Erfahrungen mit Fidor Bank (36)

Die Fidor Bank ist eine internetbasierte Direktbank mit Hauptsitz in München. mehr... Das Produktportfolio deckt das standardisierte Privatkundengeschäft ab: verschiedene Kreditangebote sowie Kartenprodukte, Anlagemöglichkeiten oder Online-Sparbriefe. Mit dem Fidor Konto richtet sich die Bank an Privat- und Geschäftskunden.

Nutzer-Erfahrungen (36)

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Erfahrungsberichte (36)
Filtern:

+++ BGH Urteil vom 27.04.2021 +++ Ungültige AGB’s bei vielen Banken +++

Der BGH hat entschieden, dass die Banken nicht einfach ohne Deine Zustimmung Gebühren einführen oder erhöhen dürfen. Du kannst deshalb rückwirkend Gebühren zurückfordern.

Mehr erfahren »

#36 Waibel schrieb am 05.08.2021
negativ
Produkt: Daueraufträge
Immer, wenn der 1.te eines Monats ein Feiertag oder Samstag/Sonntag ist, werden die Daueraufträge nicht ausgeführt.
Nachdem das mehrmals vorgekommen ist, habe ich alle Daueraufträge neu angelegt.
Der DA kann nämlich in keinster Weise verändert werden, wie z.B. wenn man die Laufzeit ...weiterlesenkorrigieren möchte usw.
Alsao, neu angelegt, das Überweisungsdatum auf den 03. eines Monats verändert. Somit kann die äusserst schwache Bankensoftware keinen Schaden mehr anrichten.
#35 Markus P. schrieb am 03.08.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Nach 4 Jahren erhielt ich eine Kündigung meines privaten Girokontos. Dieses war niemals überzogen, hatte niemals eine Pfändung und auch ansonsten keinerlei Missbrauch. Angefangen hat alles damit, dass meine Folgekarte (MC, Black) nicht ankam. Nach meiner Beschwerde wurde angeblich eine neue Karte ...weiterlesenauf den Weg gebracht, diese kam ebenfalls nicht an (Einfamilienhaus, seit 20 Jahren ohne Umzug). Danach kam die Kündigung mit 2 Monaten Vorlauf ohne jegliche Begründung. Definitiv keine Empfehlung mehr, früher sehr gut, jetzt mehr als mangelhaft.
#34 ExKunde Fidor Bank schrieb am 03.08.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Im Rahmen einer Geldanlage (Sparbrief) vor vielen Jahren, war die Eröffnung eines kostenlosen Girokontos obligatorisch. Das böse Erwachen kam, als zum 11/2019 neue AGB griffen und schließlich einer E-Mail mit einer Zahlungsaufforderung kam. Das Konto, wofür ich nicht mal die Zugangsdaten mehr ...weiterlesenhatte, habe ich sofort gekündigt. Das zog sich ewig hin. Die Gebühren musste ich zähneknirschend zahlen.

Gemäß des BGH Urteils von 27.4.2021 habe ich die Gebühren Ende Mai zurückgefordert. Nach Standartausreden und einer Bafin-Beschwerde hat schließlich Fidor Bank alles (inkl. 8,12% Verzugszinsen) zurückgezahlt.

Am Ende wird alles gut (außer für Fidor Bank)!
#33 Werner Hellwig schrieb am 01.08.2021
negativ
Produkt: Eröffnung Girokonto abgewiesen - möchte oder kann Fidor nicht mehr?
In Verbindung mit bitcoin.de wollte ich ein Girokonto bei Fidor anlegen.
Zweimal habe ich das Anmelde- / Authentifizierungsverfahren positiv durchlaufen, meinte ich zumindest. Das Ganze zog sich über 6 Wochen hin. Da ich mich nach der Authentifizierung nicht anmelden konnte, habe ich diverse ...weiterlesenEmails verschickt und Telefonate geführt. Von Fidor kam nie eine hilfreiche Antwort zurück. Initiative ging immer von mir aus. Zuletzt hieß es am Telefon, dass Fidor eine Geschäftsbeziehung mit mir ablehnen würde. Eine Erläuterung / Begründung wurde nicht gegeben.
Zur Sicherheit habe ich eine SCHUFA-Auskunft eingeholt: diese ist bestens...
Was ist bei Fidor nur los? Möchte Fidor keine neuen Kunden, vielleicht auch keine Kunden in Verbindung mit Bitcoin, oder ist Fidor am Ende?
Anmerkung: Die Service-Hotline war immer sehr freundlich, ich aber auch.
#32 Jens Funk schrieb am 30.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Ich frage mich ernsthaft, ob diese "Bank" überhaupt existiert. Erreichbarkeit: Null Komma Nullnullnull. Weder Telefonisch, noch Email Rückfragen werden beantwortet. Warte seit Tagen Wochen und Monaten auf die Erstattung der zu Unrecht abgezogenen Kontoführungsgebühren. Am Ende werde ich noch klagen müssen. Ein ...weiterlesenabsolutes Armutszeugnis für eine "Bank"
#31 Sue schrieb am 29.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Einseitige Preisänderungen, schlechter Kundenservice. Konto ohne Ankündigung gesperrt.
#30 Raphael schrieb am 22.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Warte seit zwei Monaten auf die Rückerstattung von 160 Euro Kontogebühren, die mir unberechtigt abgebucht wurden. Erhalte nur dreiste Textkonserven. Dafür werden dann Lastschriften grundlos zurückgebucht und Bareinzahlungen immer erst verspätet gebucht.
Eine Anbindung an GooglePay existiert nicht, muß man sowieso immer ein ...weiterlesenanderes Konto benutzen. Die teure Mastercard wird im Ausland selten akzeptiert. Nicht einmal die Autobahngebühr an den Mautstellen in Spanien kann man damit bezahlen. Die Bank schreibt nur noch rote Zahlen und hängt am Tropf ihrer ausländischen Eigentümer. Mit diesem Geschäftsgebahren verliert sie laufend weitere Kunden. Am Besten gleich weggehen, bevor die BAFIN den Laden dicht macht.
#29 Ecmel schrieb am 14.07.2021
negativ
Produkt: Geschäftskotno
Nach 3 Jahren kündigt die Fidorbank unser Geschäftskotno ohne Grund. Keine Überziehung, keine Pfändung - deutsche Geschäftsführung, Sitz in Berlin. Nachfragen werden nicht beantwortet. Es ist also für Unternehmen sehr gefährlich ein Bankkonto bei der FIDOR zu eröffnen, da man jederzeit damit ...weiterlesenrechnen muss, dass grundlos das Konto gekündigt wird und das einem Unternehmen echte Probleme bereiten kann. Also aus unserer Sicht absolut nicht zu empfehlen.
#28 MW schrieb am 08.07.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Probleme bei der Rückzahlung der zu Unrecht eingenommenen Gebühren. Kunden-Service antwortet immer wieder mit dem selben Textbaustein, die Mails werden offensichtlich gar nicht gelesen. Auf die Weigerung weiter un rechtmäßige Gebühren zu zahlen, wurde ohne Vorwarnung das Konto gelöscht und der ...weiterlesenZugang gesperrt.
#27 Michael D schrieb am 06.07.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Führe seit längerem mein Konto und habe keinerlei negative Erfahrungen, bin bestens zufrieden
#26 isbab schrieb am 25.06.2021
negativ
Produkt: Geschäftskonto
Meine Masterkarte wurde gestolen. Ich habe die Karte sofort gesperrt und eine neue Karte bestellt. Leider kam die Karte nicht an. Ständig habe ich telefoniert und bekam immer eine andere Aussage. Keine Infos als Geschäftskunde. Eine Mitarbeiterin hat sogar im Gespräch aufgelegt. ...weiterlesenNach 24 Tage habe ich noch keine neue Karte erhalten. Eine Beschwerde wurde ignoriert. Die Karte habe ich bis jetzt noch nicht erhalten.
#25 Oliver Römpp schrieb am 02.05.2021
negativ
Produkt: Bankonto
Leider nur schlechte Erfahrung . Angefangen von der Eröffnung des Kontos bis zur Einrichtung und Verknüpfung mit Bitcoin.de. Nach 2 Wichen wieder gekündigt
#24 Eisenlauer schrieb am 18.03.2021
negativ
Produkt: Festgeld
Die Fidorbank reagiert NICHT auf Kunden e-mails.
Sie gibt zudem falsche Auskünfte am Telefon.
Das Festgeldkonto muß nach Ablauf gekündigt werden, sonst fallen monatliche Gebühren an.
#23 Wolf schrieb am 09.03.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Die Fidor-Bank warb damit sehr aufgeschlossen für Kryptowährungen zu sein. Aber das Konto wurde mit der Begründung, dass es zum Handel von Kryptowährungen eingesetzt wurde, gekündigt. Ohne Anwalt war hier auch kein Herankommen an das Guthaben, meine Korrespondenz wurde seitens der Bank ...weiterlesennicht beantwortet.
#22 Michael schrieb am 01.03.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Bei dem 2016 eröffneten Konto wurden plötzlich ab 2018 eine Monatsgebühr von 5€ eingezogen, was sich auf eine beträchtliche Summe inklusive Zinsen anhortete. Ok, hab ich nach bezahlt, da ich das Konto nun wieder verwenden will.
Die ersten 180€ weg.
Nun hab ich ...weiterlesenmeine Geldkarte/Kreditkarte aktiviert und zahle nun JEDEN Tag (seit fast einem halben Monat) eine MONATSgebühr in Höhe von zusätzlichen 2€.
Der Support reagiert nicht (warte seit 10 Tagen) und es wird fröhlich weiter abgebucht.

