Targobank Kredit

Online günstig, vor Ort teuer

Josefine Lietzau
Finanztip-Expertin für Bank und Kredit

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Targobank bietet unterschiedliche Kredite an.

  • Du kannst den Kredit komplett online aber auch in einer Filiale abschließen.

So gehst Du vor

  • Falls Du einen Kredit brauchst, solltest Du nicht gleich zu einer Bank gehen, auch nicht zu Deiner Hausbank. Vergleich die Kreditangebote stattdessen über Online-Portale.
  • Nutz den Finanztip-Kreditrechner, um zu ermitteln, wie der Kredit aufgebaut sein muss, damit Du ihn auch bezahlen kannst.

Der „Wie-für-mich-gemacht-Kredit“ – so versucht die Targobank, Kunden von ihrem Angebot für Raten- und Autokredite zu überzeugen. Dabei bewirbt die Bank vor allem die Flexibilität ihrer Produkte. Viel wichtiger sind in den meisten Fällen jedoch die Zinsen.

Welche Kredite bietet die Targobank an?

Die Targobank bietet unterschiedliche Kredite an. Über die Website kannst Du Ratenkredite, Autokredite und Wohnkredite beantragen. Außerdem bietet die Targobank einen Kredit für Selbstständige online an. Du kannst den Kreditantrag für diese Bereiche also komplett digital erledigen. Du füllst den Antrag online aus und bekommst von der Targobank nach Prüfung Deiner Daten ein Kreditangebot. Deine Identität weist Du über Videoident nach. Das Geld sollte dann nach ein paar Tagen auf Deinem Konto landen.

In der Filiale kannst Du ebenfalls einen Ratenkredit beantragen. Wenn Du nur wegen einer Beratung in die Filiale gehen willst: Die Targobank bietet Dir dies auch übers Telefon an.

Ob Du den Kredit bekommst und wie teuer der ist, hängt von Deiner Bonität ab. Um die zu bewerten, fragt die Targobank Daten bei der Schufa und anderen Auskunfteien ab. Sie verlangt aber auch einige Informationen von Dir, zum Beispiel die Höhe Deines Gehaltes und seit wann Du an Deiner aktuellen Adresse wohnst.

Lohnt sich der Targobank-Kredit?

Du kannst den Kredit grob über den Zwei-Drittel-Zins vergleichen. Diesen Zinssatz oder einen besseren würden zwei Drittel der Kunden erhalten, die einen Kredit bei der Bank abschließen. Wenn Deine finanzielle Situation in Ordnung ist, solltest Du also eher einen Zins zwischen minimalem und Zwei-Drittel-Zins der jeweiligen Bank kriegen.

Die Zinsspanne bei der Targobank liegt zwischen 2,29 Prozent und 8,35 Prozent. Im deutschlandweiten Vergleich bewegt sich das Online-Angebot der Targobank im Mittelfeld. Nach Angaben des Geldinstituts zahlen zwei Drittel der Kunden einen Zins von höchstens 4,99 Prozent effektiv pro Jahr. Der Bundesbank zufolge war der durchschnittliche Effektivzins im Mai 2022 für neu abgeschlossene Kredite mit Laufzeiten zwischen einem und fünf Jahre 4,56 Prozent pro Jahr.

Übersicht: Kredite der Targobank

 Ratenkredit
(online)
Autokredit
(online)
minimaler Zins (effektiv pro Jahr)2,29 %2,29 %
maximaler Zins (effektiv pro Jahr)8,35 %8,35 %
Zinssatz repräsentatives Beispiel¹ (effektiv pro Jahr)4,99 %4,99 %
minimaler Kreditbetrag1.500 €1.500 €
maximaler Kreditbetrag²80.000 €80.000 €
minimale Laufzeit12 Monate12 Monate
maximale Laufzeit96 Monate96 Monate

¹ Das ist der sogenannte 2/3-Zins – zwei Drittel der Kredite haben diese oder bessere Konditionen.
Quelle: Targobank (Stand: 31. August 2022)

Aber auch wenn ein großer Teil der Targobank-Kunden gute Zinsen bekommt: Du solltest besser vergleichen, statt einfach direkt zu dieser Bank zu gehen. Womöglich schätzt eine andere Bank Deine Bonität anders ein als die Targobank und Du bekommst ein besseres Angebot.

