Roland Rechtsschutz

Auch beim soliden Angebot lohnt sich der Vergleich

Dr. Britta Beate Schön
& Co-Autor
Stand: 04. Juli 2016
Das Wichtigste in Kürze
  • Roland ist einer der größten Rechtsschutzversicherer in Deutschland.
  • Das Unternehmen bietet das komplette Spektrum an Rechtsschutzbereichen an, die unterschiedlich kombiniert werden können.
  • Die Tarife umfassen solide Leistungen zu angemessenen Preisen.

Die Roland-Versicherung nahm 2015 in Deutschland mehr als 378 Millionen Euro an Beiträgen in der Rechtsschutzversicherung ein. Damit hat sie einen Marktanteil von gut 11 Prozent und ist der viertgrößte Rechtsschutzversicherer in Deutschland. Seit 2011 gehört auch die Rechtsschutzsparte von HDI zur Roland Versicherung.

Bei der Aufsichtsbehörde BaFin gingen laut Beschwerdestatistik 2015 über die Roland-Rechtsschutzversicherung 64 Beschwerden bei knapp 1.800.000 Verträgen ein. Damit liegt die Roland leicht über dem Durchschnitt von knapp 27 Beschwerden.

Tarife bei Roland

Roland bietet alle vier Rechtsschutzbereiche an: Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Immobilienrechtsschutz. Diese können Kunden in unterschiedlichen Kombinationen als Bausteine flexibel zusammenstellen und online abschließen. Dabei gibt es Einzel-Bausteine, Ergänzungs-Bausteine und Zielgruppe-Bausteine. Sie können auch zum Beispiel nur eine Absicherung für Verkehrsrechtsschutz wählen. Wer auch eine telefonische Beratungshotline wünscht oder sich online rechtlich beraten lassen will, kann den Ergänzungs-Baustein Jurway wählen. Im Preis enthalten sind auch ein Vertragscheck sowie Vertragsvorlagen zum Download.

Mehr dazu im Ratgeber Rechtsschutzversicherung

Zum Ratgeber

Community

Haben Sie Erfahrungen mit Roland Rechtschutz gemacht? Erzählen Sie uns hier davon!

Autor
Dr. Britta Beate Schön
& Co-Autor
Kathrin Gotthold

Stand: 04. Juli 2016


* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren unabhängig recherchierten Empfehlungen möglichst viele Menschen erreichen und ihnen mehr finanzielle Freiheit ermöglichen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos und anzeigenfrei im Internet verfügbar. Unsere aufwendige redaktionelle Arbeit finanzieren wir so:

Unsere unabhängigen Experten untersuchen regelmäßig Produkte und Dienstleister. Nur wenn sie dann ein besonders verbraucherfreundliches Angebot empfehlen, kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Solche Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*). Geld erhalten wir, wenn Sie diesen Link z.B. klicken oder beim Anbieter dann einen Vertrag abschließen. Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Ihnen unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Sie als Verbraucher ist.

Mehr zu unserer Arbeitsweise lesen Sie hier.