Auf jeden Fall meiden wenn es geht!
Lieber wo anders Kunde werden
#21 Steffen plachetka schrieb am 25.02.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin seit 2015 bei der Bank und sehr zufrieden. Ich muss zwar 5 € Gebühren zahlen bekomme die aber meist wieder als Aktivitätsbonus.beim bitcoin Handel hatte ich auch noch nie Probleme
#20 Pascal Kailitz schrieb am 16.02.2021
negativ
Produkt: Girokonto
Wie schon von Vorrednern bewertet, habe ich nach jahrelanger Mitgliedschaft eine Kündigung erhalten. Für jeden der langfristig Bitcoins handeln möchte muss diese Bank meiden, da sie einen als Partner relativ schnell verlässt. Somit lieber direkt zu einem zuverlässigen Partner in Sachen Kryptowährung ...weiterlesen
#19 Christian schrieb am 09.02.2021
negativ
Produkt: Kontogebühren ohne Ankündigung
Ich war jahrelang Kunde, bis ich auf einmal merkte das mir die FidorBank jeden montat 5€ Gebühren eingezogen hat. Ich hatte weder eine Mail noch eine schriftliche Benachrichtigung erhalten. Und das konnte wurde jeden Monat mehr überzogen. So sollte man nicht mit ...weiterlesenseinen Kunden umgehen. Ich habe das Konto auch zwischenzeitlich gekündigt.
#18 i.b. schrieb am 08.02.2021
positiv
Produkt: Girokonto
Ich bin seit einem Jahr Kunde bei der Fidor Bank und ich kann nichts negatives berichten.
Ich war vorher beim O2 Banking das auch über die Fidor Bank lief, auch hier gab es beim "Wechsel" keine Probleme alles ging reibungslos in ein Konto ...weiterlesender Fidor Bank über.
Auf E-Mails bekomme ich schnellstmöglich eine Antwort, meine Karte hatte ich innerhalb von 3 Tagen im Briefkasten.
Die Nutzung von Online Zugängen ob über die App oder über eine Browser-Login sind einfach und verständlich, wie auch die Registrierung.
Es gibt eine Kontoführungsgebühr von 5 Euro, die man so gar nach der 11. Kontobewegung wieder gut geschrieben bekommt und die Gebühr für die Karte in Höhe von 1 Euro im Monat ist mehr als günstig.
Der Preis für das Geld abheben am Geldautomat ist etwas Hoch das ist ein Punkt den ich nicht so gut finde.
Ich bin rund um Zufrieden.
#17 Chris schrieb am 04.02.2021
negativ
Produkt: Geschäftskonto
Solange man den Service nicht in Anspruch nehmen muss, läuft alles normal, aber nach meinen Erfahrungen ist der telefonische Service sehr inkompetent.

