Erfahrungen mit der HKK (176)

Die HKK wurde 1904 als Handelskrankenkasse in Bremen gegründet. mehr... Mit über 660.000 Versicherten gehört die HKK zu den mittelgroßen Krankenkassen. In ihrer Zentrale in Bremen sowie den 23 norddeutschen Geschäftsstellen beschäftigt sie über 1.000 Mitarbeiter.

Nutzer-Erfahrungen (176)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (176)
Filtern:
#176 Habe die Ehre schrieb am 22.11.2022
negativ
Produkt: HKK Sachbearbeitung, Erreichbarkeit
Telefonisch ganz schlecht zu erreichen = wiederholte minutenlange Warteschleifen, wochenlang keine Reaktionen auf Schriftverkehr trotz Anmahnungen meinerseits, gesetzliche Grundlagen werden bei Beitragserhöhung oder Bescheiden nur nach mehrfachen Aufforderungen zugesendet. Untereinander kommunizieren die Sachbearbeiterinnen nicht, sprechen sich auch nicht für den Kunden ab. ...weiterlesenDer eine "hüh" - der andere "hopp!" Unprofessionelles, hoch kompliziertes Kundenmanagement.
#175 Wolfgang Cojaniz schrieb am 15.11.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich finde es eine Zumutung, dass auf der Internetseite der hkk keine Telefonnummer angegeben ist. Klickt man "Telefonische Beratung" an, landet man wieder auf der gleichen Seite.
#174 Marcel schrieb am 07.11.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Diese Krankenkasse ist nicht erreichbar - ein Unding! Weder per E-Mail noch telefonisch. Nach 20 Minuten in der Telefon-Wartschleife wird einfach aufgelegt. Wochenlang keine Rückmeldung auf (wichtige!) E-Mail-Anliegen. Es ist schon eine Frechheit was hier mit den GKV-Geldern veranstaltet wird. Nun gekündigt. ...weiterlesen
#173 Jonas schrieb am 31.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Habe letztes Jahr im September zur HKK gewechselt und hatte nur Ärger und Probleme. Es hat 6! Monate gebraucht, bis die HKK die Krankenkarte für meinen Familien Versicherten Ehepartner versendet hat. Telefonisch niemand zu erreichen. Auf E-Mails wird nicht geantwortet. Als ...weiterlesenich bei der HKK fünfmal nachgefragt habe, nach der Krankenkarte musste ich teilweise 1-2 Stunden in der Warteschleife warten und wurde nur vertröstet… Einreichen von Rechnungen (Sachen, die die HKK laut ihrer Werbung übernimmt) wurden kommentarlos abgelehnt und/oder gar nicht erst bearbeitet…
#172 Heinz Möllers schrieb am 29.10.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Habe sehr gute Erfahrungen mit der hkk gemacht. Die Kommunikation läuft gut. Wie bei anderen KK auch sollte man seinen Forderungen auch begründen können.

Heinz Möllers
#171 Hof schrieb am 28.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Niemand telefonisch zu erreichen. Online-Portal nicht erreichbar - trotz richtigem PW - "Fehler bei der Anmeldung". Post kommt erfahrungsgemäß auch nicht an. Wie kann ich mich nun krank melden?
#170 Holde schrieb am 27.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung
Kaum vorstellbar, dass es noch schlechter werden kann. Da angeblich (mittlerweile zum 3. Mal), bei der hkk keine Unterlagen und Briefe ankommen, habe ich mir angewöhnt, alles per Mail und per Papierpost zu schicken.
Telefonisch ist es kein Stück besser. Bei der hkk ...weiterlesenweiß der Eine nicht, was die Andere telefonisch zugesagt hat. Mein Rat: Finger weg von dieser Krankenkasse. Ihre Nerven werden es Ihnen danken.
#169 Michael schrieb am 26.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Der Service ist einfach nur unterirdisch. Es findet intern scheinbar keine Kommunikation zwischen den Abteilungen statt, auf E-Mails wird nicht reagiert, Telefongespräche kann man sich sparen, hier wird "Ja ja" gesagt und dann passiert gar nichts. Hier ist insbesondere eine Frau J. ...weiterlesenzu nennen.
#168 Quadflieg schrieb am 18.10.2022
negativ
Produkt: Beitragszahlung
Als ich im Jahr 2020 eine Abfindung bekommen hatte, habe ich zunächst nicht gearbeitet.
Die hkk forderte Beitragszahlung, was ihr gutes Recht ist. Allerdings konnte ich die Höhe und die Art der Berechnung nicht nachvollziehen!
Die Sache ist nun leider in einen ...weiterlesenRechtsstreit eskaliert.
Ich kann die hkk NICHT EMPFEHLEN.
#167 A. S. schrieb am 17.10.2022
negativ
Produkt: Erstattet nichts
Absolut nicht zu empfehlen. Jedes Mal nur Diskussionen und man bekommt nichts erstattet, was bei einer anderen Krankenkasse bisher nie ein Problem war.
#166 Renate Bouday schrieb am 13.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Den negativen Erfahrungsberichten kann ich mich nur anschließen, habe ähnliche Erlebnisse mit dieser Krankenkasse: Extrem lange Bearbeitungszeit, schlechte bis keine Erreichbarkeit, Zuzahlungen werden mit fadenscheinigen Ausreden abgelehnt. Bin auf der Suche nach einer Alternative, der günstige Zusatzbeitrag macht den krottenschlechten Service nicht ...weiterlesenwett.
#165 Zimmermann schrieb am 10.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Finger weg von dieser Krankenkasse, nur billig, erbringt Leistungen nicht, man hat nur Ärger. Wartezeiten in Hotline über 20 Minuten, unfreundliche unverschämte Mitarbeiter, absolut nicht zu empfehlen. Schrecklichste Krankenkasse die es gibt. Nicht nur privat leider auch beruflich hat man mit dieser ...weiterlesenKrankenkasse nur negative Erfahrungen.
#164 Torsten Grass schrieb am 07.10.2022
positiv
Produkt: Alles
Ich bin schon über 10 Jahre bei der NHK und habe noch nie negative Erfahrung mit i
Ihr gehabt
Immer nette Mitarbeiter oder Mitarbeiterin am Telefon und meistens schnell zu erreichen
#163 Walter Zylla schrieb am 05.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Die HKK Bremen versucht Krankenkassenbeiträge bei mir einzufordern, die sie bereits von der Rentenversicherung DRV kassiert hat. Zudem versucht die HKK Beiträge zur freiwilligen KV durchzusetzen, obwohl ich bis vor einem halben Jahr in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis gestanden habe. Kein Telefonsupport, Schriftverkehr ...weiterlesenbis hin zu wiederholten Widersprüchen werden ignoriert, die Mahnungen laufen aktuell weiter und man droht mit Kontopfändung. Das Verfahren wird mit dem VdK fortgesetzt. So eine Krankenkassne hat Niemand verdient.
#162 Max Fink schrieb am 04.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Diese Krankenkasse kann ich nicht mehr weiter empfehlen. Ich habe ein gültiges Rezept vom Lungenarzt eingereicht u. benötige dringend ein Apnoe - Gerät. Nichts. Keine Antwortmail, auf meine schriftliche Beschwerde kommt nichts.
#161 Marcus S. schrieb am 04.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bei Nachfrage der Leistung des Krankentagegeld obwohl die Arbeitsunfähigkeit seitens der Arztes übermittlet wurde, wurden obskure Bedingungen am Telefon erzählt die der Leistung nicht entsprechen. Man könne ja nicht wissen ob ggf ob dem so ist und wir wollen ja ...weiterlesenkeine Leistungen zurück verlangen.. Der Arzt hat die AU aber einschl. Bestätigt…Extrem unfreundlich zudem dann wurde einfach aufgelegt…
#160 Anja schrieb am 03.10.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin nicht zufrieden. Fest zugesagte Bestätigungen (wichtige Dokumente) wurden auch nach mehrmaliger Aufforderung nicht an die Klinik verschickt und unter der Woche um 15:40 Uhr war aus der entsprechenden Abteilung keiner mehr erreichbar. Alle schon im Feierabend. Ich bin aufgrund einer ...weiterlesenanstehenden Untersuchung meiner kleinen Tochter mit langer Vorlaufzeit und dem ganzen Corona-Test-Mist wirklich in Not geraten deswegen.
Das ist mehrfach passiert.
Widersprüchliche Aussagen am Telefon. Und wenn’s drauf ankommt ist keiner zuständig.
Nicht empfehlenswert, wenn man (oder in meinem
Fall mein kleines Kind) eine ernsthafte Erkrankung hat.
#159 Anonym schrieb am 30.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Vor zwei Jahren habe ich die hkk noch guten Gewissens weiterempfohlen. Damals war immer jemand zu erreichen, Leistungen wurden erbracht, der Kontakt war immer super.

Mittlerweile kommt man lediglich per Chat noch durch, und dort auch nur wenn man genug Geduld hat den ...weiterlesenChatbot zu überwinden. Per Telefon oder Mail ist niemand mehr zu erreichen.
#158 Parnet schrieb am 27.09.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Hervorragende Krankenkasse. Seit 2 Jahren dabei und nur sehr gute Erfahrungen. Nicht nur günstig sondern auch sehr gute Leistungen .
#157 Angela R. schrieb am 27.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich schließe mich den anderen Bewerten an: ich WAR begeistert habe die hkk auch weiterempfohlen, würde aber inzwischen jedem von dieser Kasse abraten. Man erreicht wirklich keinen mehr am Telefon. Ich versuche es jetzt schon seit Wochen. Gesetzlich festgelegte Leistungen wurden sogar ...weiterlesenabgelehnt - ohne Kommentar.
#156 Kai schrieb am 25.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Telefonisch nimmt man auch nach 20 Minuten nicht ab.
Auf E-Mailanfragen wird nicht geantwortet (seit 3 Wochen)
Das war mal anders...
#155 Marion Kroll schrieb am 20.09.2022
negativ
Produkt: Erreichbarkeit
Grottenschlechte Erreichbarkeit! Das Allerletzte und nicht Kundenfreundlich! Stundenlange Ansagen, Musik und nie nimmt jemand ab!
#154 Heidi und Paul schrieb am 14.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ganz schlechter Service, telefonisch nicht unter 20 Minuten in der Warteschleife zu erreichen. Persönliche Anschreiben zur Bearbeitung von Leistungsansprüchen werden ignoriert und urschriftlich zurück geschickt, ohne diese zu dokumentieren. Einzig der Preis kann als Argument für diese Krankenkasse gelten. Da werde ich ...weiterlesenmöglichst schnell wieder wechseln.
#153 Anderson schrieb am 13.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ein Stern gibt es für die Bearbeitung des Mitgliederantrages meines Mannes. Der Wechsel bei ihm ging zügig. Das war es aber auch schon.
Unsere Kinder sind bisher immer über meinen Mann Familienversichert gewesen. Also mussten die Kinder auch zur hkk wechseln. Zum 1. ...weiterlesenMärz 22 wurde der Wechsel beantragt. Wir warten also seit über einem halben Jahr auf die Bestätigung der hkk sowie die Versichertenkarten der Kinder. Telefonische Erreichbarkeit ist eine Katastrophe. Rechnungen vom Zahnarzt werden uns nun privat in Rechnung gestellt und wir können das dann mühselig versuchen einzureichen... nie wieder.
#152 Barbara schrieb am 13.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Also ich war ja mal ein begeisterte Anhängerin dieser Krankenkasse. Mittlerweile bin ich aber so verprellt dass ich erwäge einen anderen Anbieter zu suchen obwohl ich zweimal einzahlen muss und zwar ich als Vollzeitbeschäftigte und für die Hinterbliebenenversorgung
meines Mannes ja auch ...weiterlesennoch einmal. Man wartet auf Antworten wochenlang und bei der Hotline ist Niemand zu erreichen. Es war mal viel viel besser.
#151 Anonymous schrieb am 02.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ein Berater bei dem Telefon Hotline nach eine Stunde lang Wartezeit war extrem unhöflich und hat einseitig das Telefonat beendet, ohne meine Frage an einem Antrag für die extra Leistung beantwortet zu haben.
#150 Sembach schrieb am 01.09.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Das einzige Argument, das für eine Mitgliedschaft bei der hkk spricht, ist der Beitrag. Ansonsten sollte man von dieser Krankenkasse die Finger lassen: Die Erreichbarkeit der Krankenkasse ist auf jedem Kommunikationsweg unterirdisch: Auch nach einer halben Stunde in der Warteschleife, in der ...weiterlesenman mit monotonem Gedudel hingehalten wird, bekommt man niemanden zu sprechen. Das gleiche Resultat auch bei E-Mails, die häufig nicht beantwortet werden. Auch bei Briefen und Faxen ist nicht gewährleistet, dass diese bearbeitet werden. Was aber diese Krankenkasse besonders auszeichnet, ist, dass jedwede Leistung, die keine Pflichtleistung darstellt, abgelehnt wird. Legt man dagegen Widerspruch ein, wird beim MDK eine Stellungnahme, die sogar fälschlicherweise als Gutachten bezeichnet wird, bestellt, um die Ablehnung zu begründen. Dabei weiß jeder, dass es den Stellungnahmen des MDK an jegliche Objektivität und Neutralität fehlt. Hinzu kommt, dass beim MDK die Stellungnahmen von sog. Medizinern verfasst werden, die häufig fachfremd sind. Dies wird jedoch verschleiert. Wenn der Stellungnahme überhaupt ein Wert beigemessen werden kann, muss dies durch einen fachgleichen Mediziner erfolgen. Häufig beschäftigt der MDK irgendwelche Mediziner, die sich als Mediziner im kurativen Bereich nicht bewährt haben und gescheitert sind und nun beim MDK sich dadurch verdingen, indem sie Auftragsarbeiten für, in meinem Fall die hkk, in deren Sinne abfassen. Ist man arbeitsunfähig versucht die hkk schnell den Versicherten durch die Hintertür zu entmündigen, indem sein Dispositionsrecht eingeschränkt wird. Weder wird der Versicherte über die Konsequenzen informiert, noch wird er korrekt auf sein Widerspruchsrecht hingewiesen. Darauf wird absichtlich nur im Kleingedruckten hingewiesen. Das heißt, auf einen sozialrechtlichen Beistand kann man bei dieser Krankenkasse nicht verzichten. Die Spitze ist jedoch, dass die hkk sich über geltendes Recht hinwegsetzt. Die rechtlichen Konsequenzen eines Widerspruchs werden einfach ignoriert. Es muss erst ein gerichtlicher Beschluss erwirkt werden. Aber auch dann noch lügen die Verantwortlichen der hkk weiter und behaupten auch gegenüber dem Bundesamt für Soziale Sicherung, sie hätten sich korrekt verhalten. Die Ersparnis von wenigen EUROs, die mit der Mitgliedschaft bei der hkk verbunden sind, wiegen den gesamten Ärger und die Auseinandersetzungen mit den inkompetenten und ignoranten Mitarbeitern der hkk in keiner Weise auf. Finger weg von der hkk
#149 Al Zoby schrieb am 31.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Keine Reaktion auf keine meiner Anfragen. Keine Auskunft über personenbezogenen Daten und keine Versicherungskarte für meine Ehefrau.
#148 Allen schrieb am 30.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Telefonisch sowie per E-Mail sind sie nicht zu erreichen, dutzende Versuchen sie zu erreichen waren erfolglos,bereue es bei dieser Kasse mich versichert zu haben
#147 Tina schrieb am 27.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
langsamer, schlecht erreichbarer Service
Altbackenes Bonusprogramm mit Zettel zum Abstempeln
Online-Auftritt völlig nutzlos, da man trotzdem für alles Post bekommt
Insgesamt hat es einen Grund, warum sie die günstigste gesetzliche KK ist....
#146 Martin Geiselmann schrieb am 26.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bearbeitung extrem langsam auch bei dringenden Fällen, bis ein Heil und Kostenplan genehmigt wird musste durch die extrem langsame Bearbeitung zusätzlich Schmerzmittel genommen werden.
Abrechnungen fehlerhaft ungenau. Ich empfehle Digitalisierung um unfähige Kräfte zu entlasten.
#145 J.K. schrieb am 24.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich kann die meisten Bewertungen genau so nachvollziehen. Ein rechtzeitig eingeleiteter Wechsel zum 01.01.2022 zog sich wie Kaugummi. Ich musste selbst auf eine Versicherungsbescheinigung ewig warten ((als Ersatz für die Gesundheitskarte).
Noch drei Monate länger dauerte es bei meiner Frau. Alles nur mit ...weiterlesenDruck!
Lobenswert auch das Inkasso Management. Das läuft hervorragend, man bekommt das Gefühl bei einem Inkassodienst zu sein - jeder Euro zu spät erzeugt gleich Gebühren ...
#144 Alex schrieb am 20.08.2022
negativ
Produkt: GKV
Telefonische Erreichbarkeit ist nicht gewährleistet. Bearbeitung von Anliegen extrem langsam und meist fehlerhaft im ersten Anlauf.
#143 I. Lesser-Wenig schrieb am 15.08.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich kann nur Positives berichten. Meine Anliegen wurden bisher ernst genommen und kompetent bearbeitet. Die längere Wartezeit bei telefonischer Kontaktaufnahme ist zwar lästig, aber doch hinnehmbar
#142 M W schrieb am 10.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Die Beiträge der hkk sind zwar günstig, aber der Kundenservice verdient noch nicht einmal einen Stern, die Note 6. Schreibt man als Mitglied eine Mail erfolgt keine Antwort. Auf einen Widerspruch sind 2 Monate vergangen. Wenn man mit Kündigung droht, ist es ...weiterlesender hkk auch egal. Es war ein Fehler, dass ich mich bei der hkk versichert habe.
#141 Vmue schrieb am 10.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Heil und Kostenplan –
Widerspruch wird ignoriert; man stellt sich tot. Einen rechtsmittelfähigen Bescheid habe ich bis heute nicht bekommen. Letzte Erinnerung: dann Kassenwechsel wegen schlechtem Service!
#140 Ant schrieb am 10.08.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Krankengeldzahlung schleppend.
Sind nicht in der Lage das Datum auf einer Krankmeldung (2x geschickt) zu lesen. Zahlen nur nach telefonischer Nachfrage.
#139 Helmut Köhnen schrieb am 29.07.2022
negativ
Produkt: Krankengeld
Sobald die hkk Krankengeld zahlen muss, fängt das Chaos an. Dann liegt plötzlich keine AU vor, obwohl diese schon vor 3 Wochen auf den Postweg gegangen ist, die elektronische AU ist ebenfalls noch nicht eingegangen, obwohl der Arzt diese bereits vor 3 ...weiterlesenWochen versendet hat.
Auf E-Mails bzw. Anrufe reagiert man gar nicht.
Unfassbar, was diese Krankenkasse sich erlaubt, wenn es um das Thema zahlen von Krankengeld geht!
#138 Nicole schrieb am 27.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Hallo,

ich wollte neues Mitglied werden und musste bereits mit diesem Wunsch mehrere Minuten in der Warteschleife warten.
Sorry, aber wenn man als Neukunde schon ewig warten muss, wie wird es erst sein, wenn man Mitglied ist.

Das wird in der Regel nicht besser. ...weiterlesenIch lass das lieber und suche mir eine KK, die ihre Mitgleider auch ernst nimmt. Dann zahle ich lieber ein paar Euros mehr im Monat.

VG
#137 Franzi schrieb am 22.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Wenn man diese Krankenkasse wirklich mal braucht geht alles schief! Zu allererst erreicht man niemanden (weder telefonisch noch per Mail), dann wird die Kostenübernahme einer Behandlung abgelehnt und zu guter letzt wird noch behauptet man habe keinen Widerspruch zur abgelehnten Kostenübernahme eingereicht, ...weiterlesenobwohl man den Widerspruch fristgerecht und sogar persönlich eingereicht hat. Der Umgang mit den Daten und Unterlagen war echt Katastrophal. Innerhalb der Familie ist das nun schon der zweite Fall in dem behauptet wurde, dass nichts eingereicht wurde.
Jedesmal wenn man nach dem Stand des Falls gefragt hat, wurde man vertröstet. Eine richtige Auskunft gab es anfangs leider nicht. Nach mehrmaligem Nachfragen wurde mir mitgeteilt, dass mein Fall (nach mehr als 6 Monaten!) nun an die entsprechende Stelle weitergeleitet wurde. Ein Kollege hätte dies "verpeilt".
Außerdem werden die Umstände für die gewählte Behandlung nicht berücksichtigt. Scheinbar übernimmt die hkk lieber hohe Kosten für Krankengeld etc. anstatt die kostengünstigere alternative einer vernünftigen Behandlung.
Bei der hkk wird nun gekündigt! Auf jeden nicht zu empfehlen.
#136 Wittiger schrieb am 16.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin zur HKK gewechselt, da Sie mit der Aussage wirbt 15,29% Beitrag. Tatsächlich wurde mir ein höher Beitrag als bei meiner alten Krankenkasse berechnet( Beitrag 15,9%) und gleichzeitig ein Eigenbetrag für meine Nebentätigkeit als Hausverwalter für eine geringfügige selbständige Tätigkeit in ...weiterlesenRechnung gestellt.
Meine Frau war bisher immer bei mir mitversichert. Sie ist selbständig im Rahmen der 450,-- Basis.
Die Beitragswerbung der HKK finde ich falsch. Die Aussage, das eine geringfügige selbstständige Tätigkeit beitragsfrei ist finde ich überall. Nur die HKK hält sich nicht dran.
#135 Michael schrieb am 15.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Furchtbarer Service. Ich habe die letzte Woche versucht die hkk per Kontaktformular und 4mal telefonisch zu erreichen. Keine Antwort. Keine Reaktion bei mind. 20min Wartezeit in der Warteschleifenhölle.
#134 Nadine Klink schrieb am 12.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Lasst es. Schlimmer geht nicht.
Ich war nie krank. Daher brauchte ich auch nie etwas. Und dann zum ersten Mal. Ich hatte einen psychischen Zusammenbruch. Die umliegenden Kliniken haben alle Wartezeiten. Nur eine Privatklinik konnte mich sofort aufnehmen. Ich habe versucht die HKK ...weiterlesenzu erreichen. Hotline war tot. Und nun? Chat. Da hatte ich dann irgendwann einen echten Menschen. Er sagt mir schon, wir übernehmen da auch nicht anteilig. Sowas lehnen wir immer ab. Toll. Müssen sie warten. Ich verstehe nicht, warum die Kosten die woanders entstanden wären nicht getragen werden. Was ist das bitte für ein Gesundheitssystem. Ambulant kommt man ebenfalls zu ewigen Wartezeiten. Ansonsten wäre es vielleicht gar nicht soweit gekommen. Ja egal. Liebe HKK danke für diese Hilfe und auch noch die nette Begründung am Telefon, dass ich ja in ein Krankenhaus gehen kann. Dass die einen da nur sedieren ist ja nicht ihr Problem. Die BKK ist da wohl anders und beteiligt sich, wie auch andere GKVs in der aktuellen Lage. Die Rechtschutz ist informiert. Ich wechsele diese GKV zum schnellstmöglich Zeitpunkt.
#133 Isabel Braun-Münch schrieb am 11.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich kann nur von abraten. Eine Nachberechnung ergab 6.700€. Auf Wunsch einer Aufstellung für unser Steuerbüro, gibt es seit Wochen keine Reaktion auf Emails. Zusatzleistungen wurden nicht erstattet. Keine Reaktionen auf irgendwelche Anfragen.
#132 Agnesa schrieb am 10.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Man wirbt mit vielen Zusatzleistungen und einem günstigen Beitrag, was ja auch der Fall ist, aber nach Beantragung dauert die Erstattung Monate bzw. erst auf Nachfrage. Andere Anliegen (z.B. Rentennachweis von Zusatzrenten (wenn es um Einnahmen für die HKK geht) - ...weiterlesenda wird man bombadiert, schon fast bedroht. Schreiben werden innerhalb von 2 Tagen beantwortet - Da funktioniert eine schnelle Bearbeitung. Sehr einseitig.......
#131 Rechberg schrieb am 08.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Die hkk ist ein bürokratischer Laden mit einem erheblichen Anteil unfähiger Mitarbeiter. Gleiche Vorgänge werden mehrfach von wechselnden Mitarbeitern mit unpassenden Textbausteinen kommuniziert. Es wird sogar die Kostenübernahme für eine ärztliche Verschreibung auf einem rosa Rezept verweigert.
Der niedrige Beitragssatz entspricht der schlechten ...weiterlesenLeistung. In sofern stimmt das Preis/Leistungsverhältnis.
#130 kar-heinz schrieb am 06.07.2022
negativ
Produkt: Krankenkasse
Weder telefonisch noch per Mail erreichbar, auf Anfragen reagiert man nicht. BeimTelefonischern Kontaktversuch wird man nach ein paar Minuten aus der Leitung gekickt.
#129 Bernhild schrieb am 03.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Da ich bisher zum Glück die Leistungen der hkk nur für "normale" Erkrankungen und Physiotherapien in Anspruch nehmen musste und es keinerlei "Komplikationen" gab, war ich umso erstaunter, dass meine SBin hinsichtlich der Beitragsberechnung (ich bin "freiwillig" Versicherte Kleinstunternehmerin) nicht in ...weiterlesender Lage war Zahlen mathematisch richtig zu addieren. Von elf Berechnungen waren in der Tat acht rechnerisch (natürlich zu meinen Ungunsten) falsch Auf meinen dezidiert begründeten Widerspruch erhielt ich nach sechs Wochen die Antwort, man bedauere die lange Wartezeit und werde die Angelegenheit neu prüfen bzw. an die Widerspruchsstelle weiterleiten. Seit diesem "Tätigkeitsversprechen" sind nunmehr weitere vier Monate vergangen. Auf eine zwischenzeitlich von mir versendete Anfrage zum Sachstand (per E-Mail gab) es keinerlei Antwort! Ich habe für vieles Verständnis, wenn man es mir begründet darlegt, aber hier passiert einfach nichts. Also habe ich beim Bundesamt für Soziale Sicherung Beschwerde eingelegt und werde zeitgleich Untätigkeitsklage beim Sozialgericht Bremen einlegen.
#128 Tobias Rein schrieb am 01.07.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Habe dort eine neue Mitgliedschaft beantragt. Bei der ersten Frage könnte ich mich jedoch schon vom schlechten Telefonservice überzeugen. Ich hatte Glück und konnte den Antrag noch stornieren.
#127 Jürgen R. schrieb am 30.06.2022
negativ
Produkt: Zahnärztliche Vorsorge
Ich bin vom hkk-service enttäuscht. Leistungen + Kosten sind sehr gut.
Bewertungen werden meistens abgegeben, wenn etwas schlecht läuft. Z. B. Telefonservices - kann ich bestätigen. Wurde mehrfach erwähnt, aber nicht geändert! Enttäuscht bin ich über die Kulanz - die wird nicht praktiziert! ...weiterlesenGesetzlich und Schluss!
#126 viome schrieb am 27.06.2022
negativ
Produkt: Erreichbarkeit
Man erreicht Nie jemanden am Telefon, E-Mails werden ignoriert.
Warte seit 6 Wochen auf die Genehmigung einer „Kleinigkeit“. Was passiert erst wenn es große gesundheitliche Probleme gibt?
#125 I. Heckmann schrieb am 23.06.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bis auf ganz wenige Ausnahmen wird schnell gehandelt. Telefonische Auskünfte sind fachlich fundiert, teilweise erfolgen Infos per Mail vorab, wenn eine Frist knapp wird. Meine Partnerin ist seit 2020 Krebspatientin und wird hervorragend betreut.
Ich kann nur Gutes sagen.
#124 Dagmar schrieb am 22.06.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Warte seit April 2022 auf eine Rückerstattung. Leider komme ich telefonisch nie durch, man kann auch 20 min in der Telefonschleife warten... Auf meine Emails wird nicht geantwortet, auch nicht per Post! Alle Originale werden vernichtet! Sehr sehr schlechter Service! Werde diese ...weiterlesenKrankenkasse wieder kündigen!
#123 Anna Rosengarten schrieb am 22.06.2022
negativ
Produkt: Hkk Kv
Leider musste ich nun nach knapp einem halben Jahr die Kasse wechseln da ich bis heute keine Mitgliedskarte erhalten habe. Das Foto wurde von mir bereits im Januar versendet. Ab da wurden mir bei jedem Telefonat (sofern ich jemanden erreicht hatte und ...weiterlesennicht gerade das System abgestürzt und man mein Anliegen händisch erfasste) andere wilde Gründe vorgelegt wieso ich noch keine Karte habe. Anfang Juni habe ich nun aufgegeben und bin wieder zur sehr zuverlässigen und schnellen Barmer gewechselt. Schade.
#122 Daniel schrieb am 16.06.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bisher kann ich eigentlich nur Positives sagen. Der Kundenservice braucht zwar zum Teil lange, arbeitet aber zuverlässig und nimmt Probleme ernst. Bezüglich ernster gesundheitlicher Probleme kann ich allerdings bisher keine Bewertung geben.
#121 Angelo schrieb am 13.06.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Durch einen Unfall habe ich die HKK in Anspruch nehmen müssen. Unglaubliche Qualität und schlechtes Know How der MA.
#120 Natascha schrieb am 09.06.2022
negativ
Produkt: Krebsvorsorgeuntersuchung
Ich bin höchst erschüttert über den telefonischen Umgang mit Kund*innen und dem allgemeinen Service der Hkk.

Vor kurzem hatte ich einen Termin zur (standardmäßigen) Hautkrebsvorsorge gehabt, ich habe dabei keine Extra-wünsche oder Ähnliches geäußert.
Die Rechnung habe ich mit Bitte um Erstattung eingereicht. Da ...weiterlesendie Hkk verspricht die Kosten für eine Hautkrebsvorsorge-Untersuchung bei unter 35-jährigen einmal in zwei Jahren zu erstatten, ging ich davon aus ich würde die Kosten erstattet bekommen.

Allerdings erhielt ich einen Brief von der Hkk in dem mir die Erstattung verweigert wurde, weil ich angeblich die selbige Leistung im Jahr davor schon einmal erstattet bekommen hätte – dies ist falsch. Nachdem ich anrief konnte von einem Mitarbeiter eben keine vorherige Erstattung der Leistung gefunden werden, stattdessen wurde mir von einer schroffen Frau am Telefon ein neuer Grund genannt, warum man die Leistung nicht zahlen könnte. Es sei ja eine „videobasierte“ Untersuchung gewesen und solche wird nicht übernommen. Weder hat der Arzt mich informiert oder mir eine Entscheidung über die Art der Untersuchung gegeben, noch konnte ich auf der Info-Seite der Hkk einen Hinweis darauf finden auf welche Art und Weise die Untersuchung durchgeführt werden soll!

100 Euro sind für mich als Studentin wahnsinnig viel Geld und ich habe mich darauf verlassen dieses Geld wieder zu bekommen. Stattdessen werden mir immer wieder neue Gründe aufgetischt, warum die Hkk nicht ihr Versprechen auf Erstattung halten könnte. Selbst wenn es nicht genau die Leistung war, die angedacht gewesen ist, dann könnte mir zumindest ein Teil-Betrag erstattet werden!
#119 Stefan schrieb am 09.06.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Auch ich warte schon seit Monaten auf meine Karte. Telefonisch ewig lange Warteschleife. Geht gar nicht.
#118 Claudia Langhoff, hier gerne als Klarname schrieb am 03.06.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Guten Tag, ich bin inzwischen seit vielen, vielen Jahren eine treue Abonnentin der Zeitschriften Finanztest bzw. Stiftung Warentest und verfolge zudem regelmäßig die Veröffentlichungen in der Presse und online. Bei jeder passenden Recherche gehören Sie zu den Quellen meiner ersten Wahl. Von ...weiterlesenGasversorgern bis Prämiensparverträge, aufgrund deren jeweiligen unwirksamen AGB-Klauseln etc. pp., haben Sie mir oftmals erst den Anstoß und wertvolle Tipps/Anregungen geliefert, mich überhaupt einmal näher mit der Materie zu beschäftigen. Mit Hilfe Ihrer Informationen habe ich den damaligen Justiziar der SPK fast in den Wahnsinn getrieben ;-), letztendlich dessen Respekt, Anerkennung, und selbst für bereits Anfang der 90er ausgezahlte Prämiensparverträge Nachzahlungen mit Zins und Zinseszins erhalten. Als Kundin des Gasversorgers NGW/Gelsenwasser leistete ich, auch Dank Ihrer Informationen, über viele Jahre Widerstand gegen überhöhte Preisforderungen aufgrund unwirksamer AGB-Klauseln, kürzte meine Rechnungen, statt unter Vorbehalt zu zahlen, ließ mich verklagen und obsiegte vor dem LG nach Versäumnisurteil gegen den Gasversorger. Er traute sich erst gar nicht, vor Gericht zu erscheinen. Meine Ersparnis zu den Rechnungen lag im 5-stelligen €-Bereich. Sämtliche Anwalts- u. Gerichtskosten gingen zu Lasten des Versorgers.
All dies nur zur Information und zur Erklärung der Ernsthaftigkeit meines Anliegens!
Seit Jahren veröffentlichen Sie ausschließlich positive Meinungen und Empfehlungen für die HKK, Bremen, die jedoch ausschließlich für sehr junge, zahlungskräftige, aber vor allem sehr gesunde AN/Mitglieder gelten! Denn wehe einem Mitglied dieser Krankenkasse, sollte es tatsächlich einmal krank werden und Leistungen, gleich welcher Art, in Anspruch nehmen müssen, oder auch nur wollen.
Inzwischen bin ich seit über 6 Jahren Mitglied bei der HKK, Bremen. Wohl oder übel muss ich das jetzt nämlich sein, als sogenannte - zwangsweise eingenordete - angeblich "freiwillig Versicherte". Aber vor allem, um das bereits entstandene rechtliche Chaos nicht noch zu vergrößern!
In diesen Jahren habe ich derart viele, so gut wie ausschließlich negative Erfahrungen mit dieser Kasse sammeln müssen, dass ich im Ergebnis eine sehr schlechte Meinung von der HKK habe. Die ich dezidiert begründen könnte, was den hiesigen Rahmen allerdings definitiv sprengen würde.
Die vereinzelten, kompetenten, sach-, rechtskundigen und hilfsbereiten Mitarbeiter, mit denen ich es zu tun hatte, konnten/können es leider insgesamt gesehen nicht "rausreißen".
Bei Eintritt in die HKK war ich eine gutverdienende AN in gehobener Position. Mein Eintritt erfolgte aufgrund der bereits damaligen, sehr guten Bewertungen und Tipps von Finanztest, den entsprechenden Tabellen, Tests etc. pp., und als bis dato vieljährige Abonnentin von Finanztest vertraute ich damals auf deren Expertise.
Was mich darüber hinaus überzeugte, waren die von der HKK, im Verhältnis zu anderen Krankenkassen gebildeten, sehr hohen Rücklagen, die in den Zeiten der damaligen "Fusionitis" der KK bzw. Konsolidierung auf dem Markt, eine gewisse Sicherheit der finanziellen Situation und damit längerfristige Existenz dieser Betriebskrankenkasse versprach bzw. suggerierte.
Heute ist mir allerdings auch ausgesprochen klar, warum diese, vorgeblich ausschließlich positiv bewerteten, Rücklagen seit vielen Jahren derart exorbitant hoch sind! Eigentlich ist das eine sehr einfache Rechnung: denn je weniger Leistungen gezahlt werden, je mehr Widersprüche abgelehnt, je länger sich Antrags- und Widerspruchsverfahren hinziehen, je mehr Papier sich ansammelt, je frustrierter die Antragsteller sind, je kränker sie werden, je mehr deren Kräfte und der Mut schwinden und irgendwann ganz ausgehen, oder gar "sozialverträglich ableben" ...desto niedriger die Ausgaben und höher die Rücklagen der Krankenkasse!
Sollte man also tatsächlich einmal schwerwiegend erkranken, und womöglich auf Hilfe angewiesen sein, wäre eine Mitgliedschaft in dieser Krankenkasse eine denkbar schlechte Wahl. Aber wer weiß das schon bei deren Beantragung!
Mein persönliches Fazit: Selten haben Sie sich in Ihrer Beurteilung derart umfassend geirrt!
Nicht alles, was billig ist, ist auch gut. Geiz ist nicht geil. Wer zu billig kauft, zahlt doppelt. Wir können es uns nicht leisten, zu billig einzukaufen!
Denn letztendlich gilt - wie bei jeder anderen Versicherung - was nützen mir jahrelang eingezahlte, niedrige Beiträge, wenn die Versicherung im Ernstfall nicht zahlt?!
#117 Eckhard Schwarz schrieb am 02.06.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin seit einigen Jahren Mitglied bei dieser Kasse, ich kann nur positives schreiben, habe seit September 21 Krebs, alle Behandlungen die bisher notwendig waren wurden anstandslos übernommen, sogar ein Pet CT , was nicht unbedingt eine Kassenleistungen ist
#116 PS schrieb am 02.06.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ewig in der Warteschleife :-( Ohne Erfolg Also telefonisch nicht zu erreichen Geht gar nicht
#115 N.Müller schrieb am 23.05.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Also ich kann mich den ganzen negativen Bewertungen überhaupt nicht anschließen.
-Kostenübernahme für Leistungen in der Schwangerschaft waren sehr schnell abgewickelt und der Betrag wurde erstattet
-die mir zugeteilte Sachbearbeiterin habe ich mehrfach wegen Fragen per Email angeschrieben und es kam immer schnell eine ...weiterlesenAntwort mit einer Lösung. Auch als ich mit meinem Sohn kurz nach der Geburt schon zum Kinderarzt musste und noch keinerlei Versicherungsunterlagen für ihn eingereicht hatte, wurde innerhalb 24 Stunden eine Kostenübernahme an den Kinderarzt gefaxt.
Ich habe durchweg positive Erfahrungen mit der hkk gemacht
#114 Nuri schrieb am 19.05.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherungsbeitrag
Ich habe via Internet eine günstige KRV gesucht um meine bisherige schlechte KRF Techniker zu verlassen. Dabei bin ich auf die Werbung mit "günstigste KRV " in Deutschland gestoßen. Es war die HKK Handelskrankenkasse in Bremen. Nachdem ich online den Vertrag abgeschlossen ...weiterlesenhabe, musste ich nunmehr über 20.-€ mehr an Monatsbeitrag bezahlen.
Resümee, die Interessenten sollten in Zukunft auf diese Irreführende Werbung nicht reinfallen!!!
#113 Birgit Lüdemann schrieb am 17.05.2022
negativ
Produkt: Krankenkassenkarte
Der Service ist eine Katastrophe. Unfreundlich. Erst hiess die Entschuldigung, wir haben soviele Coronafälle,die nächste Entschuldigung, wir haben soviele Neuanmeldungen.Es geht nach der Heirat um die Familienversicherung,mein Mann hat noch keine Karte. Anruf heute....zur Zeit können keine Karten wegen Lieferengpässen ausgestellt werden. ...weiterlesenEr hat einen Facharzttermin,den wir nun nicht wahrnehmen können. Die hkk spielt mit Leben. Finger weg. Ich warte auch seit März auf meine neue Karte
#112 Johannes schrieb am 17.05.2022
negativ
Produkt: GKV
Die Krankenkasse ist nicht in der Lage die Beiträge beim Finanzamt zu melden. Nur Ärger mit der HKK. Der Service ist nicht vorhanden. Da lösen sich schnell die paar gesparten Euro in Luft auf. Werde wieder wechseln zu mehr Service und Professionalität. ...weiterlesen
#111 Jürgen Oldag schrieb am 13.05.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ein schreckliches Unternehmen. Unfähig und Inkompetent. Warte seit knapp 3 Monaten auf eine KV Karte. Am Telefon wird man belogen und E-Mails werden nicht beantwortet. Katastrophale Krankenkasse. Nicht zu empfehlen. Leider muss man 1 Jahr in der KV bleiben. Ich kann ...weiterlesenjedem nur abraten, sich bei der HKK zu versichern.
#110 H. J. schrieb am 02.05.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Sehr sehr schlecht. War aber abzusehen.
Bin ausgesteuert gewesen Wegen einer Erkrankung und, dann arbeitslos gewesen musste dann nach 6 Monaten erneut unters nesser bis dato alles gut die anschließende Reha war gut. Nach der reha sollte sich das, ändern. während dieser Erkrankung ...weiterlesenkam eine erneute hinzu sodas ich t- rena sport zur muskelstabilität und muskelaufbau und Beweglichkeit abbrechen musste das führte dazu das meine gesundheitliche Einschränkung darunter weiterhin leidet.
Die Sachbearbeiterin hatte aber nichts besseres zu tun als meinen Hausarzt anzuschreiben mich doch bitte nicht mehr Krankschreibung zu lassen. Obwohl bekannt ist das meine Defizite noch nicht im Einklang sind mit einer arbeitsaufnahme und das nur um kosten zu sparen
Der heilungsprozeß mit einem hüfttep dauert bis zur arbeitsaufnahme 3-6 Monate wenn nichts dazu kommt aber in meinem Fall ging einiges daneben und ich musste erneut operiert werden.
#109 Martin S. schrieb am 28.04.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin Patient und musste ständig nach meinen eingereichten Unterlagen nachfragen, die ich für meine Beihilfe benötige. Auf Nachfragen kam keine Antwort und so musste man zum Teil mehrere Wochen auf Post warten ! Nach dem ersten Versicherungsjahr gleich wieder gekündigt ! ...weiterlesenLieber gebe ich mehr Geld für die Beiträge aus, habe aber dafür auch einen besseren Service.
#108 S.B. Salzgitter schrieb am 27.04.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bereue es so sehr, dass ich wegen der paar Euro Ersparnis zu dieser wirklich inkompetenten Versicherung gewechselt bin. Leider bin ich 12 Monate gebunden! Wechselt bloß nicht zu denen. 3 Monate habe ich wegen der Karte meiner Tochter gewartet und mehrmals ...weiterlesenangerufen. Ständig inkompetente Falschaussagen zum Bearbeitungsstand erhalten. Seit 3 Wochen warte ich auf mein Kindkrank Geld! Der Verzug ist aktuell wohl bei 4 Wochen! Noch nie hatte ich Ärger mit einer Versicherung. Ich hoffe, ihr Lest euch alle diese Kommentare durch bevor ihr euch das hier antut!
#107 Christiane Enders-Pfeil schrieb am 22.04.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Eine Katastrophe. Fing beim Wechsel an und zieht sich leider durch, wie ein roter Faden.
Man kann froh sein, wenn man außer der Karte nichts braucht. 3 Bonushefte eingereicht in einem Umschlag und nur eins ist angeblich angekommen. Da muss ich nichts ...weiterlesenzu sagen ...
Gelderstattung funktioniert ebenfalls nicht, genauso wie der Telefon-Service oder die Versprechungen, sofern man jemanden erreicht.
Ich wechsle wieder, so schnell als möglich.
#106 E.Schmidt schrieb am 11.04.2022
negativ
Produkt: Allgemein
Muss mich vielen negativen Bewertungen anschliessen, z.b. habe vor ca. 3 Wochen meine Zuzahlungsbelege eingeschickt, warte noch immer auf die Befreiungskarte, auf E-Mails wird nur ab und zu mal geantwortet, stattdessen werden Briefe per Post verschickt die unnötig sind,
#105 Kundin schrieb am 04.04.2022
negativ
Produkt: GKV
Geiz ist nicht immer geil. Das gilt ganz besonders für die HKK: GKV wirbt mit dem niedrigsten Beitrag, aber leider nicht mit der niedrigsten Leistung. Telefonisch überhaupt nicht erreichbar und elektronisch ebenfalls so gut wie nie. Ich wurde zum 01.12. Kundin und ...weiterlesen"im Dezember 2021" ohne Datum eines Poststempels informierte mich die hkk wenige Tage nach Beginn meiner Mitgliedschaft über erhöhten Zusatzbeitrag. Meine Kündigung bzw. Fragen zur Kündigung wurden bis heute (April 202) nicht beantwortet bzw. bestätigt.
#104 Faze schrieb am 04.04.2022
positiv
Produkt: Telefonat Heilkostenplan
Etwa 15 min in der Telefonwarteschlange gehangen. Die Dame, die sich dann meldete war sehr kompetent. Alle notwendigen Infos hatte ich in sehr kurzer Zeit.
Bei dem ersten Versuch die hkk zu erreichen, letzte Woche, hatte ich nach ca. 30 min in der ...weiterlesenTelefonschlange aufgegeben und hatte daraufhin eine EMail geschrieben, die bis dato aber noch nicht beantwortet wurde.
Aber mit dem heutigen Telefonat sind alle Angelegenheiten geklärt.
#103 A. Rohrbach schrieb am 02.04.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Die Kommunikation mit der HKK ist ein Desaster, findet eigentlich nir einseitog von mir aus statt. werde zurück zur TK wechseln da z.B.
Telefonisch schlecht erreichbar. Online-Dienste schwach ausgebait, Bearbeitung über Website oder App werden quasi ignoriert.
Online eingereichte Anfragen werden auch nach 3 ...weiterlesenMonaten und trotz Nachfragen nicht beantwortet.
Ein Reha-Förderantrag wurde nicht bearbeitet, steht online auf abgeschlossen.
Erhaltene Prämie zum Bonusprogramm online nicht abrufbar, zumindest habe ich das nicht gefunden.
#102 doccy schrieb am 23.03.2022
negativ
Produkt: Krankenkasse
Sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Bankeinzug wird nicht ausgeführt - obwohl SEPA mehrfach übermittelt wurde. Stattdessen werden lieber exorbitante Mahn- und Bearbeitungsgebühren erhoben. Wechsele zum nächsten Termin zu einer anderen KK. Wer billig kauft, kauft zweimal :-(
#101 Dieter Gierth schrieb am 17.03.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Versichert seit März 2021
6 Monate keine Versicherungskarte nur Zettel
Telefonisch nicht oder erst nach 60 Minuten Warteschleife erreichbar, die Weiterleitung
an den zuständigen Bearbeiter scheitert stets.
E-Mails werden ...weiterlesennicht beantwortet.
Die Bearbeitung von Anträgen ist inkompetent und sorglos.

Fazit: Eine Kasse, die nur für Menschen, die keine gesetzliche Krankenversicherung
benötigen sinnvoll ist.
#100 M. K. schrieb am 15.03.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Früher war die HKK sehr gut erreichbar. Schnell hatte man jemanden am Telefon und wurde kompetent beraten. Seit ein paar Jahren ist es kathastrophal. Ewig hängt man in der Warteschleife. Wenn man das Glück hat, dass endlich jemand abnimmt, ist er garantiert ...weiterlesenfür das Anliegen nicht zuständig. Es gibt eben auch heutzutage noch Situationen in denen man telefonische Hilfe braucht. Super schlecht aktuell. Hoffentlich ändert sich wieder etwas! Sonst werden so manche Kunden zu einem verlässlicheren Anbieter wechseln.
#99 Andreas Wirt schrieb am 07.03.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Diese Krankenkasse ist eine absolute Katastrophe.Nie mehr !
Fast 4 Monate war ich beim Versicherungswechsel ohne Versicherungskarte.
Das Bonusheft "bonusaktiv"wurde verschlampt.
Emails werden zum Teil nicht beantwortet oder erst nach 14 Tagen eine Antwort bekommen.
Nach Rückrufe vergeblich gewartet.
In der Telefonhotline zum Teil war erst ...weiterlesennach 30 min ein "Durchkommen" möglich.
Ich frage mich erst wie das wird... wenn man richtig erkrankt ?
Da zahle ich lieber ein paar Euro mehr im Monat und habe ein Service.
War schon in mehere GKV , aber die hkk ist die Note 6
#98 Haßelhuhn schrieb am 07.03.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nicht zu empfehlen !

Vor dem Krankenkassenwechsel zum 01.03.2022 wollte ich mir Schuhzurichtungen für Februar noch verschreiben lassen, die aber vorher zugestimmt werden müssen. Angeblich könne man dieses Rezept nicht mehr zustimmen, da die Erbringung nicht mehr in der Mitgliedszeit erfolgte. Obwohl die ...weiterlesenBeiträge für Januar und Februar gezahlt worden sind.
#97 Rob schrieb am 06.03.2022
negativ
Produkt: Krankenkasse
Absolute Katastrophe was den Service angeht. Nicht per Telefon zu erreichen.

Habe mich drei Mal per Mail an die gewandt und einen Brief zurück bekommen! Wir haben 2022, wie schlecht.
Werde so schnell wie möglich wieder wechseln... Hätte vorher mal die Bewertungen kontrollieren sollen ...weiterlesenund nicht erst im Nachgang
#96 Kruse schrieb am 04.03.2022
negativ
Produkt: freiwillig versichert
Falsche Beitragsberechnung, Geburtsurkunde für Reduzierung des Pflegebeitrages wird erst in 2 Jahren anerkannt. Falsche Beitragshöhe, bei Nichtzahlen der Differenz wurde gleich der Gerichtsvollzieher geschickt. Das Guthaben muss ich jetzt einklagen. Das geht garnicht. Die bereits gezahlten Beiträge wurden nicht gegengerechnet als Guthaben, ...weiterlesensehr unfreundlich und unpersönlich. Kündigung läuft, nie wieder!
#95 Birte von Wegen schrieb am 02.03.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Teil 2 zum 25.11.2021: Weitere Versuche, per Mail oder telefonisch eine Reaktion der hkk zu bekommen, scheiterten. Deshalb habe ich den ganzen Vorgang beim Bundesamt für soziale Sicherung gemeldet. Von dort aus wurde die hkk dann zu einer Stellungnahme aufgefordert. Und plötzlich ...weiterlesenerhielt ich eine persönliche Mail von der hkk und mein Anliegen wurde postwendend bearbeitet. Es ist schon beschämend, dass man erst auf diese Weise ,,Kettenrasseln" muss, um eine Reaktion zu bekommen. Mein KK-Wechsel zu April ist in trockenen Tüchern, im Vergleich zu vielen anderen Kommentator*innen hier bin ich scheinbar noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen.
#94 Lisa schrieb am 28.02.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich kann mich zwar anschließen, dass man oft in einer Warteschlange für die telefonsiche Beratung steckt, aber sobald man dran ist, wurde ich immer super nett behandelt. Ich habe dort erfolgreich das Bonusprogramm online im Kundenbereich hochgeladen und per Brief dann die ...weiterlesenBestätigung bekommen, nachdem ich telefonisch nachgefragt habe, wie lange das dauern wird. Auch konnte ich schon von der kostenlosen Zahnarzt Prophylaxe profitieren und fühle mich bisher dort gut aufgehoben.
#93 Ingo Wilhelm schrieb am 23.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Vorsicht vor der HKK!

Da ich keine Milz mehr habe, brauchte ich eine Hib-Impfung. Da es den Impfstoff nur im Ausland gibt, geht das nicht per Kassenrezept. Als ich das Privatrezept einreichte, kam ein negativer Bescheid der HKK. Ich fand heraus, dass sie ...weiterlesendas falsche Medikament geprüft hatten. Die Mitarbeiterin der HKK musste am Telefon zugeben, dass da wohl jemand das Rezept nicht genau genug angeschaut hatte ... Also erneute Prüfung, inklusive des ärztlichen Attests.

Wieder ein negativer Bescheid: Ich hätte zunächst einen Antrag auf Kostenübernahme stellen müssen. So lässt mich die HKK wegen eines vermeintlichen Formfehlers auf 110 Euro sitzen.

Die HKK ist super darin, wie in diesem Jahr die Beiträge anzuheben. Wenn es aber ans Erstatten geht, ist sie unfähig (prüft falsche Medikamente) und extrem kleinlich. Ich kann vor dieser Krankenkasse nur warnen.
#92 Philipp Kraus schrieb am 23.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Seit November bei der HKK versichert. Bis heute noch keine Krankenkassen-Karte bekommen. 4x online und 2x per Post eingereicht. Keine Reaktion.

Telefonisch mehrfach angerufen, außer Warteschleife nichts.
War vorher bei der BIG. Hätte ich bloß nicht gewechselt.

