen. Nach nunmehr 4 Monaten versuchen wir Kontakt mit der Bank aufzunehmen das die Kontodaten geändert werden sollen. Dann haben wir diese geändert und auch eine Bestätigungs Mail erhalten. Nun ruft ein Mitarbeiter von der Bank an warum die Raten nicht bezahlt werden. Man will den Autokredit kündigen. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Kinderdepot

Ich habe mehrfach versucht ein Konto für mein Kind zu eröffnen. Immer wieder wurde meine Unterschrift nicht erkannt oder sie stimme nicht mit der Unterschrift beim PostIdent überein. Kundenservice konnte mir nicht weiterhelfen und verweisen auf Datenschutz. Ich werde es nicht ein viertes mal versuchen und mein Depot und das meiner Kinder zu einem anderen Broker umziehen. Für tägliche Bankgeschäfte völlig in Ordnung, von Aktienhandel rate ich hier aber stark ab. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Kinderdepot

Auf eine konkrete Frage über das online Formular wird auch hier die Nachricht von einem Automaten beantwortet. Dabei gibt es keinerlei Zusammenhang zu meiner Frage und die Antwort entspricht den identischen Informationen, die online überall zu finden sind. Leider kostet es nur Zeit und Aufwand beim Kunden, da die Bank ja den Automaten machen lässt... Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Ich versuche jetzt seit 4 Wochen ein Tagesgeldkonto ( Gemeinschaftskonto ) zu eröffnen, ohne Erfolg. Heute kam ein Brief in dem stand, dass die Unterschrift meiner Frau nicht mit der beim Post ID übereinstimmen würde. Bei der Renault Bank hat das alles gepasst , und das schon nach einer Woche. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Kündigung eines Tagesgeldkontos sehr umständlich und kompliziert! In der App findet man so gut wie gar nichts unter diesem Punkt! Wenn man den Kundendienst mit mehreren Fragen dazu kontaktiert, bekommt man ausweichende Informationen! Man muss mehrmals nachfragen! Ganz schlechter Service! Da gibt es Konkurrenzprodukte, da geht es ganz einfach und schnell. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Unfassbar!! Bekomme seit monaten das Geld nicht mehr vom Konto-angeblich stimmen immer die Unterschriften bei der Postident nicht mit denen auf Papier Unterschriebenen überein. Nach vielen Anrufen und vergeblichen Zusendungen von weiteren Unterschriften und mehrmaliger Postident kam heute ein Schreiben: Leider können sie die letzte Postident nicht anerkennen. Manchmal würde der Scanner der Postbank nicht sauber arbeiten... Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Auf Anfrage, wie die Zinsen berechnet werde, kam als Anwort: "es gibt keine Aufstellung zur genauen Berechnung der Zinsen." Bei meiner 6 monatigen Anlage (3,5 % Zinsen) eines sechsstelligen Betrages wurden nach meinen eigenen Berechnungen (mit diversen verschiedenen Zinsberechnungsmethoden) mehrere hundert Euro zu wenig erstattet. Trotz mehrfacher Anmahnung kommt dazu von der Consorsbank keine Stellungnahme. Die BAFIN wurde von mir bereits informiert. Ich rate jedem Anleger, selbst genau nachzurechnen, wie hoch der erstattete Zinsbetrag ist. Von der Bank kommt einfach nur eine Bestätigung des Zeitraumes, in dem das Geld angelegt wurde und, wie gesagt, keine nachvollziehbare Berechnung. Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Wertpapierdepot

Beste Bank fürs Depot und Tagesgeld! Bin seit vielen Jahren Kunde der Consorsbank und es läuft alles perfekt. Erreichbarkeit ist immer super und man hat immer jemand kompetentes am Telefon. Alle Abläufe und der Internetzugang ist sehr intuitiv und gut strukturiert. Dividenden werden schnell bearbeitet und gutgeschrieben. Kontogebühren gibt es keine! Weltklasse. Mein Tagesgeld benutze ich als GeldPark-Konto und auch das ist sehr einfach möglich mit schneller hin und Rücküberweisung. Klare Empfehlung fürs Depot. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Girokonto

Mein Partner und ich wollten ein Gemeinschaftskonto eröffnen. Anders als bei anderen Banken läuft dieser Prozess bei der Consorsbank noch fast ausschließlich analog ab. Nach erfolgreichem analogem Versenden des Antrags per Post und Post-Identverfahren in einer Postfiliale (auch das ging nicht analog) wurden wir im weiteren Eröffnungsprozess über drei mal darum gebeten, die Unterlagen erneut auszufüllen und postalisch einzusenden, weil unsere Unterschrift angeblich nicht mit der auf unserem Ausweis übereinstimmte. Der Kundenservice hat auf kritische Rückfragen nicht reagiert. Die Hotline war auch keine Hilfe und hatte schlechten Empfang. Nachdem wir den Antrag auf Auflösen des Kontos gestellt hatten (alles andere war nach dem miesen Start keine Option), bekamen wir auch hier die Antwort, dass wir den Antrag bitte noch mal neu ausdrucken und komplett ausfüllen sollten, weil die Unterschrift abweichen würde. Wer sich diese Odyssee und vor allem altmodische Strukturen sparen will, sollte von der Consorsbank Abstand nehmen. Und nur zum Vergleich: bei der ING war das Gemeinschaftskonto innerhalb von 24 Stunden eingerichtet und einsatzbereit! Da ging alles komplett digital. Willkommen in der Gegenwart! Mehr anzeigen

Empfehlung

Festgeld

Unsere Analyse von Festgeld-Anbietern hat gezeigt: Empfehlenswerte Festgeldkonten mit lukrativen Zinsen findest Du bei den folgenden Anbietern. Mehr zum Thema "Festgeld" und zu unserer Vorgehensweise in unserem Test erfährst Du im Ratgeber.

Positiv

Produkt: Wertpapierdepot

Habe ein neues Telefon. Die Datenübernahme auf das neue hat super funktioniert. Bin sehr glücklich darüber, denn da habe ich bei anderen Anbietern auch schon andere Erfahrungen gemacht

Negativ

Produkt: Kreditkarte

Horrende Zinsen von über 23% bei Kreditkarten Nutzung . Mitarbeiter oft unfreundlich und unseriös . Heute bei einem Telefonat wollte ich meine Überzogene Kreditkarte UmSchulden in einen günstigeren Kredit. Der Mitarbeiter meinte dann, dass er mir 1500 € aufs Konto überweist und wenn ich diese nicht annehme, er mir den niedrigen Zinssatz nicht gewährt. Ein Brief an die Geschäftsführer geht definitiv raus . Die Gespräche werden ja zum Glück aufgezeichnet . Die Bank ist mit Sicherheit nicht das Problem, sondern teils unseriöse Callcenter Mitarbeiter Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Tagesgeld

Ich kann nur positives berichten. Den tollen Bonuszins von 4% konnte ich unkompliziert auf 12 Monate verlängern durch Anlage eines ETF-Sparplans. Da können sich andere Banken etwas abschauen, wo es die "hohen" Zinsen oft nur für 3 Monate gibt. Alles verlief überraschend einfach und recht rasch. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Tagesgeld

Es wurde beim Tagesgeldkonto mit guten Zinsen gelockt, um dann auf inakzeptable zu fallen. Eine Kündigung des Kontos dauert sehr lange.

Negativ

Produkt: Wertpapierdepot

Ich bin bereits lange bei der Consors Bank Kunde - mit Girokonto, Tagesgeld und Depot. Das Depot würde ich auf keinen Fall weiterempfehlen nachdem ich zwei mal ungewollte Überziehungszinsen iHv 16% gezahlt habe. Ich habe Wertpapiere verkauft und der Ertrag war sofort auf meinem Verrechnungskonto sichtbar weswegen ich das Geld auf mein Tagesgeldkonto umgebucht habe. Beim nächsten Abschluss habe ich dann gesehen, dass mir für 2-3 Tag 16% Überziehungszins abgebucht wurden. Auf Rückfrage bei der Consors wurde ich auf das Valuta Guthaben verwiesen - ein Begriff den ich erst einmal googeln musste. In meinen Augen als Verbraucher ist dieser Prozess intransparent und irreführend. Die Überziehungszinsen sind erst auf dem Quartalskontoauszug sichtbar. Daher merkt man es erst spät und mir ist es daher auch zwei mal passiert. Im übrigen kann man diese Überziehungsoption nicht deaktivieren. Auch wenn man Dispo und Wertpapierkredit auf „Aus“ geschalten hat kann man weiterhin sein Konto überziehen und die Consors profitiert von 16% Auf Feedbackmails kommen leider auch nur automatische Antworten. Da die Gebühren für den Wertpapierhandel bei Consors nicht unerheblich sind war das für mich der endgültige Grund mich für einen anderen Depotanbieter zu entscheiden. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Girokonto