Und die Fachabteilungen, die nur via E-Mail erreichbar sind, antworten einem oftmals sehr verzögert.

Ich würde kein Konto mehr bei ...weiterlesender Fidor Bank eröffnen.
#16 peter schiegl schrieb am 29.11.2020
positiv
Produkt: Girokonto
ich bin seit vielen Jahren Kunde bei der Bank, mache ausschliesslich Onlinebanking und habe absolut keine negative Erfahrungen gemacht. Einzig störend ist, dass übers Wochenende keine Buchungen durchgehen (Geldeingang)
#15 Anton B. schrieb am 26.11.2020
negativ
Produkt: Kreditkarte
Ich habe versucht mit der "MasterCard", die bei Fidor standardmäßig beim Konto dabei ist, im Ausland (USA) zu bezahlen. Nirgends (Mietwagen, Hotel, Geschäft, Geldautomat) wurde die Karte akzeptiert obwohl mein Konto mit >5000 Euro gedeckt war. Fidor hat keinen Telefondienst oder Filialdienst ...weiterlesenfür Beschwerden. Auf meine E-Mail-Beschwerde wurde erst nach Wochen (d.h. nach meiner Rückkehr aus den USA) reagiert: Keine Entschuldigung/Entschädigung, keine Lösung. Die Karte ist m. E. für Bezahlvorgänge im Ausland unbrauchbar und nicht zu empfehlen. Zum Glück hatte ich Bargeld dabei.
#14 insil schrieb am 11.11.2020
positiv
Produkt: Fidor Geschäftskonto
Die Modalitäten des seit 3 Jahren bestehenden Geschäftskontos laufen reibungslos. Über Veränderungen, Ein- und Ausgänge werde ich regelmässig informiert. Die laufenden Kontoführungskosten von 5,- €/Monat werden bei regelmässigem Zahlungsverkehr mit einem Aktivitätsbonus zurückerstattet.
Die hier genannten technischen Pannen von 12.2019 betrafen viele Banken, ...weiterlesennicht nur die Fidor, aber auch mein Geschäftskonto. Die Gebühren für Lastschriftrückgaben wurden später von der Fidor komplett erstattet.
Positiv verbessert hat sich die Erreichbarkeit und die Kompetenz des telefonischen Kundenservices.
Bedauerlich ist, dass die Fidor zwar ein gutes Geschäftskonto anbietet, nicht aber die Zusammenarbeit mit der KFW, was insbesondere jetzt in der Corona-Zeit für einige Unternehmen wichtig ist.
#13 Clement schrieb am 09.11.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Eintrag des Girokontos in der Schufa wurde erst 3-4 Monate nach Auflösung des Kontos mit vielen Schreiben und Androhung bezüglich Anwalt gelöscht. Die haben der Schufa auch nach Auflösung immer gemeldet, dass eine Geschäftsverbindung besteht. Also Vorsicht! Unbedingt die Schufa kontrollieren, ...weiterlesenob der Eintrag bezüglich Girokonto auch gelöscht wurde.
#12 Andy schrieb am 05.11.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Als Firmenkunde, keine Datev Schnittstelle. Kundenservice hat meist lange gebraucht.
#11 Mike schrieb am 30.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Einfache Kontoeröffnung. Schnelle Abwicklung von Aufträgen.
Ich nutze die Bank hauptsächlich in Verbindung mit Apple aPay und zum Bitcoin Handel.
#10 Joachim Volk schrieb am 29.10.2020
positiv
Produkt: Giro
Auszahlungen absolut unproblematisch
#9 Mock schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Mittlerweile sehr hohe Kosten
#8 Brinkmann schrieb am 28.10.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Einfach und unkompliziert.
#7 Joe schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Mein Girokonto wurde ohne angemessene Vorlaufzeit gekündigt. Eine Nachfrage ergab nur, dass laut Geschäftsbedingungen keine Gründe genannt werden müssen. Ich hatte nicht den Eindruck, dass auf gute Kundenbeziehungen Wert gelegt wird.
#6 Martin Liepert schrieb am 28.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Kontoführungsgebühren einfach so eingeführt, nicht so komfortabel in der Nutzung
#5 Ex-Kunde schrieb am 27.10.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Ich war bis vor einiger Zeit Kunde bei fidor. Ich habe bislang noch bei keiner Bank einen so schlechten Kundenservice erlebt wie bei dieser, Anfragen werden wochenlang nicht bearbeitet, und dann erhält man die falschen Textbausteine.
Andere Kommunikationskanäle funktionieren nicht, telefonisch war ...weiterlesendie Bank zu diesem Zeitpunkt nie erreichbar.
Kein Vergleich zur DKB oder zu meiner lokalen PSD! Aber wie heißt es so schön: Versuch macht kluch... ;-)
#4 Stefan schrieb am 13.09.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Gute Kontrolle über die Mastercard(geoblocking). Ein und Auszahlungen bei den Dicountern ohne Mindestumsatz völlig unproblematisch.
#3 KaiMario schrieb am 31.08.2020
positiv
Produkt: Girokonto
Bin seit 2015 Kunde und sehr zufrieden. Die Akzeptanz der Smartcard bisher immer 100%. Habe über das Telefon zweimal Hilfe benötigt und ich konnte die Probleme mit dem Girokonto sofort beheben. Nutzt man das Konto regelmäßig, zahlt man nur 2€ für die ...weiterlesenSmartcard.
#2 Ra No schrieb am 05.08.2020
negativ
Produkt: Girokonto
Die Fidorbank hatte technische Probleme und im Dezember 2019 wurden keine Terminüberweisungen/Daueraufträge durchgeführt, eine Information darüber erfolgte nicht. Nach Mahnung musste ich die nicht ausgeführte Überweisung einige Tage später mit Mahngebühren an die Krankenkasse nochmal anweisen. Ohne Rücksprache und nicht legitimiert wurde ...weiterlesendann die im Dezember nicht ausgeführte Terminüberweisung - völlig willkürlich und ohne Auftrag - im Januar von der Fidor Bank ausgeführt. Trotz Reklamation musst ich mich um die Rücküberweisung des nun doppelt überwiesenen Betrages selbst kümmern und die Mahngebühren, die durch die Nichtausführung der Terminüberweisung, entstanden, wurden auch nicht erstattet. Beschwerdemanagement mangelhaft.
#1 Marion Hormann-Deniz schrieb am 17.07.2020
positiv
Die Fidor Bank ist eine reine Online Bank,dazu noch schufafrei.Das Fidor Smart Konto beinhaltet eine Debit Mastercard, das Konto kostet pro Monat 1€ und evtl.5€ Kontogebühren ,falls die Karte weniger als 10 mal im Monat eingesetzt wird.Man kann mit dem Konto nicht ...weiterlesenüberziehen.Ich bin seit 2015 bei der Fidor Bank und absolut zufrieden .
Keine Anbieterbewertungen mit diesen Filtereinstellungen

Produkte von Fidor Bank

Produkte
Festgeld
Girokonto
Kreditkarte
Privatkredit

Hilf mit!
Unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen individuellen Erfahrungsbericht jetzt abgibst.

Weitere Anbieter