Habe schon Angst davor, wenn ich mal ...weiterlesenmehr brauche als eine Krankenkassen-Karte was dann passiert.
#91 Harald Voss schrieb am 19.02.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Günstige Kasse, gut erreichbare Hotline, freundlich, schnell arbeitend, hilfreich bei der Umsetzung von Gesundheitsproblemen,
#90 Bredereck, Jochen schrieb am 08.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nach meinen Erfahrungen ist die HKK im Bereich Service der absolute Versager, eine Bescheinigung über die Befreiung von Zuzahlungen habe ich 1x schriftlich, 1x per Mail und 3x telefonisch angemahnt.Beim letzten Anruf vor 1,5 Wochen hiess es sie ist unterwegs, ich warte ...weiterlesenimmer noch, habe aber den Kassenwechsel in die Wege geleitet.
#89 Raquel schrieb am 07.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Leider absolut unfähig, bis zum Ende der Versicherung bei denen keine Versichertenkarte bereitgestellt und nicht eine eingereichte Arztrechnung erstattet (musste natürlich alle vorab auslegen, angeblich sind alle einzeln geschickten und dann später nachgeschickten Briefe da nicht angekommen). Sind auf allen Kosten sitzen ...weiterlesengeblieben und nun wollen die nicht einmal akzeptieren, dass ich mich woanders versichert habe. PS in der Warteschleife bei Anrufen kann man ewigkeiten verbringen, spielen einem vor sich zu kümmern aber passiert dann auch nichts.
#88 Nicko schrieb am 06.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich warte immer noch - und warte - und warte.......
Ich musste mich in den letzten 6 Wochen des Jahres 2021 einer Strahlenbehandlung (33 Bestrahlungen jeweils von MO - FR) unterziehen. Lt. HKK konnte ich wählen zwischen Taxifahrten (Verordnung der Klinik lag mir ...weiterlesenvor) oder der Fahrt durch Familienangehörige. Letztere würden mit 20 ct/Km erstattet. Wir haben uns für letzteres entschieden. Am 30.12.2021 überließ ich der HKK hierfür eine Rechnung über knapp 200 Euro nebst Bestätigung des Krankenhauses über die Dauer und Anzahl der Behandlungen. Die Reaktion der HKK blieb bislang aus - auf die knapp 200 Euro warte ich also weiterhin. Mal sehen, wann der Betrag endlich eingeht! Bis heute (06.02.2022) ist jedoch weder ein Eingang noch irgendeine Reaktion dieser "Krankenkasse" zu verzeichnen. So etwas habe ich bei noch keiner Krankenkasse erlebt und ist mir Warnung, dass günstige Beiträge nicht immer ein Kriterium zum Krankenkassen-Wechsel sind.

UPDATE: Antwort von hkk Krankenkasse

Vor 2 Tagen
Guten Tag, wir bedauern, dass Sie diese Erfahrungen bei uns gemacht haben. Leider können wir hier nicht genauer auf Ihr persönliches Anliegen eingehen und würden Sie bitten sich an unseren Kundenservice unter 0421-3655-0 zu wenden, damit dieser Ihren Antrag schnellstmöglich bearbeiten kann. Mit freundlichen Grüßen Ihre hkk Krankenkasse.

Nun, ich habe am 07.02.2022 vormittags angerufen und bin auch nach ca. 20 Minuten durchgekommen. Die Dame bestätigte mir, dass mein Antrag auf Fahrtkostenerstellung am 03.01.2022 eingegangen sei. Aber aufgrund Corona betrage die Bearbeitungsdauer z.Zt. vier bis fünf Wochen. Sie wolle jetzt aber alles gleich zur Bearbeitung anweisen. Naja, schaun mer mal, wann endlich der Betrag bei mir eingeht und was bei der HKK “gleich” bedeutet. Ich werde hier darüber informieren.

Update: Heute ist der Tag Nr. 40, an welchem der HKK der Erstattungsantrag zuging und bis heute (11.02.2022) keinerlei Reaktion erfolgte geschweige denn der Betrag einging.
#87 s.k. schrieb am 02.02.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Wechsel im 11/2021 von Barmer zur HKK. Seit dem nur Probleme.
Gesundheitskarte für die Familienversicherung über 3 Wochen immer noch nicht.
Nach mehr als drei Wochen und mehreren Erinnerungen hab ich immer noch keine Antwort erhalten. Kurzgesagt ein indiskutabler Service mit horrenden ...weiterlesenBearbeitungszeiten, nicht weiterzuempfehlen. Nochmal würde ich nicht zur HKK wechseln.
#86 Maurer schrieb am 31.01.2022
negativ
Produkt: Krankenkasse
Bei mir würde bei zwei von zwei geführten Gesprächen von den Leuten von der hkk einfach aufgelegt.

Ob das so ein Kundenservice ist

Ich bin nun wieder bei meiner alten Krankenkasse.
#85 Fiona schrieb am 31.01.2022
neutral
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Geringer Beitragssatz ist günstig.
Aber die Erreichbarkeit ist die schlechteste, die ich jemals bei einer Krankenkasse hatte. Das E-Mail Formular ist scheinbar nur Deko. Chat ständig voll.
Da weiß man immerhin auch, warum der Beitragssatz so günstig ist.
#84 Lahner schrieb am 28.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Seit April 2021 Mitglied. Die Erreichbarkeit ist miserabel. Per E-mail erhält man, wenn überhaupt, erst nach Wochen eine Reaktion. Die Auskünfte sind sehr dürftig und wenig hilfreich. Bei der telefonischen Hotline so gut wie kein Durchkommen. Bei Beschwerden heißt es ...weiterlesennur, das Problem ist im Hause bekannt, zu wenig Mitarbeiter usw. Ich werde die Kasse bei nächster Gelegenheit kündigen.
#83 Jost schrieb am 28.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ab 01.04.2022 endlich wieder weg von der HKK, ausser billig klappt dort garnichts.
2 Mal wurde mir versprochen, den durch die HKK verschuldeten Wechsel zur HKK wieder "gut" zu machen. Nichts passiert.
TIpp für die Telefonhotline, immer die Neukundenhotline wählen, denn sonst hängt man ...weiterlesenauch mal locker 30 min in der Warteschleife bis man rausfliegt.
Wenn man mal Hilfe braucht, steht man echt im Regen, und wer meiner Aussage nicht glaubt, einfach mal HKK und Trust Pilot googln. die Berichte sind aus meiner Sicht sehr Aussagekräftig. Ich habe jedenfalls gewechselt und zahle liebend gerne 25 e mehr im Monat. Die HKK sit so billig, dass sie förmlich ertrinkt im Neugeschäft und es nicht mehr schafft sich um die bestehenden Kunden zu kümmern. Mann muss die Mitarbeiter nur fragen, die bestätigen das. Denn die sind auch schon total abgenervt, dass es mehr Beschwerden als alles andere hagelt. das beste war die Kündigungsbestätigung, man möge sich doch mal telefonisch mit der HKK in Verbindung setzen.
Ja wie denn wenn alle Leitungen Monatelang egal zu welcher Tageszeit hoffnungslos überlaufen sind. Mein Fazit- never ever HKK.
#82 Sven H. schrieb am 26.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Telefonische Erreichbarkeit ganz schlecht.
Mails werden nur schleppend oder gar nicht beantwortet.
Leistungen werden nicht bezahlt,angeblich vergessen worden.
#81 Udo schrieb am 26.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Vorab das Positive: der Beitragssatz - das war es aber schon fast mit den positiven Aspekten.
Ein Beispiel, welches bei fast die Kündigung meinerseits nach sich gezogen hätte:
Rehasport wurde im Januar 2020 für mich mit 50 Einheiten genehmigt.
Dieses Kontingent muss innerhalb von ...weiterlesen1,5 Jahren "abgearbeitet" werden. Aufgrund von Corona wurde die Frist automatisch auf 2 Jahre verlängert.
Die Organisation, bei der ich meinen Rehasport durchführte hatte jedoch nachweisbar 9 Monate geschlossen (ich war gezwungen dies nachzuweisen!).
Ich bat anschliessend um Verlängerung von 3 Monaten (15 Einheiten waren noch offen).
Die Sachbearbeiterin, welche ich erst nach aufwändiger Recherche ausfindig machen konnte, wollte von mir (bzw. meinem Rehasportanbieter) zusätzlich noch eine Bestätigung über die Anzahl der bisher von mir in Anspruch genommenen Einheiten erhalten (meine Anmerkungen: es wurde doch sicherlich bisher mit der HKK abgerechnet und ich lasse mich nicht wie ein unmündiges Kind behandeln!!).
Erst als ich mich vehement beschwerte und mit Kündigung drohte wurde von der ursprünglichen Forderung seitens der HKK mit der Begründung "das ist nicht richtig gelaufen" Abstand genommen.
Sollte noch einmal etwas in dieser Form laufen werde ich mich nach einer anderen Krankenkasse (auch mit höherem Beitrag) umschauen.
#80 Herr Smith schrieb am 25.01.2022
negativ
Produkt: Krankenkasse
Fordert unentwegt Einkommensnachweise schriftlich an, verlangt nachweislich falsche Beitragssätze, absolut kein Einsehen, wenn bewiesen, das diese falsch sind. Mahnt schriftlich Ihre eigenen Kunden an, geht bis zum Gerichtsvollzieher, um dann, wenn Sie es endlich begriffen haben, Summen von fast 2000,00 Euro wieder ...weiterlesenin monatlichen Schritten zurück zu zahlen. Früher sind diese Menschen, durch ein dem Souverän nahes Rechtssystem, für Ihren Mist verurteilt worden. Falsch, Uneinsichtig, Illegal. Nie wieder... Nie wieder... Nie wieder...
#79 Nic schrieb am 23.01.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bin seit Anfang 2021 bei der HKK freiwillig versichert.
Bisher funktioniert alles gut. Am Anfang lange Wartezeit bis die Karte da war und bei Antrag auf Familienversicherung hat es auch lange gedauert bis ich durch einen Anruf beim Kundenservice das ganze beschleunigen konnte.
Ich ...weiterlesenhabe bisher Anträge auf Erstattungen via App eingereicht (Schwangerschaftsleistungen, Osteopathie), die Erstattung erfolgte zügig und ohne Probleme. Ich bin sehr zufrieden.
#78 Sebastian schrieb am 21.01.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
TOP Beitragssatz
Erstattungen (etwa Impfungen) reibungslos
#77 Rechberg schrieb am 21.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Schlechte Erreichbarkeit. Ständig andere Mitarbeiter als Ansprechpartner bei gleichen Vorgängen. Teilweise werden sachlich unrichtige Behauptungen in aus Textbausteinen bestehenden Schreiben von überforderten Mitarbeitern übermittelt. Negative Bescheide werden zum Teil ohne Angabe nachvollziehbarer Grundlagen erteilt.
#76 Dominik schrieb am 20.01.2022
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin seit dem 01.02.21 freiwilliger Versicherter bei der hkk. Habe seitdem des Öfteren Kontakt zum Kundenservice gehabt. Am Anfang hat es leider sehr lange gedauert, bis die Gesundheitskarte zu gesendet werden konnte, seitdem läuft es jedoch rund. Meine Erstattungsanträge (pflanzliche Medikamente), ...weiterlesenKrankmeldungen und auch das Bonusprogramm nebst Nachweisen reiche ich über die App ein. Das funktioniert ohne Probleme und die Abrechnungsschreiben zu Erstattungen oder zum Bonusprogramm kamen innerhalb einer Woche per Post. Auch die PZR über Dentnet wird bei meinem Zahnarzt problemlos anerkannt und ich hatte bislang bei keinem Arzt irgendwelche Probleme. Einzig beim Schuhtechniker war wegen Einlagen (gesetzl stehen einem 2 Paar pro Jahr zu) ein kleines Problem, da die hkk angeblich vertraglich darauf bestehen würde, dass nur ein Paar pro Kalenderhalbjahr abgerechnet werden darf. Nach Rücksprache mit der Hotline der hkk hat sich das jedoch auch geklärt, war wohl eine Fehlinformation bzw. es gibt auch dort im Vertrag eine Öffnungsklausel um die gesetzlichen Anspruchsregelungen dursetzen zu können. Also mein Gesamtfazit fällt nach knapp einem Jahr sehr positiv aus und das üppige Bonusprogramm (250 Euro Gesundheitsbonus im letzten Jahr und 280 Euro Zuschuss für einen Fitnesstracker in diesem Jahr) bringt sogar ein wenig wirtschaftliche Kompensation zu den vergleichsweise zwar günstigen, absolut jedoch recht hohen KV Beiträgen.
#75 C.D. schrieb am 14.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich habe meine Krankenkasse gewechselt, weil ich sehr unzufrieden war.
Ich wechselte zur hkk und wurde leider enttäuscht, denn sehr schlechte Kommunikation und auch der Service lassen sehr , sehr viel Wünsche offen.
Diesen Wechsel hätte ich mir sparen können . Diese ...weiterlesenKrankenkasse ist nicht zu empfehlen !!!
#74 Janina schrieb am 14.01.2022
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nicht zu empfehlen. Lange Wartezeiten auf Antworten. Keine Erreichbarkeit. Sofern erreichbar, falsche Auskünfte am Telefon. Insgesamt schlechter Service.
#73 Walter Eckhard schrieb am 29.12.2021
negativ
Produkt: Wunschklinik abgelehnt (AHB)
obwohl die gesetzl. Versicherten ein Mitspracherecht bei der Auswahl der REHA-Klinik hat, wird die von mir ausgesuchte Klinik abgelehnt, weil diese mit der hkk keinen "Vertrag" hat und somit der Aufenthalt in der Wunschklinik eine Zuzahlung von ca. 600,00 €von mir ...weiterlesenzu leisten wäre. Deshalb : Vorsicht bei der Auswahl der REHA Klinik !!!!!!!! Da ich sowieso in der Pandemie Zeit keine REHA bzw. AHB antrete werde, habe ich weitere Schritte wie "Widerspruchsverfahren" und Klageeireichung am Sozialgericht vermieden. Ansonsten hätte ich das durchgefochten.
#72 Micha schrieb am 23.12.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Finger Weg!
Die Hkk versteht sich bestens darauf bei der Neukundenaquise Budget in die Hand zu nehmen und zu performen. Sobald man jedoch Leistungen in Anspruch nehmen möchte wird man dreist ignoriert. Der „Kundenservice“ ggü. ist unverschämt, peinlich und inakzeptabel. Absolute Nicht-Empfehlung!
Beschwerde ...weiterlesenbei der Aufsichtsbehörde ist (leider) bereits erfolgt
#71 Erik Rauch schrieb am 16.12.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Meine Frau, mein Kind und ich sind seit über zwei Jahren bei der hkk versichert und sehr zufrieden.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar. Durch den niedrigen Zusatzbeitrag spare ich monatlich - im Vergleich zu meiner vorherigen Krankenkasse (Beitragssatz 15.9 %) - mehr als ...weiterlesen20 € pro Monat. Die werden dann zwar versteuert, aber am Ende des Jahres kommt etwas zusammen.
Die Kommunikation läuft per E-Mail oder Kontaktformular. Eine Antwort dauert manchmal ein paar Tage, aber Anfragen, Rückerstattungen, usw. wurden immer beantwortet und Zusatz-Leistungen auch immer übernommen, wenn sie sie im Programm haben, das man leicht googlen kann.
Auf jeden Fall kann ich die hkk nach bestem Wissen und Gewissen empfehlen, wenn man auf eine Geschäftsstelle verzichten und per Mail kommunizieren kann.
Die Basis-Leistungen bei den gesetzlichen Krankenkassen sind ja (soweit ich weiß) ohnehin zu 95 % gleich. Sie unterscheiden sich "nur" in Service und Zusatzleistungen.
#70 Nina schrieb am 03.12.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Absolut grauenhaft schlechte Kommunikation und keinerlei Kulanz oder Verständnis bei Problemen. Absolut nicht zu empfehlen! Ich werde nach Ablauf der 12 Monate Pflicht zurück zu meiner alten Kasse gehen und bereue den Wechsel zur hkk. Klar, es ist ein wenig günstiger, aber ...weiterlesendafür sind die Mitarbeiter schlecht geschult, nicht hilfreich und man wartet teilweise Wochen bis man eine vernünftige Antwort erhält. Als jemand der außerdem kein SEPA Lastschriftverfahren macht, hat es mich auch total irritiert, dass keine monatliche Rechnung verschickt wird, sondern dann nur die fette Mahnung, wenn man mal vergisst die Zahlung zu machen (da man ja keine Rechnung erhält). Einmal wurde sogar direkt der Gerichtsvollzieher eingeschaltet, und der wurde dann auch nicht zurückgepfiffen, nachdem ich bewiesen hatte, dass ich bereits bezahlt habe. Da weiß die eine Hand nicht was die andere tut, und wir dürfen es mit hohen Mahngebühren ausbaden. Ein wirklich schlimmer Laden.
#69 Bremer Familie schrieb am 30.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Die hkk in Bremen hat in den letzten 5 Jahren 4 Mal die Gehaltsnachweise für die Familienversicherung "verbummelt" und dann mit Auflösung der Familienversicherung gedroht. Dann kam plötzlich ein Schreiben mit der Bestätigung der Kündigung der gesamten Versicherung, obwohl keine Kündigung ausgesprochen ...weiterlesenwurde. Es stellte sich heraus, dass eine Person mit gleichem Namen ohne Angabe von Versicherungsnummer per eMail gekündigt hatte und das der falschen Person zugeordnet wurde. Neuester Clou eines Mitarbeiters: "Da hat der Kollege einen Haken nicht gesetzt". Folge: Beide Krankenkassenkarten der Kinder waren ungültig, was dann beim Arzt auffiel und wir jetzt wieder die Rennerei haben. Absolut unseriöser und dilettantischer Laden. Niemand weiß bescheid und man muss sich möglichst für jedes eingereichte Dokument sofort eine schriftliche Bestätigung einfordern, da sonst später behauptet wird, dass diese nicht eingereicht wurden. Hände weg von dieser Krankenkasse! Billig ist nicht alles!
#68 Birte von Wegen schrieb am 25.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin zur HKK gewechselt, da ich mit dem Service und der Erreichbarkeit meiner vorherigen Kasse nicht zufrieden war. Aber hinterher ist man immer klüger...
Ein telefonischer Kontakt zur HKK ist nicht möglich (6 Anrufe bei der Service-Hotline und dafür insgesamt über 1,5 ...weiterlesenStunden in einer Warteschleife, ohne durchgestellt zu werden). Anfrage zur Kostenübernahme einer Zahnbehandlung inkl. Heil- und Kostenplan dann per Mail gestellt - keine Reaktion. Auch erneute Mail mit Bitte um Antwort wurde ignoriert.
Dieser Service ist nicht schlecht, sondern nicht vorhanden. Deshalb bleibt nach erst drei Monaten Mitgliedschaft nur die Kündigung.
#67 Detlef Leurs schrieb am 25.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nach über 20 Jahre ( war schon Mitglied bei der IKK) Mitgliedschaft habe ich zum ersten mal eine Rechnung von ca. 75,-€ mit der Bitte um Übernahme einer Zahnreinigung eingereicht.
Bei einem Telefonat sagte mir der Mitarbeiter, dass diese Kosten nicht übernommen würden.
Auf ...weiterlesenmeine Nachfrage, was denn das Problem sei, teilte mir der gute Mann Wort, Wörtlich mit, dass ich das Problem sei. Darauf hin habe ich dieses sinnlose Telefonat beendet, und werde sofort den Versicherer wechseln,, was für ein arroganter Laden....... Traurig
#66 Frank schrieb am 25.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Katastrophaler Service beim Kassenwechsel, habe 6 Monate auf die Versichertenkarte meiner Kinder gewartet - ich werde wieder kündigen und zur ikk classic zurückkehren
#65 Suse schrieb am 15.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Fuß gebrochen. Brauchte Hilfsmittel wie Toilettensitzerhöhung und Orthese. Musste mich an den zuständigen Vertragspartner wenden, 35 km entfernt, obwohl alles hier am Ort ist. Vertragspartner eine Apotheke hatte keine WC Erhöhung und war völlig überfordert mit dem Rezept. Hatte feste Bettruhe und ...weiterlesenkonnte nichts ausrichten. Gefühlt 100 x telefoniert und jeder gab andere Auskunft. Am Ende bekam ich Ausnahmegenehmigung am Wohnort eine Sitzerhöhung mit Rezept zu bekommen. Möchte nicht wissen wie es mit Hilfsmitteln ist wenn man Pfelegebedürftig ist und wirklich auf eine gute kr.Kasse angewiesen ist. Die hkk jedenfalls nicht.
#64 Leni schrieb am 11.11.2021
negativ
Produkt: HKK Krankkenversicherung
Habe leider mit der HKK nur negative Erfahrungen gemacht. War die letzen 18 Monate bei der HKk freiwillig versichert (leider) und selbst einfachste Beitragsberechnungen klappten seitens der HKK nicht. Falsche Bescheide wurden rausgeschickt und obwohl diese berichtigt bzw. durch neue Bescheide ersetzt ...weiterlesenwurden, wurde versucht aus alten fehlerhaften Bescheiden zu vollstrecken! Mehrfach und das ohne eine rechtliche Grundlage sogar unter Abgabe falscher e.V! Die Angelegenheit wird jetzt den Aufsichtsbehörden übergeben. Würde nie wieder zu einer Billig-Krankenkasse wechseln. Der Service ist unterirdisch und die Sachbearbeiter sagen sogar selbst, dass sie die Angelegenheit nicht verstehen.... Kompetenz offensichtlich Mangelware
#63 doccy schrieb am 11.11.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Extrem schlechter Kundendienst, keine Rückmeldung nach mehreren Schreiben. Statt dessen hohe Mahn- und Säumnisgebühren, obwohl Abbuchungsermächtigung mehrfach übermittelt wurde. Nach eigener Erfahrung nicht empfehlenswert
#62 Werderfan aus HH schrieb am 01.11.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bislang als Neumitglied (01.04.21) nach Wechsel von einer anderen KK
alles gut,
die hkk - App lief anfangs etwas holprig und ist nicht sofort selbsterklärend,
aber wer auch sonst mit anderen Apps klarkommt, findet sich zurecht.

