Auf Geldreise - Podcast #8

Mein Garten, mein Haus, mein Kredit - Teil 2

Shownotes

Anika hat sich endlich ihren Traum vom eigenen Garten erfüllt – und den von den eigenen vier Wänden. Letzte Woche habt Ihr bereits erfahren, wie sie letztendlich doch Ihr bezahlbares Traumhaus gefunden hat. In unserer neuen Podcast-Folge erfahrt Ihr noch mehr zum Thema Baufinanzierung. Außerdem sprechen wir wichtige rechtliche Aspekte an - denn nur, wer im Grundbuch steht, ist auch Eigentümerin der Immobilie.  

  1. Hier findet Ihr die Checkliste, mit der Anika sich auf die Suche nach ihrem Traumhaus gemacht hat.
  2. Besitzt Ihr ein Haus, dann kommt Ihr um eine Gebäudeversicherung nicht herum. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr eine günstige und gute Versicherung findet.
  3. Seine Angehörigen möchte man auch nach dem Tod finanziell abgesichert wissen. Das geht mit einer Risikolebensversicherung. Worauf Ihr achten müsst, lest Ihr hier.
  4. Um Erbstreitigkeiten vorzubeugen, helfen Testament oder Erbvertrag.

Kurz für Euch zusammengefasst:

  • Wenn Ihr zu zweit eine Immobilie kauft und nicht verheiratet seid, achtet unebdingt darauf, dass Ihr auch im Grundbuch steht.
  • Denn: Wer nicht im Grundbuch steht, dem gehört die Immobilie auch nicht.
  • Die Zukunft ist unvorhersehbar - plant daher in den guten Zeiten für die schlechten vor, mit einem Partnerschaftsvertrag, Testament oder Erbvertrag.
  • Für diejenigen, die ein Haus abbezahlen, kann eine Risikolebensversicherung sinnvoll sein. Unverheiratete sichern sich mit sogenannten Über-Kreuz-Verträgen gegenseitig ab.

Noch mehr Infos gibt‘s auch in den Ratgebern auf der Website von Finanztip.

Unser Podcast gefällt Euch? Dann abonniert ihn gerne! Wir freuen uns über eine Rezension bei iTunes, eine Bewertung oder einen Kommentar! Schaut auch gerne vorbei auf unserem Instagram-Kanal.

Alle Folgen

Folge 8 anhören

Auf Geldreise - #8 Mein Garten, mein Haus, mein Kredit - Teil 2