Auf Geldreise #7

Mein Garten, mein Haus, mein Kredit - Teil 1

Auf Geldreise

Anika hat sich endlich ihren Traum vom eigenen Garten erfüllt – und den von den eigenen vier Wänden. Zum Traumhaus war es ein ganz schön langer Weg, gesäumt von überteuerten Bruchbuden, günstigen Bruchbuden oder unbezahlbaren Luxusobjekten. Mit welchem Trick sie am Ende doch ein Haus gefunden hat, was ein Stapel Handzettel damit zu tun hatte und wie sie ihr Eigenheim finanziert, das erfahrt Ihr in unserer neuen Podcast-Folge.

  1. Hier findet Ihr die Checkliste, mit der Anika sich auf die Suche nach ihrem Traumhaus gemacht hat.
  2. Ihr wollt gerne wissen, wie viel Haus Ihr Euch mit Eurem Budget leisten könnt? Berechnet das einfach mit dem Hypotheken-Rechner von Finanztip.
  3. Hier findet Ihr Rechenbeispiele für Eure Kreditrate und erfahrt, wie es mit einem Baukredit zu günstigen Konditionen klappt.
  4. Kreditvermittler bieten einen guten Überblick über Finanzierungsangebote. Welche Vermittler Finanztip empfiehlt, könnt Ihr hier nachlesen.

Kurz für Euch zusammengefasst:

  • Anika hat sich ein Haus gekauft und musste feststellen: Kompromisse gehören dazu – aber nicht beim Kaufpreis.
  • Wer genug Eigenkapital mitbringt, bekommt oft günstigere Konditionen. Orientiert Euch an der Faustformel: 20 Prozent des Kaufpreises sollten es schon sein.
  • Holt Finanzierungsangebote nicht nur beim Bankberater ein. Nutzt auch Kreditvermittler; die vergleichen Angebote mehrerer Hundert Banken, Versicherungen und Bausparkassen miteinander.

Noch mehr Infos gibt‘s auch in den Ratgebern auf der Website von Finanztip.

Unser Podcast gefällt Euch? Dann abonniert ihn gerne! Wir freuen uns über eine Rezension bei Apple Podcasts, eine Bewertung oder einen Kommentar! Schaut auch gerne vorbei auf unserem Instagram-Kanal.