Pressemitteilungen 2020

Aktuelle Untersuchung: Finanztip empfiehlt vier sehr gute Haftpflichttarife für kleines Geld

Berlin, 17.12.2020 – Eine Privathaftpflicht zählt zu den wichtigsten Versicherungen. Denn sie schützt vor den finanziellen Folgen, wenn man andere schädigt. Und das kann in die Millionen gehen. Der Geldratgeber Finanztip hat sich in einer aktuellen Untersuchung über 100 leistungsstarke Tarife näher angeschaut. Das Ergebnis: Die Finanztip-Redaktion empfiehlt vier Tarife, die eine sehr gute Leistung für günstiges Geld bieten. Allerdings ist der Preis mitunter abhängig vom Wohnort der Versicherten.

Finanztip testet Preisvergleiche: So finden Verbraucher günstige Weihnachtsgeschenke

Berlin, 01.12.2020 – Wer in der Weihnachtszeit günstig Geschenke kaufen will, sollte sich nicht nur auf Sonderangebote oder Rabattaktionen verlassen. Am besten finden sich gute Preise mit Preis­such­ma­schi­nen. Der Geldratgeber Finanztip hat jetzt die größten Online-Preisvergleichsportale unter die Lupe genommen: Die besten Ergebnisse liefern Idealo und billiger.de.

Jahresendspurt: mit klugen Ausgaben viel Geld sparen

Berlin, 24.11.2020 – In wenigen Wochen endet das Jahr 2020. Wer jetzt anstehende Investitionen klug plant, hat im kommenden Jahr deutlich mehr Geld auf dem Konto. Die Liste reicht vom Steuernsparen mit Handwerkern über das Nutzen niedrigerer Energiepreise bis hin zu cleveren Ausgaben für die Altersvorsorge. Deutschlands Geldratgeber Finanztip erklärt, was Verbraucher jetzt für ihren Kontostand tun sollten.

48 Prozent Aufschlag: 75-Jährige zahlen in der Kfz-Versicherung deutlich mehr als jüngere Fahrzeughalter

Berlin, 17.11.2020 – Mit steigendem Alter ziehen auch die Beiträge für die Kfz-Versicherung spürbar an. Wer mit 75 Jahren noch hinter dem Steuer sitzt, zahlt im Durchschnitt 48 Prozent mehr als ein vergleichbarer Fahrer im Alter von 55 Jahren. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Geldratgebers Finanztip.

Weniger Kfz-Schäden durch Corona: Versicherte sollten nicht abwarten und auf Erstattungen hoffen

Berlin, 11.11.2020 – Vor allem der erste Lockdown im Frühjahr hat zu weniger Unfällen und damit auch zu weniger Kfz-Schäden geführt. Das zeigt auch eine aktuelle Umfrage unter 15 Kfz-Versicherungen des Geldratgebers Finanztip. Demnach verzeichneten alle befragten Anbieter weniger Schäden als in den Vorjahren. Die meisten Kunden werden von dieser Entwicklung wohl nicht automatisch profitieren. Einige Anbieter schließen Beitragserstattungen an ihre Versicherten grundsätzlich aus. Verbraucher müssen etwas tun, um jetzt Geld zu sparen.

Neues iPhone: Wer zwei Monate wartet, kann bis zu 8 Prozent sparen

Berlin, 14.10.2020 – Das neue iPhone 12 kostet im Apple Shop bis zu 1.559 Euro. Wer etwas mit dem Kauf wartet, kann aber bares Geld sparen. Recherchen von Finanztip auf Grundlage von Preisen bei Idealo zeigen, dass der Preis von neuen iPhone-Modellen bereits zwei Monate nach dem Erscheinen um durchschnittlich 8 Prozent sinkt. Noch mehr sparen kann, wer anstatt des neuen Modells das Vorgängermodell kauft. Der Geld-Ratgeber erklärt, wie Verbraucher einfach und günstig an die beliebten Smartphones mit dem Apfel kommen.

Finanztip-Kfz-Studie 2020: Mit dem richtigen Tarif mehrere hundert Euro sparen

Berlin, 30.09.2020 – In diesem Jahr bleibt bei Vielen das Auto in der Garage. Besonders Pendler haben durch coronabedingtes Homeoffice oft deutlich weniger Kilometer auf dem Tacho. Die gute Nachricht: Wer weniger Auto gefahren ist, kann von seinem Versicherer Geld zurückbekommen. Dazu kommen jedoch zwei schlechte Nachrichten: Erstens zahlt keine Versicherung von sich aus Beiträge zurück. Zweitens erstatten einige Anbieter nicht rückwirkend – sondern erst ab dem Zeitpunkt der Meldung durch den Versicherten.

Familienrabatt in der Kfz-Versicherung? Eltern zahlen drauf

Berlin, 24.09.2020 – Früher hieß es, junge Familien sparen bei der Auto-Versicherung: Die Versicherer würden die Vorsicht junger Eltern belohnen. Doch die aktuelle Untersuchung von Finanztip zeigt, dass Eltern in der Kfz-Versicherung oft nicht sparen. Vielmehr müssen sie besonders gut vergleichen – sonst zahlen sie drauf.

Kfz-Versicherung: Ratenzahlung kostet fast 10 Prozent mehr

Berlin, 03.09.2020 – Während Kreditangebote immer öfter mit Nullzinsen werben, verlangen viele Kfz-Versicherungen saftige Zuschläge für die Ratenzahlung. Wer etwa das Geld monatlich statt jährlich an seinen Versicherer überweist, zahlt im Schnitt fast 10 Prozent mehr, in einem Fall betrug der Zuschlag 25 Prozent. Auch für halb- und vierteljährliche Zahlungen verlangen die meisten Versicherungen Aufschläge. Das zeigt eine aktuelle Studie von Finanztip, die darlegt, wie verschiedene Tarifmerkmale die Kfz-Versicherungsprämie beeinflussen. Und wie Versicherte deutlich sparen können.

Neuer Podcast: Saidi von Finanztip startet Geldkurs

Berlin, 27.08.2020 – Welche drei großen Fehler machen Menschen bei ihren Finanzen? Wie helfen vier Töpfe, das eigene Geld zu organisieren? Und was hat die richtige Einstellung mit dem Kontostand zu tun? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es jetzt auf allen gängigen Podcast-Plattformen wie Spotify und Apple Podcasts: Der Youtuber Saidi von Finanztip erklärt im neuen Podcast „Geld ganz einfach“, wie Verbraucher ihre Gelddinge einfach selbst machen können. Der Podcast ist konzipiert als Grundkurs in Finanzbildung.

Krank statt Urlaub: Finanztip nimmt Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rungen unter die Lupe

Berlin, 22.07.2020 – Zu Corona-Zeiten ist die Urlaubsplanung riskanter als sonst. Wer plötzlich erkrankt – etwa an Covid19 – kann seine Reise nicht antreten und bleibt womöglich auf tausenden Euro sitzen. Oder man hat eine Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung. Die zahlt teure Stornogebühren, wenn die Reise aus triftigen Gründen nicht stattfinden kann. Aber nicht alle Versicherer tragen die Kosten bei einer Pandemie-Erkrankung. Der unabhängige Verbraucherratgeber Finanztip hat die Konditionen von Reiseversichrungen unter die Lupe genommen und empfiehlt zuverlässige Tarife.

Digitale Geldanlage: Finanztip empfiehlt vier Robo-Advisors

Berlin, 24.06.2020 – Mehr als 30 digitale Geldanlage-Helfer, sogenannte Robo-Advisors, gibt es aktuell in Deutschland. Die Idee dahinter: Algorithmen ersetzen den teuren Berater. Die Robos kümmern sich um Risikoprofil, Portfolio und Umsetzung der Geldanlage. Dafür verlangen sie etwa 1 Prozent der Anlagesumme. Welche Anbieter auch für Kleinanleger eine gute Lösung bieten, hat sich nun der Verbraucher-Ratgeber Finanztip angeschaut: Vier Anbieter sind empfehlenswert.

Endspurt für die Steu­er­er­klä­rung: Im Schnitt gibt’s mehr als 1.000 Euro vom Staat zurück

Berlin, 03.06.2020 – Wer seine Steu­er­er­klä­rung für 2019 noch nicht abgegeben hat, obwohl er muss, der sollte sich jetzt dransetzen. Abgeben lohnt sich, denn im Schnitt gibt es rund 1.000 Euro vom Fiskus zurück. Geld, das man in Corona-Zeiten gut brauchen kann. Besonders einfach erledigen lässt sich die Steu­er­er­klä­rung mit Hilfe einer Steuersoftware. Welche Programme empfehlenswert sind und was 2020 neu ist, erklärt der Verbraucher-Ratgeber Finanztip.

Finanztip wird Teil der Finanztip Stiftung

München/Berlin, 19.05.2020 – Nach rund sechs Jahren am Markt beginnt für Finanztip ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte. Der Verbraucher-Ratgeber wird Teil der neu gegründeten Finanztip Stiftung. Die beiden Finanztip-Eigner Robert Haselsteiner und Marcus Wolsdorf übertragen hierfür 100 Prozent ihrer Unternehmensanteile an die Finanztip Stiftung. So wird der gemeinnützige Auftrag von Finanztip, die Finanzbildung von Verbrauchern zu fördern, langfristig und unumkehrbar festgeschrieben.

Finanztip geht während Corona-Krise mit Podcast von Hermann-Josef Tenhagen auf Sendung

Berlin, 03.04.2020 – Was passiert mit meinen ETFs in der Krise? Wo gibt es Hilfen für Selbstständige? Wie bekomme ich Geld für meine Reise zurück? Jeden Tag erreichen die Finanztip-Redaktion viele Fragen von verunsicherten Verbrauchern. Um in dieser Ausnahmesituation schnelle Antworten zu liefern, geht Finanztip mit einem neuen Podcast auf Sendung: Chefredakteur Hermann-Josef Tenhagen erklärt mehrmals die Woche die aktuellsten Entwicklungen, ordnet diese ein und gibt praktische Tipps für das Leben in Zeiten von Corona.

Depot-Vergleich 2020: Neue Broker verlangen weniger als 5 Euro bei Kauf von Wertpapieren

Berlin, 03.03.2020 – Wer Geld in Aktien anlegen möchte, benötigt ein Wertpapierdepot. Das gibt es entweder bei einer Bank oder bei Anbietern, die sich auf den Wertpapierhandel spezialisiert haben, sogenannten Brokern. Der Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat jetzt verschiedene Depot-Angebote unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Einige neue Broker punkten aktuell mit sehr günstigen Preisen. Sie verlangen keine monatlichen Gebühren und bieten kostenlose ETF-Sparpläne an. Eine Wertpapierorder in üblicher Größe führen sie schon für weniger als 5 Euro aus.

Finanztip-Untersuchung: Mit Heizstrom heizen Haushalte bis zu 30 Prozent günstiger

Berlin, 24.02.2020 – Mehr als 2,5 Millionen Haushalte in Deutschland heizen mit Strom, sie haben also entweder eine Wärmepumpe oder eine Nachtspeicherheizung. Für beides gibt es spezielle, oft sehr günstige Stromtarife. Doch nutzen noch viel zu wenig Verbraucher diese Möglichkeit, Geld zu sparen. Eine aktuelle Finanztip-Untersuchung zeigt jetzt: Wer die Nachtspeicherheizung oder Wärmepumpe mit günstigem Heizstrom anstatt mit normalen Haushaltsstrom betreibt, kann bis zu 30 Prozent sparen. Allerdings wird dafür ein zweiter Stromzähler benötigt, der zusätzlich kostet.

Leistungsvergleich: Finanztip nimmt Kran­ken­kas­sen unter die Lupe

Berlin, 04.02.2020 – Zu Jahresbeginn stellen sich viele Kran­ken­kas­sen traditionell neu auf, sie verändern etwa das Leistungsspektrum oder die Höhe des Zusatzbeitrags. Wer dann mit seiner Kasse unzufrieden ist, kann unproblematisch wechseln. Welche Kassen derzeit ein besonders gutes Gesamtpakt bieten, hat jetzt der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip ermittelt. Die Experten haben insgesamt 26 Leistungen von 17 bundesweit tätigen Kran­ken­kas­sen untersucht.

„Auf Geldreise“ – Finanztip startet Podcast für Frauen

Berlin, 28.01.2020 – Jede zweite Frau in ihrer Lebensmitte befürchtet, im Alter arm oder finanziell vom Partner abhängig zu sein. Das zeigen jüngste Zahlen des Bundesfamilienministeriums. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip will deshalb mit einem neuen Podcast Frauen motivieren, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen. Ab sofort gehen Anja Ciechowski und Anika Kohl von Finanztip jeden Donnerstag in ihrem Podcast „Auf Geldreise“.

Stromanbieter-Wechsel: So tappen Verbraucher nicht in die Bonus-Falle

Berlin, 13.01.2020 – In einer aktuellen Studie warnt der Marktwächter Energie vor Stromtarifen mit Bonuszahlungen. Oft bezahlten Verbraucher durch solche Verträge im zweiten Jahr deutlich zu viel für ihren Strom. Darüber hinaus wäre die Ersparnis durch den Bonus im Vergleich zu günstigen Tarifen ohne Bonus eher gering. Der Verbraucher-Ratgeber Finanztip teilt diese Einschätzung und hat bereits 2018 vor Bonus-Tarifen gewarnt. Der Stromrechner auf Finanztip ist so voreingestellt, dass Boni nicht angezeigt werden. Mit folgenden Tipps tappen Verbraucher nicht in die Bonus-Falle.

* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion empfohlen wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.