Pressemitteilung

Einfach und auf den Punkt: Finanztip runderneuert Auftritt

Berlin, 20.07.2021 – Der unabhängige Geldratgeber Finanztip präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Design. Zum überarbeiteten Marken-Logo gibt es frische Farben, neue Gestaltungselemente sowie moderne Schriften. Das Design ist Teil des neuen Markenbildes von Finanztip, das die gesamte Finanztip-Belegschaft unter Anleitung des Markenberaters Lucas von Gwinner im vergangenen Jahr erarbeitet hat: Gelddinge einfach machen. Darauf aufbauend hat die renommierte Hamburger Markenagentur „Make Studio“ das neue Design entwickelt.    
      
Geldthemen möglichst einfach machen – das ist der wesentliche Kern des neu entwickelten Markenbildes von Finanztip. „Noch immer beschäftigen sich viele Menschen zu wenig mit ihren Finanzen, weil sie das als zu kompliziert empfinden“, sagt Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen. „Das führt dazu, dass sie schlechte Entscheidungen treffen, die sie am Ende bares Geld kosten.“ Hier will Finanztip gegensteuern. „Bei uns sollen Finanzen trotz ihrer Komplexität möglichst einfach erklärt werden, und zwar so einfach, dass Finanzen sogar Spaß machen können.“ Um ein möglichst niedrigschwelliges Angebot zu bieten, vermeidet die Finanztip-Redaktion seit Mitte letzten Jahres noch konsequenter erklärungsbedürftige Fachsprache. Zudem werden die Leserinnen und Leser des Geldratgebers konsequent mit Du angesprochen.

Neues Logo und frische Farben vermitteln Leichtigkeit

Im Zuge der Etablierung des neuen Markenbildes wird nun auch der optische Markenauftritt von Finanztip angepasst. „Finanztip bringt das Thema Finanzen auf den Punkt“, erklärt Michael Ahlf, Geschäftsführer von Make Studio. „Dementsprechend verbindet ein Punkt alle zentralen Gestaltungselemente, vom Podcast-Cover zum Icon-Logo“. Eine frische Farbpalette mit einem hellen Orange und starken Blautönen sowie ein modernes Logo vermitteln Leichtigkeit und sollen Hürden senken, vor denen viele Menschen beim Thema Finanzen stehen. Das neue Design wird zunächst im Finanztip-Newsletter, auf den Social-Media-Kanälen und bei den Finanztip-Podcasts zu sehen sein. Auf der Finanztip-Website mit ihren über 1.000 Ratgebern und den Tausenden Blogseiten ist das neue Logo zwar schon eingebunden, das komplette Neu-Design wird in den kommenden Wochen nach und nach ausgerollt.