Wenn jetzt die leider ...weiterlesennotwendige Reha-Maßnahme zügig und mit angegebenem Wunschort/Einrichtung (gemäß § 8,SGB IX) vom (nicht zur hkk) gehörenden MDK Nord positiv beschieden wird, ist die hkk eine Krankenkasse wie andere auch, nur zzt die günstigere Alternative. Wenn jedoch nach einer Werbekampagne oder neuerlichen Testvergleich schlagartig zig-tausende wechseln wollen, kann es schon mal etwas klemmen. also Leute - nicht immer "mimimi"..
#61 Weber schrieb am 20.10.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Zu Übermittelte Anträgen zum Bonusprogramm oder Krankmeldungen über die eigene hkk App bekommt man keinen Sachstand. D. h. Dokumente werden eingereicht und es gibt noch nicht einmal eine Bedtätigung dazu. Woher soll man wissen dass die Krankmeldungen oder die Anträge dort ...weiterleseneingegangen sind. Darauf wird schriftlich von der hkk geantwortet, dass man das Bonusheft in Original einschicken soll. Was soll dann die Einreichung über die App.
#60 Christian schrieb am 15.10.2021
negativ
Produkt: Krankenkasse HKK
Mein Urologe stellt mir eine Überweisung für die Radiologie zur Untersuchung der Prostata aus. Es handelt sich um eine mpMRT Untersuchung.
Nach Rückfragen bei der HKK, ob es für diese Untersuchung auch ein offenes MRT in meiner Nähe gibt, erhalte ich im Nachgang ...weiterlesenein Schreiben der HKK worin die Kosten nicht übernommen werden.
Nachdem ich dies mit meinem Urlogen und der Radiologie mitgeteilt hatte, waren sie fassungslos. Leider musste ich den Termin bei der Radiologie absagen, da es mich sonst EUR 800 gekostet hätte. Ich nehme jetzt eine Ultraschalluntersuchung wahr.
Das zur HKK
#59 Hilde schrieb am 13.10.2021
negativ
Produkt: Pflegekasse
Zahlungen kommen garnicht, nur nach Anruf. Mitarbeiter bemüht, können aber angeblich nichts für das System. Belege verschwunden, Drittanbieter Schuld.....
#58 Nadja S. schrieb am 05.10.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin mit dem Angebot zufrieden (alles, was ich brauche, ist drin).
#57 Marion schrieb am 14.09.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (freiwillig)
Bin seit über 12 Jahren Mitglied bei der hkk und hatte noch nie einen Grund zur Beanstandung bzw. Kritik. Telefonisch gut zu erreichen, ganz überwiegend freundliche MitarbeiterInnen am Telefon. Wenn ich um etwas bat, wurde es schnell bearbeitet und zugeschickt, Zahlungen wie ...weiterlesenz. B. Erstattungen der Zahnreinigungskosten über das Gesundheits-Bonus-Programm waren innerhalb weniger Tage auf meinem Konto. Mein persönliches Fazit: bisher sehr zufrieden, noch keine nagativen Erfahrungen gemacht.
#56 Dr. Weber schrieb am 13.09.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Diese Krankenkasse leistet alles was man braucht. Service ist schnell.
#55 Chris schrieb am 04.09.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Das ist mit Abstand die schlechteste Krankenversicherung.
1. Über 1 Stunde in warte Schleife Telefon (immer )
2. Senden schreiben mit Versicherungsnummer mit Fehler so das Ärzte nicht abrechnen können , zig mal kommt das vor ..

3 Versicherungskarte über 10 Wochen immer ...weiterlesennoch nicht .
Und und und .
Nie mehr wieder !
Drecks laden
#54 R. S. schrieb am 01.09.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Es gibt keine Zuzahlung für Hörhilfen von der hkk,
wenn man die Hörgeräte bei einem online-Hörakustiker-Meisterbetrieb kauft.
Diesen Hinweis findet man auf den Internetseiten der hkk (hkk-Leistungen) nicht! Es wird vorgegaukelt, dass Hörhilfen für Erwachsene grundsätzlich bezuschusst werden. Das stimmt aber so nicht!
Es ist ...weiterlesenschon regelrecht grotesk, wenn einem die Krankenkasse (hkk) in den Zeiten einer Pandemie (in denen man so wenige Kontakte wie möglich haben soll) rät, unbedingt zu einem niedergelassenen Hörakustiker in eine Filiale zu gehen, weil man sonst die Zuzahlung für Hörgeräte nicht bekommen kann. Wie tief schlafen die Verantwortlichen vom Gesetzgeber und den Krankenkassen eigentlich? Den Service eines niedergelassenen Hörakustikers kann ich heute mindestens genauso gut auch online bekommen!
Die derzeitige Handhabung ist in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung und des Ausbaus des Onlinehandels in keiner Weise zeitgemäß.
Habe aber gehört, dass in der einen oder anderen gesetzlichen Krankenkasse sich in dieser Hinsicht der gesunde Menschenverstand durchgesetzt hat und trotz überholter Regularien Zuschüsse zu den Hörhilfen gezahlt wurden, wenn diese beim online-Hörakustiker-Meisterbetrieb gekauft wurden. Da kann man jetzt nur hoffen, dass das Schule macht.
#53 Vivian Obasi schrieb am 23.08.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Oh Mann...da ist echt der Wurm drin. Ob es an Corona liegt - aber nix klappt auf Anhieb: zwei Rezepte für Kompressionsversorgung eingereicht:
nur ein Teil bewilligt.
Also nachgehakt: Oh, sorry , haben wir gar nicht gesehen.
Also zweites Teil bewilligt.
Aber: nicht die Wechselversorgung ...weiterlesen- oh, sorry - nicht gesehen.
OK. Bewilligt.
Heute Brief der HKK: sie brauchen meine Bankverbindung um überzahlte Gebühren zu überweisen.
Anruf von mir: " Sie HABEN meine Bankverbindung ..."
Oh ja - tatsächlich!
Alles ist dann gut gegangen, aber ich frag mich, was da im Moment abgeht. Sowas hab ich noch nie erlebt...
#52 Sven schrieb am 19.08.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Mir als Alleinerziehender wurde jahrelang ein Zuschlag als angeblich "Kinderloser" berechnet, obwohl die Geburtsurkunde meiner Tochter vorlag. Erstattung fehlanzeige, Einspruch abgewiesen.
#51 Uwe schrieb am 18.08.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Alles ok aus meiner Sicht. Das Angebot passt, der Service bislang auch.
#50 LaraLou schrieb am 18.08.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin auf der Suche nach einer neuen Krankenversicherung und da die HKK ueberall gelobt wurde, war sie mein Favorit. Ich hatte aber noch ein paar Fragen, die ich ihnen per Mail zuschickte.
Nach mehr als drei Wochen und mehreren Erinnerungen hab ich ...weiterlesenimmer noch keine Antwort erhalten. Der Kundenservice ist fuer mich daher nicht vertrauenswuerdig.
#49 A.Zimmer schrieb am 16.08.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich habe durchweg positive Erfahrungen gemacht! Obwohl ich direkt Unfall bedingt ins Krankengeld gekommen bin. Auch Hilfsmittel und andere Leistungen ohne Probleme. Mitarbeiter freundlich und hilfsbereit! Das kannte ich von der vorherigen großen Krankenkasse nicht.
#48 Markus Ludwig schrieb am 13.08.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Finger weg von dieser Krankenkasse. Alles läuft klasse bis man was von denen braucht. Warte seit Tagen auf eine Bandage zur Schmerzreduzierung.
#47 Anja Müller schrieb am 09.08.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nach gerade mal 3 Monaten Beitagszeit wurden mir Nach nur 2 Wochen nach Antragstellung alle beantragten, teuren Straffungs-Op's (nach Gewichtsteduktion) bewilligt. Mir wurde schnell und unbürokratisch von sehr verständnisvollem und freundlichem Sachbearbeiter geholfen.
Ich werde nie wieder die Krankenkasse wechseln!!!
#46 A. B. schrieb am 30.07.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Schikanieren Menschen im Krankengeld. Obwohl mein Arzt eine Reha nach OP meiner Schultern weder für notwendig hielt noch für sinnvoll, wurde mir ein Reha-Antrag bei der Deutschen Rentenversicherung aufgezwungen. Vollkommen sinnlos. Ich habe Widerspruch eingelegt und mitgeteilt, dass die Wiedereingliederung bereits geplant ...weiterlesenist und dass meine Schultern nach der OP so heilen, wie vorgesehen. Spielte keine Rolle. Stattdessen hat irgendein Arzt, der sich offensichtlich mit dieser OP und dem eben danach empfohlenen Therapieplan nicht auskennt, mich nie kennengelernt hat und auch meinen Facharzt trotz Aufgorderung nicht einbezogen hat, ein Gefälligkeitsgutachten geschrieben, rein nach veralteter Aktenlage. Den Antrag musste ich stellen, obwohl die Frist NACH Beginn meiner Wiedereingliederung ablief. Erwartungsgemäß wurde er abgelehnt, weil die Wiedereingliederung nun einmal Vorrang hat. Es war also reine Zeit- und Geldverschwendung, reine Schikane. Miese Krankenkasse!
#45 T schrieb am 30.07.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Kurzgesagt ein indiskutabler Service mit horrenden Bearbeitungszeiten, nicht weiterzuempfehlen. Der Wechsel von der Familienversicherung in die studentische Krankenkasse hat rund vier Monate in Anspruch genommen, der Kommunikationsfluss war unzufriedenstellend.
Wiederholte schriftliche und telefonische Bitten um schnelle Bearbeitung aufgrund ungeklärtem Versicherungsstand haben keine Besserung ...weiterlesengebracht. Gibt es coronabedingt personelle Engpässe? Sind irgendwelche Prozesse ineffizient? Kann alles sein, sollte mir als Kunde aber egal sein, vier Monate Bearbeitungszeit sind meines Erachtens inakzeptabel.
#44 Sebastian schrieb am 23.07.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Kann hier nur abraten. Bin seit 4 Monaten ohne Karte und der Service ist unterirdisch. Niemand zu erreichen. Mails werden nicht beantwortet und jeder an der Hotline war bisher sehr unfreundlich. Habe mich von dem günstigen Tarifen locken lassen. War leider ein ...weiterlesenFehler
#43 M. Krause schrieb am 20.07.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Zur Neunkundengewinnung wurde am Telefon ein Versprechen nach dem anderen gegeben. Im Leistungsfall kann und will man sich nicht mehr daran erinnern. Lediglich der günstige Beitrag kann hier trösten.
#42 St schrieb am 19.07.2021
negativ
Produkt: freiwillige GKV
Von der AOK (top Service, aber teuer) zur HKK gewechselt, großer Fehler.
Angeforderte Unterlagen (zur freiwilligen GKV) mehrfach angefordert, nie angekommen. Fristsachen werden monatelang nicht bearbeitet. Die Hotline ist sehr freundlich und kompetent, kann aber auch nur Informationen an die Fachabteilungen weiterleiten, danach ...weiterlesenpassiert wieder nichts. Für die "normale" Mitgliedschaft sicher ok, aber sobald man Service benötigt, wird es nervig.
#41 Knorr schrieb am 16.07.2021
negativ
Produkt: Krankenkasse
Bin vor Kurzem zur HKK gewechselt und kann nur von negativen Erfahrungen berichten.
Um nur einige Beispiele zu nennen:
Der Kundenservice ist äußerst unfreundlich. Und ich habe dort mindestens 4 x angerufen aber scheinbar kann dort am Telefon sitzen wer will, die müssten alle ...weiterlesenin Hinblick auf
"Freundlichkeit" nachgeschult werden.
Auf meiner Versichertenkarte war eine nicht korrekte Adresse gespeichert wurden. Post wurde- obwohl ich längst umgezogen war was auch rechtzeitig der hkk gemeldet war- an meine alte Adresse gesendet. Als ich das dem Kundenservice meldete, reagierte die Mitarbeiterin schnippisch!
Das geht alles nicht!
Um es zum Schluß deutlich zu sagen. Nochmal würde ich nicht zur hkk wechseln.
#40 Thomas T. schrieb am 09.07.2021
negativ
Produkt: KV (freiwillig)
Sehr schlechte Telefonhotlein, teils keine Aussagen von Mitarbeitern möglich, bzw. nicht fundiert. Es macht den Anschein, der Kunde (Beitragszahler) ist der HKK nicht wichtig.
Habe das Chaos nun verlassen und gewechselt.
Service Note 6
#39 R. schrieb am 06.07.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Schlechter Kundenservice der nie Erreichbar ist, keine Rückmeldung auf Anfragen. Krankenkarten kommt nicht an. Absolut schlechter Service würde dringend abraten!!
#38 Sebastian Ich schrieb am 30.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin über ein Vergleichsportal von der TKK zur hkk gewechselt. Von Anfang an gab es nur Probleme. VersichertenKarte kam Wochen später. zur Begründung hieß es.." wir haben soviel neue Kunden.. schaffen die Bearbeitung nicht ". Der TelefonService ist unterirdisch und kaum ...weiterlesenerreichbar. Ich bedauere meinen Wechsel!!!
#37 Snoggy schrieb am 22.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin vor 1 Jahr zur HKK gewechselt und bin super enttäuscht. Immer wenn es darum geht, dass die Kasse leisten soll, wird alles getan, um nicht zu leisten! Beispiel: Corona Kinderkrankengeld im Februar beantragt, bis heute keine Zahlung. Man hätte vom ...weiterlesenArbeitgeber nicht die benötigten Gehaltsauskünfte bekommen. Glatt gelogen, mein Arveitgaber hat definitiv auf die Anfragen der HKK die benötigten Angeben übermittelt. Bis heute (fast 4 Monate später) keine Zahlung. Noch ein Beispiel: Kieferothopäde sendet Behandlungsplan für mein Kind an die HKK. Acht Wochen vergehen, keine Reaktion. Mein Kind braucht (medizinisch notwendig) dringend aufgrund der Zahnfehlstellung die Behandlung. Bis heute keine Freigabe. Auf Nachfrage dann die lächerliche Antwort, dass man überhaupt keinen Behandlungsplan vom Arzt erhalten hätte. Entweder ist die Krankenkasse vollkommen unfähig die Dienstleistungen zu erbingen für die sie nun mal exisitiert, oder das ist die grundsätzliche Taktik mit den Kunden umzugehen, um zu versuchen nichts zu bezahlen. In beiden Fällen: Sobald die 2 Jahre Sperrfrist vorbei sind, werde ich die Kasse wieder wechseln!!
#36 Georg Gerhard Fackler schrieb am 13.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Wechsel im 01/2021 von TK zur HKK (online über ein Vergleichsportal). Seit dem nur Probleme:
- bekam Versciherungsbestätigung mit Versicherten-Nr.
- hiernach verwirrende Briefe ich sei nicht Mitglied der HKK
- erst 05/2021 offizielle Bestätigung der Mitgliedschaft zum 01.04.2021
- widerrechltiche verzögerte und gekürzte Krankengeldzahlung in ...weiterlesen05/2021, Fristsetzung und Klagedrohung
- bis heute 13.06.2021 keine Versichertenkarte!!!
- es folgt nun eine Sozialklage und Beschwerde bei der Versicherungsaufsicht
Hier lief alles schlecht.
#35 M.P. schrieb am 10.06.2021
positiv
Produkt: hkk Pflichtversicherung
Mein Einstieg bei der hkk hat gut geklappt. Zwei Telefonate zu Fragen zum Wechsel mit einem hilfreichen und einem nicht so hilfreichen Gespräch (aber beide ohne große Wartezeiten). Die vorrübergehende Bescheinigung habe ich ca. 1 Woche nach Einsendung der Anmeldung, die Versichertenkarte ...weiterlesen2-3 Wochen danach bekommen.
#34 Klaus Georg Schwarz schrieb am 07.06.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Gute und zuvorkommende Beratung bei physikalischer Therapie
#33 Fabian schrieb am 04.06.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Sämtliche Kommunikation und Anträge liefen bisher zügig, freundlich und problemlos ab. Ich bin nun seit mehreren Jahren bei der hkk und zufrieden.
#32 J. Jacobi schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich habe im Januar den Antrag auf Wechsel von einer anderen GKV zur hkk beantragt. Es gab keine bzw. nur wenige Rückmeldungen vonseiten der hkk. Eine Anmeldung mit falschen Geburtsdatum erfolgte bei der DRV (das Datum war von mir im Antrag im ...weiterlesenInternet korrekt eingetragen und ausgedruckt der hkk gesandt). Auch die bestehende KV verneinte somit eine Mitgliedschaft von mir. Mitte März konnte das von mir bei der hkk und der DRV Bund berichtigt werden. Eine neue Ummeldung wurde vereinbart, keine Rückmeldungen der hkk. Ende April meine Nachfrage zum Sachstand, von Hotline erfahren, dass seit März nichts mehr erfolgte. Somit Widerruf btw. Kündigung meinerseits gleich am Telefon und Anfang Mai per E-Mail und Brief mit der Bitte um Bestätigung, das ist innerhalb eines Monats auch nicht erfolgt, aber auch keine weiteren Aktionen bei der bestehenden KV.
Ich bin entsetzt, dass nicht mit dem künftigen Kunden kommuniziert wird, mit so deiner Krankenkasse möchte ich nichts weiter zu tun haben.
Dienstleistungsgedanke und Kundenzufriedenheit sind anscheinend nicht vorgesehen.
Nur die Mitarbeiter der Hotline machten eine kundenorientierten und freundlichen Eindruck. Aber wo blieb die ausdrücklich von mir gewünschte Rückmeldung /-rücksprache durch die Sachbearbeiter während des ganzen Anmeldevorgangs?
#31 Leonidas schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: hkk gesetzlich Krankenversichert
Der Wechselwunsch zum 1. Jan. 2021 wurde mit dem Hinweis bei der alten Kasse zu kündigen zurück gewiesen. Der Wechselwunsch zum 1. Feb. 2021 (seit 1. Jan. 2021 ist die neue Kasse für die Kündigung der alten Kasse verantwortlich) wurde bestätigt. Eine ...weiterlesenKündigungsbestätigung zum 28. Februar 2021 von der alten Kasse erhalten. Am 30. März 2021 der Hinweis der hkk dass die "Mitgliedschaft" auf den 1. Juni 2021 verschoben wird. Keine Erläuterung - von der hkk - warum? Jetzt haben wir den 5. Juni 2021; noch immer weiß ich nicht ob ich jetzt bei der hkk versichert bin oder nicht.
Fazit: Von einem Wechsel zur hkk kann ich nur abraten.
#30 TM schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Solange man Gesund ist und die Versicherung nichts leisten muss sondern nur Zahlung erhält alles gut. Sobald man Leistungen in Anspruch nehmen muss ist man nicht nur Krank sondern darf sich auch noch mit seiner Krankenkasse stressen. Absolut kein seriöses Unternehmen. ...weiterlesenKann jedem nur empfehlen sich für eine andere Krankenkasse zu entscheiden!
#29 Pro schrieb am 04.06.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Null Probleme bislang.
#28 Kri schrieb am 04.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Einfach schlecht.
Habe wegen meiner Schwangerschaft angerufen und extra gefragt was sie übernehmen...