Kreditkarte wurde oftmals nicht akzeptiert, aber insgesamt lange kaum Probleme gehabt. Im Septemer 23 Namensänderung angegeben, entsprechendes Formular ausgefüllt und zugesandt. Im Dezember 23 kam eine Mail, das Formular wäre nicht vollständig, ich müsse es neu ausfüllen und zusenden. Die Mail ging im Posteingang unter. Im März 24 war das Konto dann plötzlich, ohne JEGLICHE Information gesperrt, inklusive eingerichteter Daueraufträge. Eingehende Zahlung wurden weiterhin angenommen. Auf telefonische Beschwerde wurde das Formular neu eingefordert, vorher könnten sie nichts tun. Formular neu ausgestellt und zugeschickt, daraufhin kam die Mail, die alte Unterschrift wäre nicht korrekt, ich müsse mich mit dem PostID neu Identifizieren. Dies getan, Konto freigeschalten, alles Geld abgebucht und sofortige Kündigung des Kontos vorgenommen. Trotz Bestätigung der Kontoauflösung wurden mir nun 10€ für eine neue Karte abgebucht, die Daueraufträge wurden Anfang des Monats durchgeführt und das Konto ist noch aktiv. Erneuter Kontakt ergibt Standardantworten zur Erklärung der Kündigung. Absolut unfähiges Unternehmen und definitiv nicht zu empfehlen. Mehr anzeigen

Negativ

Produkt: Kreditkarte

Ich befinde mich momentan im Urlaub. Karte funktioniert auf einmal nicht mehr trotz 7000 € Verfügungsrahmen. Bedeutet kein Geld um das Hotel zu bezahlen etc. Zwei Telefonate mit ihrem Service hatten ein Ergenis: 200 € Telefonkosten und der freundliche Hinweis das mir nicht weitergeholfen werden kann, ich solle mich doch an meine Hausbank wenden. Absolut schlechter Service. Vor Consors muss gewarnt werden. Mit meiner Amazon Kreditkarte hatte ich in 10 Jahren kein einziges Problem. Ich hätte niemals wechseln sollen. Mehr anzeigen

Positiv

Produkt: Tagesgeld

Guter Zinssatz für Neukunden. Übersichtliche App

Positiv

Produkt: Wertpapierdepot

gute Konditionen, zuverlässig, seriös, gute Telefonberatung

Positiv

Produkt: Girokonto

Bin beim Anbieter seit knapp 20 Jahren. Damals nur Online-Depot und dann bei Einführung eines Girokontos auch dorthin gewechselt. Telefonisch bin ich immer recht gut durchgekommen und man konnte mir auch immer helfen. Zahle für die Girokarte nichts, sondern nur für die Gold-Kreditkarte 60 EURO im Jahr. Leider ist im Laufe der Jahre die 10 Cent - Gutschrift je Einsatz bei Zahlung mit der Kreditkarte weggefallen. Und auch die jährliche Ausweisung für das Finanzamt kommt seit einigen Jahren erst Mitte März ins Online-Postfach; damals war es schon im Januar verfügbar. Nichtsdestotrotz ein günstiges Konto, was bisher immer gut funktionierte, und auch kostengünstig ist. Mehr anzeigen

Empfehlung

Girokonto

Unsere Analyse von Girokonten hat gezeigt: Empfehlenswerte Girokonten findest Du bei den folgenden Anbietern. Mehr zum Thema "Girokonto" und zu unserer Vorgehensweise in unserem Vergleich erfährst Du im Ratgeber.

Produkte von der Consorsbank

Girokonto

Empfehlung

Kinderdepot

Empfehlung

Wertpapierdepot

Empfehlung

Autokredit

Baufinanzierung

Kreditkarte

Tagesgeld

VL-Sparen

Weitere Anbieter

* Was der Stern bedeutet:

Finanztip gehört zu 100 Prozent der gemeinnützigen Finanztip Stiftung. Die hat den Auftrag, die Finanzbildung in Deutschland zu fördern. Alle Gewinne, die Finanztip ausschüttet, gehen an die Stiftung und werden dort für gemeinnützige Projekte verwendet – wie etwa unsere Bildungsinitiative Finanztip Schule.

Wir wollen mit unseren Emp­feh­lungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion emp­foh­len wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Emp­feh­lungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.