Auf Geldreise – Podcast #53

Wann ETFs für Dich nicht sinnvoll sind (#53)

Shownotes

Mit ETFs kannst Du günstig und mit wenig Aufwand in Aktien investieren. Obwohl Anja und Anika große Fans der Exchange Traded Funds sind, gibt’s auch ein paar Situationen, in denen Aktien einfach nicht die perfekte Lösung sind. In dieser Folge sprechen die beiden über 4 Fälle, in denen ETFs für Dich nicht sinnvoll sind.


In eigener Sache:

Unterstützung gesucht: Für unseren Podcast suchen wir eine*n Werksstudent*in

Alle Finanztip-Podcasts gibt es jetzt zum Hören auch auf Youtube
 

Die wichtigsten Punkte im Überblick:

  1. Mit Wohn-Riester nutzt Du die Riester-Förderung, um eine selbst genutzte Immobilie zu finanzieren.
  2. Für die Geldanlage zwischen fünf bis acht Jahre kannst Du Festgeld mit unterschiedlichen Laufzeiten nutzen. 
  3. Über nachhaltige Geldanlage haben wir in Folge #25 gesprochen.  
  4. Was ETFs genau sind und warum man damit günstig in Aktien investieren kann, erfährst Du in unserer Folge #5.
  5. Kredite solltest Du nach Möglichkeit vermeiden. Was Du beachten solltest, wenn es doch mal knapp wird, hörst Du in Folge #51.
  6. Du möchtest mehr Infos zu Tagesgeld? Darüber haben wir in Folge #26 gesprochen. Auch die Folge #33 zum Thema Festgeld können wir Dir empfehlen. 

Unser Podcast ist jetzt preisgekrönt. Die Jury des Fachmagazins „Wirtschaftsjournalist“ hat uns als Verbraucherjournalistinnen 2020 ausgezeichnet.

Alle Informationen über uns findest Du auf unserer Geldreise-Seite oder direkt auf unserer Finanztip-Startseite. Abonniere gerne auch den wöchentlichen Finanztip-Newsletter.

Bei Fragen oder Themenwünschen erreichst Du uns am besten über unseren Instagram-Kanal „Auf Geldreise“ oder über podcast@finanztip.de.

Unser Podcast gefällt Dir? Dann abonniere ihn und gib uns 5 Sterne bei Apple Podcasts!

Alle Folgen

Folge 53 anhören

Wann ETFs für Dich nicht sinnvoll sind (#53)