NFC Kreditkarte
Bild: AJ_Watt / iStock.com

Neuere Kredit- und Girokarten mit der Funktechnik NFC müssen Sie an der Ladenkasse nicht mehr in den Kartenleser schieben, sondern Sie können die Karte einfach auflegen. Ist das sicher? Kann jemand im Gedränge der U-Bahn meine Kartendaten auslesen? Verständlich, dass sich viele das fragen. Der Verkauf spezieller Hüllen oder Geldbeutel mit NFC-Abschirmfunktion boomt. Die schaden zwar nichts, bringen aber auch nicht viel.

Der Funkchip in Ihrer Karte lässt sich ohnehin nur in einem Abstand von wenigen Zentimetern auslesen. Durch ein normales Portemonnaie und eine Jacke oder Tasche hindurch klappt das nicht. Und selbst wenn: Lesegeräte müssen zertifiziert sein, Transaktionen sind nachvollziehbar, betrügerische Zahlungen können zurückgebucht werden.

Auch mit Ihren Daten könnte der Täter nicht viel anfangen. Die Kreditkarte zum Beispiel übermittelt nicht die Prüfziffer von der Rückseite – die brauchen Sie meist, um online einzukaufen. Wird Ihre Karte gestohlen und der Täter kauft damit etwas, haften Sie mit höchstens 50 Euro. Und das auch nur, bis Sie Ihre Karte sperren. Tun Sie das sofort über die Telefonnummer 116 116, dann sind Sie fein raus. Gestohlenes Bargeld hingegen ist futsch.

Falls Sie sich immer noch mit Ihrer Kontaktlos-Karte unwohl fühlen, können Sie natürlich eine Hülle nutzen, die NFC unterdrückt. Fragen Sie Ihre Bank danach, manche verteilen die Hüllen kostenlos.

Zum Ratgeber

1 KOMMENTAR

  1. Naja, dass das Auslesen der NFC durch eine Jacke oder Hose nocht funktioniert, wurde bereits durch einzelne Tests widerlegt. Allerdings steigt offenbar das Schutzniveau bereits deutlich, wenn sich mehr als eine NFC Karte im Portemonnaie befinden, auch ohne spezielle NFC Hüllen. Die Kosten für spezielle Hüllen oder Geldbörsen können sich die meisten daher vermutlich sparen.
    Wer mehr wissen will, kann ja hier nachlesen:
    https://www.heise.de/ct/artikel/Mit-29-Euro-Zahlterminal-So-leicht-kann-man-Kontaktlos-Karten-abfischen-4116985.html

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT