Sofortkredit

Kleinere Summen schnell online beantragen

Das Wichtigste in Kürze

  • Onlinebanken werben beim Sofortkredit mit einer Sofortzusage einer bestimmten Summe.
  • Sofortkredit meint oft einen Kleinkredit ab 1.000 Euro mit einer Laufzeit von bis zu 36 Monaten.
  • Wie beim Ratenkredit gehört eine Schufa-Anfrage auch zum Sofortkredit.
  • Wenn alle Unterlagen stimmen, wird das Geld innerhalb weniger Tage auf dem Konto gutgeschrieben.
  • Die günstigsten Kredite finden Sie auf Vergleichsportalen.
  • Für Kurzzeitkredite und andere schnelle Geldversprechen zahlen Verbraucher hohe Gebühren.
  • Tipp: Sollen wir Sie zum Thema Kredite sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Wenn eine Onlinebank mit Sofortkrediten wirbt, dann meint sie: Wer online ein Formular mit den wichtigsten Angaben ausfüllt, erhält unmittelbar eine Kreditzusage. Das geht einfach und ist oft günstiger, als einen Kredit in der Filiale zu beantragen.

Sofortkredite sind oft Kleinkredite

Oft meinen Onlinebanken mit dem Begriff Sofortkredit einen Kleinkredit ab 1.000 Euro, den Kunden in gleichen Raten über bis zu 36 Monate zurückbezahlen müssen. Das Darlehen kann aber in der Höhe und Laufzeit auch variieren. Eine feste Definition, wie hoch ein Sofortkredit sein kann oder wie lange er laufen kann, gibt es nicht. 

Tipp

Grundsätzlich ist es möglich, einen Ratenkredit vorzeitig abzulösen – die Restschuld also mit einem Schlag zu begleichen. Dazu müssen Kreditnehmer beim Kreditantrag die entsprechende Option wählen.

Es dauert ein paar Tage, bis das Geld auf dem Konto ist

Bis das Geld überwiesen ist, dauert es dennoch auch beim Sofortkredit ein paar Werktage. Denn auch die Onlinebank muss erst prüfen, ob der Kreditnehmer auch kreditwürdig ist – also ob die Bonität stimmt. Der Kreditsuchende muss dazu diverse Unterlagen einreichen. Die sofortige Kreditzusage kann also noch platzen, wenn es bei diesen Punkten Probleme gibt.

Um einen Kredit online zu beantragen müssen Kreditsuchende in der Regel die wichtigsten persönlichen Daten eingeben und Angaben zu ihrem Einkommen und Arbeitgeber machen. Das Formular wird dann an die Bank übermittelt. Diese prüft die Daten und zusätzlich die Bonität der Verbraucher mithilfe einer Abfrage bei der Schufa oder einer anderen Auskunftei.

Kein Sofortkredit ohne Schufa

Kunden mit negativem Schufa-Eintrag werden in der Regel abgelehnt. Bei Kunden mit schlechter Schufa erhöhen sich unter Umständen die Zinsen, die die Bank für das Darlehen verlangt. Einen Kredit ohne Schufa oder umgangssprachlich einen Kredit „trotz Schufa“ gibt es also auch in der Kategorie Sofortkredit nicht. Das Risiko, das Geld nicht mehr zurückzubekommen, ist den Banken zu hoch.

Tipp

Nehmen Sie einen Kredit nur auf, wenn es unbedingt sein muss. Wenn Sie nicht wissen, wie viel Kredit Sie sich leisten können, nutzen Sie unseren Kreditrechner.

Wenn die Schufa passt, erhalten Kunden sofort eine Kreditzusage. Sie ist aber noch nicht bindend. Denn erst müssen Kunden noch den unterschriebenen Kreditantrag und Gehaltsnachweise per Post einreichen. Ihre Identität müssen sie über das Postident- oder Videoident-Verfahren nachweisen. Erst wenn auch damit alles in Ordnung ist, greift das Versprechen der schnellen Auszahlung.

Die günstigsten Kreditangebote finden Sie im Ratgeber Ratenkredit.

Kreditvergabe könnte künftig schneller gehen

Weil die Konkurrenz stark ist, geht es bei Online-Kreditanbietern auch immer mehr um Schnelligkeit. Barclaycard, Fidor oder Smava versuchen heute schon, den Prozess der Kreditgenehmigung zu beschleunigen. Ziel des Ganzen: Der Kunde soll nicht mehr zur Post müssen, um Unterlagen und Kreditantrag zu übermitteln. Die Kreditsumme kann schneller ausgezahlt werden.

Statt Einkommensnachweise auf Papier zu fordern, holen sich Barclaycard und Co. die Erlaubnis, Zahlungsein- und Ausgänge beim Girokonto des Kunden zu checken. Legitimieren können sich Kunden am PC per Video-Ident-Verfahren. Unterschreiben können sie den Kreditvertrag am Computer, Tablet oder Handy. Wenn noch mehr Anbieter auf den Zug aufspringen, könnte die Kreditvergabe künftig in der Tat schneller gehen.

Mehr dazu im Ratgeber Kredit

Sara Zinnecker
Finanztip-Expertin für Kredit

Auf Vergleichsportalen den besten Zins sichern

  • Portale vermitteln Darlehen vieler Banken.
  • Sie erhalten genaue Angebote nach Dateneingabe.
  • Die Anfrage hat keine negativen Folgen bei der Schufa.

» Zum Ratgeber

Unsere Anbieter-Empfehlung:

Teure Angebote: Sofortgeld und Geldnotruf

Etwas anders sieht es aus, wenn die Verbraucher kleinere Summen brauchen. Denn in diesem Fall haben Banken und Kreditvermittler besondere Kreditangebote, zum Beispiel das Sofortgeld der Targobank oder den Geldnotruf für die Kunden der Fidor Bank.

Damit der Kredit der Targobank noch am Antragstag auf dem Konto landet, müssen die Kunden eine Gebühr von 25 Euro zahlen, beim Geld-Notruf von Fidor sind es 6 Euro. Die Darlehenssummen sind auf 3.000 Euro bei der Targobank begrenzt, bei der Fidor Bank sind es 100 und 199 Euro. Absolut gesehen erscheinen die Gebühren nicht so erheblich, umgerechnet als effektiver Zinssatz sind dies aber sehr teure Kredite.

Hohe Gebühren: Kredit für 30 Tage

Ähnlich sieht es bei den sogenannten Kurzzeitkrediten aus. Deren Konditionen unterscheiden sich von den Ratenkrediten: Verbraucher können über Vermittler wie Cashpher, Vexcash und Xpresscredit Kredite über bis zu 600 Euro für in der Regel 30 Tage aufnehmen. Diese Anbieter haben wie die Targobank den zusätzlichen Service, die Bearbeitung und Auszahlung des Kredits schnell abzuwickeln, so dass es sich wirklich wie ein Sofortkredit anfühlt.

Vexcash gibt zum Beispiel an, im besten Fall den Kredit innerhalb von 20 Minuten nach dem Videoident-Verfahren auf das Konto zu überweisen. Umsonst ist das nicht, die Anbieter verlangen dafür 22,50 bis 99 Euro – ein Angebot, das die Kredite umgerechnet auf den effektiven Zins sehr teuer macht.

  • Tipp: Sollen wir Sie zum Thema Kredite sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Spezialfall Privatkredit

Darlehen innerhalb von 24 oder 48 Stunden versprechen Portale, die Kredite von privat an privat anbieten. Kunden können sich auf den Portalen registrieren und ein Kreditgesuch aufgeben.

Die Portale beurteilen dann die Bonität des Kunden anhand eigener Kriterien. Es gibt mehrere Bonitätsklassen. Je schlechter die Bonitätsklasse, umso schlechter sind die Konditionen, die das Portal dem Kreditsuchenden anbietet. Er kann es annehmen oder ablehnen.

Das schnelle Geld gibt es wieder nicht umsonst. Kunden zahlen 4,5 Prozent des Darlehensbetrags als Provision an das Portal, dazu kommen Kontoführungsgebühren.

Sollen wir Sie
zum Thema Kredite
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Josefine Lietzau

Finanztip-Expertin für Bankprodukte

Josefine Lietzau ist Redakteurin im Team Bank & Geldanlage. Bereits während ihres Studiums der Germanistik und Anglistik war sie für die Redaktionen der Grünen Liga, der Jüdischen Zeitung und der Superillu tätig. Nach ihrem Magister-Abschluss absolvierte Josefine Lietzau ein Volontariat bei den Online-Verbraucherportalen Banktip und Posttip, wo sie im Anschluss als Redakteurin arbeitete.

Sara Zinnecker

Finanztip-Expertin für Bankprodukte

Sara Zinnecker ist Redakteurin im Team Bank & Geldanlage. Nach ihrem Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten schrieb sie beim Handelsblatt über Geldanlage und Altersvorsorge. Zuvor studierte Sara Zinnecker in Nürnberg, Italien und Portugal internationale Volkswirtschaftslehre mit Diplom-Abschluss, arbeitete bei Lokalzeitungen sowie der Süddeutschen Zeitung.