Die Mitarbeiterin. Alles. Bis zu 80% jeder Rechnung und max 300 eur pro Jahr. Ich gefragt ob das mit dem Harmonytest geht.
"ja klar, einfach Rechnung per Email"...

Ich test gemacht, Rechnung ...weiterlesengesendet. Dann bekomme ich Post in der man mir mitteilt dass der Test nicht übernommen wird. Nicht mal ansatzweise. Alle Test die man mir als Alternative dann per Mail zu geschickt hat, haben diesen beinhaltet. Geht nur nicht als ganzes. Zum brechen..

Ach und auf die Karte habe ich auch 4 Monate gewartet. Meine Tochter hat immer noch keine.
#27 Freakycode schrieb am 03.06.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Wechseltermin wurde bestätigt zum 01.03.21, jedoch habe ich zu diesem Zeitpunkt gar nicht wechseln können laut Auskunft meiner aktuellen Kasse. Am Telefon und per E-Mail ist leider keiner erreichbar. Zwischendurch war ich nun laut meiner aktuellen Kasse auch nicht krankenversichert. Nie wieder ...weiterlesenHKK und eine offizielle Krankenkassenkarte auf die warte ich aktuell Anfang Juni immer noch. Von meiner Erfahrung lieber die Finger weg lassen.
#26 Eder Sabine schrieb am 27.05.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bin jetzt durch meine Arbeitslosigkeit in die Familienversicherung zu meinen Mann in die hkk reingerutscht. Oder eher gesagt bin ich nicht mal reingerutscht. Heute musste ich zum Arzt, natürlich konnte ich mit 7 Tagen noch keine elektronische Versicherungskarte haben, deshalb hat die ...weiterlesenArzthelferin verlangt ich soll die hkk anrufen, dass Sie eine Bescheinigung rausschreiben, dass ich versichert bin. Die eher genervte Mitarbeiterin erklärte mir, dass ich eine solche Bescheinigung noch nicht bekomme, da der Antrag zur Familienversicherung noch nicht bearbeitet ist. Fazit ich sollte erst später zum Arzt gehen. Einfach nur eine Frechheit, wir werden auf jeden Fall wieder zur ZF BKK wechseln, da ging alles reibungslos und es wird sich um den Versicherten gekümmert. Da ist es mir egal, ob ich ein paar Euro mehr bezahle. Nie wieder HKK. Hatten auch schon einmal Probleme beim Zahnspangenrechnungsrücküberweisen ein ewiges hin und her. Nie nie wieder.
#25 Sk schrieb am 26.05.2021
neutral
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Sehr lange Wartezeit am Telefon. Anfragen per Kontaktformular auch nach 4 Tagen nicht beantwortet worden. Positiv ist zu bemerken das mein Wechsel reibungslos funktioniert hat und meine Versicherungskarte schnell da war.
#24 Szkok schrieb am 26.05.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich möchte von der AOK zur HKK wechseln. Ich habe meine Kündigung im Januar abgeschickt, sie haben es per Brief bestätigt. Ich sollte seit April bei der HKK versichert sein, bin ich aber nicht. Sie antworten auf keine meiner E-Mails, ich schicke ...weiterlesenihnen jeden Signaltag E-Mails. Mein Arbeitgeber zahlt weiterhin meine Versicherung an die AOK, da die HKK nichts unternommen hat. Sie sagen immer wieder, dass sie etwas von der AOK erhalten müssen, bis sie es nicht tun können. Aber die AOK hat meine Kündigung im Januar bestätigt, und die Kündigung ist 3 Monate zum Monatsende in Deutschland. DIE HKK IST UNPROFESSIONELL. Sie sollten froh sein, dass die Leute bei der HKK versichert sein wollen.
#23 Finanzen2030 schrieb am 22.05.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Sind zum 01.04.2021 zur HKK gewechselt.
Man hängt ewig in der telef. Warteschleife, e-mails werden nach ca. 4 Tagen beantwortet.
Mitarbeiter waren stets freundlich, können jedoch auch nichts daran ändern, dass wir
immer noch keine Versichertenkarte haben.
#22 Volker Bodo Hagen Sefzat schrieb am 13.05.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich sollte am 03.05. 21 mein zuviel gezahlte Zuzahlung zurück bekommen. Nichts passiert. Auch keine Antwort wann ich mein Geld erhalte.
#21 Angelina S. schrieb am 10.05.2021
negativ
Produkt: Krankenkasse
Einfach nur schlimm, was die sich bei der HKK erlauben. .. wir sind vor ca. 2 Monaten gewechselt. Da wird natürlich auch die Krankenkassenkarte erneuert. Meiner Mutter hat sie nach 1-2 Wochen allerspätestens bekommen... und ich? Ich warte IMMERNOCH. Schon als meine ...weiterlesenMutter ihre bekommen hat, wurde uns gesagt, es SEI ein Problem bei meiner aufgetreten. Wir schreiben die Krankenkasse seit Wochen an und fragen, wann sie es endlich hinbekommen, aber es existiere immer noch das selbe Problem, was verhindert, meine Krankenkassenkarte auszustellen. Ich habe einen Zettel bekommen, der ähnlich einer Karte ist, doch machen kann ich damit nicht viel. Ich muss momentan aus gesundheitlichen Gründen viele Ärzte besuchen... bis jz waren es insgesamt 6 oder 7... und jedem einzelnen muss ich, wenn ich die Karte erhalte, diese nachreichen! Und natürlich so schnell wie möglich. WIE NERVIG! Und meine Pille kann ich auch nicht wie gewohnt für 3, sondern nur für einen Monat bekommen. Da darf ich JEDEN Monat hin rennen und mir eine einzige Reihe davon holen, und nur weil die Krankenkassenkarte nicht da ist... Momentan brauche ich diese verdammte Karte ganz schön dringend! Aber das scheint dort niemanden zu kümmern. Sie können sich vielleicht vorstellen, wie sauer ich bin...
Diese Krankenkasse mag zwar, im Gegensatz zu anderen, die Preise nicht anheben, doch ist mein erster Eindruck EXTREMST negativ. Ich würde es mir 2 Mal überlegen, da hin zu wechseln.
#20 Ralf schrieb am 05.05.2021
negativ
Produkt: Krankenkasse
Kassenwechsel 01/21 bis 05/21 keine Versichertenkarte erhalten. Vor einem Wechsel zur HKK besser auf Trustshop lesen.
#19 Martin schrieb am 03.05.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Wechsel zur HKK war mehr als holprig, auch über 2 Monate nach Versicherungsbeginn und 4 Monate nach meiner Anmeldung habe ich keine Krankenversicherungskarte
#18 Sas schrieb am 27.04.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Seit 01.03.21 bin ich bei der hkk versichert und habe bis heute (27.04.) noch keine elektronische Gesundheitskarte erhalten!
#17 F.St schrieb am 27.04.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bin zum 01.04 zur HKK gewechselt und habe bis heute keine Gesundheitskarte. Erst ist das Schreiben auf dem Postweg verloren gegangen, dann ist der Vorgang nicht bearbeitet worden, jetzt ist es eine technische Störungen! Muss man alles glauben!! Keine Information, keine Entschuldigung, ...weiterlesenalles muss man sich zusammen suchen bzw. telefonisch erfragen. Das ist nur peinlich für eine Krankenkasse. Wann die Karte kommt steht in der Sternen!!! Das einzige was pünktlich war der Beitragsnachweis und ich wette die Abbuchung!! Ich würde mich schämen!
#16 Denis Aumüller schrieb am 24.04.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Seit 01.03.2021 Mitglied. Stand 24.04: noch keine Karte erhalten. Man schätzt das es Mitte Mai wird, weil man das gerade nicht hinbekommt.
#15 Sanguinet schrieb am 07.04.2021
negativ
Produkt: Telefonisch Erreichbarkeit
Telefonisch unendlich lange Wartezeiten. 20 Minuten und laenger sind keine Seltenheit.
#14 Gerhard schrieb am 07.04.2021
negativ
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bin von der Techniker zur HKK gewechselt. Was den Service anbelangt, ist die Techniker um Längen besser. Dort bekommt man sofort eine fachkundige Auskunft, sogar mit Rückrufgarantie innerhalb von ein paar Minuten. Bei der HKK hängt man ewig lange in Warteschleifen oder ...weiterlesenwird wieder aus dem System geworfen. Schade, so werde ich wieder wechseln. Service ist schon ein paar Euro wert.
#13 Oskar Jordan schrieb am 01.04.2021
positiv
Produkt: Wechsel von TK zur HKK
Der Wechsel klappte reibungslos und ohne Probleme.
#12 Ulrich Kalweit schrieb am 01.04.2021
neutral
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Anträge auf Erstattung von Kosten (Stromkosten für CPAP-Gerät, Erstattung von Zuzahlungen etc.) dauern i. d. R. 4 - 6 Wochen. Die Bearbeitung empfinde ich als äußerst langwierig. Ansonsten alles o. K.
#11 Rolf k. schrieb am 17.03.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Bin seit Jahren dort gut versichert und die Zahlungen waren immer sehr schnell und korrekt .
#10 Petra schrieb am 28.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Günstig, professionelle Zahnreinigung bei Vertragsärzten kostenlos, Bonusheft. Mir fällt nichts negatives ein, auch Serviceanfragen wurden bisher schnell beantwortet.
#9 Heinz-Peter Jung schrieb am 25.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Super günstig, super Service.
Arztrechnungen aus dem Ausland wurden sehr kurzfristig erstattet.
Telefonservice gut. Video-Arztsprechstunde wurde kurzfristig vermittelt.
#8 Wei Ming Hauschild schrieb am 24.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Zuverlässig seit vielen Jahren mit günstigen Beiträgen. Bin von der Techniker Krankenkasse dorthin gewechselt, da ich deren Service vor Ort ohnehin nie genutzt hatte.
#7 Olli schrieb am 24.01.2021
positiv
Produkt: gesetzl. Krankenkasse
Bin noch nicht so lange dabei, aber bis jetzt alles ohne Probleme abgelaufen. Auch Bonus-Programm läuft wie beschrieben reibungslos.
Telefonisch ist sie gut zu erreichen.
Kein wesentlicher Unterschied zu meiner vorherigen (teureren) Krankenkasse erkennbar.
#6 Astrid schrieb am 24.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Top Preis/Leistungsverhältnis, einfache Abwicklung über die App, so muss Krankenkasse heut zu Tage sein.
#5 Azzurra Camoglio schrieb am 23.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Ich bin seit über zwei Jahre bei der HKK und meine Erfahrung als Versicherte ist absolut positiv:
- Kompetenter und freundlicher Kundenservice;
- Schnelle Bearbeitung von Anfragen;
- Unterstützung bei Vorsorge und Alternativmedizin;
- Blitzschnelle Erstattung von Extra-Leistungen.
#4 Albert Durst schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Günstige Kasse mit allen Leistungen die ich benötige.
#3 Andreas Conrady schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Günstig im Beitrag und die Familienleistungen der HKK sind nach unserer Erfahrung sehr gut.
Bspw. wurden für alle Familienmitglieder die Kosten der Grippeschutzimpfung übernommen. Vorher waren wir sehr viele Jahre bei der TK versichert, da waren das nicht der Fall.
#2 Andreas schrieb am 22.01.2021
neutral
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Nur ein niedriger Beitragssatz ist zu wenig, wenn zu viel vom Patienten selber zu zahlen ist , von der HKK gar nicht übernommen wird oder nur mit von der HKK zugelassenen Ärzten zusammengearbeitet werden darf.
Bonusprogramm gibt erst nach einem Jahr Zugehörigkeit.
Werde wieder ...weiterlesenwechseln zu besser aufgestellten Anbietern.
#1 Gerd Petersen schrieb am 22.01.2021
positiv
Produkt: Krankenversicherung (gesetzlich)
Günstigster Anbieter, gutes Bonusprogramm, guter Service
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von der HKK

Krankenversicherung (gesetzlich)
Finanztip Empfehlung

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter