kostenlos - unabhängig - werbefreiKeinen Finanztip verpassen!
  • Einmal pro Woche neue Spartipps
  • Einfach per E-Mail
  • Aktuell von unseren Experten
Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur

Ja, ich will den Newsletter erhalten

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Elternzeit aufteilen

Für die Familie befristet zuhause bleiben

Die Elternzeit ermöglicht Müttern und Vätern eine begrenzte Auszeit vom Beruf. Danach haben sie Anspruch darauf, an ihren Arbeitsplatz zurückzukehren.

Abfindung

So hoch kann die Abfindung sein

Arbeitnehmer haben zwar keinen Anspruch auf Abfindung. Im Aufhebungsvertrag ist aber bis zu ein Monatsgehalt pro Beschäftigungsjahr drin.

Überstunden auszahlen

Ausgleich für Überstunden

Jede zweite Überstunde in Deutschland ist unbezahlt. Prüfen Sie anhand der Checkliste, ob Sie Geld oder zumindest Freizeitausgleich fordern können.

Arbeitszeugnis Formulierungen

Den Zeugnis-Code knacken

Der Arbeitgeber verwendet eine besondere Zeugnissprache. Die kann wie eine Art Notensystem gelesen werden.

Finanztip-Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Kostenlos anmelden

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Arbeits- & Sozialrecht

Familien- & Erbrecht

Mietrecht & Sonstiges

Steuern

Verspätungszuschlag

Steuerinfo

      Zuzahlungsbefreiung

      So bekommen Sie einen Teil Ihrer Arzneimittel gratis

      Wie Sie Ihre individuelle Belastungsgrenze ermitteln und sich von der Zuzahlungspflicht befreien lassen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

      Ratgeber Witwenrente

      Mehr Rente für Hinterbliebene

      Verstirbt der Ehepartner, hat der Hinterbliebene Anspruch auf eine Witwer- oder Witwenrente. Die beläuft sich auf 55 Prozent der Bezüge des Verstorbenen.

      Familienversicherung

      Versicherung für die Familie

      Wer gesetzlich krankenversichert ist, kann seine Kinder und seinen Ehepartner kostenfrei mitversichern: Nur einer zahlt und die ganze Familie ist versichert.

      Finanztip-Newsletter

      • Jede Woche die besten Tipps
      • Absolut kostenlos
      • 100% werbefrei

      Kostenlos anmelden

      Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

      Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

      Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

      Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
      Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

      Sollen wir Sie
      zu Arbeits- und Sozialrecht
      sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

      Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

      • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
      • Urteile, die Sie kennen sollten
      • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
      • Unverbindlich und jederzeit kündbar


      Finanztip-Chefredakteur
      Hermann-Josef Tenhagen

      Vielen Dank für Ihre Anmeldung

      Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

      1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
      2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
      3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

      Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

      Finanztip bei Twitter