Wir empfehlen Dir, Kredite über Portale zu vergleichen. Denn so erhältst Du personalisierte Angebote von vielen Banken und kannst diese vor einem möglichen Abschluss gegeneinanderhalten. Außerdem erhöhst Du Deine Chance auf den für Dich günstigsten Kredit. Auch die Targobank ist auf den Portalen gelistet.

Finanztip-Kreditvergleich

Hinweise zum Rechner (Disclaimer)

Was ist noch beim Targobank-Kredit wichtig?

Die Targobank setzt in ihrer Werbung vor allem auf die Flexibilität bei ihren Krediten. So verzichtet die Bank zum Beispiel auf eine Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung, wenn Du bis zu 50 Prozent Deines Kredits vorzeitig zurückzahlst. Du kannst außerdem alle zwölf Monate eine Ratenpause einlegen.

Falls der Kreditnehmer ein anderes Konto oder ein Wertpapierdepot bei der Targobank hat, dienen diese als Pfand für den Fall, dass er den Kredit nicht ordnungsgemäß zurückzahlt. Zusätzlich muss der Kunde zur Sicherheit den pfändbaren Teil seines Arbeitseinkommens abtreten. Er erlaubt der Bank im Vertrag, dass sie Auskünfte über sein Gehalt bei seinem Arbeitgeber einholt – und zwar nicht erst dann, wenn er in Verzug geraten ist.

Die Targobank bietet zu ihren Krediten eine Rest­schuld­ver­si­che­rung an. Rest­schuld­ver­si­che­rung­en sollen Kreditnehmer schützen, falls sie wegen Arbeitslosigkeit, Arbeitsunfähigkeit oder Tod die Raten nicht mehr bezahlen können.

Bei einem uns vorliegenden Angebot vom März 2022 für einen Online-Ratenkredit über 10.000 Euro kostete die Absicherung rund 932 Euro zusätzlich. Diese Kosten wurden nicht in den effektiven Jahreszins eingerechnet. Noch auffälliger: Die Ver­si­che­rung war teurer als der Kredit an sich, für den fielen rund 597 Euro an Zinsen an.

Die Ver­si­che­rung ist teuer und meist überflüssig. Wir raten davon ab, eine Rest­schuld­ver­si­che­rung abzuschließen.

Wer steckt hinter dem Targobank-Kredit?

Die Targobank mit Hauptsitz in Düsseldorf ist seit mehr als 80 Jahren in Deutschland unter wechselndem Namen aktiv. Kredite gehören dabei zu einem der wichtigsten Geschäftsfelder. Vor der Übernahme durch die französische Genossenschaftsbank Crédit Mutuel im Zuge der Finanzkrise 2008 war sie eine Tochter der amerikanischen Citibank.

Das Kreditinstitut hat ein breites Filialnetz mit rund 340 Niederlassungen, vertreibt seine Produkte zunehmend aber auch im Internet. Laut Geschäftsbericht 2021 beläuft sich das Ratenkreditvolumen auf rund 15,5 Milliarden Euro.

Mehr zum Thema Kredite erfährst Du in unserem Ratgeber Kreditvergleich.

Erfahrungen mit der Targobank

Informiere Dich über die Erfahrungen anderer mit dem Anbieter oder unterstütze andere Nutzer bei der Wahl des richtigen Anbieters, indem Du Deinen persönlichen Erfahrungsbericht abgibst.

Anbieter-Erfahrungen

Autoren
Josefine Lietzau
Dr. Manuel Kayl

* Was der Stern bedeutet:

Finanztip gehört zu 100 Prozent der gemeinnützigen Finanztip Stiftung. Die hat den Auftrag, die Finanzbildung in Deutschland zu fördern. Alle Gewinne, die Finanztip ausschüttet, gehen an die Stiftung und werden dort für gemeinnützige Projekte verwendet – wie etwa unsere Bildungsinitiative Finanztip Schule.

Wir wollen mit unseren Emp­feh­lungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion emp­foh­len wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Emp­feh­lungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.